ABGELAUFEN
3 x Elektrische Fliegenklatsche für 10€ @Ebay

3 x Elektrische Fliegenklatsche für 10€ @Ebay

Home & LivingEbay Angebote

3 x Elektrische Fliegenklatsche für 10€ @Ebay

Moderator

Preis:Preis:Preis:9,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Viele werden wahrscheinlich von der Mückenplage zerstochen und haben nicht die richtigen mittel für die bekämpfung.
Ich selber habe diese Elektrischen Fliegenklatschen und muss sagen es ist der beste und schnellste weg die mücken platt zu machen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Schlägerkopf der Fliegenklatsche befinden sich 3 Drahtgitter, 2 grobmaschige, äußere und 1 feinmaschiges, inneres Drahtgitter.

2. Das innere Drahtgitter wird beim Einschalten der Fliegenklatsche unter Spannung gesetzt. Die beiden äußeren Drahtgitter dienen zum Schutz vor unbeabsichtigter Berührung.

3. Es kommt nun darauf an, dass ein Insekt mit dem inneren Drahtgitter der Fliegenklatsche in Berührung kommt.

4. Berührt ein Insekt das innere Drahtgitter, erfolgt eine für den Menschen ungefährliche, jedoch laute elektrische Entladung, die das Insekt tötet bzw. bei großen Insekten diese betäubt.

Der Fliegenfänger wird batteriebetrieben mit 2 x AA 1,5V (nicht im Angebot enthalten).

21 Kommentare

Gibt schon Sachen, die braucht kein Mensch.

Moderator

Optimierer

Gibt schon Sachen, die braucht kein Mensch.


Jetzt brauchen es viele glaub mir.
tagesspiegel.de/ber…tml

Lieber welche mit Akku und größeren Fläche, wie Hier nur als Beispiel

Moderator

Liroy

Lieber welche mit Akku und größeren Fläche, wie Hier nur als Beispiel

Ja auch gut, ich hab aber selber akkus ^^

kriegste beim rossmann auch für 3-4 euro und funzt supi...

Bei kik nebenan für 1€. Megacold, ihr habt doch einen an der Klatsche!

ich empfehle den Insekten Schröter

amazon.de/Unb…ter

Hat bestimmt schon über 50 Flugviecher aller Art zerlegt!

ivan1996

Bei kik nebenan für 1€.


Stimmt, da habe ich auch mal zehn Stück gekauft.
Im Herbst für einen Euro. Findet man aber nicht mehr.

ferrarif100gt

ich empfehle den Insekten Schröterhttp://www.amazon.de/Unbekannt-Insekten-Schr%C3%B6ter-Elektronische-Fliegenklatsche/dp/B008FLQYQA/ref=sr_1_sc_3?ie=UTF8&qid=1373471593&sr=8-3-spell&keywords=insekten+schr%C3%A4terHat bestimmt schon über 50 Flugviecher aller Art zerlegt!



Ich hab den Fliegenschröter auch schon einige Zeit im Blick. Ich warte noch das er hier als schnäppchen unter 14€ gelistet wird

Die Dinger sind Tierquälerei, da vor allem große Insekten (z.B. Wespen) nicht sofort tot sind, sondern nur verbrannt werden und dann flugunfähig zu Boden stürzen und sich weiter bewegen.

rumibi

Die Dinger sind Tierquälerei, da vor allem große Insekten (z.B. Wespen) nicht sofort tot sind, sondern nur verbrannt werden und dann flugunfähig zu Boden stürzen und sich weiter bewegen.


Tritt halt drauf. Oder hast Du Angst?
Mir ist es lieber so, als dass jemand gestochen wird (kann ja schließlich auch eine Allergie auslösen und unschön werden).

zel1235875

Tritt halt drauf.



Habe ich auch immer so schnell wie möglich versucht. Einmal ist ne Wespe aber hinter die Heizung gefallen, wo ich sie dann Stunden später immer noch zappelnd wiedergefunden habe.

rumibi

Habe ich auch immer so schnell wie möglich versucht. Einmal ist ne Wespe aber hinter die Heizung gefallen, wo ich sie dann Stunden später immer noch zappelnd wiedergefunden habe.


Kollateralschaden halt.
Wie gesagt, Wespen stören halt und sind aggressiv. Da ist mir der Schutz wichtiger.

Wenn es sein muss, ist ein schneller Tod ja auch ok... aber ich will nicht wissen, wieviele Idioten mit diesen Dingern durch die Natur rennen und damit "rumspielen".

rumibi

Wenn es sein muss, ist ein schneller Tod ja auch ok... aber ich will nicht wissen, wieviele Idioten mit diesen Dingern durch die Natur rennen und damit "rumspielen".


Auf die Idee muss man erst mal kommen.

"Och Tierquälerei blabla seufz", fährt mal ein Bauer auf sein Feld, um seine Kartoffeln zu düngen oder seine Kirschbäume zu bespritzen, sind innerhalb paar Sekunden, Wespen, Bienen usw. vergiftet und sterben anschließend. Wenn ich mal einer Wespe die Flügel abfackel und diese nicht innherhalb 1 Sekunde stirbt, steht Greenpeace vor meiner Tür? Ich bin froh, dass es elektrische Fliegenklatschen gibt, wenig müh um eine Fliege zu schnappen, zudem bleiben die Tapeten sauber. Hot, auch wenn es die öfters in Supermärkten zu besseren Preisen gibt.

Anti-Brumm braucht das Land!

anti-brumm-forte-packshot.png

An mir haben 'se sich dieses Jahr auch schon vergangen.

rumibi

Die Dinger sind Tierquälerei, da vor allem große Insekten (z.B. Wespen) nicht sofort tot sind, sondern nur verbrannt werden und dann flugunfähig zu Boden stürzen und sich weiter bewegen.



hihihi solche experimente waren das schönste an der kindheit

rumibi

Die Dinger sind Tierquälerei, da vor allem große Insekten (z.B. Wespen) nicht sofort tot sind, sondern nur verbrannt werden und dann flugunfähig zu Boden stürzen und sich weiter bewegen.



selten soviel dummheit auf einem haufen gesehen...
wespen töten weil sie eine allergie auslösen könnten

gibts halt in paar jahren kein obst mehr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text