465°
3 Meter RGB LED Band 5050 mit 44 Tasten Fernbedienung inkl. Netzteil zu 15.- Euro @ebay

3 Meter RGB LED Band 5050 mit 44 Tasten Fernbedienung inkl. Netzteil zu 15.- Euro @ebay

ElektronikEbay Angebote

3 Meter RGB LED Band 5050 mit 44 Tasten Fernbedienung inkl. Netzteil zu 15.- Euro @ebay

Preis:Preis:Preis:15€
Zum DealZum DealZum Deal
Spritzwassergeschütz sollen die LEDs auch sein.
Stecker ist beidseitig angelötet (wie abgebildet).
Und was soll ich sagen, hab mir das Teil vor 6 Wochen bestellt und nach 4 Wochen war es da. Es arbeitet perfekt und bevor jetzt die ersten Bedenkenträger aufstehen und zum JA ABER ausholen:
- Das Teil kam mit Euro-Steck-Netzteil (230V) auch wenn die Abbildung die US-Version des Netzteiles zeigt.
- Da unter 18.- Euro Warenwert kam weder Zoll noch EuSt dazu.

Ware kommt aus China, am besten über Paypal mit Kreditkarte bezahlen dann sollten die ca. 15.- Euro auch noch hin kommen.

Ihr kauft zu viel, der Preis liegt jetzt bei 20 USD:
cgi.ebay.de/ws/…323

60 Kommentare

vergleichspreis?

Und dann wundern sich die Leute warum die Bude gebrannt hat

Deniz1907

Und dann wundern sich die Leute warum die Bude gebrannt hat



Du hast zwar nicht ganz Unrecht, aber im Grunde ist es auch egal, ob Du die Ware selber importierst oder beim Ramschladen für noch mehr Geld kaufst, der die Dinger containerweise importiert. Inklusive gefaktem CE-Siegel.

Dann doch lieber selber ;-)

das netzteil passt aber nur mit adapter oder?

es ist zwar spät aber nochmal:

-- Das Teil kam mit Euro-Steck-Netzteil (230V) auch wenn die Abbildung die US-Version des Netzteiles zeigt.

Das Netzteil hat US-Messersteckkontakte und entspricht somit nicht der europäischen Gesetzgebung zur Produktsicherheit (Entscheidung des AAMÜ i.V.m. der Niederspannungsrichtlinie und der 1. ProduktsicherheitsVO)! Es besteht erhebliche Stromschlaggefahr! Wenn dem Produkt dann noch ein mangelhaften Reisestecker* beiliegt potenziert sich die Stromschlaggefahr. Prozentual verlaufen ca. 3% aller Stromschlagunfälle im gewerblichen Elektrofachbereich tödlich (Quelle: BG-ETEM). Dieser Deal spricht vermutlich eine Vielzahl elektrotechnisch ungeschulter Endverbraucher oder Laien mit vermeidlichem Halbwissen an.

*) Wer wissen will, wie ein schrottiger & gefährlicher Reisestecker aussehen kann, der sollte einfach mal die SuFu benutzen...

Ein wahrhaftig elektrisierender Deal, Glückwunsch!!!

[Fehlendes Bild]

oepfi

Das Netzteil hat US-Messersteckkontakte und entspricht somit nicht der europäischen Gesetzgebung zur Produktsicherheit (Entscheidung des AAMÜ i.V.m. der Niederspannungsrichtlinie und der 1. ProduktsicherheitsVO)! Es besteht erhebliche Stromschlaggefahr! Wenn dem Produkt dann noch ein mangelhaften Reisestecker* beiliegt potenziert sich die Stromschlaggefahr. Prozentual verlaufen ca. 3% aller Stromschlagunfälle im gewerblichen Elektrofachbereich tödlich (Quelle: BG-ETEM). Dieser Deal spricht vermutlich eine Vielzahl elektrotechnisch ungeschulter Endverbraucher oder Laien mit vermeidlichem Halbwissen an.*) Wer wissen will, wie ein schrottiger & gefährlicher Reisestecker aussehen kann, der sollte einfach mal die SuFu benutzen...Ein wahrhaftig elektrisierender Deal, Glückwunsch!!!



Kein Thema, man kauft ein Universalnetzteil und schon ist die Gefahr=0

Dieses "lesen" wird auch total überbewertet...

Die Wortprägung "vermeidliches Halbwissen" ist aber auch elektrisierend.

Guter Preis! Ich habe es bei ebay aber schon günstiger ersteigert

oepfi

Das Netzteil hat US-Messersteckkontakte und ......



dateitausch

- Das Teil kam mit Euro-Steck-Netzteil (230V) auch wenn die Abbildung die US-Version des Netzteiles zeigt.



@dateitausch Lag ein original- oder Reisestecker bei? War die Rechnung Aussen am Paket? (wegen Zoll)

Was ist das denn überhaupt?
Ne programmierbare Lichterkette oder was?
Und wozu zur Hölle braucht man das?

da is mit ne Licher-Kette doch lieber! ;-)

TXLRudi

...Inklusive gefaktem CE-Siegel...


1.) Nennt sich eigentlich CE-Zeichen
2.) der Hersteller darf auf diesem Netzgerät kein CE-Zeichen anbringen, da das Produkt die in Europa geltende Gesetzgebung nicht erfüllt (siehe Bemerkung oben).
3.) Das CE-Zeichen ist kein Güte- oder Qualitätssiegel!

Güte- oder Qualitätssiegel ist z.B. das GS-Zeichen mit Angabe einer akkreditierten Prüfstelle.

Sofern ein Produkt von einer entsprechenden Gesetzgebung (z.B. LVD) erfasst wird, bringt der Hersteller eigenverantwortlich das CE-Zeichen auf dem Produkt an. Dadurch bestätigt der Hersteller die Einhaltung des angewendeten Gesetztes. Die CE-Kennzeichnung ist in erster Linie für den Gesetzgeber und zuständige Behörden (z.B. Marktüberwachungsbehörden) von Interesse.

Deswegen kauft man sich das LED-Flexband und Controller auf eBay und ein günstiges, ausreichend starkes 12-V-Netzteil z. B. bei Pollin. Ist zwar auch ein Ramschladen, verkauft aber unter anderem auch Markenware.
Flexband (5 Meter, 300 LEDs PLCC6 = insgesamt über dreimal so viele LEDs wie hier im Deal) kostet 17 Dollar, der 44-Tasten-Controller 3,50 Dollar und ein Netzteil 5-10 Euro, fertig.

Schon vorbei

@ TechGuy. Hast Du da direkt einen Link für mich, welches Flexband man kaufen kann? Mittlerweile ist die Auswahl endlos.

Ich hab mir das hier gekauft:
ebay.de/itm…103

Kam nach zweieinhalb Wochen an, kein Grund zur Beanstandung.
Dieses Band ist aber doppelt so dicht bestückt wie das aus dem Deal hier. Man muss also beachten, dass man mindestens vorne und hinten am Band einspeisen muss, da der Leitungswiderstand sonst über die 5 Meter zu bemerkbaren Farbverschiebungen/Helligkeitsabfall führt und man dieses Band idealerweise auf eine Aluschiene o. Ä. klebt, da doch etwas Wärme entsteht. Klar werden die LEDs sonst auch nicht gleich gekillt, aber wenn man das lang am Stück leuchten lässt, ist's doch besser so. Netzteil sollte dann sicherheitshalber 12 Volt/6 A liefern.

1. es gibt sehr einfache Adapter US zu Euro. Sollte kein Problem sein.
2. es sind zwar die großen 5050 LEDs aber nur 30 pro Meter. Das ist nicht viel.
3. oft wird bei den Komplettangeboten ein unterdimensioniertes Netzteil verwendet. Allerdings passen alle hier angegebenen Werte. 0,6 A / m * 3 m < 2 A.
4. Die 5 bis 10 Euro Netzteil kann man fast vergessen bei den LED-Streifen, die TechGuy meint. Das kriegt man nur direkt aus China für den Preis und dann mit der Wartezeit von 3 bis 5 Wochen (dank Zoll). Realistisch sind eher 12 bis 15 Euro.
5. für das oben genannte Set gibt es auch einfache europäische 2 A Wandwarzen.
6. allerdings wäre ich vorsichtig, den LED-Controller an längeren Streifen zu benutzen. Teilweise wurde an den Leistungstransistoren gespart. Wenn die dann volle 72 Watt schalten müssten, kann das warm werden und zu Bränden führen.
7. @Tex: so viel Auswahl gibt es eigentlich nicht: 2 LED-Größen, Farbe, wasserfest und nicht wasserfest, und dann noch die "Dichte" pro Meter. Man sollte aber immer genau die Specs der Angebote anschauen. Oft stimmen die Strom-Angaben nicht, da würde ich den Finger von lassen. Außerdem stinken die wasserfesten Streifen häufig.
8. zu dem Wohnungsbrand: ich will das nicht unterstützen und man sollte schon schauen, dass die Ware in Ordnung ist. Aber die Netzteile, die ihr hier kauft, sind doch auch aus China. Glaubt ihr, die werden noch groß geprüft?

Dankeschön ihr beiden.

Ausgeschlossen: APO/FPO, Hong Kong, Deutschland, Großbritannien, China, Australien, Postfach

Hmmmm

Ja, hatte ich nicht mehr ganz korrekt im Kopf, für um die 10 Euro bekommt man ein Netzteil mit rund 3 A, das reicht für 5 Meter der Stripes mit 30 LEDs pro Meter.
Wem ein Controller ohne Fernbedienung reicht, kann mal bei LED-Tech oder eiwomisa reinschauen, da gibt's auch relativ günstig RGB-Controller mit ordentlichen Komponenten, sind aber eher simpel gestrickt (weniger Funktionen). Oder man baut sich selbst was (siehe instructables.com).

Ansonsten sind die Wertstoffhöfe auch ne gute Anlaufstelle für Netzteile, wenn man etwas wagemutig ist. Ein ausführlicher Funktionstest ist dann natürlich angebracht.
Leider ist second re-use gerade offline, die hatten auch öfter mal was Günstiges da ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text