Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bis zu 30% Rabatt auf alle Software-Produkte von DXO (z.B. PhotoLab, Nik Collection)
120° Abgelaufen

Bis zu 30% Rabatt auf alle Software-Produkte von DXO (z.B. PhotoLab, Nik Collection)

7
eingestellt am 18. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

DxO bietet aktuell bis zu -30% auf die gesamte Software (inkl Upgrades!).
Zum Black Friday gab es auch mal 50% Rabatt (mydealz.de/deals/dxo-50-auf-alles-dxo-photolab-3-nikcollection-viewport-und-filmpack-1480173) aber zumindest momentan gibt es kein besseres Angebot.

Hier ein paar Preisbeispiele für Neukäufe. Die Upgrades sind natürlich ebenfalls rabattiert:
  • PhotoLab 3 Elite 199€ 149,99€
  • PhotoLab 3 Essential 129€ 99,99€
  • Nik Collection 2 149€ 99,99€
  • FilmPack 79€ 59,99€
  • ViewPoint 79€ 49,99€
  • PhotoSuite (Komplettpaket) 287€ 189€

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob die Kollegen von DXO richtig mit einem Taschenrechner umgehen können.....Für mich sind 99,99€ anstatt 149€ mehr als 30% Rabatt

Update: Das Angebot wurde bis zum 31.12.2019 verlängert.
Zusätzliche Info
DxO Angebote

Gruppen

7 Kommentare
Leider wird das fuji raw nicht unterstützt
Nik Collection ist gegenüber der "alten" Version kaum etwas verbessert, was den Preis rechtfertigt.

Ich empfehle die Google-Version aus dem Netz zu laden. Die komplette Nik-Lizenz ist dann kostenfrei.

Die Software hat früher, bevor Google Nik übernommen hat, richtig Geld gekostet (über 500€), aber dann hat Google Nik quasi als Freeware lizensiert und vor einigen Jahren an DxO verkauft. Diese wollen jetzt natürlich wieder Geld dafür.

Die Software ist TOP, also für jeden Bildbearbeiter, der mehr als nur Kontrast & Helligkeit ändern möchte ein "must have"!
Charles-Blunsen18.12.2019 15:18

Leider wird das fuji raw nicht unterstützt



Capture One, Photoshop, Lightroom unterstützen alle FujiRaw
Da die NIk-Filter jetzt in DxO OpticsPro integriert sind, gibt es das Problem das Fuji-Raw nicht unterstützt werden.

ABER, mit den "alten" Nik Filtern von Google wird Fuji-Raw unterstützt
DerMecklenburger18.12.2019 15:20

Nik Collection ist gegenüber der "alten" Version kaum etwas verbessert, …Nik Collection ist gegenüber der "alten" Version kaum etwas verbessert, was den Preis rechtfertigt.Ich empfehle die Google-Version aus dem Netz zu laden. Die komplette Nik-Lizenz ist dann kostenfrei.Die Software hat früher, bevor Google Nik übernommen hat, richtig Geld gekostet (über 500€), aber dann hat Google Nik quasi als Freeware lizensiert und vor einigen Jahren an DxO verkauft. Diese wollen jetzt natürlich wieder Geld dafür.Die Software ist TOP, also für jeden Bildbearbeiter, der mehr als nur Kontrast & Helligkeit ändern möchte ein "must have"!


Klappt aber wahrscheinlich nur bei Windows Usern. Auf dem Mac hatte ich seid der 2018 Photoshop Version immer wieder Probleme mit der Google Version. Unter Catalina wird es vermutlich auch nicht mehr laufen. Ich hab beim BF zugeschlagen.
thefog18.12.2019 16:17

Klappt aber wahrscheinlich nur bei Windows Usern. Auf dem Mac hatte ich …Klappt aber wahrscheinlich nur bei Windows Usern. Auf dem Mac hatte ich seid der 2018 Photoshop Version immer wieder Probleme mit der Google Version. Unter Catalina wird es vermutlich auch nicht mehr laufen. Ich hab beim BF zugeschlagen.


So sieht’s aus...seitdem ich auf Catalina aktualisiert habe lief die kostenlose nicht mehr richtig , immer abgestürzt , ließ sich dann nicht neu installieren...habe auch beim BF zugeschlagen für 75€
Läuft bei mir nach wie vor problemlos auf der aktuellsten MacOS Version.
Hat wer Erfahrung mit photolabs 2 vs 3. Irgendwas bahnbrechendes neues?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text