3 GB Internetflat im T-Mobile Netz für 8,91€/Monat
340°Abgelaufen

3 GB Internetflat im T-Mobile Netz für 8,91€/Monat

41
eingestellt am 21. Jan 2013heiß seit 21. Jan 2013
Hallo Freunde des mobilen surfens

Ich hab mir zu Weihnachten ein iPad mit 3G Unterstützung gekauft und bisher immer per mobilen Hotspot die Verbindung unterwegs aufgebaut, aber auf Dauer geht mir das auch auf den S**k, daher habe ich mich nach einer extra SIM umgesehen und bin auf das verlinkte Angebot gestoßen.

Hier wird eine T-Mobile Datenflatrate für 14,95€ im Monat beworben, durch eine Einmalauszahlung von 120€ kommt man auf 9,99€ monatliche Grundgebühr, wenn man wie in meinem Fall noch auf den USB Stick verzichten kann, bekommt man nochmals 25€ gutgeschrieben und kommt so auf einen rechnerischen Endpreis von 8,91€ im Monat für eine 3 GB Internetflatrate. Wenn euch als Dauersurfer die 3 GB nicht reichen, kann man auf 5 GB für nur 2€ mehr im Monat upgraden.

Also erstmal im 3 GB Tarif testen und wenns nicht reicht, auf 5 GB hochschrauben.

Bei mir ging das recht schnell, heute auf der Arbeit geordert, Vertrag etc. unterschrieben und schon die Bestätigung bekommen, dass die Karte in 1-3 Tagen versendet wird.

Ich weiß nicht ob das zeitlich limitiert ist, daher schnell zuschlagen.

Hier noch mal die Fakten:
- 3 GB Internetflat im T-Mobile Netz
- 8,91 Grundgebühr wenn man auf den USB Stick verzichtet
- Für 2€ Aufpreis 5 GB im Monat frei

Die Anschlussgebühr wird mit einer SMS an die Nr. 8362 mit dem Text "AP frei" erstattet!

Beste Kommentare

Vielleicht solltest du erwähnen das es sich um ein Mobilcom Debitel Angebot handelt...

Avatar

GelöschterUser119173

Für 1€ ( 24Mon.) Ersparnis werden hier sonst ganze Deals eingestellt :P

41 Kommentare

hot

Vielleicht solltest du erwähnen das es sich um ein Mobilcom Debitel Angebot handelt...

Da fehlt die Information Mogelcom-Debiltel.

erledigt...

Wer ist Vertragspartner? T-mobile oder ein Reseller?

Ergänzung:
Ohje - sehe an zeitgleichen Posts, dass mogelcom dahinter steckt. gut dass ich noch nicht abgestimmt hatte.

Verfasser

So hab den Dealpreis angepasst!

Avatar

GelöschterUser119173

Ist immer nocht nicht ganz korrekt. Der Tarif kostet 14,95€, nicht 14,99€

Verfasser

Immer diese Pfennigfuchser

Avatar

GelöschterUser119173

Für 1€ ( 24Mon.) Ersparnis werden hier sonst ganze Deals eingestellt :P

telekom = korrupt = autocold

Guter Deal, trotz md. Hot.

Verfasser

fuddles

Für 1€ ( 24Mon.) Ersparnis werden hier sonst ganze Deals eingestellt :P



Ich nehme an, dass du es richtig verstanden hast

Nie wieder mobilcom :-)

Sehr guter Deal. Hot.

"Die Nutzung von VoIP, Peer Peer, BlackBerry-Diensten und Instant Messaging ist ausgeschlossen."
Die IM-Klausel schreckt mich persönlich bei 24-Monatsverträgen irgendwie ab (Skype würde ich noch verstehen). Selbst wenns jetzt noch funktioniert, können sie es morgen einfach abklemmen.

Habe bisher zwei Tarife bei mobilcom-debitel, u.a. den besagten hier und meinen Handytarif.
Keinerlei Probleme, auch nach über 1,5Jahren nicht.
Musste mich zwar auch nicht mit dem Service auseinandersetzen bisher, aber das sollte man ja sowieso idealerweise nicht müssen.

Kann also nur sagen, hot. Gab es recht lange nicht mehr die Datenflat.

Telekom Netz 3Gb +100 ° Mogelcom Debil -1000° C. Somit muss ich wohl verzichten

kann mir jemand ein gutes angebot mit 5 GB/Monat OHNE Vertrag im Vodafone Netz empfehlen? mir ist 1&1 mobile flat für 19,99€/Monat aufgefallen. ich habe schon von letztem jahr ein HSUPA Stick von 1&1 für Vodafone Netz und würde ihn gern wieder benutzen.

joergcom

Telekom Netz 3Gb +100 ° Mogelcom Debil -1000° C. Somit muss ich wohl verzichten


Hast du berechtigte Gründe die du erläutern kannst, warum das kein Deal sein sollte ?
War noch nie bei mobilcom, aber nach den Kommentaren hier zu urteilen tut ihr so als würde man dort beraubt und sonst noch was.
Und um was für eine Geschwindigkeit handelt es sich bei diesem Vertrag? Max 7,2 mbit/s?

makadeli

telekom = korrupt = autocold



bestes Netz = leider geil

Ich erläutere euch mal wieso ich nie wieder zur mobilcom gehen werde.
Habe letztes Jahr fristgerecht meine zwei Verträge.gekündigt.
Bestätigung bekommen. Dann musste ich feststellen das ein Vertrag wirklich gekündigt wurde und der andere wurde verlängert von einem md shop inklusive einer unterschriftsfälschung. Habe dann mal bisschen nach gefragt und heraus bekommen dass es mehrere fälle mit meinem Problem gibt.
Nun den Vertrag wurde dann endlich mit viel Nachdruck gekündigt.
Aber die Unterschrift vom Kunden zu fälschen geht halt gar nicht ..

unbegrenztes Inklusivvolumen für alle Telekom HotSpots



Heißt das Hotspot Flat? Weil das fände ich interessant, wegen Bahnfahren und so.

makadeli

telekom = korrupt = autocold



Genau, Qualität hat seinen Preis. Typische Geiz ist geil Mentalität...

Im Prinzip ähnlich dem hier: Link zu fastsim . Da unter fastsim24 auch mit reduzierter Grundgebühr, Hotspot und so. Weiß nicht wer da Reseller ist.

Avatar

GelöschterUser87814

sehr heißes Angebot-danke!

Mobilcom geht gar nicht. Keine Ahnung warum das Leute HOT voten....:|

makadeli

telekom = korrupt = autocold



Idiot = Spam commi

Kann man das irgendwie auf seinen bestehenden Telekom Vertrag drauf Buchen?

gibts das angebot mit 1 monat vertragslaufzeit? ich bin gern ungebunden

"Also erstmal im 3 GB Tarif testen und wenns nicht reicht, auf 5 GB hochschrauben. "

Das steht leider nirgens! Das 11,95€/5gb-Angebot kommt durch Händlergutschrift zustande. Dass der Händler "später" durch Tarifwechsel die Auszahlung stark erhöht bleibt zu betweifeln!

joergcom

Telekom Netz 3Gb +100 ° Mogelcom Debil -1000° C. Somit muss ich wohl verzichten


Beraubt trifft es ziemlich genau, o2o Vertrag gemacht (40€ Kostenbremse) Handy eingestellt, dass es keine mobilen Datenverbindungen aufbaut. Dann Simkarte eingelegt um den Anschlusspreis erstattet zu bekommen.
Anmeldung ging nicht sofort, also einen Tag gewartet, wieder versucht und dann konnte ich die SMS verschicken. Simkarte wieder raus und einen Monat später ziehen die über 200 € vom Konto ein.Streite im Moment noch mit Ihnen. Habe die SMS bezahlt und 3,50 € für Tagesflat 2 x, die bei O2o eigentlich üblich wäre. Die wollen jetzt noch knapp 200€, weil angeblich knapp 2 mb Daten zusammen gekommen sind. Im Brief schreiben die, das es eben Programme gibt, die ins Netz gehen,auch wenn man das nicht freigibt (hatte ich noch nie.....komisch). Drohen mir mit Inkasso und wenn ich nicht bezahle bekomme ich nirgends einen Kredit blabla. Warte jetzt mal ab. Beweisen kann ich denen das ja nicht, die mit ihren komischen Abrechnungen angeblich schon....
Dann gehe notfalls über Wucher. Die wollen für 500 mb oder für 200 mb 9,95€. Ich soll nun für 2 mb 200€ zahlen.........

thoenne

Im Prinzip ähnlich dem hier: Link zu fastsim . Da unter fastsim24 auch mit reduzierter Grundgebühr, Hotspot und so. Weiß nicht wer da Reseller ist.


b2c.de bekannt mit eteleon,Deutschlandsim usw.
Sehr viel besser als debile Mogelcum Dingens...... nie wieder dieser Sauladen, da kann man sich besser die Haare anzünden und mit nem Hammer auskloppen.

joergcom

Telekom Netz 3Gb +100 ° Mogelcom Debil -1000° C. Somit muss ich wohl verzichten



Darauf läuft es dann hinaus....besser die Finger davon lassen.
Wäre auch mal beinahe bei denen gelandet....nach etwas "google" war die Sache Geschichte.


Viele Grüße,
stolpi

joergcom

enniennsjoergcom Telekom Netz 3Gb +100 ° Mogelcom Debil -1000° C. Somit muss ich wohl verzichtenHast du berechtigte Gründe die du erläutern kannst, warum das kein Deal sein sollte ?War noch nie bei mobilcom, aber nach den Kommentaren hier zu urteilen tut ihr so als würde man dort beraubt und sonst noch was. Und um was für eine Geschwindigkeit handelt es sich bei diesem Vertrag? Max 7,2 mbit/s?Beraubt trifft es ziemlich genau, o2o Vertrag gemacht (40€ Kostenbremse) Handy eingestellt, dass es keine mobilen Datenverbindungen aufbaut. Dann Simkarte eingelegt um den Anschlusspreis erstattet zu bekommen.Anmeldung ging nicht sofort, also einen Tag gewartet, wieder versucht und dann konnte ich die SMS verschicken. Simkarte wieder raus und einen Monat später ziehen die über 200 € vom Konto ein.Streite im Moment noch mit Ihnen. Habe die SMS bezahlt und 3,50 € für Tagesflat 2 x, die bei O2o eigentlich üblich wäre. Die wollen jetzt noch knapp 200€, weil angeblich knapp 2 mb Daten zusammen gekommen sind. Im Brief schreiben die, das es eben Programme gibt, die ins Netz gehen,auch wenn man das nicht freigibt (hatte ich noch nie.....komisch). Drohen mir mit Inkasso und wenn ich nicht bezahle bekomme ich nirgends einen Kredit blabla. Warte jetzt mal ab. Beweisen kann ich denen das ja nicht, die mit ihren komischen Abrechnungen angeblich schon....Dann gehe notfalls über Wucher. Die wollen für 500 mb oder für 200 mb 9,95€. Ich soll nun für 2 mb 200€ zahlen.........



Genau das gleiche Problem hatten ich und 2 meiner Freunde bei O2 bei allen auch o2o das Problem. Hatten das alle aber original von O2 und auch direkt bei O2 und die gleichen Probleme. Erkenne jetzt nicht wirklich was das mit mobilcom zu tun hat, wenn O2 behauptet das du Internet benutzt hast.

@ennienns,

ich würde dir Raten wollen, einfach mal "google" zu bemühen....es laufen bei dem Laden einfach Haarsträubende Sachen ab...
Sicherlich sind, wenn man die vielen Beiträge durchforstet, manch MD Kunde zu dusselig eine richtige Kündigung durchzuführen...aber es gibt zu viele Ungereimtheiten die diese "Firma" mit seinen Kunden veranstaltet.
Nochmals: Lieber FINGER WEG von dem Laden bzw. von diesen Provider, als sich später rumzuärgern und womöglich viel Geld verlieren!


Viele Grüße,
stolpi

Nun, ich habe einen O2o (steht auf dem Vertrag, nix anderes) bei denen abgeschlossen. Da in den Unterlagen kein Internetpreis genannt wurde, war ich schon vorsichtig. Nun wollen die pro 10 kb 9 ct und zusätzlich pro Verbindung 19 ct. Dann scheinbar in meinem Fall eine schlechte Kombination, o2 rechnet Daten ab , obwohl nix aufgekommen sein kann. Und Mogelcum macht dann die Wucherpreise drauf.
Support war das allerletzte, es wurde mir versprochen im nachhinein eine Datenflat für 9,90€ zu buchen. Doch die wollten dann mir eine Flat für den Folgemonat andrehen und der Vormonat sollte bei 200€ bleiben. Anstatt wie versprochen zu helfen, nochmal Kohle abzocken. Dann dieses drohen mit Inkasso und das man nirgends mehr Kredit bekommt, da bekomme ich einen ziemlich dicken Hals bei, das sind typische Abzockermethoden.
Bei einem O2o (so heißt der Tarif im Vertrag) fallen normalerweise maximal 3,50€ am Tag für Daten an, nicht über 100€ , wie bei Mobilcom-Debitel. Das ist für mich Wucher und Betrug. Deshalb werde ich auch dagegen kämpfen, die 200€ sind natürlich auch ein Grund.
200 € für nix,nicht mit mir.

Wenn ich das sehe, das die Vorstände von solchen Drecksfirmen sich die Millionen in die Tasche stecken und dann beim Kanzlerin-Treffen vorne in der ersten Reihe sitzen (die Leistungsträger unserer Gesellschaft,würg) da könnte ich ausflippen.

Zu dem Preis sehr gut. Wer nicht zu Mobilcom möchte, kann ja einfach einen Zehner im Monat drauflegen. Von mir aus kann Hans Wurst Vertragspartner sein, hier geht es um eine Monatspauschale und die Kündigung kann man durchaus so rechtzeitig faxen, dass man bei "Nichterhalt" eben ein zweites Fax schickt.

@Scrambler

Du bist einfach ein idiot... was hilft die Kündigung wenn die die nie erhalten? Dann darfste ein Einschreiben schicken.

Dann bekommste Rechnungen wie joergcom über wundersame Leistungen die irgendwo aufgetaucht sind und darfst dich dann mit denen deswegen rechtlich auseinandersetzen.

Leute die so ignorant sind wie du, sollte man von jeder staatlichen Rechtsbeihilfe ausschließen.
Keine Verbraucherzentrale, keine Beratungspauschale beim Anwalt, keine Prozesskostenhilfe, keine Schuldnerberatung.

Sollen die dich doch ausweiden.

Was ein Schmarrn. Werd du mal nicht beleidigend, oder mit deinem Worten "Reiß dich mal zusammen und halt die Klappe"

Jemanden als Idioten zu bezeichnen... Kannst du im realen Leben machen, wenn du dazu persönlich stehst und die Wange hinhältst.

Es gibt immer und überall mal Probleme und generell werden diese im Internet häufiger kommuniziert, da sich kaum einer mal die Mühe macht, die Leistung von anderen im Positiven Falle mal zu loben.

Ich bin bisher zufrieden mit Mobilcom. Hab meine Kundigungsbetstätigung umgehend bekommen, und sollten die Versuchen meine Unterschrift zu fälschen, na dann geht's vor Gericht.
Einzugermächtigung ist entzogen, Abbuchungen würde ich zurückholen und dann sollen die mich doch verklagen.

Aber bevor man hier cold votet, muss man eben auch die positiven Erfahrungen berücksichtigen. Natürlich aber die negativen nicht außer acht lassen.

Aber ich bitte auch im anonymen Internet, die Beleidigungen zu unterlassen, auch wenn eine, mal nicht das Wort des Anderen passt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text