61°
ABGELAUFEN
30% Ersparnis Hundefutter getreidefrei Hirsch & Kartoffel 15kg + Kaugeweih + Dose + Spielzeug Elch 62,90€

30% Ersparnis Hundefutter getreidefrei Hirsch & Kartoffel 15kg +  Kaugeweih + Dose + Spielzeug Elch 62,90€

Home & Living

30% Ersparnis Hundefutter getreidefrei Hirsch & Kartoffel 15kg + Kaugeweih + Dose + Spielzeug Elch 62,90€

Preis:Preis:Preis:63,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Hundefutter Bayernschmaus Hirsch & Kartoffel getreidefrei 15kg (63,95€) gibt es im Online-Shop der Pfeuffer Mühle in einem Bundle mit Chewies Geweih-Mineral-Snack Gr. M ca. 120 g , TRIXIE Plüsch Elch und MAC´s Dog Sensitive MONO Rotwild 400 g für 59,95€ + 2,95€ Versand.

Der Bayernschmaus ist, soweit ich das beurteilen kann, ein richtig gutes und edles Hundefutter.
Mein Hund frisst es gern, weshalb ich zufällig auf den Deal gestoßen bin. Über Mac's kann ich auch nur Gutes berichten. Das Geweih als Kauartikel und das Plüschtier sind schöne Zugaben, da sicherlich Spaß machen.

Die Preise im Preisvergleich (Gesamtpreise inkl. Versandkosten):
Das Futter Bayernschmaus gibt es nur in diesem Shop 63,95€
Trixie Elch, Plüsch 30 cm Idealopreis: 9,69€
Chewies Geweih-Snack M Idealopreis: 12,29 €
Mac´s Dog Mono Sens. Rotwild 400g: 5,39€

Gesamtpreis: 91,32€
Ersparnis: 27,37€
= ca. 30%

Bei Fehlern bitte ich um Rücksicht. Mein erster Deal

16 Kommentare

wen die noch einen hund drauf legen kauf ich das set *-*

"Das Futter Bayernschmaus gibt es nur in diesem Shop 63,95€"

Somit ist kein Vergleichspteis möglich, und die zugeben als "Bonus und als Ersparnis" anzurechnen, machen diesen "Deal" für mich mehr als cold.

Es ist NICHT dein erster Deal, es ist dein ZWEITER Deal nach dem Deal vor 2 Stunden.
Genau das gleiche.

Einmal hätte gereicht, das hier ist Spam.

hukd.mydealz.de/dea…777

sorry, beim ersten Deal hat es mit dem Link nicht geklappt.
Vergleichbares Futter :
petplus24.de/Hun…alo

Abfallmix völlig überteuert mit Kartoffel en maß! X)

Wieviel Hirsch? Wieviel Kartoffel? Bei mir würde das gerade für eine Woche reichen, macht dann knapp 10 EUR / Tag, dafür bekomm ich selbst beim Metzger ordentliches Fleisch was ich selber zubereiten kann, von dem Kartoffel Füllstoff gar nicht erst zu sprechen...

Es ist ein völlig überteuerter Kartoffel Sack. Man muss nur auf die Inhaltsangaben schauen.

Die Reihenfolge ist immer die wovon am meisten drinn ist und natürlich stehen Kartoffeln an erster Stelle.

Woran erkennt man gutes Hundefutter? Ganz einfach wenn genau drauf steht was drinn ist z.b. 75% Entenfleisch, 10% Gemüse x, 10% Gemüse y etc... Gutes Futter sollte mindestens 60% Fleisch haben.

Ordentliches Futter ist z.b. von Orijen oder der Tocherfirma Acana was gute Alternativen zum Barfen sind.

das hier ist keine fütterungsempfelung, was gut ist und was nicht muss jeder für seinen Hund selbst entscheiden!

Ich finde den Deal sehr gelungen und werde es ausprobieren!

SnakeX

Es ist ein völlig überteuerter Kartoffel Sack. Man muss nur auf die Inhaltsangaben schauen. Die Reihenfolge ist immer die wovon am meisten drinn ist und natürlich stehen Kartoffeln an erster Stelle. Woran erkennt man gutes Hundefutter? Ganz einfach wenn genau drauf steht was drinn ist z.b. 75% Entenfleisch, 10% Gemüse x, 10% Gemüse y etc... Gutes Futter sollte mindestens 60% Fleisch haben. Ordentliches Futter ist z.b. von Orijen oder der Tocherfirma Acana was gute Alternativen zum Barfen sind.


Gibt es einen Link zum besagten Futter?
hab nur welche gefunden, bei denen der tierische Proteinanteil vom gesamten Proteinanteil 60 - 75 % ist.
Würde mich tatsächlich interessieren

ist das vegan und glutenfrei?

glutenfrei ja, weil kein Getreide drin ist.
Vegan wegen Hirsch eher weniger

Geil, ein Kaugeweih - gibt es sowas auch von Haribo oder muss ich jetzt auf Hundefutter umsteigen?

wuekc

sorry, beim ersten Deal hat es mit dem Link nicht geklappt. Vergleichbares Futter : http://www.petplus24.de/Hund---Futter/Hundefutter/Exclusion/Trockenfutter-3262/Exclusion-Hirsch---Kartoffel-12-5kg.html?refID=psm-idealo



Dann editiere es doch

wuekc

Gibt es einen Link zum besagten Futter? hab nur welche gefunden, bei denen der tierische Proteinanteil vom gesamten Proteinanteil 60 - 75 % ist. Würde mich tatsächlich interessieren



Acana (getreidefrei) hat 60% Fleischanteil und Orijen 80% und beides nicht wie hier als Tiermehl sondern in Lebensmittelqualität. Durch den hohen Fleischanteil bedingt sich natürlich auch ein hoher Anteil von tierischen Proteinen. Finden kannst du das Futter eigentlich überall inklusive Zooplus/Amazon.



Orijen hat nur in den letzten Jahre die Preise kontinuierlich hochgeschraubt weswegen ich auf Taste of the Wild und Acana getreidefrei umgestiegen bin.

Analysen von Hundefutter kann man bei internationalen Produkten meist hier finden:
dogfoodanalysis.com/dog…t/8

wuekc

Gibt es einen Link zum besagten Futter? hab nur welche gefunden, bei denen der tierische Proteinanteil vom gesamten Proteinanteil 60 - 75 % ist. Würde mich tatsächlich interessieren


Das Futter ist nun leider fast doppelt so teuer.
Und ich glaube nicht, dass die aus dem Fleisch nicht vorher Mehl machen, was allein schon aus Herstellungsgründen sinnvoll ist. Denn das machen fast alle so.
Aber ohne Frage, ein sehr hochwertiges Produkt.

wuekc

Das Futter ist nun leider fast doppelt so teuer. Und ich glaube nicht, dass die aus dem Fleisch nicht vorher Mehl machen, was allein schon aus Herstellungsgründen sinnvoll ist. Denn das machen fast alle so. Aber ohne Frage, ein sehr hochwertiges Produkt.



Ja der Preis ist wirklich nicht gerade niedrig aber man muss das auch etwas genauer betrachten. In den vielen angeblichen Premium Futtersorten sind fast nur billige Füllmittel wie Reis, Mais, Kartoffeln etc. Da kosten von Happy Dog 9% Fleisch und 80% Kartoffeln 70 Euro..... Das ist wirklich wahnsinnig teuer und einfach nur Kundenverarsche. Man denkt man kauft ein hochwertiges getreidefreies Futter (wie hier auch suggeriert wird) und am Schluss ist es in bischen billiger Schlachtabfallmüll mit Füllmaterial. Tiermehl ist übrigens für Nutztiere schon länger verboten aber eben nicht für Heimtierfutter. Orijen verarbeitet auf jeden Fall Fleisch was auch für uns zum Verzehr geeignet wäre. Das machen sonst nur sehr wenige Hersteller.

Wenn man bedenkt wieviel "richtiges" Hundefutter in Orijen z.b. drinn steckt relativiert sich der Preis ganz schnell. Damals war meine Hündin sehr krank (dank eines geldgeilen Husky Züchter) und ich musste mich viel mit Futter beschäftigen. Der Magen war extrem angegriffen und erst als ich auf Orijen gewchselt hatte war endlich Ruhe (davor ständig Durchfall und andere Probleme). Damals hatte Orijen noch um die 50-60€ gekostet (das ist gar nicht mal so lange her). Als ich dann auf eine Premiumsorte von Freßnapf gewechselt hatte weil man mir versicherte das diese auch sehr gut war konnte ich gleich wieder 2 Wochen mein Hund in die Tierklinik bringen.

Jetzt wo der Magen sich wieder erholt hat verträgt sie auch minderwertigeres Futter aber mir hat das auch gezeigt wie groß doch die Unterschiede sind. Barfen ist übrigens noch die beste Möglichkeit einen Hund zu füttern aber das ist mit Sicherheit noch teurer.

Generell sollte man auch bedenken das Futter wie Orijen viel nährhafter ist und man wesentlich weniger benötigt was auch mitunter den Preis wieder etwas relativiert.

Heute benutzte ich allerdings hauptsächlich Acana getreidefrei (gibt auch billigere Sorte mit Getreide die weniger empfehlenswert ist) und wie gesagt Taste of the Wild weil mir irgendwann die Preiserhöhungen von Orijen zuviel wurden. Beides sind sicherlich auch gute Alternativen die preislich etwas angenehmer sind.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text