Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
30x Jack Link‘s Beef Bar
57° Abgelaufen

30x Jack Link‘s Beef Bar

27,90€37,90€-26%iBOOD Angebote
14
eingestellt am 22. JanBearbeitet von:"xhYtasx"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
heute gibt es bei iBood mal etwas "spezielles", die Jack Links Beef Bars im 30er Pack.
Da es dazu kaum etwas bei Google zu finden gab, muss der UVP her. Wenn jemand einen Vergleichspreis findet, bitte her damit
Laut Jerky-House.de komme ich auf einen Preis von 50,04€ für 30 Stk.

Ein Beef Bar wiegt 22,5g.

Zutaten


  • Rindfleisch
  • Zucker
  • Jodiertes Salz (Salz, Kaliumjodat)
  • Sojasaucenpulver (Sojabohnen, Maltodextrin, Salz)
  • Gewürze
  • Hefeextrakt
  • Salz
  • Aromen
  • Konservierungsmittel (Natriumnitrit)
  • Holzrauch
  • In ungekühlter Schutzatmosphäre verpackt
Nährwertangaben Pro 100 g

  • Energie: 1197 KJ / 284 Kcal
  • Fett: 8,0 g davon gesättigt: 4,0 g
  • Kohlenhydrate: 21,0 g davon Zucker: 19,0 g
  • Protein: 32,0 g
  • Salz: 4,2 g
(i) Allergieinformationen
Enthält Soja.
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
Ist das jetzt nur ne andere Form von Bifi, oder wirklich 1 Stück Fleisch?
Dieses “Made with 100% beef“ klingt irgendwie nach kleingemixert...
Sind das 30x 25g?
19% Zucker drin?
jaeger-u-sammler22.01.2020 08:00

Ist das jetzt nur ne andere Form von Bifi, oder wirklich 1 Stück …Ist das jetzt nur ne andere Form von Bifi, oder wirklich 1 Stück Fleisch?Dieses “Made with 100% beef“ klingt irgendwie nach kleingemixert...



Das sind so kleine Häppchen Trockenfleisch. Das ist zwar eine andere Marke, aber sind eigentlich alle gleich.

24769734-nVDGv.jpg

Edit: Obwohl - sieht echt nach einem Stück aus. Ich hatte mir die ibood Seite nicht angeschaut. Bei Google Bilder sieht es schon eigenartig aus:
24769734-3fXUd.jpg
Bearbeitet von: "TKing" 22. Jan
Ich würde auch vermuten das es kleine Stücke aneinander sind und es so wie ein Stück aussieht. Das Fleisch ist teilweise sehr bissfest, da würde man an einem Klotz verzweifeln.
Bearbeitet von: "xhYtasx" 22. Jan
TKing22.01.2020 08:32

Das sind so kleine Häppchen Trockenfleisch. Das ist zwar eine andere …Das sind so kleine Häppchen Trockenfleisch. Das ist zwar eine andere Marke, aber sind eigentlich alle gleich.[Bild] Edit: Obwohl - sieht echt nach einem Stück aus. Ich hatte mir die ibood Seite nicht angeschaut. Bei Google Bilder sieht es schon eigenartig aus:[Bild]


Nein, das sind eben nicht “so kleine Häppchen Trockenfleisch“.
Ausserdem habe nicht geschrieben “was ist Beef Jerky?“...
Ich kenne Beef Jerky oder Biltong. Das hier ist ein anderes Produkt.

Und das Teil ist kein reiner Fleischbarren. Es ist auch nicht die Steak-Bar, Beef Steak Strip, was nach Fleischstücken ausschaut. Zumindest sieht's nicht nach Fleisch aus.

Es heisst ja auch Beef-Bar, oben im Deal.

Daher die Frage, ob das ne harte Form Salami ist, da es kein Beef Jerky ist
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 22. Jan
Waermeleitpaste22.01.2020 08:15

19% Zucker drin?


Das Jack Link Zeug ist extrem was die Menge Zucker betrifft.
Mit Biltong hab ich da bessere Erfahrung gemacht.
jaeger-u-sammler22.01.2020 08:00

Ist das jetzt nur ne andere Form von Bifi, oder wirklich 1 Stück …Ist das jetzt nur ne andere Form von Bifi, oder wirklich 1 Stück Fleisch?Dieses “Made with 100% beef“ klingt irgendwie nach kleingemixert...



Ich hab mir diese Bars beim letzten Angebot mal gekauft ... es ist ein Riegel mariniertes, getrocknetes und dann angeräuchertes Hack ... im Grunde etwas fester (und geschmacklich auch leicht herber) als eine Salami. Knabbert sich aber trotzdem gut weg
MickeyKnox22.01.2020 11:08

Ich hab mir diese Bars beim letzten Angebot mal gekauft ... es ist ein …Ich hab mir diese Bars beim letzten Angebot mal gekauft ... es ist ein Riegel mariniertes, getrocknetes und dann angeräuchertes Hack ... im Grunde etwas fester (und geschmacklich auch leicht herber) als eine Salami. Knabbert sich aber trotzdem gut weg


Ah Danke Dir.
Also quasi nur der harte Rand von der Bifi-Wurst, ohne das weiche Innenzeug. (Bifi ist übrigens auch von Jack Link)

Danke, Verdacht bestätigt.

Das heisst im Umkehrschluss, die verwenden den Fleischbrei der Bifi noch auf andere Art.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 22. Jan
jaeger-u-sammler22.01.2020 11:16

Ah Danke Dir.Also quasi nur der harte Rand von der Bifi-Wurst, ohne das …Ah Danke Dir.Also quasi nur der harte Rand von der Bifi-Wurst, ohne das weiche Innenzeug. (Bifi ist übrigens auch von Jack Link)Danke, Verdacht bestätigt.Das heisst im Umkehrschluss, die verwenden den Fleischbrei der Bifi noch auf andere Art.



Das ist jetzt DEINE Interpretation meiner Worte - nicht falsch verstehen, aber ich will hier nicht als Quelle für Gerüchte (sprich Fleischbrei ...) herhalten. Ich sage nur was ohnehin auf der Packung steht, nämlich dass es aus gehacktem Beef ist, gewürzt, getrocknet und geräuchert wurde.
Geschmacklich finde ich es sehr gut (weil ich gerne auf so "überwürztem" Fleisch rumkaue um den Geschmack rauszulösen) aber es hat (anders als Bifi) eine (gerade zu Beginn) eher herbe Note und ist nicht so fett.
Bearbeitet von: "MickeyKnox" 22. Jan
MickeyKnox22.01.2020 13:18

Das ist jetzt DEINE Interpretation meiner Worte - nicht falsch verstehen, …Das ist jetzt DEINE Interpretation meiner Worte - nicht falsch verstehen, aber ich will hier nicht als Quelle für Gerüchte (sprich Fleischbrei ...) herhalten. Ich sage nur was ohnehin auf der Packung steht, nämlich dass es aus gehacktem Beef ist, gewürzt, getrocknet und geräuchert wurde.Geschmacklich finde ich es sehr gut (weil ich gerne auf so "überwürztem" Fleisch rumkaue um den Geschmack rauszulösen) aber es hat (anders als Bifi) eine (gerade zu Beginn) eher herbe Note und ist nicht so fett.


Ja, war quasi nur als groben Ansatz zu verstehen, den Vergleich mit Bifi, aber als Snack ist das Zeug bestimmt lecker,
wenn es ein dünner länglicher Streifen Trockenfleisch wär, wäre das auch noch gut gewesen.
Aber ein dicker, trockener Voll-Fleischbarren, wäre schon ziemlich schwer zu knabbern. ( so wie @xhYtasx schon schrieb)
So wie du es beschreibst, klingt es schon recht lecker.

Ich konnte mir das halt auch nicht als Voll-Fleischbarren vorstellen.
Also Danke für die Info.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 22. Jan
jaeger-u-sammler22.01.2020 14:06

Ja, war quasi nur als groben Ansatz zu verstehen, den Vergleich mit Bifi, …Ja, war quasi nur als groben Ansatz zu verstehen, den Vergleich mit Bifi, aber als Snack ist das Zeug bestimmt lecker,wenn es ein dünner länglicher Streifen Trockenfleisch wär, wäre das auch noch gut gewesen.Aber ein dicker, trockener Voll-Fleischbarren, wäre schon ziemlich schwer zu knabbern. ( so wie @xhYtasx schon schrieb)So wie du es beschreibst, klingt es schon recht lecker.Ich konnte mir das halt auch nicht als Voll-Fleischbarren vorstellen.Also Danke für die Info.



Hab's mal gemessen
Ein Riegelchen wiegt (laut Packung) 22,5 Gramm und hat ca. Maße von 85 x 25 x 8 mm (handgemessen).
Manchmal (aber eher selten) findet man allerding auch Dinge von knorpeliger Konsistenz im Riegel, merkt man halt beim Kauen dann.
Bearbeitet von: "MickeyKnox" 22. Jan
MickeyKnox22.01.2020 15:15

Hab's mal gemessen Ein Riegelchen wiegt (laut Packung) 22,5 Gramm und …Hab's mal gemessen Ein Riegelchen wiegt (laut Packung) 22,5 Gramm und hat ca. Maße von 85 x 25 x 8 mm (handgemessen).Manchmal (aber eher selten) findet man allerding auch Dinge von knorpeliger Konsistenz im Riegel, merkt man halt beim Kauen dann.


Ja, bei Bifi auch manchmal. Ist halt beim Fleisch zerkleinern mit reingerutscht. Ist halt kein Rinderfilet.
Da kriegen sie dann noch das Fleisch verarbeitet, aus dem man keine Premium Beef Jerky Streifen herstellen kann. (meine Vermutung).

Ich werde es mal probieren, wenn ich es im Laden sehe.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text