27°
ABGELAUFEN
3 Tage zu zweit in über 24 Ländern Europas für 35€

3 Tage zu zweit in über 24 Ländern Europas für 35€

ReisenAb in den Urlaub Deals Angebote

3 Tage zu zweit in über 24 Ländern Europas für 35€

Moderator

Preis:Preis:Preis:35€
Zum DealZum DealZum Deal
Highlights

3 Übernachtungen für 2 Personen in einem Hotel Ihrer Wahl in Deutschland und über 24 Ländern Europas
Umfangreiche Reisefreiheit dank über 1.500 Hotels mit bis zu 5*-Sterne Komfort
Die Empfehlung handverlesener Hotels verspricht geprüfte Qualität
Der Hotelgutschein ist das optimale Geschenk, da der Beschenkte Land, Region, Hotel und Termin frei wählen kann.
Vertrauen Sie auf die Erfahrung von viaSol Reisen, dem Reisepartner der DirectGroup Germany, Teil der renommierten BERTELSMANN SE & Co. KGaA, mit garantierter Sicherheit bei Zahlung, Datenschutz und Service

Konditionen

Gutschein ist gültig für 24 Monate nach Aktivierung
Gutscheinaktivierung und -einlösung ist ab dem 05.07.2013 möglich
Gutschein gilt für 3 Nächte im Doppelzimmer für 2 Personen, Verpflegung nicht inbegriffen - Halbpension muss vor Ort hinzugebucht werden, variiert je Hotel, bereits ab 20,- € pro Person/Tag
Unbegrenzte Anzahl an Gutscheinen erwerbbar, je Hotel bis zu 2 Gutscheine einlösbar
Gutschein ist auch auf Freunde und Familie übertragbar
Buchbar in über 1.500 Hotels in über 24 Ländern Europas in bis zu 5-Sterne-Hotels
Telefonische Buchung erforderlich im jeweiligen Hotel
Gutscheinwert i.H.v. 300 € nicht im Hotel anrechenbar, keine Verrechnungs- oder Zahlungsfunktion
Gutscheineinlösung im Hotel auf Anfrage und nach Verfügbarkeit

9 Kommentare

Klingt ja fasst zu schön um wahr zu sein. Gemeinnützige Hotels a la Caritas oder wie finanziert sich das? - Bei unter 10 Euro/Nacht können die Hotels sicher nicht kostendeckend arbeiten.

Hat jemand Erfahrungen mit ähnlichen Deals/Gutscheinen dieser Art?
Mich interessiert brennend die Qualität und Kapazität/Verfügbarkeit der teilnehmenden Hotels...

Gruß,
tnt

hydro1986

Klingt ja fasst zu schön um wahr zu sein. Gemeinnützige Hotels a la Caritas oder wie finanziert sich das? - Bei unter 10 Euro/Nacht können die Hotels sicher nicht kostendeckend arbeiten.



Das "Halbpension muss vor Ort hinzugebucht werden" hast du aber gelesen, oder?

FlashMueller

Das "Halbpension muss vor Ort hinzugebucht werden" hast du aber gelesen, oder?



Was heisst "muss hinzugebucht werden"? Ist das zwingend oder optional?
Mir kommt es nur auf die Übernachtungen an und die sind mir bei diesem Angebot "zu günstig".

FlashMueller

Das "Halbpension muss vor Ort hinzugebucht werden" hast du aber gelesen, oder?



Verarschen kann ich mich allein.

Weitere Kosten entstehen lediglich durch die eigene Anreise und eine obligatorische Verpflegungsleistung im ausgewählten Hotel



In den Bedingungen gefunden, verpflichtend. - Dann nicht wirklich ein Kracher, da Kosten für Verpflegung nicht aufgeführt sind bzw. extrem variieren.

Der Deal ist absolut Cold, weil IMMER die Verpflegung dazu bezahlt werden muß, die nicht preiswert ist. Manche Hotels haben für solche Gutscheine sogar "Extrapreise".Es rentiert sich meinstens nicht, nach meiner Erfahrung.Diese Geschäftsidee ist uralt und soweit ich weiß, geben die Anbieter das Modell doch recht schnell wieder auf. Warum wohl...

hydro1986

Dann nicht wirklich ein Kracher, da Kosten für Verpflegung nicht aufgeführt sind bzw. extrem variieren.


Du kannst davon ausgehen, dass die Kosten gar nicht so arg variieren, soll heißen, was Billiges wird dir erst gar nicht angeboten, was die Konditionen erfüllt.

Solche Angebote sind nichts neues, gibt es häufig.
Der Haken ist hier wirklich die Verpflegung. Es heißt zwar "Halbpension ab 20.- Euro/Person", d.h. es kann aber genauso 30.- oder 40.- Euro/Person sein und dann sieht der "Schnäppchen-Preis" schon ganz anders aus.

Also ich mach sowas garantiert nicht.

Habe soswas selbst noch nicht gemacht, kenne aber Berichte von Bekannten die schon diese Flexibreaks-Gutscheine eingesetzt haben:
Ganz viele der Hotels liegen irgendwo abgelegen, also außerhalb von Städten oder auf dem Land in der Einöde.
Die Hotels stehen nur zu bestimmten Zeiten bzw. mit bestimmten Kontingenten für diese Gutscheine zur Verfügung.
Reist man alleine an, gibt es einen hohen EZ-Zuschlag (wohl als Ausgleich für die fehlende Buchung der Halbpension für die 2. Person).

Es gibt so viele tolle Reise-/Hotel-Angebote im Netz wo ich nicht die "Katze im Sack" kaufen muss.
Ich halte von diesem Deal gar nichts, ist m.M. nach Bauernfängerei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text