3+1 AHK-Fahrradträger | Thule Euroclassic G6 929
263°

3+1 AHK-Fahrradträger | Thule Euroclassic G6 929

536,95€679,90€-21% 7,95€ Zweirad Stadler Angebote
21
eingestellt am 29. Jun
Resultierend aus diesem Deal "Dreier Fahrradträger von Thule im Angebot" finde ich das Angebot wesentlich spannender -> mydealz.de/dea…179
Mein begrenztes Wissen sagt mir, dass es sich um den Vorgänger des aktuellen VeloSpace XT 3 handelt und als Alternative für den VeloCompact 926 gelten kann, da alle für 4 Räder nutzbar sind.

Als Familie benötige ich einen 4er Fahrradträger, der auch bald 4 vollwertigen Rädern stand halten muss. Ich achte bei unseren Rädern prinzipiell auf Leichtbauweise und werde mit dem Träger keine Probleme in Sachen Gewicht bekommen.

Die Vorteile gegenüber dem VeloCompact 926/927 sind schnell aufgezählt:
- der 929 funktioniert auch bei Fahrzeugen mit sehr großen Heckklappen (z.B. Caddy, T4/5/6, etc.), da dieser tiefer schwenkt -> ist daher zukunftssicherer
- es können zwei E-Bikes mit je 30 kg geladen werden statt 25 kg -> ist daher zukunftssicherer, auch wenn ich keine Ahnung habe was E-Bikes wiegen und ich auch nicht vorhabe in naher Zukunft sowas zu nutzen

Der VeloCompact 926/927 und VeloSpace XT 3 sind kompakter, moderner und können theoretisch in einem Kofferraum transportiert werden.

Preislich ist das Ganze unschlagbar wenn es von Thule sein soll:
- nächster Preis sind 679,90 Euro bei autoteile-immler
- VeloCompact 927 als 4er Paket für 613,89 Euro (probikeshop, 927 steht für nichtdeutscher Markt/ 7-poliger Anschluss/ Lichtdesign alt)
- VeloCompact 926 als 4er Paket für 658,88 Euro (amazon)
- VeloSpace XT 3 als 4er Paket für 799 Euro (autoteile-immler) oder halt selber zusammengestellt für ca. 750 Euro

Wenn mir jemand nachweisen kann, dass es wo anders noch günstiger geht -> immer schön melden, dann kann ich immer noch meine Bestellung ändern.
Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
Erst ein Mal vielen Dank für den Deal und die Vergleichsinformationen!

Was mir auffällt:
- Man darf zwar 60 KG laden, ein Bike darf aber nur 25 Kilogramm wiegen (nicht 30, wie Du schreibst)
- Der voraussichtliche Auslieferungstermin ist die Kalenderwoche 30/31, d. h. 5 Wochen Lieferzeit

Außerdem ist die maximale Reifenbreite ist 2,4 Zoll, ich hab aber auf einem Rad 2,6. Kennt sich hier jemand aus, kann man die 0,2 Zoll ignorieren oder gibts da andere Schienen für den Träger zu kaufen?

Jedes Mal wenn hier ein Fahrradträgerdeal steigt tauche ich in die Schwierigkeiten mit dem Thema ein ....
Ultracold: Ich habe den Träger vor 2 (!) Monaten bei einem ähnlichen Deal bestellt und bis heute nichts erhalten. Das Telefon des Händlers ist quasi dauerbesetzt. E-Mails werden nciht beantwortet. Ich habe inzwischen den PP Käuferschutz aktiviert. --> Nie wieder Zweirad Stadler. (BTW: Sucht Mal nach den rezensionen des Händlers bei TrustedShops. In den vergangenen Wochen häufen sich die Negativmeldungen.)
Guter Deal... falls jemand nen guten Träger für E-MTBs anbieten kann wäre ich dankbar! 🙏
timo.knapp29.06.2020 14:40

Guter Deal... falls jemand nen guten Träger für E-MTBs anbieten kann wäre i …Guter Deal... falls jemand nen guten Träger für E-MTBs anbieten kann wäre ich dankbar! 🙏


Anbieten nicht, aber empfehlen. Bin mit dem easyfold xt3 von thule zufrieden. Lange Spanner können Reifen bis 4,7zoll Breite sichern.
BrokerXY29.06.2020 14:30

"ein Bike darf aber nur 25 Kilogramm wiegen (nicht 30, wie Du schreibst)"


da habe ich mich auf einen Test im Netz verlassen und einfach abgeschrieben... aber Du hast Recht und ich habe verstanden, dass ich einen weiteren Fehler eingearbeitet habe. Theoretisch ist es möglich sogar 3 E-Bikes zu transportieren, wobei keines der Bikes schwerer sein darf als 25 kg und alle zusammen nicht schwerer als 60 kg.


Was das Thema Reifenbreite angeht, hatte ich irgendwo gesehen, dass man einzelne Schienen nachkaufen kann oder halt den VeloSpace XT kaufen sollte - der ist wohl sogar fur Fat-Bikes nutzbar.

@roggbiv schade zu lesen. Mit meiner Bestellung habe ich ja nicht aktiv meine Suche aufgegeben, sondern spekuliere natürlich auf andere heiße Angebote um ggf. von meinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen.
Ich tendiere momentan zwischen den beiden hier: Was meint ihr,welcher wâre da zu empfehlen? Haben zwei E-Bikes.

Easyfold XT2 und Velo Space XT2
Meisi2429.06.2020 15:09

Ich tendiere momentan zwischen den beiden hier: Was meint ihr,welcher wâre …Ich tendiere momentan zwischen den beiden hier: Was meint ihr,welcher wâre da zu empfehlen? Haben zwei E-Bikes.Easyfold XT2 und Velo Space XT2


Bei wenig Stauraum zuhause würde ich den Easyfold dem Velo Space vorziehen, da man ihn zusammen klappen kann.

Ich hatte am Wochenende einen Atera getestet. Für zwei E-MTB untauglich, da schienenbreite nur 19cm beträgt und die 29er Reifen überstanden. Hab dann nur ein bike transportiert, aber das war alles andere als stabil.
timo.knapp29.06.2020 15:29

Bei wenig Stauraum zuhause würde ich den Easyfold dem Velo Space …Bei wenig Stauraum zuhause würde ich den Easyfold dem Velo Space vorziehen, da man ihn zusammen klappen kann.Ich hatte am Wochenende einen Atera getestet. Für zwei E-MTB untauglich, da schienenbreite nur 19cm beträgt und die 29er Reifen überstanden. Hab dann nur ein bike transportiert, aber das war alles andere als stabil.


OK danke. Ansonsten sind die ja eigentlich identisch oder?
BrokerXY29.06.2020 14:30

Außerdem ist die maximale Reifenbreite ist 2,4 Zoll, ich hab aber auf …Außerdem ist die maximale Reifenbreite ist 2,4 Zoll, ich hab aber auf einem Rad 2,6. Kennt sich hier jemand aus, kann man die 0,2 Zoll ignorieren oder gibts da andere Schienen für den Träger zu kaufen?Jedes Mal wenn hier ein Fahrradträgerdeal steigt tauche ich in die Schwierigkeiten mit dem Thema ein ....


Stande nun auch vor diesem Problem, es gibt wenig AHK Träger mit größer 2,4" - nach Telefonaten mit Atera und Westfalia:
Die Breite kann so gut wie ignoriert werden - die Spanner können nachgekauft werden für breitere Reifen. Die Aufnahme an sich ist aber tatsächlich zu schmal.

Hab nun ein Atera ausgeliehen, hat aber gehoben auf der Autobahn!
Hallo,
Ich kann nur jedem raten bei einem lokalen Geschäft in der Nähe anzufragen und von dort zu bestellen. Habe mehrere Tage vergeblich versucht die Hotline zu erreichen. Die Kollegen in Mannheim waren sehr freundlich und auch schnell
timo.knapp29.06.2020 14:40

Guter Deal... falls jemand nen guten Träger für E-MTBs anbieten kann wäre i …Guter Deal... falls jemand nen guten Träger für E-MTBs anbieten kann wäre ich dankbar! 🙏


Wenn es vier Räder sein sollen, kann ich den Uebler F42 bestens empfehlen. Vor allem, da unsere beiden E-Bike 2,6 und 2,8 Reifen haben. Die kann man mit dem Schnellverschluss gut arretieren. Insgesesamt kam er 72 kg tagen, das ist bei den schweren Rädern nicht unwichtig.
Habe seit kurzem den Atera Strada Vario... Bin sehr zufrieden. E-MTB mit 2,8" Reifen + MTB mit 2,4" reifen ließ sich ohne Probleme transportieren. Und durch das Schienensystem klappt der nicht nur weg, sondern wird nach hinten weggezogen. So konnten selbst die Hunde ohne Probleme in den Kofferraum steigen atera.de/ate…tml
Habe mir den Easyfold XT2 für 575€ bei Ebay gekauft, als es den 50€ Gutschein gab. Weiß leider nicht, ob es ihn noch gibt. Bin mit dem Träger absolut zufrieden. Transport eines Haibike Hardseven und eines Kalkhoff Endeavour problemlos möglich.
Kann denn jemand eine Empfehlung geben, wenn der Fahrradträger auch eine Heckbox transportieren können soll?
Die von Thule sind so schweine teuer und die von Westfalia sind eigentlich interessant, aber kommen bei den Amazon Bewertungen nicht so gut weg.

Der Thule kann wohl die box + 1 fahrrad transportieren, was eigentlich nicht schlecht ist.
roggbiv29.06.2020 14:34

Ultracold: Ich habe den Träger vor 2 (!) Monaten bei einem ähnlichen Deal b …Ultracold: Ich habe den Träger vor 2 (!) Monaten bei einem ähnlichen Deal bestellt und bis heute nichts erhalten. Das Telefon des Händlers ist quasi dauerbesetzt. E-Mails werden nciht beantwortet. Ich habe inzwischen den PP Käuferschutz aktiviert. --> Nie wieder Zweirad Stadler. (BTW: Sucht Mal nach den rezensionen des Händlers bei TrustedShops. In den vergangenen Wochen häufen sich die Negativmeldungen.)


Ich habe den Träger am 24.5. bestellt (damals "auf Lager")und er ist vor über 2 Wochen als "versandt" gemeldet. Die mails sind reine Vertröstemails. Habe denen jetzt auch eine Erfüllungsfrist gesetzt. Wenn da nichts kommt, gehe ich auch über Paypal.
Händler steht vermutlich kurz vor der Insolvenz.
Bei Stadler würde ich Nichts kaufen! Habe dort vor 6 Wochen ein E-Bike bestellt mit Lieferdatum 3 Tage. Bis heute wurde nichts geliefert. Bei der Hotline ist immer belegt, E-Mails und Kontaktformular Anfragen werden nicht beantworten. Ich habe auch bereits 2 Einschreiben per Post an die Hauptniederlassung in Regensburg geschickt. NICHTS!!! Finger weg kann ich nur empfehlen.
Kann über den vor Ort Service bei Stadler auf jeden Fall nichts negatives sagen. Waren sehr nett und haben einen kompetenten Eindruck gemacht.
Nowak_Martin29.06.2020 19:07

Händler steht vermutlich kurz vor der Insolvenz.


Wenn irgendwas nicht vor der Insolvenz steht, dann alles rund ums Fahrrad. Und Stadler wird einfach komplett überfordert sein.
Versucht aber einen Thule Träger irgendwo anders zu kaufen, ist ebenso von seeeehr langen Wartezeiten geprägt.
Also für mich hat sich dieser Deal aufgrund der Kommentare zur Firma schon vollständig erledigt.
MontyG29.06.2020 22:20

Wenn irgendwas nicht vor der Insolvenz steht, dann alles rund ums Fahrrad. …Wenn irgendwas nicht vor der Insolvenz steht, dann alles rund ums Fahrrad. Und Stadler wird einfach komplett überfordert sein.Versucht aber einen Thule Träger irgendwo anders zu kaufen, ist ebenso von seeeehr langen Wartezeiten geprägt.


kann ich bestätigen. nicht bei Stadler, aber bei mobil-and-fun.de. warte seit vier Wochen
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Schu_Smile. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text