Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
3 Vinyl kaufen, 2 zahlen versandkostenfrei (Media Markt)
1306° Abgelaufen

3 Vinyl kaufen, 2 zahlen versandkostenfrei (Media Markt)

38
eingestellt am 4. Nov 2018Bearbeitet von:"Funmilka"
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Gefühlt versuchen die immer aufs neue den Ramsch unter die Leute zu bringen 😔
Karl-Heinz_Feuermann04.11.2018 20:48

Nette Aktion. Jetzt mal OT: Ich bin bei Vinyl Platten absoluter Laie. …Nette Aktion. Jetzt mal OT: Ich bin bei Vinyl Platten absoluter Laie. Wieso sind diese momentan wieder so stark im kommen? Rein aus "nostalgischen" Gründen, oder haben diese Qualitativ wirklich eine bessere Qualität als CDs?


Der allgemeine Retrohype ist Schuld daran. Und Vinyl ist einfach das charmantere Medium im Vergleich zu den CDs.

Wer was über besseren Klang erzählt, der hat ne Meise. An Wiedergabetreue schlägt keine LP die CD.

Ich höre dennoch lieber von Vinyl und kaufe auch gerne die Dinger, auch wenn die CD nur einen Bruchteil davon kostet.

Witzigerweise ist es ausgerechnet die totgesagte Schallplatte, die den Absatzmarkt physischer Tonträger für die Industrie ankurbelt.
38 Kommentare
Danke für den Deal!
Hmm, gibt leider nichts interessantes....
Nix dabei
Gefühlt versuchen die immer aufs neue den Ramsch unter die Leute zu bringen 😔
ich würde ja gerne geld ausgeben, aber leider ist nichts dabei
Die Frage ist ob es irgendwann noch mal die richtigen 3 für 2 Aktionen von Saturn und Amazon geben wird.. Ist schon ein wenig her der Januar
einiges an Queen dabei, dazu Placebo, DM und auch Miles Davis. Nicht verkehrt.
Sind doch super scheiben dabei. War schon viel viel schlechter. Sam smith, rise against, mumford and sons und und und
Bearbeitet von: "Killer_KehX" 4. Nov 2018
Nette Aktion. Jetzt mal OT: Ich bin bei Vinyl Platten absoluter Laie. Wieso sind diese momentan wieder so stark im kommen? Rein aus "nostalgischen" Gründen, oder haben diese Qualitativ wirklich eine bessere Qualität als CDs?
Karl-Heinz_Feuermann04.11.2018 20:48

Nette Aktion. Jetzt mal OT: Ich bin bei Vinyl Platten absoluter Laie. …Nette Aktion. Jetzt mal OT: Ich bin bei Vinyl Platten absoluter Laie. Wieso sind diese momentan wieder so stark im kommen? Rein aus "nostalgischen" Gründen, oder haben diese Qualitativ wirklich eine bessere Qualität als CDs?


Naja die haltbarkeit ist bedeutend länger als bei einer cd. Das hörgefühl ist sicher bewusster da nicht so nebenbei gehört. Alles andere wie analog klang ist für mich vodoo.
Ein paar gute sind dabei: Nina Simone, Alan Parsons Projekt, Mike Oldfield, Portishead,... Leider nix für mich. Ich finde genau eine Platte, die ich gut finde und noch nicht habe. Trotzdem nicht schlecht die Aktion
Bekommt man überhaupt den echten analogen Sound mit denen? Denke das diese neuen Vinyls aus digitalen Daten erstellt werden. Vom originalen Tape Master auf die Scheibe wäre mir lieber.
Interessiere mich für Schallplatten um diese auf Kassetten zu spielen
Mit der richtigen Hardware sprich Verstärker Boxen Plattenspieler usw. ergibt sich für mich ein viel wärmeres intensiveres Klangbild. Das habe ich bei bisher noch keiner CD so empfunden. Geschweige den bei Mp3s. Kostet aber auch ordentlich Geld wenn man das Mal angefangen hat.
Leider zu wenig Hiphop für mich dabei. Zumindest Platten die es Wert wären
gibts auch Disketten? möchte meine Sammlung vervollständigen
Quasivor 22 m

Mit der richtigen Hardware sprich Verstärker Boxen Plattenspieler usw. …Mit der richtigen Hardware sprich Verstärker Boxen Plattenspieler usw. ergibt sich für mich ein viel wärmeres intensiveres Klangbild. Das habe ich bei bisher noch keiner CD so empfunden. Geschweige den bei Mp3s. Kostet aber auch ordentlich Geld wenn man das Mal angefangen hat.


Für mich Vodoo. Das selbe equipment mit cd und du bekommst das selbe ergebnis. Ich liebe vinyl, aber in meinen ohren ist da kein unterschied zu hören.
Hat das Abspielen von einer Vinyl deutlich bessere Qualität als Flac?
Danke, hab mal Miles Davis, Rag'n'Bone Man und Volbeat gekauft. :P
Schwimmend oder verklebt?
Der übliche Mainstream-Müllkatalog der schon etliche Male verscherbelt wurde. Soll nicht heißen dass da keine guten Alben dabei wären, aber eben nur eine verschwindend geringe Anzahl bei denen es auch lohnt das auf Platte zu holen (weil ohnehin omnipräsent).
Stones und Beatles!
Dokurovor 1 h, 12 m

Bekommt man überhaupt den echten analogen Sound mit denen? Denke das …Bekommt man überhaupt den echten analogen Sound mit denen? Denke das diese neuen Vinyls aus digitalen Daten erstellt werden. Vom originalen Tape Master auf die Scheibe wäre mir lieber. Interessiere mich für Schallplatten um diese auf Kassetten zu spielen


Es hängt von der Platte ab, aber bei Produktionen seit Einführung der CD sehr gut möglich. Auf CDs gab / gibt es den SPAR Code aus drei Buchstaben. zB ADD, das erste ist die Aufnahme, dann die Abmischung, zum Schluss das Mastering. In meinem Beispiel also analog, digital, digital. Eine sehr häufige Kombination bis Anfang Mitte der 90er.

Wenn aus analogen Bändern steht es auch meist auf dem Cover.
Hab leider keinen plattenspieler mehr
Es heißt drei LPs kaufen und zwei zahlen!
Dokurovor 1 h, 18 m

Bekommt man überhaupt den echten analogen Sound mit denen? Denke das …Bekommt man überhaupt den echten analogen Sound mit denen? Denke das diese neuen Vinyls aus digitalen Daten erstellt werden. Vom originalen Tape Master auf die Scheibe wäre mir lieber. Interessiere mich für Schallplatten um diese auf Kassetten zu spielen


Genau 24 Bit Mastertape als Vinyl hört sich besser an als 24 Bit Mastertape auf 16 CD.
Nur Schrott und schon tausend mal gehörtes 👎👎
Karl-Heinz_Feuermannvor 1 h, 54 m

Nette Aktion. Jetzt mal OT: Ich bin bei Vinyl Platten absoluter Laie. …Nette Aktion. Jetzt mal OT: Ich bin bei Vinyl Platten absoluter Laie. Wieso sind diese momentan wieder so stark im kommen? Rein aus "nostalgischen" Gründen, oder haben diese Qualitativ wirklich eine bessere Qualität als CDs?


Die Qualität mancher Neupressungen lässt mitunter sehr zu wünschen übrig. Echte Vinyl-Liebhaber holen sich ihre Platten daher z.T. aus eBay und legen für die alten Pressungen gerne auch etwas mehr auf den Tisch. Stichwort Classic Records.
Karl-Heinz_Feuermann04.11.2018 20:48

Nette Aktion. Jetzt mal OT: Ich bin bei Vinyl Platten absoluter Laie. …Nette Aktion. Jetzt mal OT: Ich bin bei Vinyl Platten absoluter Laie. Wieso sind diese momentan wieder so stark im kommen? Rein aus "nostalgischen" Gründen, oder haben diese Qualitativ wirklich eine bessere Qualität als CDs?


Der allgemeine Retrohype ist Schuld daran. Und Vinyl ist einfach das charmantere Medium im Vergleich zu den CDs.

Wer was über besseren Klang erzählt, der hat ne Meise. An Wiedergabetreue schlägt keine LP die CD.

Ich höre dennoch lieber von Vinyl und kaufe auch gerne die Dinger, auch wenn die CD nur einen Bruchteil davon kostet.

Witzigerweise ist es ausgerechnet die totgesagte Schallplatte, die den Absatzmarkt physischer Tonträger für die Industrie ankurbelt.
Hauptsache der Ghostbuster-Soundtrack für 20€, den man auf jedem Flohmarkt für 2€ findet. Lachhaft
GandolfThomsenvor 13 h, 5 m

Die Frage ist ob es irgendwann noch mal die richtigen 3 für 2 Aktionen von …Die Frage ist ob es irgendwann noch mal die richtigen 3 für 2 Aktionen von Saturn und Amazon geben wird.. Ist schon ein wenig her der Januar


Letzte Woche lokal bei Saturn in Köln 3x Red Dead Redemption 2 mitgenommen
Bearbeitet von: "Klako92" 5. Nov 2018
gurgel04.11.2018 23:42

Der allgemeine Retrohype ist Schuld daran. Und Vinyl ist einfach das …Der allgemeine Retrohype ist Schuld daran. Und Vinyl ist einfach das charmantere Medium im Vergleich zu den CDs. Wer was über besseren Klang erzählt, der hat ne Meise. An Wiedergabetreue schlägt keine LP die CD.Ich höre dennoch lieber von Vinyl und kaufe auch gerne die Dinger, auch wenn die CD nur einen Bruchteil davon kostet. Witzigerweise ist es ausgerechnet die totgesagte Schallplatte, die den Absatzmarkt physischer Tonträger für die Industrie ankurbelt.



Mittlerweile hört noch wer CD?
maulwurfmannvor 10 h, 18 m

Ein paar gute sind dabei: Nina Simone, Alan Parsons Projekt, Mike …Ein paar gute sind dabei: Nina Simone, Alan Parsons Projekt, Mike Oldfield, Portishead,... Leider nix für mich. Ich finde genau eine Platte, die ich gut finde und noch nicht habe. Trotzdem nicht schlecht die Aktion


Sind leider immer die gleichen Platten. Entweder man hat sie, oder man möchte sie nicht.
Niclas33vor 1 h, 4 m

Mittlerweile hört noch wer CD?


Gibt es überall sehr günstig.

Stereoanlagen sind vermutlich ein aussterbender Spaß für alte Männer. Manche Vinylkäufer haben aber nicht mal nen Plattenspieler.
Killer_KehX04.11.2018 20:55

Naja die haltbarkeit ist bedeutend länger als bei einer cd. Das hörgefühl i …Naja die haltbarkeit ist bedeutend länger als bei einer cd. Das hörgefühl ist sicher bewusster da nicht so nebenbei gehört. Alles andere wie analog klang ist für mich vodoo.



Eher Physik. Analoger Klang ist nie wie mit dem Lineal gezogen. Auch sind Obertöne, die zweifellos in Stimmen und Instrumenten vorkommen auf Vinyl vorhanden, während die CD bei 20kHz gekappt wird.
Ein viel größeres Problem ist allerdings, wie im Aufnahmeweg verfahren wurde. Wenn ein vorliegendes Master mal eben als mp3 an das Vinylpresswerk (was vorkommen soll) verschickt wird, dann hat das mit Betrug zu tun, ist zwar hörbar aber den Nachweis darüber zu führen schwierig.
Nicht alle gehen so sorgfältig mit dem Signal um, dass sogar der Downloadcode, der anbei liegt, von einer Vinyldigitalisierung vom sehr guten Plattenspieler von Robert Fripp stammt, wie bei dem bei mir im Schrank stehenden Album Lizard aus der Frühphase von King Crimson.
Schevor 24 m

Eher Physik. Analoger Klang ist nie wie mit dem Lineal gezogen. Auch sind …Eher Physik. Analoger Klang ist nie wie mit dem Lineal gezogen. Auch sind Obertöne, die zweifellos in Stimmen und Instrumenten vorkommen auf Vinyl vorhanden, während die CD bei 20kHz gekappt wird.Ein viel größeres Problem ist allerdings, wie im Aufnahmeweg verfahren wurde. Wenn ein vorliegendes Master mal eben als mp3 an das Vinylpresswerk (was vorkommen soll) verschickt wird, dann hat das mit Betrug zu tun, ist zwar hörbar aber den Nachweis darüber zu führen schwierig. Nicht alle gehen so sorgfältig mit dem Signal um, dass sogar der Downloadcode, der anbei liegt, von einer Vinyldigitalisierung vom sehr guten Plattenspieler von Robert Fripp stammt, wie bei dem bei mir im Schrank stehenden Album Lizard aus der Frühphase von King Crimson.


Setzt voraus, dass dein gehör das überhaupt wahrnehmen kann. Und mal ganz ehrlich. Ich höre meine vinyls auch nicht im tonstudio. Ich find das ganze drum herum einfach übertrieben. Ich benötige kein 10000 euro equip um gute musik zu hören. Ich würde mehr auf den interpreten selbst wert legen, aber manche Leute glauben ja auch den Lautsprecherkabelklang zu hören. Sorry da wird einfach viel hype um nichts gemacht, damit die Wirtschaft noch mehr Geld verdienen kann.
Schevor 5 h, 20 m

Eher Physik. Analoger Klang ist nie wie mit dem Lineal gezogen. Auch sind …Eher Physik. Analoger Klang ist nie wie mit dem Lineal gezogen. Auch sind Obertöne, die zweifellos in Stimmen und Instrumenten vorkommen auf Vinyl vorhanden, während die CD bei 20kHz gekappt wird.Ein viel größeres Problem ist allerdings, wie im Aufnahmeweg verfahren wurde. Wenn ein vorliegendes Master mal eben als mp3 an das Vinylpresswerk (was vorkommen soll) verschickt wird, dann hat das mit Betrug zu tun, ist zwar hörbar aber den Nachweis darüber zu führen schwierig. Nicht alle gehen so sorgfältig mit dem Signal um, dass sogar der Downloadcode, der anbei liegt, von einer Vinyldigitalisierung vom sehr guten Plattenspieler von Robert Fripp stammt, wie bei dem bei mir im Schrank stehenden Album Lizard aus der Frühphase von King Crimson.


Meinst Du mit "analogem Klang" Livemusik oder Vinyl?

Mich würde wundern, wenn da draußen irgendwo eine normale Vinylpressung existiert, in die mehr als 20kHz eingeschnitten hat und welcher Tonabnehmer das dann Abtasten und wiedergeben kann.

Zudem befindest Du dich über 20kHz ausserhalb des hörbaren Spektrums. Das ist dann zwar Physiologie und nicht Physik, aber es ist immer wieder witzig, wie absurd manche den Beweis der Überlegenheit von Vinyl führen wollen.
Killer_KehX04.11.2018 20:55

Naja die haltbarkeit ist bedeutend länger als bei einer cd. Das hörgefühl i …Naja die haltbarkeit ist bedeutend länger als bei einer cd. Das hörgefühl ist sicher bewusster da nicht so nebenbei gehört. Alles andere wie analog klang ist für mich vodoo.

Inwiefern ist das Hörgefühl von Vinyl ggü CD bewusster? Gegenüber Datei mag ich dir Recht geben, da kommt u.U. mal was im Shuffle und man macht noch nebenbei was, ok.
Aber sowohl CD als auch Platte muss ich bewusst einlegen.
Kulivor 1 h, 22 m

Inwiefern ist das Hörgefühl von Vinyl ggü CD bewusster? Gegenüber Datei mag …Inwiefern ist das Hörgefühl von Vinyl ggü CD bewusster? Gegenüber Datei mag ich dir Recht geben, da kommt u.U. mal was im Shuffle und man macht noch nebenbei was, ok.Aber sowohl CD als auch Platte muss ich bewusst einlegen.


Da hast du schon recht. Ein Vinyl nehm ich aus seinem Cover, dann aus seinem Inlet, wird mit Besen gereinigt, muss nach kurzer Zeit gedreht werden. Ich denke man setzt sich damit mehr auseinander. Sicherlich geht das auch mit einer CD nur im schnelleren Maße. Die Aussage war auch nicht in Stein gemeißelt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text