216°
ABGELAUFEN
3 kostenlose Berliner (gefüllte Teigbällchen) für jeden Kunden im Rewe Kaldenkirchen

3 kostenlose Berliner (gefüllte Teigbällchen) für jeden Kunden im Rewe Kaldenkirchen

FreebiesREWE Angebote

3 kostenlose Berliner (gefüllte Teigbällchen) für jeden Kunden im Rewe Kaldenkirchen

Heute ist Sommerfest im Rewe Kaldenkirchen, da gibt es für jeden Berliner kostenlos. Einfach eine Tüte an der Kasse mitnehmen.

Auch kostenlos heute im Markt: Kartoffeln und Fleischrolle (beides Tasting)

18 Kommentare

Ohne die Erklärung in Klammern wäre es lustiger

Das heißt nicht Berliner, sondern Pfannkuchen!!!

youtube.com/wat…20U

;-)

Berliner Pfannkuchen. HOT!

Deswegen habe ich es ja erklärt

"gefüllte Teigbällchen" ... das ist ja wirklich schon "hot" ...
Ja, leider versteht man unter den gebräuchlichsten Begriffen hierfür, wie "Berliner", "Krapfen" oder "Pfannkuchen" ja regional andere Sachen ...
Hier muss endlich eine klare Entscheidung her (ähnlich wie bei Brötchen usw.)




Würde er Krapfen schreiben, könnte er sich die Erklärung in Klammern auch sparen...

Nee Krapfen sind für mich nicht gefüllt, würde also auch nicht jeder verstehen^^

Ich seh das so:
Pfannkuchen = Kuchen in der Pfanne, ist doch logisch dickere Version von Crepe
Krapfen = Hefebällchen ohne Füllung
Berliner = Hefebällchen mit Füllung

In Hesse is des en Krebbl!

Lasst das jammern. Ist schon korrekt.
Kaldenkrichen = Niederrhein = korrektes Deutsch = "Berliner" für diese Art des Gebäcks.

Herzliche Grüße von einem Uerdinger.

Jo himme natürlich san des Krapfen

Pfannkuchen. Kann auch jeder Berliner hier sicher bestätigen.

NYCity

Lasst das jammern. Ist schon korrekt.Kaldenkrichen = Niederrhein = korrektes Deutsch = "Berliner" für diese Art des Gebäcks.Herzliche Grüße von einem Uerdinger.



Danke NYCity,
wenigstens nehmen mich du und F95 in Schutz...

ich versuche ja nur was beizutragen

Tz... das sind immer noch ausserhalb von Berlin Pfannkuchen. In Berlin dürfen die Dinger Berliner heißen. Danke für die Verwirrung.

Eher umgekehrt...

In Berlin heissen sie Pfannkuchen und ausserhalb also z.B. in Hamburg heissen sie Berliner

Wenn man in Google "Pfannkuchen" eingibt, kommen meistens Bilder von leckeren flachen Dingern, worunter die meisten auch wirklich "Pfannkuchen" verstehen..

"Berliner" / "Krapfen" sind theoretisch bessere Bezeichnungen dafür.

verwirrt euch sehr, oder?

Zwei Frankfurter vernaschen zwei warme Berliner, danach noch zwei heiße Hamburger und zum Schluß noch zwei dünne Wiener. Sund die nun satt oder schwul ? ;-)

FreFru

Danke NYCity,wenigstens nehmen mich du und F95 in Schutz...ich versuche ja nur was beizutragen



Örx. Von Bier verstehen die Düsseldorfer ja was. Aber Fußball und Düsseldorf, nein danke. Dann denke ich lieber an das beste Fußballspiel aller Zeiten (gemäß der Zeitschrift 11 Freunde) am 19. März 1986 zurück. Ich als kleiner Steppke dabei - live in der Grotenburg.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text