262°
ABGELAUFEN
3 Tage Dresden im 4* Hotel auch an Weihnachten nur 79€ p.P. (TOP bewertet)

3 Tage Dresden im 4* Hotel auch an Weihnachten nur 79€ p.P. (TOP bewertet)

ReisenTravelbird Angebote

3 Tage Dresden im 4* Hotel auch an Weihnachten nur 79€ p.P. (TOP bewertet)

Preis:Preis:Preis:158€
Zum DealZum DealZum Deal
Immer wieder einen Ausflug wert und wer noch nicht in Dresden war, sollte das unbedingt zeitnah mit einbauen, denn ansonsten hat man wirklich etwas verpasst. Und nach langen Tagen in der Stadt mit viel Kultur ist der Zugang zum Wellnessbereich auch noch inklusive.

Das 4* Ringhotel Residenz Alt Dresden bekommt bei Holidaycheck eine Weiterempfehlungsquote von 97% und 5,4 von 6 Sternen.

holidaycheck.de/hot…tml

Ausgewogenes Frühstücksbuffet
1x 2-Gänge-Menü am Anreisetag
Freie Nutzung von Sauna, Dampfbad und Fitnessraum
Gratis Parken
Late Check-out bis 15:00 Uhr (So & Mo)
Egal wann ihr für die Monate bis Ende April bucht, der Preis bleibt bei 79€ pro Person. Und auch über Weihnachten sind Zimmer frei.

Pro Person und Nacht werden zusätzlich noch 1,30€ Kurtaxe fällig, die vor Ort zu zahlen sind.

+ 5% cashback
qipu.de/cas…rd/
- Crenzy

32 Kommentare

Der Strizelmarkt ist zwar komplett überfüllt aber trotzallem, dieses Feeling inmitten der alten Gemäuer, dem Duft von Weihnachten in der Nase das ist schon echt ein schönes Erlebnis. Waren da vor einigen Jahren. Und in Verbindung mit einem Besuch auf dem Aschenbrödel-Schloss (Moritzburg), welches sich ganz in der Nähe befindet wirklich eine Reise wert! HOT Sogar mit dem Kind möglich :-)

Da nicht jeder das Hotel kennt, wäre eine kurze Info über die Lage und das Umfeld nicht schlecht. Liegt es an der Elbe oder am A*** der Welt, kann ich die viele Kultur zufuß erleben oder immer nur per Auto vom Hotel aus, ist der Strizelmarkt vor der Haustür, ...
Da solltest du noch etwas hinzufügen. Sonst ist es nicht schlecht. ;-)

Ernesto666

Der Strizelmarkt ist zwar komplett überfüllt aber trotzallem, dieses Feeling inmitten der alten Gemäuer, dem Duft von Weihnachten in der Nase das ist schon echt ein schönes Erlebnis. Waren da vor einigen Jahren. Und in Verbindung mit einem Besuch auf dem Aschenbrödel-Schloss (Moritzburg), welches sich ganz in der Nähe befindet wirklich eine Reise wert! HOT Sogar mit dem Kind möglich :-)


Vom Kind hat er aber nichts geschrieben.

Die Kurtaxe von 1,30€ ist schon wieder Geschichte. Ich hab die letztens beim Check-Out wieder ausgezahlt bekommen. Begründung: ein Hotelier hat geklagt und Recht bekommen...

35 € pro Nacht ist auch für Dresden ein sehr gutes Angebot. Wenn man Dresden noch nicht kennt, stellt der Deal eine sehr gute Gelegenheit dar, um die Stadt kennen zulernen

Das Hotel liegt mitten in einem Wohngebiet, ca 5 Autominuten von der Autobahn entfernt. Bis zu den nächsten öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn) läuft man etwa 5-7 min. Die Linie 1 fährt direkt in die Innenstadt. Der Link führt zum Haltestellenfahrplan.
dvb.de/de/…211

Die Fahrzeit mit der Tram bis zum Altmarkt( Striezelmarkt) beträgt 15min.

Noch eine kleine Anmerkung. Weihnachtszeit bedeutet in Dresden nicht nur Striezelmarkt. Eigentlich ist es eine "Weihnachtsmarkttrasse", die sich durch die ganze Innenstadt zieht. Es beginnt am Hauptbahnhof mit der gesamten Prager Straße, geht über den Altmarkt mit dem Striezelmarkt an der Frauenkirche vorbei mit einem altertümlichen Weihnachtsmarkt und dem Stallhof (kostenpflichtig) mit einem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt, bis auf die andere Elbseite zum Goldenen Reiter. Die Stadt ist überall festlich geschmückt und so wirklich ein Hingucker. Und die meisten Leute sind dank Punsch und Glühwein entspannt.

Bei allem was man über das Hotel ließt, scheint schon den vier Sterne Standards zu entsprechen. Man kann sich dort wohl wohlfühlen. Die Entfernung zum Stadtzentrum spricht für mich aber gegen einen Besuch

Ernesto666

Der Strizelmarkt ist zwar komplett überfüllt aber trotzallem, dieses Feeling inmitten der alten Gemäuer


Um den Striezelmarkt gibt es keine alten Gemäuer, nur gesichtslose Neuzeitbetonbuden und stalinistische Zuckerbäckerarchitektur.

Das Hotel ist am Arsch der Welt.

Barbarin

Bei allem was man über das Hotel ließt, scheint schon den vier Sterne Standards zu entsprechen. Man kann sich dort wohl wohlfühlen. Die Entfernung zum Stadtzentrum spricht für mich aber gegen einen Besuch


Warum eigentlich? Die Verkehrsverbindung ist i.O., im Zentrum wirst du auch keine preiswerte Unterkunft finden, da Dresden zu dieser Zeit sehr gut gebucht wird. Und mit dem Auto kannst du dich während der Weihnachtszeit nur sehr schlecht in der Innenstand bewegen, da sich Staus um die Zufahrten zu den öffentlichen Parkplätzen bilden.

Das Hotel liegt in Dresden-Cotta; sicher nicht der schönste Stadtteil, aber nah an der Elbe. Aber man kommt per S-Bahn (Haltepunkt Dresden Cotta ist direkt in der Nähe) oder Straßenbahn problemlos und schnell innerhalb von 15 Minuten ins Zentrum.


Bei schönem Wetter kann man sogar laufen, ca. 1 Stunde bis ins Zentrum, an der Elbe entlang wegen des gebogenen Verlaufes etwas länger.

Nicht einschüchtern lassen, Dresden erkundet man eh mit dem ÖPNV

Ernesto666

Der Strizelmarkt ist zwar komplett überfüllt aber trotzallem, dieses Feeling inmitten der alten Gemäuer, dem Duft von Weihnachten in der Nase das ist schon echt ein schönes Erlebnis. Waren da vor einigen Jahren. Und in Verbindung mit einem Besuch auf dem Aschenbrödel-Schloss (Moritzburg), welches sich ganz in der Nähe befindet wirklich eine Reise wert! HOT Sogar mit dem Kind möglich :-)



Er nicht aber der interessierte User schaut doch auch mal auf den Link oder? Und auf deren Seite steht Kinder bis 12 Jahren übernachten im Zimmer kostenlos Zustallbett

Im Hotel gewesen und je nach fäulegrad spricht nichts dagegen von da aus zu Fuß (!) ins Zentrum zu gehen.

Die 4 Sterne stimmen Maßstab sind jedoch die späten 90iger Jahre des letzten Jahrhunderts.

Denkt bitte an das Visum und den Translater.
(^_-)

Puh, wie ich Webseiten hasse, bei denen man von einem dicken Newsletter-Eingabefeld vom Content abgeschirmt wird.

Edit: Komisch, zweiter Klick ging

Ernesto666

dieses Feeling inmitten der alten Gemäuer



Wenn man dies erleben möchte, sollte man andere Weihnachtsmärkte in Ostsachsen (z. B. in Görlitz oder Bautzen) besuchen, dort sind dann auch die Preise auf "Normalniveau".

zp40

Und die meisten Leute sind dank Punsch und Glühwein entspannt.



typisch sachsen sollen mal zu uns hoch kommen u. preußische ordnung lernen

1) Zwei Nächte sind keine drei Tage, sondern einer. An den beiden anderen Tagen sitzt man auf eigene Kosten in Auto oder Zug.

2) Dealpreis falsch, für 79 Euro bekommt man garnichts.

Dealpreis eher 158,- €
Egal ob man mit einer oder zwei personen reist, es bleibt bei 158,- €

Eher cold!

Edit:
Buche ich es über booking.com so bekomme ich es für 129,- € für 2 Nächte für 2 Personen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text