135°
ABGELAUFEN
[3% Qipu/B-Ware] LG Optimus L3 E400 (schwarz / Touchscreen / Android / WLAN / GPS ohne Simlock) für 34,94€ frei Haus @DC

[3% Qipu/B-Ware] LG Optimus L3 E400 (schwarz / Touchscreen / Android / WLAN / GPS ohne Simlock) für 34,94€ frei Haus @DC

ElektronikDealclub Angebote

[3% Qipu/B-Ware] LG Optimus L3 E400 (schwarz / Touchscreen / Android / WLAN / GPS ohne Simlock) für 34,94€ frei Haus @DC

Preis:Preis:Preis:34,94€
Zum DealZum DealZum Deal
LG Optimus L3 E400 Smartphone in schwarz als B-Ware ohne Simlock für 34,94€ mit dem Dealcode "gutscheinsammler".

Nächster Preis lt. idealo für Neuware ab 59,95€
3% Qipu-Cashback mitnehmen!

Artikelbeschreibung:

Mobilfunkeigenschaften
Bauform: Bartype
Integrierte Kamera: Ja
Radio: Ja
GPS-Empfänger: Ja
A-GPS
Musikplayer
Videoplayer
Taschenrechner
Smartphone
WLAN-Router / Hotspot
Texterkennung
Netzbetreiberware: kein Netzbetreiber
SIM-Karten-Größe: Mini-SIM (Normal)

Telefoneigenschaften
Anruferliste
Anzeige Datum/Uhrzeit
Anzeige Gesprächsdauer
Kalenderfunktion
Wecker

Kamera
Auflösung: 3 MPixel
Auflösung Breite (Foto): 1.536 Pixel
Auflösung Höhe (Foto): 2.048 Pixel
Auflösung Breite (Video): 480 Pixel
Auflösung Höhe (Video): 640 Pixel

Akku
Akkutyp: Li-Ion
Kapazität: 1.500 mAh
3,7 V Volt Spannung
Gesprächszeit bis zu 750 Minuten
Standbyzeit bis zu 600 h
Gesprächszeit (UMTS) bis zu 600 Minuten

Anschlüsse
micro-USB
USB-Standard 2.0

Audio-Anschlüsse
Headsetanschluss: 3,5 mm Klinke

Betriebssystem
Betriebssystem: Android 2.3 (Gingerbread)

Prozessor
Bezeichnung: Qualcomm MSM7225A
800 MHz Taktfrequenz

Datenübertragung
GSM
GPRS
EDGE
UMTS
HSDPA
Wireless LAN

Display
Displaytechnologie: TFT
Farbdisplay
Touchscreen
Bilddiagonale: 8,13 cm
262.000 Farben
Auflösung Breite: 240 Pixel
Auflösung Höhe: 320 Pixel

Frequenzband
Dualband
Triband
Quadband

Messaging
E-Mail Funktionen
MMS
SMS

Schnittstellen
Bluetoothstandard: 3.0
Bluetooth A2DP
PC-Synchronisation
WLAN Standard IEEE 802.11b
WLAN Standard IEEE 802.11g
WLAN Standard IEEE 802.11n
Bluetooth

Speicher
Interner Speicher 1 GB
Bis zu 32 GB Speichererweiterung maximal
Typ Micro SD Card

Wiedergabeformate Audio
AAC
AAC+
AMR
eAAC+
Midi
MP3
MP4
WAV
WMA

Wiedergabeformate Video
H.264
MPEG-4
Windows Media (WMV)

Grundeigenschaften
Breite: 61,3 mm
Höhe: 102,6 mm
Tiefe: 11,7 mm
Gewicht in inkl. Akku: 103 g

Lieferumfang: Gerät, Akku, USB-Netzteil, Datenkabel, Kurzanleitung
Farbe: schwarz
Zustand: B-Ware. Originalverpackt, leichte Verpackungsschäden. Versandrückläufer. Leichte Gebrauchsspuren. Telekom Branding.
Gewährleistung: 2 Jahre ab Kaufdatum

16 Kommentare

71INYPOQa-L._SL1500_.jpg
71QOLGQVIdL._SL1500_.jpg

Auflösung Breite: 240 Pixel
Auflösung Höhe: 320 Pixel

Das ist ja mal so was von 2003...

Das Gerät gab es vor ein bis zwei Jahren hier schonmal von der Telekom, damals allerdings mit Simlock für 39€.

Single Core und Display mögen für einige natürlich nicht mehr zeitgemäß sein. Was ich an dem Gerät toll fand: es ist sehr leicht, fühlt sich aber nicht billig an, ist mir diverse Male ohne Bumper runtergefallen und hat überlebt, aus meiner Sicht sehr guter WLAN-Empfang im Vergleich mit anderen Geräten, die ich hier habe. Sprachqualität auch ziemlich gut. Es gibt auch Custom roms mit Android 4 (.1?).

gibt diverse custom roms mit aktuellerem android.

aber: bildschirm ist pixelig und blickwinkelabhängig. gabs früher mal für wesentlich weniger geld und war da schon n wegwerfhandy für das exzessive wochenende.

würde das smartphone heute nicht mehr empfehlen, erst recht nicht für diesen preis.

hummel789

Das Gerät gab es vor ein bis zwei Jahren hier schonmal von der Telekom, damals allerdings mit Simlock für 39€. Single Core und Display mögen für einige natürlich nicht mehr zeitgemäß sein. Was ich an dem Gerät toll fand: es ist sehr leicht, fühlt sich aber nicht billig an, ist mir diverse Male ohne Bumper runtergefallen und hat überlebt, aus meiner Sicht sehr guter WLAN-Empfang im Vergleich mit anderen Geräten, die ich hier habe. Sprachqualität auch ziemlich gut. Es gibt auch Custom roms mit Android 4 (.1?).



Korrekt hab das Teil gerootet (tolle Optionen) und verscheppert...
damals gabs bei der Telekom immer wieder solche Schnapper...

gibt Kitkat 4.4 als Custom Rom ist (war) echt ein hübsches Teil...
würde aber heute in dem Preissegment eher ein 50€ China Android Handy kaufen...

Gibt sogar ne Bestenliste:
chinahandys.net/bes…00/

werde mir malwieder spasshalber eins bestellen, die Dinger werden immer besser...

Mark333

Korrekt hab das Teil gerootet (tolle Optionen) und verscheppert... damals gabs bei der Telekom immer wieder solche Schnapper...



bei expert haben die einem das auch glaub ich für 30 euro oder so entsprechend seiner angedachten verwendung hinterhergeschmissen.
den lock konnte man damals in der bucht für 3 euro entfernen.

Achtung, 384MB Ram.
Installiert man die von LG angebotenen Updates zur Stock-Rom, hat man noch so 30 MB platz für Apps. Also Whatsapp plus eine weitere App. Dann kann man nichts mehr installieren.

Abhilfe schaffen da Custom Roms, die die Partitionierung ändern. Installation ist nicht super einfach aber mit etwas Rom-Erfahrung machbar.

Man muss sehr geduldig mit dem Handy sein. Ist halt die Technik wie in den ersten Android-Handys.

Vorteile: Es ist quasi unzerstörbar, da kein Glas sondern Plastik auf dem Screen sitzt. Ist meiner Freundin schon 100mal runtergefallen, bis auf ein paar Kratzer ist nichts passiert.
Außerdem hält der Akku 4-6 Tage, wenn WLAN nicht dauerhaft aktiviert ist. Das ist schon sehr praktisch!

Internetradio, Wecker, und Stoppuhr ein einem Gerät. Und telefonieren kann man damit auch noch.

Hab mal im Laden ausprobiert, lief erstaunlich flüssig für die Specs. Überlegs mir gerade für die Klausurenphase. Die modernen Geräte lenken zu sehr ab, man erwischt sich immer wieder beim Surfen. Aber ohne whatsapp und bahn app geht halt nicht.

MotherTeresa

Hab mal im Laden ausprobiert, lief erstaunlich flüssig für die Specs. Überlegs mir gerade für die Klausurenphase. Die modernen Geräte lenken zu sehr ab, man erwischt sich immer wieder beim Surfen. Aber ohne whatsapp und bahn app geht halt nicht.



Jo mit Abstrichen gutes Gebrauchshandy..
hab vor längerem das Teil vom Bruder zurückgekriegt...
ist wirklich nicht übel und mit Custom Roms
löst sich sogar scheinbar die Auflösung verbessern...
aber ist letzendlich doch bei ebay gelandet...

Bei den Specs würde ich eher nochmal 40€ für ein DG310 mit 5" Display, Quadcore, 1GB RAM, 8 GB Rom drauflegen.
Klar ist das dann doppelt so teuer, aber man bekommt mehr als doppelt soviel Leistung raus.

Laufen da Deezer / Spotify drauf? Ich überlege noch, mir ein möglichst kleines, leichtes, billiges Android Handy als Ersatz für nen Sport MP3 Player zu besorgen...

Pischi

Bei den Specs würde ich eher nochmal 40€ für ein DG310 mit 5" Display, Quadcore, 1GB RAM, 8 GB Rom drauflegen. Klar ist das dann doppelt so teuer, aber man bekommt mehr als doppelt soviel Leistung raus.


Das hängt total davon ab, wie Du Leistung definierst. Eine Qualität des E400 ist die Größe, passt in jede Tasche. Das DG310 ist beinah schon ein Tablet. Die Sprachqualität des E400 ist super, da kommt kein Doogee mit. das E400 ist sehr robust, ist mir schon mehrmals beim Radfahren aus der Tasche gerutscht, läuft noch wie am ersten Tag.

Als MP3-Player funktioniert das E400 einwandfrei, GPS ist besser als bei allen Doogees, Navigation mit Google Maps reicht mir völlig, trotz des kleinen Displays. Bei SMS vertippe ich mich nicht häufiger als beim 7-Zoll-Tablet. Der Akku hält auch sehr gut, locker dreimal so lang als bei allen Doogees, die ich kenne. So gesehen kackt Dein DG310 ziemlich ab. Mein Kompromiss besteht aus paralleler Nutzung eines DG800 und des E400.

Nur hat das E400 echt keine Leistungsreserven. Für mich reicht es fast immer.

Bei mir läuft momentan CyanogenMod 9.1. Ob ich das empfehlen würde, weiß ich nicht. Die Grafik wird meiner Ansicht nach schlechter, nicht besser, auch gibt es ein Problem mit dem E-Plus-Netz. Das wird einfach nicht erkannt, Deaktivierung der PIN-Abfrage hilft da begrenzt.

Für 29 Euro war das E400 vor zwei, drei Jahren ein super Deal. Für 35 Euro scheint es heute etwas teuer, bleibt aber ein nutzbares Teil.

5" ist für dich schon Tablet? oO Gut, das GPS kann ich beim besagten LG nicht bewerten, allerdings habe ich mit dem Doogee keinerlei Probleme (Mache Offline Navigation über Sygic).

Auch ist ein 5 Zöller natürlich im Akkuverbrauch höher als das kleine LG. Wie du auf diesem Teil SMS ohne Fehler schreiben willst ist mir ein Rätsel. Ich habe schon "Gynäkologen Hände" und habe wirklich massive Probleme beim tippen mit dem Teil (mal beim Kumpel getestet). Allein schon bei der Auflösung des LG.

Natürlich bekommst du das, was du bezahlst, aber im Schnitt zahlt man für das E400 ganz schön viel, wie du selbst feststellst. Wenn es ein kleines Gerät mit vernünftigem Akku sein muss würde ich trotzdem zu anderen Geräten greifen die da finanziell gesehen deutlich attraktiver sind.

Für 29€ wie du geschrieben hast wäre das sicherlich ein Schnapper (als MP3 Player oder Partyphone), der heutige Preis ist aber m.E. nicht mehr zeitgemäß.

Pischi

5" ist für dich schon Tablet?


Ist "beinah schon" zu schwer zu verstehen? 5 Zoll sind nichts, was man sich bequem ans Ohr hält. Sieht, nebenbei, lächerlich aus. 5 Zoll sind eine Zwischengröße, eine Phablet-Größe, bereits hosentaschenuntauglich.

Pischi

allerdings habe ich mit dem Doogee keinerlei Probleme (Mache Offline Navigation über Sygic).


Mediatek = übles GPS. Darüber muss man nicht groß diskutieren. Das tun andere seit Jahren

Pischi

Wie du auf diesem Teil SMS ohne Fehler schreiben willst ist mir ein Rätsel.


Nichts leichter als das, trotz großer Hände.

Pischi

Wenn es ein kleines Gerät mit vernünftigem Akku sein muss würde ich trotzdem zu anderen Geräten greifen die da finanziell gesehen deutlich attraktiver sind.


An welches denkst Du da?

Mehr Leistung heißt quasi zwingend mindestens 4,5 Zoll.

Pischi

Für 29€ wie du geschrieben hast wäre das sicherlich ein Schnapper (als MP3 Player oder Partyphone)


War mit qipu, ging aber ewig: mydealz.de/216…ck/

Obendrein gab es immer mal wieder Deals wie diesen:

hukd.mydealz.de/dea…075

Pischi

der heutige Preis ist aber m.E. nicht mehr zeitgemäß.


Die Frage ist halt: Was ist der bessere Deal. Das DG310 ist schon mordsattraktiv. Aber im schroffen Alltag traue ich Doogee nicht. Zumal die Chinesen (Snowden von Efox etwa) selbst sagen, dass sie nur von einer Nutzungsdauer von 12 Monaten ausgehen. Ich brauche 12 Monate, um mich an ein Gerät zu gewöhnen, und ich will es deutlich länger nutzen.

Ich sehe gerade diesen Deal: hukd.mydealz.de/dea…450

Sehr attraktiv. Die Kommentare drunter tun weh, immer diese maßlose Übertreibung.

mutters e400 braucht n neuen Akku - hat jemand empfehlungen?
lohnt ja kaum X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text