Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
32 Zoll Monitor mit 2560 x 1440 WQHD Auflösung AOC Q3279VWF mit freesync
372° Abgelaufen

32 Zoll Monitor mit 2560 x 1440 WQHD Auflösung AOC Q3279VWF mit freesync

167,98€198,08€-15%Amazon Angebote
55
eingestellt am 21. Jun
Guter Monitor, habe schon welche davon, aber zufällig hab ich bei Amazon gesehen, dass es bei einem Angebot von Amazon selbst einen Rabattgutschein über 30,35.- gibt den man einfach aktivieren kann. Jetzt nochmal 2 bestellt.

Test gibt es hier: Der Monitor ist gut, die Einstellbarkeit (Höhe) ist nicht möglich, allerdings ist das bei 32 Zoll auch die Frage, ob man das braucht.
pcwelt.de/a/a…666
Hier einer auf englisch (Modell mit IPS Panel)
displayninja.com/aoc…ew/

Aktuell gibt es ihn für günstige 198,08.- (neu) laut idealo.
Es gibt einige günstige Angebote, das sind aber generalüberholte oder gebrauchte. Hatte selbst 2 für 199.- gekauft, was eh schon günstig ist, aber dieser Preise jetzt ist wirklich extrem gut. Kann den Monitor nur empfehlen, wir haben mehrere im Büro und alle sind sehr zufrieden, es zockt hier aber keine (ich gehe mal davon aus :-) Kann also nichts zu einer tatsächlichen Gaming-Nutzung sagen, aber ich denke, da wird man wohl mehr ausgeben müssen, möchte man sehr gute Qualität für schnelle Bildwechsel.

Wegen der Fragen: Wir haben hier mehrere Arbeitplätze im Büro mit 2 selchen Monitoren. Die Schriftskalierung kann man in Windows bei 100% belassen, daher finde ich das einen sehr gute Lösung, gute Lesbarkeit und bei einem großen Schreibtisch bringt man beide gut unter. Bei uns sind diese deutlich beliebter als zwei 27" Monitore, die Kollegen konnten es sich aussuchen und die meisten wählten zwei 32 Zöller (bzw sind es genau genommen 31,5 Zoll) nachdem jeder beide Varianten selber ausprobieren konnte. Bei jhöherer Pixeldichte muss man die Schrift skalieren, daher sind zwei 4k Monitore eine schlechtere Lösung (ist aber meine Meinung).
Wer nur einen Monitor braucht, für den wird das MVA Panel auch gut genug sein, ich finde die Monitore mit MVA jedenfalls wirklick gut. Wobei der Grundpreis für ein IPS Panel dann auch sehr günstig ist, den die anderen Angebote im Netz beziehen sich meistens auf das MVA Panel.

Hinweis zum Panel: Standard ist MVA und die haben wir auch hier. Man kann den Monitor auch mit IPS Panel erhalten, da gibt es den Gutschein nicht. Das MVA Panel ist aber meiner Meinung nach auch gut und reicht in der Praxis völlig. Man muss bei der Größe auf die Positionierung der Monitore zum Betrachter achten, aber bei zwei 31,5 Zoll braucht man sowieso einen große Schreibtisch dafür.
Das angesprochene Thema Ghosting können wir bei den MVA Panels nicht feststellen. Was man feststellen kann sind Farbabweichungen am Rand, je nachdem wie man die beiden Bildschirme positioniert. Stellt man sie komplett nebeneinander in einer Linie wird man IPS benöltigen. Angewinkelt sind die Farbabweichungen nur am Rand der Monitore zu sehen. Wöche Winkel noch ok sind muss man selbst herausfinden. Allerdings sind die Effekte nur bei schwarzem Schirm zu sehen, bei normalen Büroanwendungen fällt es nicht auf.

Ich weiss aber nicht wie lange es den Rabattgutschein bei Amazon gibt. Er ist auch für nicht prime Kunden einlösbar (funktionierte zumindest bei mir testweise).
Der Coupon wird direkt am Produkt angezeigt und wird im Warenkorb abgezogen.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
shit,...kein VESA
55 Kommentare
Top Preis
shit,...kein VESA
Fürs Büro / Office Anwendungen zu gross oder?
Bearbeitet von: "Phil2k" 21. Jun
Endlich wieder zu diesem Preis
Wozu brauchst du so viele von den Teilen? Ein Foto von deinem Monitor-Setup würde mich mal interessieren.^^

Finde 32" WQHD nicht mehr so geil, weil Win10 ohne Skalierung nicht mit Schrift umgehen kann. (Stichwort: Cleartype macht Text unscharf) Nutze deswegen zur Zeit 27" wqhd auf 125%, obwohl von der Größe auch 100% gehen würde... Aber dieser Pixelbrei ohne Skalierung geht gar nicht... Es wird auch nicht besser, wenn man weiter weg sitzt, wenn um den Text so eine Unschärfe ist. Achtet mal drauf!
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 21. Jun
Super Preis!
Super für den Preis. Mag an dem das glossy panel. Gut kräftige Farben.
Für den Preis sehr geil.
Dann lieber den Nachfolger von dem Gerät: Q3279VWFD8

Kostet regulär auch nur 198,09€ bei Amazon.

Du hast übrigens in der Beschreibung auch einen englischen Test vom Nachfolgermodell verlinkt, das solltest Du entsprechend ändern.

Dieser hier hat ein MVA-Panel, der Nachfolger das bessere IPS-Panel.
Bearbeitet von: "chicoist" 21. Jun
TN?
Sehr guter Preis hab den auch über Amazon für 179,- gekauft. Bin sehr zufrieden mit, Adaptive Sync geht wohl auch, selber leider noch nicht probiert.
WildPotato21.06.2019 12:27

TN?


Dieser MVA, der fast gleich teure Nachfolger (D8 am Ende) IPS. Hab selber zwei vom D8, fürs Geld ein sehr guter Montior.
Wiedehopf21.06.2019 12:22

Wozu brauchst du so viele von den Teilen? Ein Foto von deinem …Wozu brauchst du so viele von den Teilen? Ein Foto von deinem Monitor-Setup würde mich mal interessieren.^^Finde 32" WQHD nicht mehr so geil, weil Win10 ohne Skalierung nicht mit Schrift umgehen kann. (Stichwort: Cleartype macht Text unscharf) Nutze deswegen zur Zeit 27" wqhd auf 125%, obwohl von der Größe auch 100% gehen würde... Aber dieser Pixelbrei ohne Skalierung geht gar nicht... Es wird auch nicht besser, wenn man weiter weg sitzt, wenn um den Text so eine Unschärfe ist. Achtet mal drauf!


Erklär mal bitte, wieso Windows ohne Skalierung nicht mit Schrift umgehen kann? Das läuft doch quasi seit der Geburt von Windows so Das Problem ist eher, dass es MIT Skalierung Pixelbrei gibt. weil die Skalierung einige Objekte erst nachträglich skaliert und so Schriften unsauber sind.

Wenn du mit 100% unsaubere Schriften hast, liegt das Problem an deinen Monitor- oder Windowseinstellungen.
chicoist21.06.2019 12:30

Dieser MVA, der fast gleich teure Nachfolger (D8 am Ende) IPS. Hab selber …Dieser MVA, der fast gleich teure Nachfolger (D8 am Ende) IPS. Hab selber zwei vom D8, fürs Geld ein sehr guter Montior.


Ahh ok. Dann würde ich auch lieber zum Nachfolger greifen, IPS ist mir doch lieber als VA, vor allem im Hinblick auf Ghosting
Hatte diesen Monitor Lokal für 199 Euro gekauft.
Ich habe keine großen Ansprüche, aber das Ghosting war nicht erträglich.
Bei jedem scrollen hat sich die Schrift stark nachgezogen und in Spielen ist alles verschwommen bei schnellen Bewegungen.
PiratFurzbart21.06.2019 12:38

Hatte diesen Monitor Lokal für 199 Euro gekauft. Ich habe keine großen A …Hatte diesen Monitor Lokal für 199 Euro gekauft. Ich habe keine großen Ansprüche, aber das Ghosting war nicht erträglich.Bei jedem scrollen hat sich die Schrift stark nachgezogen und in Spielen ist alles verschwommen bei schnellen Bewegungen.


Dann hab ich Glück mit meinem hab nur minimalstes Ghosting 😁.

Aber krass das des so Unterschiede haben kann 😳
botshox0921.06.2019 12:39

Dann hab ich Glück mit meinem hab nur minimalstes Ghosting 😁.Aber krass …Dann hab ich Glück mit meinem hab nur minimalstes Ghosting 😁.Aber krass das des so Unterschiede haben kann 😳


In den Bewertungen bei Amazon sind ein paar gute Bilder dazu.
Ich brauch fürs Kind nen kleinen Fernseher. Kann ich hier nen Amazon Stick Anschliessen und bekomme Ton vom Kopfhörerausgang raus?
People21.06.2019 12:42

Ich brauch fürs Kind nen kleinen Fernseher. Kann ich hier nen Amazon Stick …Ich brauch fürs Kind nen kleinen Fernseher. Kann ich hier nen Amazon Stick Anschliessen und bekomme Ton vom Kopfhörerausgang raus?


Wie ohne USB Anschluss...
botshox0921.06.2019 12:43

Wie ohne USB Anschluss...


Gibt diese ominösen Netzteile. Steckdose scheint wegen dem TV in der Nähe zu sein
People21.06.2019 12:44

Stick kommt doch an HDMI


Sry Knoten bei mir
DealBen21.06.2019 12:45

Gibt diese ominösen Netzteile. Steckdose scheint wegen dem TV in der Nähe z …Gibt diese ominösen Netzteile. Steckdose scheint wegen dem TV in der Nähe zu sein


War gedanklich eh falsch alles gut
Aber wenn er schliert beim Spielen dann ja sicher auch beim fern schauen. Besser nicht.
Nicht fürs zocken geeignet!

Das Ghosting ist ein Dealbreaker!

Selbst bei Singleplayer spielen sieht man die "geister der Objekte" wenn man die Kamera bewegt!
Nice
People21.06.2019 12:42

Ich brauch fürs Kind nen kleinen Fernseher. Kann ich hier nen Amazon Stick …Ich brauch fürs Kind nen kleinen Fernseher. Kann ich hier nen Amazon Stick Anschliessen und bekomme Ton vom Kopfhörerausgang raus?



Sollte ohne Probleme funktionieren. Ein Paar aktive Lautsprecher an die Klinke und los gehts.
Bratenfond21.06.2019 12:52

Sollte ohne Probleme funktionieren. Ein Paar aktive Lautsprecher an die …Sollte ohne Probleme funktionieren. Ein Paar aktive Lautsprecher an die Klinke und los gehts.


Kann der Fire TV Stick mit WQHD umgehen? Oder nur FullHD oder 4K?
chicoist21.06.2019 12:25

Dann lieber den Nachfolger von dem Gerät: Q3279VWFD8Kostet regulär auch n …Dann lieber den Nachfolger von dem Gerät: Q3279VWFD8Kostet regulär auch nur 198,09€ bei Amazon.Du hast übrigens in der Beschreibung auch einen englischen Test vom Nachfolgermodell verlinkt, das solltest Du entsprechend ändern.Dieser hier hat ein MVA-Panel, der Nachfolger das bessere IPS-Panel.


Besser? Oh man Leute, besser in welchem Bezug bitte? Solche Verallgemeinerungen verunsichern sowas von.
Newton198821.06.2019 13:20

Besser? Oh man Leute, besser in welchem Bezug bitte? Solche …Besser? Oh man Leute, besser in welchem Bezug bitte? Solche Verallgemeinerungen verunsichern sowas von.


Weniger Ghosting, bessere Blickwinkelstabilität, bessere Farben und bessere Pixel-Submatrix. Das mag allgemein vielleicht nicht immer zutreffen, hier aber schon. Das einzige wo das MVA-Panel hier minimal besser abschneidet ist beim Kontrastverhältnis. In der Praxis aber noch weniger als auf dem Papier.
Phil2k21.06.2019 12:18

Fürs Büro / Office Anwendungen zu gross oder?


Seltsame Frage. Warum sollte es zu groß sein? Deine Räumlichkeiten kennen wir nicht, das musst du wissen
Okay, nochmal 5 Euro gespart zum Mediamarkt Preis, weil Amazon keine 5 Euro Versand will.

Mein neues Gerät
chicoist21.06.2019 13:24

Weniger Ghosting, bessere Blickwinkelstabilität, bessere Farben und …Weniger Ghosting, bessere Blickwinkelstabilität, bessere Farben und bessere Pixel-Submatrix. Das mag allgemein vielleicht nicht immer zutreffen, hier aber schon. Das einzige wo das MVA-Panel hier minimal besser abschneidet ist beim Kontrastverhältnis. In der Praxis aber noch weniger als auf dem Papier.


Ghosting mag sein, Blickwinkelstabilität absolut nicht, Farbstabilität absolut nicht, die Pixelmatrixen sind Herstellerabhängig und nicht der Technologie grschulded,
hier wird mal wieder stammtischgespräch ins rollen gebracht. Habe bisher jedenfalls keinen einzigen IPS Monitor mit besseren Kontrasten und Farben des selben Jahrgangs gesehen.

Nativ kann man sagen VA Besseres Bild( auch abhängig von der Herstellereinstellung) und IPS Mittelding zwischen VA und TP schnell und bessere Blickwinkelstabilität.
Hab den als zweiten 32" Monitor an meinem Monitor Arm hängen. Bin sehr zufrieden!

Zocke hauptsächlich damit - meistens path of exile, Star Citizen, Minecraft.
Bearbeitet von: "Discostu" 21. Jun
Hat den schon jemand zum daddeln verwendet? Reaktionszeiten gtg werden vmtl um die 5-8ms liegen. Wie siehts mit freesync aus 60herz warscheinlich und etwas wenig zerrissene bilder bei schnellen bewegungen oder?
vulture102421.06.2019 13:06

Kann der Fire TV Stick mit WQHD umgehen? Oder nur FullHD oder 4K?



Ich habe meinen (nicht 4K) Fire TV Stick an einen 4K Monitor angeschlossen. Der Fire TV stellt sich die richtige Auflösung automatisch ein.
Laut Amazon Forum ist der Stick mit jeden Gerät kompatibel das einen HDMI Eingang hat und HDCP unterstützt.
Du kannst auch direkt im Amazon Forum nochmal nachfragen.
P1nk1_21.06.2019 12:37

Gibt eine …Gibt eine Bastel-Lösung.https://www.amazon.de/Adapter-Halterung-I2379VHE-Q3279VWF-Monitore/dp/B074JSJSF3


Die Lösung ist shice, da der Fuß ohne Bodenplatte unten raus guckt.
Was ich empfehlen kann: Gehäuse öffnen und mit Unterlegscheiben eine VESA Platte am Gehäuserücken verschrauben. Der Monitor ist so leicht, dass das eine stabile Lösung des Problems ist. Damit ist der Monitor dann komplett "vesa" fähig.
Newton198821.06.2019 13:42

Ghosting mag sein, Blickwinkelstabilität absolut nicht, Farbstabilität a …Ghosting mag sein, Blickwinkelstabilität absolut nicht, Farbstabilität absolut nicht, die Pixelmatrixen sind Herstellerabhängig und nicht der Technologie grschulded,hier wird mal wieder stammtischgespräch ins rollen gebracht. Habe bisher jedenfalls keinen einzigen IPS Monitor mit besseren Kontrasten und Farben des selben Jahrgangs gesehen.Nativ kann man sagen VA Besseres Bild( auch abhängig von der Herstellereinstellung) und IPS Mittelding zwischen VA und TP schnell und bessere Blickwinkelstabilität.


Was bringen mir die besten Farben, wenn der Monitor bei jeder Bewegung starke Schlieren zieht? Wir reden hier über genau DIESEN Monitor. Bitte enfache nicht schon wieder eine Grundsatzdiskussion wegen Langeweile.
PiratFurzbart21.06.2019 13:52

Was bringen mir die besten Farben, wenn der Monitor bei jeder Bewegung …Was bringen mir die besten Farben, wenn der Monitor bei jeder Bewegung starke Schlieren zieht? Wir reden hier über genau DIESEN Monitor. Bitte enfache nicht schon wieder eine Grundsatzdiskussion wegen Langeweile.


Starke schlieren zieht der eh nicht das mögen einige noch von den älteren Modellen kennen aber das gibts so extrem nicht mehr. Was ich kritisch sehe ist eher die Helligkeit mit knapp 180cd. Aber iwo muss der Preis ja liegen. Klar reden wir über diesen Monitor aber er ist auch das beste beispiel dafür dass sich kaum jemand reell damit beschäftigt und auseinandergesetzt hat.
Meiner wäre es nicht allein wegen der Ausleuchtstärke und Vesa was meine ich fehlte.

Da wird n günstiges Samsungpanel drinstecken ist meine Vermutung.

Hier wird halt gern Schund geredet.
Jeder der nen Monitor braucht wo die Beleuchtung nicht die erste Rolle spielt und damit weniger zockt kann dort gern zugreifen.
Bei dem Preis muss man aber Abstriche machen grad was Ausleuchtung und Farbkalibrierung angeht.

Ist halt ein Auslaufmodell.

Zu dem Kommentar von oben sag ich nur berhuig dich und klugscheißer weniger rum.
Das rumgetrolle nervt gewiss nicht nur mich.
Bearbeitet von: "Newton1988" 21. Jun
DealBen21.06.2019 12:33

Erklär mal bitte, wieso Windows ohne Skalierung nicht mit Schrift umgehen …Erklär mal bitte, wieso Windows ohne Skalierung nicht mit Schrift umgehen kann? Das läuft doch quasi seit der Geburt von Windows so Das Problem ist eher, dass es MIT Skalierung Pixelbrei gibt. weil die Skalierung einige Objekte erst nachträglich skaliert und so Schriften unsauber sind.Wenn du mit 100% unsaubere Schriften hast, liegt das Problem an deinen Monitor- oder Windowseinstellungen.



Nein, es liegt nicht am Monitor.

Windows berechnet die Schrift in Pixeln. D.H. die Systemschrift ist bei allen Monitoren immer gleich viele Pixel groß. Darum ist die Schrift bei 4K auf 27" auch so winzig, aber eben genau so viele Pixel groß, wie auf einem 24" FHD Monitor. (Ohne Skalierung ist z.B. der Punkt über dem i genau ein Pixel. Mit Skalierung ist der Punkt wirklich ein Punkt aus mehreren Pixeln)

Weil die Schrift ziemlich eckig wäre, hat Microsoft Cleartype erfunden. Das Systemprogramm erreichnet um die Buchstaben einen bunten Pixelbrei, durch welchen die Stufen geglättet werden sollen. Das Ergebnis ist jedenfalls totaler Dreck, wenn man die plastische Schrift von high-dpi Handys & Tablet gewohnt ist. Es ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

Wenn du jetzt skalierst, dann hat Cleartype mehr Pixel zum arbeiten. Dann ist das Ergebnis okay. Der Pixelbrei um eine 3 Pixel breite Schrift ist weniger relevant, als der um eine ein Pixel breite Schrift.

Die von dir genannten Unschärfen bei Skalierung gibt es wirklich. Z.B. wenn man Programme installiert. Aber insgesamt und abseits von Spezialprogrammen läuft die Skalierung mittlerweile unter Win10 gut.


Ich würde mir keinen Monitor unter 4K mehr kaufen. Zum zocken würde ich einfach auf FHD runterstellen. Dann leuchten 4 Pixel als ein Pixel auf. 60Hz reichen mir auch zum Zocken. Und zum Lesen, fürs Inet und für Office ist 4K ein Träumchen Zwar ist 4K auf 27" immer noch nicht high-dpi, aber ein merkbarer Unterschied zu 27" WQHD.

(Anmerkung: Jeder hat ein Recht auf eine eigene Meinung und das ist meine Meinung. :-)
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 21. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text