-61°
ABGELAUFEN
30 Tage Bahn mit Trick. Für 140€ ein Monat durch ganz Deutschland

30 Tage Bahn mit Trick. Für 140€ ein Monat durch ganz Deutschland

ReisenDeutsche Bahn Angebote

30 Tage Bahn mit Trick. Für 140€ ein Monat durch ganz Deutschland

Preis:Preis:Preis:140€
Zum DealZum DealZum Deal
Dazu muss man eine Fahrkarte erwerben welche im Ausland startet oder endet.
Denn in den “Besondere Internationale Beförderungsbedingungen der Deutschen
Bahn AG” heißt es unter Punkt 7.1 ”Die Fahrkarten gelten 1 Monat ab dem 1. Geltungstag” und unter 10.1 “Innerhalb der Geltungsdauer der Fahrkarte zum Normalpreis darf der Reisende die Fahrt grundsätzlich beliebig oft und ohne Formalitäten unterbrechen.”
So klappt der Bahn Trick
In der Bahn Buchungsmaske den Start und das Ziel festlegen. Einer der Orte muss im Ausland liegen.
Zwischenhalte festlegen. Möglichst großer Distanz zueinander (Beispiel: Von Bregenz nach Sassnitz über Münster und Leipzig)
Verbindung aufrufen, für die auch ein Preis (nicht nur ein Preisanteil) genannt ist.
Keine Verbindung gefunden?
Abfahrtstag, Abfahrtszeit und/oder Umsteigezeit ändern.
Reduzieren der Distanz bei den Zwischenhalten.
Zwischen Start und Ziel eine größere Distanz wählen. Das schafft mehr Raum dazwischen.
Buchen. Unbedingt Verbindung ausdrucken um bei Diskussionen mit dem Schaffner vorzeigen zu können.

Natürlich müsst ihr nicht tatsächlich im Ausland starten oder dort die Bahnreise beenden. Ihr könnt also Streckenabschnitte auch verfallen lassen.
Der ganze Bahn Trick kommt von der Webseite Weberberg.de. Dort wird auch davon berichtet, dass es immer wieder Diskussionen mit Schaffnern gibt. Ich selbst habe das ganze nicht getestet. Also ohne Gewähr

10 Kommentare

Oh man.. das Thema hat ja mal sooooo einen Bart.
Und dann auch noch falsch recherchiert oder irgendwo falsch abgeschrieben.... cold

Wieso sollte man damit dann einen Monat durch ganz Deutschland fahren können?

Viel eher hat man doch einfach einen Monat Zeit um von Punkt A, mit Zwischenhalt in B, C, D, E... (die aber auf der Strecke liegen müssen), nach Z zu kommen. Was bringt einem das?

Auf weberberg.de steht aber auch, dass ab 15.12.2013 die Fahrkarte nur noch 14 Tage gültig sei.

UND: Leider nur in eine Richtung, also Süd->Nord, oder OST->West aber nicht zurück.

Viel Spaß beim Diskutieren mit den Hirnis, kriegen eh nichts auf die Reihe.

Kumpel hatte mal Europa-Spezial für 39 € gekauft. Schaltermitarbeiter hatte aus irgendeinem Grund auf Karte ein Symbol vermerkt, dass eine Bahncard (25?) erforderlich machen würde, damit Karte gültig ist - was völliger Blödsinn ist, da das Ticket auch mit BahnCard25 39 € gekostet hätte.

Auf Hinfahrt war alles in Ordnung. Auf Rückfahrt ist dem Schaffner das Symbol aufgefallen und hat sein Ticket für ungültig erklärt, sollte nachzahlen, sich geweigert, in Folge fast ein Jahr Schriftwechsel mit der Bahn.

Sacharbeiter wollten auch nicht einsehen, dass das Schwachsinn ist, hatten aber zwischendurch aus "Kulanz" Rechnungsbetrag von über 100 € auf 50 € reduziert.

Irgendwann wars ihm zu blöd, auf den Unsinn zu antworten ... zur Klage kams seltsamerweise nie.

30 Tage war einmal .....

Die Schaffner sind an den Zusatzeinnahmen beteiligt,daher ist so eine Fahrkarte schon mal etwas schneller ungültig.....da erlebt man schon kranke Sachen,wenn man täglich fährt...

joergcom

Die Schaffner sind an den Zusatzeinnahmen beteiligt,daher ist so eine Fahrkarte schon mal etwas schneller ungültig.....da erlebt man schon kranke Sachen,wenn man täglich fährt...



Haha als ob

joergcom

Die Schaffner sind an den Zusatzeinnahmen beteiligt,daher ist so eine Fahrkarte schon mal etwas schneller ungültig.....da erlebt man schon kranke Sachen,wenn man täglich fährt...



Echt? Gibts dafür eine Quelle? Kann ich mir kaum vorstellen.

ich bin da jetzt auch nicht so tief drin in der materie, aber es kann sein, dass es nicht mehr funktioniert, weil die fahrkarten die man ins ausland oder vom ausland nach de bucht inzwischen auch online zur verfuegung gestellt werden, also nicht mehr per post zugesandt werden. und dann steht da dann doch der konkrete reisetag und nicht die zeitspanne. also wer es machen will bitte nochmal anderweitig informieren bevor das gejammere gross ist.

Mit einer Fahrkarte von Basel nach Kopenhagen kann man natürlich durch ganz Deutschland fahren. Wo ist der Trick?

Fahrtunterbrechungen mit Gesamtreisedauer 15 Tage sind bei Normalpreis zulässig. Auch kein Trick.

Wo ist dann der Trick?

Die polemisch verkündeten Geschichten man könne hin- und herfahren entbehren jeder Grundlage.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text