586°
3 Rufnummern (Festnetz), 50 Seiten Fax, unbegrenzt Faxempfang, bis zu 3 Telefonkonferenzräume, 3x AB mit eigener Ansage, 5GB Cloud für 0,00€ / Monat @cospace
3 Rufnummern (Festnetz), 50 Seiten Fax, unbegrenzt Faxempfang, bis zu 3 Telefonkonferenzräume, 3x AB mit eigener Ansage, 5GB Cloud für 0,00€ / Monat @cospace
Kategorien
  1. Elektronik

3 Rufnummern (Festnetz), 50 Seiten Fax, unbegrenzt Faxempfang, bis zu 3 Telefonkonferenzräume, 3x AB mit eigener Ansage, 5GB Cloud für 0,00€ / Monat @cospace

schauts euch einfach an - gibt auch ein Business-Angebot

Cospace, eine kostenlose Kommunikationsplattform in der Cloud, hat das Beta-Stadium verlassen und kann nun von jedermann genutzt werden. Sie bietet 5 GByte Speicherplatz gratis. Außerdem können Nutzer kostenlos Faxe versenden und empfangen, Sprachnachrichten annehmen, Telefonkonferenzen durchführen oder Dokumente per Drag and drop in der Cloud ablegen, mit anderen Nutzern teilen sowie Bilder und Filme online betrachten. (Quelle: zdnet)

Beste Kommentare

Also ich benutze zum kostenlosen Faxen die Seite epost.de. Dort habe ich eine Festnetzfaxnummer bekommen und kann kostenlos Faxen. Man lädt einfach das PDF hoch, gibt die Nummer ein und fertig. Empfangen kann ich Faxe natürlich auch.
MfG

Verfasser

emilkl

0341 98xxxxxxxx

die Nummern werden nicht auf deinen Namen registriert, somit ist die Abmahnung hinfällig, zumal es keinen Telefonanschluss darstellt
49 Kommentare

Süß
2. Leistungen

2.1 QSC stellt Informationen und Dienstleistungen zur Nutzung im Internet bereit. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets und von Computersystemen übernimmt QSC keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der cospace Services. Durch Wartungsarbeiten, Weiterentwicklung oder Störungen können die Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt oder zeitweise unterbrochen werden. Dadurch kann es unter Umständen auch zu Datenverlusten kommen. Daraus entstehen keine Entschädigungsansprüche der betroffenen Nutzer.

Ich weiß schon warum ich keiner Cloud vertraue.
N8

ist nicht neu - kann man benutzen, vorallem wenn man eine Festnetzflat hat für kleinre Konferenzen oder ähnliches. Fax noch nicht selbst getestet aber soll wohl gut sein. Anrufbeantworter kann man "selbst" besprechen oder anderweitig eine Ansage hochladen.

Und das ist dauerhaft free?

Nutze ich schon seit längerem - Funktioniert gut :-)

doppelt...

wenn das mit den faxen funzt , danke schön

cool

gleich mal testen

Soll's auch kostenlos bleiben?

auf jedenfall ists nen bissle umständlich - das interface
und die nummern sind sehr lang, z.b.

0341 98xxxxxxxx

wenn man alleine in einer Konferenz ist hört man nur Musik

ändert sich das automatisch sobald der zweite dazukommt?


edit: cool, ist so, und wieviele können da per Konferenz plaudern?

weiß jemand wie sinnvoll das ganze ist, wenn man nur (1-3x jährlich) Faxen benötigt

emilkl

0341 98xxxxxxxx


Also falls die nur Nummern mit dieser Vorwahl rausgeben, kriegen die bald 'ne Abmahnung von der Bundesnetzagentur. Die müssen Ortsvorwahlen für den Ort, in dem man wohnt rausgeben, ansonsten wird denen das per Verfügung untersagt und es gibt dann auch keinen Bestandsschutz. Sprich: Auf keinen Fall dieser Nummern für eine ernsthafte, dauerhafte Nutzung einkalkulieren.

Die Nummern, die man sich da raussuchen kann, sind ganz normal z.B. über das Handy erreichbar und kosten gleich wie ein Anruf ins Festnetz?

Verfasser

DealMo

Die Nummern, die man sich da raussuchen kann, sind ganz normal z.B. über das Handy erreichbar und kosten gleich wie ein Anruf ins Festnetz?

yep

Verfasser

emilkl

0341 98xxxxxxxx

die Nummern werden nicht auf deinen Namen registriert, somit ist die Abmahnung hinfällig, zumal es keinen Telefonanschluss darstellt

wie sieht die Fax-Sendebestätigung aus?

nutze es schon länger. verlässlicher als freepoofax und klappt echt gut. aber wohl eher diverses/freebie

Konnte ganz normal eine kurze Nummer mit meiner Ortsvorwahl generieren, ist also nicht auf auf die 0341-Vorwahl beschränkt...passt so!

Komisch. Zuerst gibt man die eigene Emailadresse an und bekommt ein Verifizierungsemail. Klickt man auf den Link in der Email, so kommt man auf die Anmeldeseite, wo man seinen Benutzernamen und das Passwort eingeben muss. Natürlich hat man bis dato noch kein Passwort. Alles sehr suspekt.

Ich komme auf eine Seite, auf der man sein Passwort wählen kann. Die wurde bei Dir offenbar übersprungen.

Also ich benutze zum kostenlosen Faxen die Seite epost.de. Dort habe ich eine Festnetzfaxnummer bekommen und kann kostenlos Faxen. Man lädt einfach das PDF hoch, gibt die Nummer ein und fertig. Empfangen kann ich Faxe natürlich auch.
MfG

nutze Cospace auch schon länger für Faxe, hat bisher immer einwandfrei geklappt bei Kündigungen etc...

kann man da voip telefone nutzen?

Saladin

kann man da voip telefone nutzen?



liegt an deinen Netzbetreiber. Die Festnetznummer die du bekommst kannst du halt anrufen, ob mit Handy, Festnetz oder VOIP ist doch unerheblich

Ja es funktioniert.
Test-Fax ist bei mir angekommen .

Gibt es beim Fax Werbung?

Mfg

ratingen

Funktioniert die Sendebestätigung beim Fax?

LOL Fax! 1993 hat angerufen!

sodummkannmangarnichtsein

wenn man alleine in einer Konferenz ist hört man nur Musik ändert sich das automatisch sobald der zweite dazukommt?edit: cool, ist so, und wieviele können da per Konferenz plaudern?


Bei unseren Firmen-Konferenzen hört man auch so lange Musik. X)
Franzmann Telekom.

Nutze den Dienst auch schon längere Zeit zum Faxen, ist bisher immer zuverlässig gewesen und das Interface finde ich auch recht übersichtlich. Das Faxen funktioniert sehr simpel: einfach PDF-Datei hochladen, Faxnr. eingeben und senden - warten bis es durch ist - fertig. Die erste Seite ist automatisch ein Deckblatt mit Cospace-Werbung, deinem Namen, Datum, Uhrzeit drauf.

ratingen

Gibt es beim Fax Werbung?Mfgratingen



1380315-7AKnX

was ist nach den 50 faxseiten? muss man dann nachkaufen oder sind das 50 seiten / tag oder was?

@QTime: Pro Monat.
@ratingen: Bitte beachte, dass dem Fax ein Deckblatt beigefügt wird, welches Informationen über das Fax und ein cospace-Logo enthält. Steht beides auf der Seite.

Danke Bro!

Mfg

ratingen

wer faxt denn noch? äh, email?

samba

Also falls die nur Nummern mit dieser Vorwahl rausgeben, kriegen die bald 'ne Abmahnung von der Bundesnetzagentur. Die müssen Ortsvorwahlen für den Ort, in dem man wohnt rausgeben, ansonsten wird denen das per Verfügung untersagt und es gibt dann auch keinen Bestandsschutz. Sprich: Auf keinen Fall dieser Nummern für eine ernsthafte, dauerhafte Nutzung einkalkulieren.



Die Bindung an / Verpflichtung für eine Ortsvorwahl ist u.a. notwendig um einen Notrufträger festzulegen, d.h. dass Du wenn Du die 112 anrufst und in Frankfurt am Main wohnst, nicht die Leitstelle in München am Rohr hast.

Da das ganze eine Kommunikationsplattform ist und kein Festnetzanschluss fällt dies als Hinderungsgrund schon mal weg...

Kann man nescafe anrufen mit den Nummern für 50ct?

RonRon

@QTime: Pro Monat.@ratingen: Bitte beachte, dass dem Fax ein Deckblatt beigefügt wird, welches Informationen über das Fax und ein cospace-Logo enthält. Steht beides auf der Seite.


Wo steht denn, dass es 50 Faxseiten pro Monat sind? Hab ich nirgendwo gefunden

RonRon

@QTime: Pro Monat.@ratingen: Bitte beachte, dass dem Fax ein Deckblatt beigefügt wird, welches Informationen über das Fax und ein cospace-Logo enthält. Steht beides auf der Seite.



Hier: cospace.de/cos…tml

Nutze den Dienst auch schon seit einiger Zeit, hauptsächlich für Faxe. Über 50/Monat muss man erstmal schaffen...
Aber auch die Telko- und AB-Funktionen sind klasse!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text