3 Tage Kurzreise für 2 im 4-Sterne Hotel in Budapest @ Ebay
164°Abgelaufen

3 Tage Kurzreise für 2 im 4-Sterne Hotel in Budapest @ Ebay

26
eingestellt am 17. Jul 2012
Dieser Gutschein beinhaltet folgende Leistungen:

* 1 Welcomedrink am Anreisetag für Sie und Ihre Begleitung
* 2 Übernachtungen im Komfort-Doppelzimmer für 2 Personen
* 2 mal Frühstück vom umfangreichen Buffet für 2 Personen
* kostenloser Internetzugang
* Late Check Out (auf Wunsch und nach Verfügbarkeit bis 15:00 Uhr)
* Der Gutschein ist ab Ausstellung (= Zahlungseingang) drei Jahre lang gültig und frei übertragbar.
* Reservierung ist nach Verfügbarkeit des ANIMOD-Kontingents möglich.
* Bitte geben Sie die Gutscheinnummer bei Buchung im Hotel an.
* Eine Kombination mehrerer Gutscheine ist möglich.
Nicht gültig: Silvester, Formel 1 GP, Ostern

Beste Kommentare

BUDAPEST !!!! HOOOOOOOOT !!!!
War zuletzt auf Studienreise im Mai für eine Woche dort und muss sagen, dass die Stadt definitiv eine Reise wert ist! Kultutrell echt super. Zum Shoppen würde ich es eher nicht sehen, da die Preise in Budapest sich sehr dem Niveau westeuropäischer Länder angepasst hat, aber ohne den Lohn der dort arbeitenden Menschen zu erhöhen. Sauerei. Vor allem sieht man ganz deutlich die Gehaltsschere, auf der Straße fahren einige mit Porsche oder Ferrari vorbei und in den Nebengasse müssen Leute das Essen aus den Mülltonnen holen - sehr, sehr traurig
Ebenso verhält es sich mit Speisen und Getränken. Meidet die Tourimeilen, wo Angestellte der Restaurants davor lauern, um euch zum Verweilen zu überreden! In den Seitenstraße gibt es viel bessere und vor allem auch günstigere Restaurants. Pauschal würde ich sagen, einfach die Restaurants zu meiden, wo man locken will, denn ein gutes Restaurant hat es nicht nötig zu locken - das Essen ist Grund genug!

Unbedingt besichtigen sollte man meiner Meinung: Burgenviertel (dort kann man auch schlechte Trickbetrüger beim Hütchen-Spiel beobachten xD ), Zitadelle, Stephans Dom, Parlament, Margareten Insel, definitiv die Markthalle und Abends eine Bootsfahrt auf der Donau - aber nehmt nicht die Boote, in denen man speisen kann, das Essen und die Getränke sind schon ganz schön happig - 0,33l Bier -> 3-4€ oder man gönnt es sich einfach mal - schlecht ist es def. nicht - man sollte nur keine allzuschwache Blase haben, da es nur eine Toilette auf dem Boot gibt und die Fahrt dauert ca. 2 Stunden. Und Fotos bei Nacht kann man nicht wirklich gescheite machen durch die Glasfenster. Mir hätte hier die "offene" Bootsfahrt mehr getaugt. Evtl kann man noch den Memento Park besuchen (wenn man eine sozialistische Vergangenheit hat bzw. aus der DDR kommt) - der liegt aber außerhalb der Stadt und es nicht so gut zu erreichen, wir hatten einen gebuchten Reisebus, da ging das einigermaßen... zu mehr kulturellen Eindrücken sind wir leider nicht gekommen, da wir noch einige Firmen besucht/en haben/mussten.

Getränke und Snacks für das Hotelzimmer holt man sich aus den kleinen Supermärkten, die gibts an jeder Ecke, haben meist 24h geöffnet und die Sachen kosten meist nur "ein Appel und ein Ei".

Am Flughafen angekommen -> KEIN Geld dort tauschen, die zocken da nur ab. Besser in der Innenstadt sich das Geld besorgen. Direkt vom Flughafen haben wir ein Großraumtaxi genommen - glaube wir haben zu siebt zwischen 20€-30€ gezahlt. Meiner Meinung ein Schnäppchen - vorallem, da ab Flughafen die öffentlichen Verbindungen nicht wirklich toll sind. Handeln mit den Taxifahrern sollte man aber auf jeden Fall versuchen.

Hier das Hotel, in dem wir verweilt haben - alles sehr sauber und das Bad hat mir sehr getaugt - sah sehr edel aus.
bohemarthotel.hu/hom…=en

Und dieses Resaurant MÜSST ihr besuchen. Dort schmeckt es so hammer gut. Am besten nehmt von der Karte eines von den Steak-Menüs - so ein leckeres Steak hatte ich noch nie gegessen. Leider haben wir es nur einmal dorthin geschafft - naja, Gruppenzwang eben -.-
Das Restaurant haben wir übrigens auf Empfehlung eines Kellners aus dem Budapester Rockkaffee bekommen Es befindet sich in der Nähe des Stephans Dom

olivaetterem.hu/ind…zas

Viel Vergnügen in Budapest!!!! Ihr werdet es nicht bereuen
Bei weiteren Infos, einfach hier posten.

26 Kommentare

Ich hätte irgendwie Angst am nächsten Morgen in einer Badewanne voll Eis und ohne Niere aufzuwachen

Zu oft "Turistas" und "Train" geschaut, was?!?!

Nicht überall im Ausland trachtet man Deutschen und / oder Amerikanern hinterhältig nach dem Leben

Deal war vor ein paar Tagen bei Dailydeal zum gleichen Preis zu haben. Allerdings mit dem 20 Euro Gutschein sogar für 66 Euro. Ich habe sehr lange überlegt, ob ich zuschlagen soll, bin aber ein bisschen skeptisch wegen Animod, Verfügbarkeit usw. Es gibt viele Leute, die nur gute Erfahrungen mit Animod gemacht haben, aber auch viele, die nur negativ erlebt haben.

Für mich ist eine Kurzreise immer ein Stückchen mehr als "nur Hotel"

ich bin in den letzten 3 jahren 6 mal mit animod verreist. 4 x deutschland, 2 x prag, es hat immer gut geklappt mit der buchung und reservierung. ich finde das p/l verhältniss gut und bin recht zufrieden.

zunami

Ich hätte irgendwie Angst am nächsten Morgen in einer Badewanne voll Eis und ohne Niere aufzuwachen


Dann bleibt weiter zuhause und "guck" Fernseher und beim nächsten Ausflug zum Rathausplatz ziehe warme Unterhose an.

BUDAPEST !!!! HOOOOOOOOT !!!!
War zuletzt auf Studienreise im Mai für eine Woche dort und muss sagen, dass die Stadt definitiv eine Reise wert ist! Kultutrell echt super. Zum Shoppen würde ich es eher nicht sehen, da die Preise in Budapest sich sehr dem Niveau westeuropäischer Länder angepasst hat, aber ohne den Lohn der dort arbeitenden Menschen zu erhöhen. Sauerei. Vor allem sieht man ganz deutlich die Gehaltsschere, auf der Straße fahren einige mit Porsche oder Ferrari vorbei und in den Nebengasse müssen Leute das Essen aus den Mülltonnen holen - sehr, sehr traurig
Ebenso verhält es sich mit Speisen und Getränken. Meidet die Tourimeilen, wo Angestellte der Restaurants davor lauern, um euch zum Verweilen zu überreden! In den Seitenstraße gibt es viel bessere und vor allem auch günstigere Restaurants. Pauschal würde ich sagen, einfach die Restaurants zu meiden, wo man locken will, denn ein gutes Restaurant hat es nicht nötig zu locken - das Essen ist Grund genug!

Unbedingt besichtigen sollte man meiner Meinung: Burgenviertel (dort kann man auch schlechte Trickbetrüger beim Hütchen-Spiel beobachten xD ), Zitadelle, Stephans Dom, Parlament, Margareten Insel, definitiv die Markthalle und Abends eine Bootsfahrt auf der Donau - aber nehmt nicht die Boote, in denen man speisen kann, das Essen und die Getränke sind schon ganz schön happig - 0,33l Bier -> 3-4€ oder man gönnt es sich einfach mal - schlecht ist es def. nicht - man sollte nur keine allzuschwache Blase haben, da es nur eine Toilette auf dem Boot gibt und die Fahrt dauert ca. 2 Stunden. Und Fotos bei Nacht kann man nicht wirklich gescheite machen durch die Glasfenster. Mir hätte hier die "offene" Bootsfahrt mehr getaugt. Evtl kann man noch den Memento Park besuchen (wenn man eine sozialistische Vergangenheit hat bzw. aus der DDR kommt) - der liegt aber außerhalb der Stadt und es nicht so gut zu erreichen, wir hatten einen gebuchten Reisebus, da ging das einigermaßen... zu mehr kulturellen Eindrücken sind wir leider nicht gekommen, da wir noch einige Firmen besucht/en haben/mussten.

Getränke und Snacks für das Hotelzimmer holt man sich aus den kleinen Supermärkten, die gibts an jeder Ecke, haben meist 24h geöffnet und die Sachen kosten meist nur "ein Appel und ein Ei".

Am Flughafen angekommen -> KEIN Geld dort tauschen, die zocken da nur ab. Besser in der Innenstadt sich das Geld besorgen. Direkt vom Flughafen haben wir ein Großraumtaxi genommen - glaube wir haben zu siebt zwischen 20€-30€ gezahlt. Meiner Meinung ein Schnäppchen - vorallem, da ab Flughafen die öffentlichen Verbindungen nicht wirklich toll sind. Handeln mit den Taxifahrern sollte man aber auf jeden Fall versuchen.

Hier das Hotel, in dem wir verweilt haben - alles sehr sauber und das Bad hat mir sehr getaugt - sah sehr edel aus.
bohemarthotel.hu/hom…=en

Und dieses Resaurant MÜSST ihr besuchen. Dort schmeckt es so hammer gut. Am besten nehmt von der Karte eines von den Steak-Menüs - so ein leckeres Steak hatte ich noch nie gegessen. Leider haben wir es nur einmal dorthin geschafft - naja, Gruppenzwang eben -.-
Das Restaurant haben wir übrigens auf Empfehlung eines Kellners aus dem Budapester Rockkaffee bekommen Es befindet sich in der Nähe des Stephans Dom

olivaetterem.hu/ind…zas

Viel Vergnügen in Budapest!!!! Ihr werdet es nicht bereuen
Bei weiteren Infos, einfach hier posten.

zunami

Ich hätte irgendwie Angst am nächsten Morgen in einer Badewanne voll Eis und ohne Niere aufzuwachen



Als wir gesagt bekommen haben, dass unsere Studienreise nach Budapest ging, waren wir auch etwas traurig, da wir eher mit England/Irland gerechnet haben. Im Nachhinein waren wir echt froh, dass es Budapest wurde. Es lohnt sich definitiv! Vor allem, was die Ungarn für Frauen haben - WOW

zunami

Ich hätte irgendwie Angst am nächsten Morgen in einer Badewanne voll Eis und ohne Niere aufzuwachen



Junge,das hier ist Realität-Hostel das waren nur Filme,fahr dich runter,hast Du Deutschland schon je einmal verlassen?

2w2

ich bin in den letzten 3 jahren 6 mal mit animod verreist. 4 x deutschland, 2 x prag, es hat immer gut geklappt mit der buchung und reservierung. ich finde das p/l verhältniss gut und bin recht zufrieden.



wie flexibel musste gebucht werden? Zu welchen (Jahres-)Zeiten waren die Reisen, auch mal Hauptsaison?

Der Erfahrungsbericht oben ist schon sehr schön, aber ich möchte gerne etwas ergänzen:
die öffis vom Flughafen sind eig. okay. ein Bus fährt direkt hinter dem terminal ab und die Fahrt kostet rund 1€. Kompliziert wirds dann erst mit der Weiterfahrt, weil die karte für den Bus nicht mehr für das Bahn-netz gilt und man erst neue Tickets in irgend so nem Kiosk kaufen muss. Ganz seltsam da
Geld am Flughafen tauschen sollte man wirklich meiden. Ich habs leider gemacht und für 1€ gabs 250 huf. In der stadt bekommt man an fast allen kleinen Wechselstuben knapp 290 huf. Naja, etwas lehrgeld bezahlt, dafür kosteten die Flüge ja auch nur 9€ (_;)

Gut zu wissen ist noch: das leitungswasser ist stark verchlort. also gleich was zu trinken kaufen. Es sei denn, ihr wollt euch gleich an der minibar bedienen

@michala
ja, auch zur hauptsaisonm, mal herbst, mal frühling (prag, wunderbar!!). einschränkungen gab es nur soweit sie im deal vorgegeben waren (manchmal zu ostern ausgeschlossen etc.)aber der kundige leser weiß das ja vorher. ansonsten ging die buchung und reservierung immer problemfrei in den hotels per e-mail oder telefon. und freundlich.

Tausche einen 22 Euro Animod Gutschein der kombinierbar mit dem 10 Euro Gutschein ist (insg. 32) gegen 11 Euro Amazon..

find ich nich übel. aber animod hab ich auch stets bedenken

zunami

Ich hätte irgendwie Angst am nächsten Morgen in einer Badewanne voll Eis und ohne Niere aufzuwachen



du musst einfach das Schild "PLEASE DO NOT DISTURB" an die Türklinke (von außen) hängen.

Wir waren im Mai in Budapest, auch in diesem Hotel.
Budapest und Hotel waren Spitze. Zwar ist die Gegend um das Hotel herum nicht die Feinste, aber man ist direkt an der U-Bahn und am Bahnhof.
Im Hotel gibt es überall kostenlos LAN und W-LAN und das Personal spricht auf jeden Fall englisch, einige auch deutsch. Alles sehr sauber und eine nette Bar im Hause für den Schlummertrunk.

Kleiner Trick für Animod-Buchungen: Erst das Hotel anschreiben per Mail, auf Animod-Gutschein hinweisen und fragen, ob der Wunschtermin frei ist. Antwort kommt fast immer am selben Tag und dann erst den Gutschein bei Animod kaufen.

Adebar

Junge,das hier ist Realität-Hostel das waren nur Filme,fahr dich runter,hast Du Deutschland schon je einmal verlassen?



Hätte ich einen Smiley oder ein "trolololol" anfügen sollen?
Ja ich war schon öfters im Ausland.
Danke der Nachfrage.
warky

Dann bleibt weiter zuhause und "guck" Fernseher und beim nächsten Ausflug zum Rathausplatz ziehe warme Unterhose an.



Hierbei erschließt sich mir die Bedeutung überhaupt nicht. Warum guck in Anfrühurngszeichen? Was für ein Ausflug zum Rathausplatz?
Erkläre er sich!

wer sich in budapest einigermaßen auskennt, etwas englisch spricht und geld sparen möchte, wird mit nem vor ort gebuchtem doppelzimmer inkl. frühstück nicht mehr als 25€ die nacht bezahlen. und ich rede hier von keiner absteige oder so. hab das schon des öfteren gemacht. (_;)

lucek

wer sich in budapest einigermaßen auskennt, etwas englisch spricht und geld sparen möchte, wird mit nem vor ort gebuchtem doppelzimmer inkl. frühstück nicht mehr als 25€ die nacht bezahlen. und ich rede hier von keiner absteige oder so. hab das schon des öfteren gemacht. (_;)



Hast du ein paar Hoteltipps?

Naja schön und gut, nur wie kommt man günstig nach Budapest??!?!?!

@frave08:
bin interessiert. pm to superman023(at)gmx(punkt)net

budapester

Naja schön und gut, nur wie kommt man günstig nach Budapest??!?!?!


mitfahrgelegenheit.de ?

IST auf ebay wieder verfügbar!!!
Noch 8mal da!
360444751011
cgi.ebay.de/ws/…011

Gibts hier keine aktuellen Deals mehr?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text