158°
ABGELAUFEN
32% auf ESN Nitro BCAA

32% auf ESN Nitro BCAA

FoodFitmart Angebote

32% auf ESN Nitro BCAA

Preis:Preis:Preis:17,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Nur bis zum Sonntag gibt es Nitro BCAA Powder von ESN als DEAL der Woche wieder!

Zum Preis von 17,90 EUR (+3,90 Versand wenn man wenieger als für 100,- einkauft!) bekommt man den wahrscheinlich Besten BCAA Pulver.

Info:
BCAAs sind drei Aminosäuren, die jeweils unterschiedliche Eigenschaften haben, die in unserem Körper eine wichtige Rolle spielen und auf vielerlei Weise einen positiven Einfluss auf uns haben.
Gut für Diät- und Definitionsphasen und Muskelaufbauphasen.

wieder im Angebot
- wilde84

33 Kommentare

Iss mal lieber n stück fleisch

Dealpreis ist falsch.

Lemon Ice-Tea schmeckt richtig gut

kraftXhebelarm

Iss mal lieber n stück fleisch


Und das hat jetzt was mit BCAA zu tun?

cola ist auch richtig geil und orange ist auch ganz gut.
cola mit citrullin schmeckt fast so wie die cola citrus

qipu, gutscheine ? gibt aber billigeres bcaa !!

kein Preisvergleich ?

ElBlanco

kein Preisvergleich ?


naja ist Fitmart, da wird keiner den Preis schlagen.

Preisvergleich ohne Versandkosten 25,90 EUR

kraftXhebelarm

Iss mal lieber n stück fleisch



Proteine bestehen aus aminosäuren mr biceps

ElBlanco

kein Preisvergleich ?



Ja, aber nicht jeder kennt Fitmart gerade in Zeiten von MyProtein wo viele sich darauf verlassen das es dort am billigsten ist und außerdem gehört ein Preisvergleich auf einer Schnäppchenseite dazu damit man nicht selber nachsuchen muss ;-)

Aber sonst ein guter Preis

Da ich momentan mich auch im Training befinde frage ich mich ab wann es denn wirklich Sinn macht mit BCAA zu ergänzen ?

Kommentar

ElBlanco

kein Preisvergleich ?



Wenn du 'ne kalorienarme Diät fährst und besonders auf nüchternen Magen ins Training gehst.

Ich bin ein großer Fan von MyProtein, aber den ESN BCAAs macht kein anderes Produkt was vor. Die iBCAAs sind dagegen einfach Mist, ist so. Die BCAAs von ESN sind einfach 'ne andere Liga und geschmacklich, gerade für ein BCAA-Produkt, eine andere Welt.

In den Dealpreis gehören trotzdem noch die Versandkosten, oder er müsste auf EUR 100,- hochgesetzt werden...

ElBlanco

[ Ja, aber nicht jeder kennt Fitmart gerade in Zeiten von MyProtein wo viele sich darauf verlassen das es dort am billigsten ist und außerdem gehört ein Preisvergleich auf einer Schnäppchenseite dazu damit man nicht selber nachsuchen muss ;-)



hehe. du meinst sicherlich "nicht jeder kennt MP"!

ElBlanco

kein Preisvergleich ?



vielleicht werde ich es mal testen bei dem Preis kann man das mal machen :-D
bin momentan so 600 - 1000 kcal im defiziet, aber ich esser meistens eine Stunde vor dem Training was.

ElBlanco

[ Ja, aber nicht jeder kennt Fitmart gerade in Zeiten von MyProtein wo viele sich darauf verlassen das es dort am billigsten ist und außerdem gehört ein Preisvergleich auf einer Schnäppchenseite dazu damit man nicht selber nachsuchen muss ;-)


ja stimmt MP ist ja ''relativ'' Neu, aber durch ihrern enormen Preis Vorteil gerade bei dem impact whey ist unschlagbar.

ElBlanco

kein Preisvergleich ?



Ja, also wirklich "Sinn" machen BCAAs halt wirklich nur, wenn man z.B. morgens ins Training geht auf 'nen leeren Magen. Aber über Sinn und Unsinn bei BCAAs lässt sich eh streiten. Ich supplementiere BCAAs immmer(!) während meiner Workouts, egal, ob ich auf leeren Magen oder nicht trainieren gehe. Ich will einfach 'n bisschen Geschmack im Wasser haben und nebenher noch "ein gutes Gewissen". Ob einem das im Endeffekt das Geld wert ist, muss man dann natürlich selbst entscheiden. Einem "Trainingsanfänger" würde ich ganz, ganz andere Supplemente an's Herz legen. Aber wenn man sich mal was gönnen möchte, sind die ESN BCAAs auf jeden Fall mal 'n Blick wert. Sehr empfehlen kann ich Tropical Punch, Cola und Fresh Orange. Aber ichz werde diesmal wohl Fresh Apple Pear ausprobieren.

Also ich hab 2 Monate lang zum Training das BCAA eingenommen und nach dem ich es abgesetzt habe, musste ich tatsächlich feststellen, dass ich längere Zeit zum regenerieren brauche, also für mich scheint es tatsächlich gut zu wirken.

Zum Thema "My Protein" ist aber billiger und zum Thema "Geschmack" mal kleine Info so am Rande ...

My Protein sitzt nicht in Deutschland und unterliegt daher bei ihrer Produktion auch nicht den deutschen Gesetzen und Standards. My Protein bezieht die Rohstoffe auf Rohstoffbörsen - sprich Qualität egal - Hauptsache günstig.

Auch die Bezeichnung der Produkte ist ein Märchen für sich. Denn die Labels unterliegen keiner Kontrolle Während man ausrechnen kann, dass maximal ein Wert von X gr Eiweiß auf 100gr Pulver möglich ist je nach Kombination der Rohstoffe (Konzentrat und Isolat), schreiben einige Firmen aber Y gr Eiweiss drauf

Wer schon beim Label "schummelt", der hat auch sicherlich kein schlechtes Gewissen beim Kauf von minderwertigen Rohstoffen um sein Produkt noch ertragsreicher zu machen

Geschmack ist alles andere als ein Indikator für gute Ware. Während vor 10-15 Jahren nur die "großen" Player gute Geschmackssorten rausgebracht haben, hat man bei den kleinen billigen minderwertigen Produkten sofort geschmeckt, wenn das Zeug mit Weizen oder ähnlichem gestreckt war.

Heute kann man mit Aromen alles schmackhaft machen



Bei Myprotein gibts 1000g BCAA Kapseln mit dem code FIBOAMI für 18euro+Versandkosten. Beim Pulover hab ich nicht geschaut aber denke mit den 40$ fährt man dort besser, habe allerdings keine Ahnung wie die Wertigkeit usw ist und was sich dadurch mehr lohnt

HardwareHorst

Zum Thema "My Protein" ist aber billiger und zum Thema "Geschmack" mal kleine Info so am Rande ... My Protein sitzt nicht in Deutschland und unterliegt daher bei ihrer Produktion auch nicht den deutschen Gesetzen und Standards. My Protein bezieht die Rohstoffe auf Rohstoffbörsen - sprich Qualität egal - Hauptsache günstig. Auch die Bezeichnung der Produkte ist ein Märchen für sich. Denn die Labels unterliegen keiner Kontrolle Während man ausrechnen kann, dass maximal ein Wert von X gr Eiweiß auf 100gr Pulver möglich ist je nach Kombination der Rohstoffe (Konzentrat und Isolat), schreiben einige Firmen aber Y gr Eiweiss drauf Wer schon beim Label "schummelt", der hat auch sicherlich kein schlechtes Gewissen beim Kauf von minderwertigen Rohstoffen um sein Produkt noch ertragsreicher zu machen Geschmack ist alles andere als ein Indikator für gute Ware. Während vor 10-15 Jahren nur die "großen" Player gute Geschmackssorten rausgebracht haben, hat man bei den kleinen billigen minderwertigen Produkten sofort geschmeckt, wenn das Zeug mit Weizen oder ähnlichem gestreckt war. Heute kann man mit Aromen alles schmackhaft machen



Ich hoffe, die Info hast du nicht von Matthias von ZEC+.

Aber im Großen und Ganzen sollte man darüber natürlich nachdenken, das ist wohl war. Zumal die Basics, also jetzt aufs Wheyprotein bezogen, bei den "Tests" bisher nie überaus schlecht abgeschnitten haben. Nicht überragend gut, aber da gibt es auch viele teurere Produkte anderer Hersteller, die deutlich weniger leisten.

Also klar, irgendwo müssen solch niedrige Preise entstehen. Aber MyProtein ist mittlerweile auch ein eigenes, kleines Imperium - das darf man nicht verachten.

Insgesamt ist ESN bspw. die bessere Wahl - in allen Produkten. Allerdings auch teurer. Aber grade bei Produkten wie den BCAAs weiß man bei ESN auch, wofür man mehr bezahlt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text