266°
ABGELAUFEN
[3% Qipu] Refurbished Archos 24y vision Player MP3-Player mit Yamaha Sound Technologie (8 GB, 6,1 cm (2.4 Zoll) Farb-Display, FM-Radio, Mikro) für 17,50€ frei Haus @DC

[3% Qipu] Refurbished Archos 24y vision Player MP3-Player mit Yamaha Sound Technologie (8 GB, 6,1 cm (2.4 Zoll) Farb-Display, FM-Radio, Mikro) für 17,50€ frei Haus @DC

ElektronikDealclub Angebote

[3% Qipu] Refurbished Archos 24y vision Player MP3-Player mit Yamaha Sound Technologie (8 GB, 6,1 cm (2.4 Zoll) Farb-Display, FM-Radio, Mikro) für 17,50€ frei Haus @DC

Preis:Preis:Preis:17,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Archos 24y vision Player MP3-Player mit Yamaha Sound Technologie (8 GB, 6,1 cm (2.4 Zoll) Farb-Display, FM-Radio, Mikro) für 17,50€ frei Haus mit dem Dealcode "gutscheinsammler".

Der Artikel ist Refurbished (vom Hersteller Generalüberholt in neutraler Verpackung) mit
2 Jahren Gewährleistung.

Nächster Preis lt. idealo ab 89€ (Neuware).
Der Artikel geht bei Ebay-Auktionen im Schnitt für 25€

Amazon-Rezensionen 3,5 von 5
amazon.de/Arc…s=1

Technische Daten:
Interner Speicher 8 GB
Display 2.4” Farb TFT Display - QVGA (320x240 pixels)
Musik-Wiedergabe MP3, WAV, OGG, FLAC, APE
Foto-Wiedergabe JPEG, BMP, GIF
Video-Wiedergabe AVI, FLV, RMVB
FM-Radio 87.5 - 108 MHz
Sound-Technologie Yamaha® (DSP Sound Simulation) - DRC (Dynamic Range Control) - Virtual 3D für Video-Wiedergabe BEX - Regenerated Loss-Sound - Parametrischer Equalizer
Aufnahme Records Stimme und FM-Radio aus dem eingebauten Mikrofon
Extras Öffnet Text Dateien (.TXT) & Lyrics Dateien (.LRC)
Andere Einstellbarer Equalizer, Multi-Sprachen-Interface
Akkulaufzeit Bis zu 10 Stunden Musik
Abmessungen & Gewicht Größe: 89 mm x 50 mm x 10 mm
Gewicht: 46 Gramm
Mindest- Systemanforderungen Windows®, Mac® oder Linux in den Massenspeicher-Modus
Computer-Schnittstelle USB 2.0 High Speed
Packungsinhalt ARCHOS 24y vision-Yamaha® Player, USB Kabel Mini B / A, Kopfhörer, Bedienungsanleitung

Refurbished (vom Hersteller Generalüberholt in neutraler Verpackung). 2 Jahre Gewährleistung. Sofort verfügbar, Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

18 Kommentare

61-XDZMTdDL._SL1200_.jpg

Hier nochmal der Link zu den Rezensionen:

amazon.de/Arc…s=1

Sehe ich das richtig: Kein Speicherupgrade über interne SD-Karte möglich? Somit nur die 8 GB intern?!?!

ich würde fast behaupten, der sandisk ist die bessere wahl. zu dem archos dingen findet man bei hifi-forum.de echt nix o.O

LH418

ich würde fast behaupten, der sandisk ist die bessere wahl. zu dem archos dingen findet man bei hifi-forum.de echt nix o.O



Würde eher sagen das der SanDisk viel billiger wirkt und außer der Speichererweiterung nur Nachteile bietet!
Zum einen wirkt der SanDisk auf den ersten Blick billiger verarbeitet, dann hat er nur die Hälfte vom Speicher des Archos und zu guter letzt kann der SanDisk auch keine Videos abspielen, wenn man das denn braucht. Kostet aber einen 10€ mehr als der Archos und eine Speicherkarte müsste man dann auch schon haben. Und vom Klang her denke ich ist der SanDisk auch nicht so toll, da Yamaha mehr Erfahrung hat mit Klang, wie ein Speicherhersteller SanDisk.

Klar wer seine ganzen Lieder da draufballern will, ist 8GB nicht viel, aber ob man vom Sound her vom San Disk froh wird bleibt eine andere Frage.

LH418

ich würde fast behaupten, der sandisk ist die bessere wahl. zu dem archos dingen findet man bei hifi-forum.de echt nix o.O



SanDisk klingt einfach großartig und mit RockBox Firmware kann man da noch sehr viel mehr rausholen.
Der Archos scheint reihenweise kaputt zu gehen (s. Amazon-Rezensionen).

LH418

ich würde fast behaupten, der sandisk ist die bessere wahl. zu dem archos dingen findet man bei hifi-forum.de echt nix o.O


Naja, Sandisk ist bekannt für seine guten und günstigen Mp3 Player.Klar, ist nicht jedes Modell per se gut, aber im Zweifel wohl geeigneter als Alternativen im gleichen Preissegment.

Da kommt man immer in Versuchung auf den Screen zu tippen, weil so etwas heutzutage touchscreen haben sollte/hat.

NaNa, da wagt sich ein Noob sehr aus dem Fenster.
Die Sandisk Clip/Zip Player sind seit jahren für sehr hohe Qualität bekannt und da haben schon beklannte US Audio Foren mit Messungen mehrfach bestätigt. Die Sandisk klingen seeehr gut und haben teilweise bessere Audioqualitäten als aktuelle Smartphones unter 100 Euro. Der Akku läuft superlange und nur die philips GoGear Raga Reihe konnte damals mitziehen.

Yamaha lizenziert nur Technologie an Firmen wie Archos. Ist wie Dolby......klebt auch auf dem 99 Euro China Receiver im markt und klingt trotz dem Siegel schlecht!

Die Dinger sind superklein und besonders im Urlaub ideal....da billig...gut...und klein.

MP3 Songs in 192-256Kbit/st sind für die meisten Hörer (90%), besonders im mobilen Einsatz, nicht hörbar anders als FLAC.
Da sollten 8GB für 10-15 Alben reichen.....wenn man 160Kbit nimmt vielleicht 20 Alben!

Leg deine Unwissenheit uns hier nicht so fett auf dem Tisch! Lieber nix sagen, wenn man keine Ahnung hat!

Links:
engadget.com/pro…us/
engadget.com/pro…ip/



Benniderchef

Und vom Klang her denke ich ist der SanDisk auch nicht so toll, da Yamaha mehr Erfahrung hat mit Klang, wie ein Speicherhersteller SanDisk. Klar wer seine ganzen Lieder da draufballern will, ist 8GB nicht viel, aber ob man vom Sound her vom San Disk froh wird bleibt eine andere Frage.






kann jemand von euch auch nen günstigen mp3 Player mit Bluetooth empfehlen?

Benniderchef

Und vom Klang her denke ich ist der SanDisk auch nicht so toll, da Yamaha mehr Erfahrung hat mit Klang, wie ein Speicherhersteller SanDisk. Klar wer seine ganzen Lieder da draufballern will, ist 8GB nicht viel, aber ob man vom Sound her vom San Disk froh wird bleibt eine andere Frage.



Da lehnt sich ein selbsternannter "Spezialist" aber sehr weit aus der Luft!

Ich glaub wohl kaum das ein SanDisk so gut klingt, aber da hat ja bekanntlich jeder seine Meinung. Zudem hat auch SanDisk hier nur ihren "Namen" auf dem Teil aufgeklebt, vielmals kommen die Komponenten von anderen Herstellern, vielleicht kommt auch nur der Speicherchip von SanDisk und der Rest von irgendwelchen NoName Herstellern. (_;)

Das der Akku recht lange hält ist ja auch wohl klar, bei dem kleinen Display etc. sollte der auch länger halten.

Nun zu deinen super "US Testseiten" die sind ja mal der Witz schlechthin, die du da verlinkt hast. Viele MP3 Player scheinen die ja nicht getestet zu haben, denn Archos wird nur unter dem Namen aufgeführt und einige Geräte sind nur aufgelistet, aber nicht getestet worden.

Die Bewertungen kann man getrost in die Tonne treten und selbst da hat der SanDisk nicht wie du schreibst "überragend" abgeschnitten, sondern mit 7,5 von 10 Punkten eher durchschnittlich. Die Userbewertungen sind auch geil, so wird die Wertung von Videoqualität von der Testseite gar nicht bewertet vom Clip Zip, weil er keine Videos abspielen kann, die User geben ihm aber hier trotzdem 4 Punkte, für etwas das der Player hier gar nicht mal kann? oO X)
Sehr professionelle Seite, wo hast du die ausgegraben?
Im Prinzip nicht besser wie so ne 0815 Amazonbewertung.

Wenn man beim Clip Zip 10-15 Alben drauf bekommt dann hat man aber schon eine SD Karte, denn der Zip hat nur die Hälfte vom Archos an Speicher 4GB.

Der Archos wäre nicht schlecht zu dem Preis, wenn er noch einen SD Port hätte

Hallo Benniderchef,

ich denke nicht das sich Alan001 besonders weit aus dem Fenster gelehnt hat,
da er Ahnung hat, und davon nicht all zu wenig. Ich nutze seit Jahren den Clip und
bin mit dem Teil mehr als zufrieden (so wie meine ganzen Freunde / Fammile).

Ohne den Deal schlecht machen zu wollen, aber der Archos ist im Vergleich
Kernschrott dagegen :)!


Kann einer von euch einen Player mit Bluetooth empfehlen?

Soll für meine kleine Nichte sein ...

Habe nur den Trekstor i.Beat gefunden. Der ist so neu, dass es noch keine Bewertungen gibt. Allerdings sind die Trekstor-Player im Allgemeinen ja nicht sonderlich gut bewertet.


Ricky

... Ich nutze seit Jahren den Clip .....


shantimaus

Naja, Sandisk ist bekannt für seine guten und günstigen Mp3 Player. ....



SaBoDealz

[... SanDisk klingt einfach großartig und mit RockBox Firmware kann man da noch sehr viel mehr rausholen. ...


Benniderchef

...würde fast behaupten, der sandisk ist die bessere wahl. ...



Magicmike

....

Der Deal interessiert mich weniger, der Kleinkrieg der hier ausgefochten wird hingegen schon

hifi-forum.de/ind…971

Fazit: nicht die schönsten Player, nicht die raffinierteste Bedienung und keine ausgefeilten Klang-Einstellungsmöglichkeiten (außer den Modellen mit Rockbox-Unterstützung), einfach nur guter Klang, und dazu auch noch "laut". Der "Underdog" unter den Playern. Speziell der clip+ ist DER Preis/Leistungstip für guten, linearen Klang.



Der Archos wird leider nirgendwo genannt.
Persönlich bin ihc immer sehr skeptisch bei Geräten wo es keine Erfahrungsberichte in den einschlägigen Foren gibt, und die nur mit irgendwelchen Lizenzen daherkommen ...

Hat jemand einen Link zu der letzte (aktuellsten) Firmware für den "Archos24Y", denn auf der Herstellerseite ist keine Firmware für das Gerät zu finden und meiner spielt die kostenlosen .FLAC-Dateien von "Linn's 24-BITS OF CHRISTMAS" leider nicht ab
Auf meinem Player ist die Firmware Version 1.10 (2011-08-23), Hardware ID: 1.01 installiert

Hab meine Bestellung 3 Tage erhalten. Optisch in einwandfreien Zustand, leider lies sich der Player nicht einschalten. Nach Meldung an den Kundenservice wird mir jetzt ein Ersatzgerät zugeschickt. Eine Rücksendung des defekten Artikels ist nicht erforderlich.
Also vom Kundenservice her, wirklich gut, den Shop kann ich also bedenkenlos weiterempfehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text