159°
ABGELAUFEN
3 Wo. Probeabo Süddeutsche Zeitung für 12,80 EUR plus 9,20 EUR qipu

3 Wo. Probeabo Süddeutsche Zeitung für 12,80 EUR plus 9,20 EUR qipu

Dies & DasMagClub Angebote

3 Wo. Probeabo Süddeutsche Zeitung für 12,80 EUR plus 9,20 EUR qipu

Preis:Preis:Preis:12,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Während meines Weihnachtsurlaubs werde ich hoffentlich mal wieder Zeit zum Zeitunglesen haben, und da kommt mir folgendes Angebot gerade recht: ein dreiwöchiges Probeabo meiner Lieblingszeitung, der Süddeutschen, für 22,80 EUR inkl. einem Amazon-Gutschein für 10 EUR. Bucht man das Ganze über qipu, so gibt es nochmal 9,20 EUR Cashback dazu.
Macht also effektiv 3,60 EUR für 3 Wochen Lesevergnügen!

Da nicht jeder qipu hat, geht der Deallink nur direkt auf das Angebot vom MagClub. Der qipu-Link ist dieser hier:
qipu.de/cas…bo/

Wichtig: Abo kündigen nicht vergessen! Also möglichst gleich, wenn die Lieferung begonnen hat, eine eMail an aboservice@sueddeutsche.de schicken à la "Hiermit kündige ich mein Probeabo Nr. xyz nach Ende der Mindestbezugsdauer. Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung."

Wann die Lieferung genau beginnt, kann man anscheinend nicht festlegen. Ich habe heute bestellt und hoffe mal, dass die das bis Ende nächster Woche auf die Reihe bekommen...

10 Kommentare

Übrigens kann man sich anstelle des Amazon-Gutscheins auch für den Mini-Hubschrauber "Falcon-X" (Idealopreis: 20 EUR) entscheiden, der auf Amazon ganz gute Kritiken erhalten hat. Für diejenigen, die sich sowieso den Hubschrauber gönnen wollten, wird das Ganze dann sogar zu einem Plus-Geschäft.

"Hiermit kündige ich mein Probeabo Nr. xyz nach Ende der Mindestbezugsdauer. Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung."

Danke Erol, das mit der Kündigung würde ohne deine Vorlage sonst sicher keiner hinbekommen ... oO

P.S. 2 Wochen SZ Abo komplett gratis und ohne Kündigungsnepp...

service.sueddeutsche.de/les…php

Es gibt auch das 2-Wochen-Testabo kostenlos. Keine Kündigung notwendig. Der Werbeanruf hat bei mir nicht lang gedauert und sie haben sich nie wieder gemeldet. Das Abo bietet die SZ immer an.
service.sueddeutsche.de/les…BE3

Danke für eure Hinweise auf das kostenlose 2-Wochen-Testabo. Ist natürlich auch eine sehr gute Lösung. Aber auch bei diesem Abo kann man leider nicht den Bezugsbeginn festlegen, so dass es reiner Zufall wäre, wenn das mit meinen 2 Wochen Weihnachtsurlaub zusammenpassen würde. Bei 3 Wochen fällt die Streubreite etwas höher aus...

@ottensener: danke für deinen Sarkasmus! Wird immer wieder gerne genommen ;-) BTW: Fabian macht das auch immer so, hast du dich darüber auch schon lustig gemacht?

Leider hat die SZ so ein blödes Format, dass das Lesen keinen Spass macht

obadaiah

Leider hat die SZ so ein blödes Format, dass das Lesen keinen Spass macht



Leider hat die SZ so einen blöden Inhalt, dass das Lesen keinen Spaß macht. X)

obadaiah

Leider hat die SZ so ein blödes Format, dass das Lesen keinen Spass macht


Ohne jetzt hier einen Glaubenskrieg über Zeitungen beginnen zu wollen, aber ich fürchte, du bist ein Kandidat für die "Welt kompakt"...

obadaiah

Leider hat die SZ so ein blödes Format, dass das Lesen keinen Spass macht



Wieso Glaubenskrieg? In allen etablierten Zeitungen steht zu 90% das gleiche, nämlich einfach kopierte Agenturmeldungen. Der Rest ist Meinung, die auch überall gleich aussieht. Die Welt ist das Merkel-Jubel-Blatt und die SZ das SPD-Grün-Jubel-Blatt. Unterschied? Keinen. Ein Alan Posener z.B. könnte genau so gut bei der SZ seine Ergüsse verbreiten.

Ich finde durchaus, dass es bei den Inhalten Unterschiede gibt. Das Feuilleton der SZ ist beispielsweise überragend. Agenturmeldungen und aktuelle Nachrichten aus der Politik interessieren mich eigentlich eher am Rande. Aber jedem das Seine.

erol

Ich finde durchaus, dass es bei den Inhalten Unterschiede gibt. Das Feuilleton der SZ ist beispielsweise überragend.



Alleine der "Star"-Reporter der SZ, Heribert Prantl, der regelmässig bei den GEZ-Sendern aufläuft und seinen Quark absondert, ist ein Grund, dieses Blatt nicht zu kaufen.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text