86°
ABGELAUFEN
320GB 2,5" SATA und USB 3.0 Dock
320GB 2,5" SATA und USB 3.0 Dock

320GB 2,5" SATA und USB 3.0 Dock

GelöschterUser24790
Preis:Preis:Preis:27,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Tolles Kombiangebot bei Zack Zack. Es gibt ein Sharkoon SATA Quickport Mini in der USB 3.0-Version und dazu dann noch die Hitachi Travelstar 5K500.B 320GB.

Festplatte bei geizhals ab 38 Euro (+ Versandkosten)
Dock bei geizhals ab 16 Euro (+ Versandkosten)

Zusammen für 22,99 + 4,95 Euro Versandkosten. Kann man also gut was sparen und im Zweifel sogar 2 davon kaufen.

20 Kommentare

Wenn man dann noch eine Verwendung für eine blanke 320er Platte hat.. Man hat ja nicht überall eine Docking umstehen..

Avatar

GelöschterUser24790

Man kann ja ne kleine Festplatte im Laptop gegen das Exemplar hier tauschen und hat bereits gut Geld gespart, da ja ne 320GB Festplatte nicht unter 35 Euro zu haben ist. Das alte Exemplar kann man dann im Bedarfsfall dann extern nutzen.

Es gibt noch kleiner Platten als 320er in Laptops?

super kommt wirklich sehr gelegen - gleich mal 2 geholt!
Danke

hm, perfekt wäre es wenn das Ding noch 3,5" Platten aufnehmen könnte... wer hat denn blanke 2,5" rumliegen...

Abmessungen: 95x55x45 mm
Die sollte auch in die PS3 passen, perfekt wenn man mehrer Accounts hat um das WIllkommen ZUrück Programm zu nutzen ^^

Habs mal bestellt, kann man immer mal gebrauchen. Danke

Avatar

GelöschterUser24790

Wichtiger Hinweis noch, da es gleich vorbei ist. Die Anzeige "Ausverkauft" steht erstmal nur dafür, dass alle in den Warenkörben schlummern. Erst bei "Aktion beendet" ists wirklich ausverkauft.

-_- Anzeige AUSverkauft -_-
█████████████████████

Avatar

GelöschterUser24790

Genau, wer Bedarf hat muss ein klein wenig lauern um doch noch eine zu ergattern. Liegt maximal 15 Minuten bei den Leuten im Warenkorb.

denke aber dass 95% der user versuchen , die Bestellung abzuschliessen d.h. die Chance doch noch eine zu bekommen dürfte gering sein

hab noch eine bekommen
da steht jedoch nirgends in der Beschreibung was von einer HD

Avatar

GelöschterUser24790

Schau mal unter Kommentare, gleich der erste Post von "Nadine" mit dem goldenen Krönchen. Da stehen die Angaben zur Festplatte.

rip

Es gibt noch kleiner Platten als 320er in Laptops?


Klar. Die meisten Netbooks haben maximal 250 GB, und mein Notebook mit 250 GB wurde heute nochmals generalüberholt (Dell mit 3 Jahre VoS). Da sind noch ein paar Jährchen drin, das Gehäuse ist immer noch fast wie neu (trotz viel unterwegs), die Schaniere sind im perfekten Zustand, Display und Tastatur sind neu, ... Eine schnelle 320er wäre was feines, die alte lahmt ein bisschen, und SSD ist mir leider zu klein.

Schade dass der Deal schon vorbei ist :-/

hat hier noch jmd nur eine platte bekommen trotz 2 bestellter artikel?

Jung und stumpf. Es ist zu teuer, heißt also ich kann es mir nicht leisten? Nett interpretiert, vielleicht kann ich es mir leisten, will es aber nicht. Abgesehen davon das gefühlte 90% ihr Apple Smartphone über einen Vertrag refinanzieren, ist das eine mehr als dümmliche Aussage. Warum sollte man weitaus mehr für ein Smartphone zahlen, wenn man es nicht muss? Ich möchte weg von der Konsumgesellschaft mein Smartphone mehrere Jahre behalten, ich habe die Möglichkeit die komplette Metallkarosserie (jaja Plastikbomber-Keule) mit einem Handgriff zu wechseln, ich habe die Möglichkeit für 10 Euro einen original Akku zu kaufen und selber zu wechseln ohne das die Herstellergarantie zu neige geht. Ein schickeres Design, eine leicht bessere Haptik (für mich die einzigen Argumente für ein Iphone) kommen meiner Meinung nach nicht an zu möglich wechselnden Elementen eines Androiden ran. Und dann wird tatsächlich immer auf den UVP Preis der Androiden verwiesen, jeder weiß (egal ob Käufer oder nicht), dieser fällt bereits in kurzer Zeit um 30%, der Großteil der Käufer kauft auch erst dann. Das schöne ist doch, das ich ein Smartphone nutze was ein Bruchteil eines IPhones gekostet hat, mir dabei, wirklich wichtige Optionen lässt um es längerfristig benutzen zu können. Und nichts an einem IPhone wäre es für mich wert , die Differenz zu zahlen. Ich sehe das IPhone als "den Golf" unter den Smartphones, die Androiden als Kia oder Hyundai und dann fängt dieser gut gemeinte Vergleich doch an zu bröckeln. Denn das IPhone wird nicht in Deutschland hergestellt, die Produktionskosten sind ebenfalls gering und ich würde auch keinen VW Golf kaufen wenn er in Asien produziert würde (eben wie auch Hyundai oder Kia). Das IPhone bleibt für mich trotz des primären Argumentativ der einfacheren Handhabung ein Statussymbol , für viele ist es primär wohl eher das Statussymbol. Aber es soll jeder selber entscheiden ob ihm die schönere Optik (Geschmackssache), die bessere Haptik und der silberne Apfel 300 Euro mehr wert sind. Ich kann z.B such nichts an einem Mercedes finden, als erstes immer zu unterstellen das alle Anderen neidisch seien ist auch ziemlich haltlos. Ich finde sowohl die meist kurz und bündigen Aussagen der Android Nutzer ziemlich dämlich, noch blöder werden dann nur noch die Apple Nutzer mit ihrem (schöner, breiter, länger und es glitzert). Im Prinzip sind die meisten Aussagen von den Android Nutzern kurze Provokationen ohne Substanz, dieses (das Beste, das Wertigste, egal was es kostet, das ist der Neid, der Werterhalt, Plastikbomber) lässt von der Gegenseite immer richtig tief blicken.

Du Hengst bist ja die lebendig gewordene schriftlich festgehaltene Karikatur eines Geschäftmannes. Ich bin mir sicher die Frauen lutschen dir die Zehen wenn du dein Blackberry total lässig aus der Tasche zückst und dann sogar noch über die monetären Mittel verfügst eine SMS zu schreiben. Was soll man da noch zu sagen. Beneidenswert.

Avatar

GelöschterUser24790

Tada

Du Hengst bist ja die lebendig gewordene schriftlich festgehaltene Karikatur eines Geschäftmannes. Ich bin mir sicher die Frauen lutschen dir die Zehen wenn du dein Blackberry total lässig aus der Tasche zückst und dann sogar noch über die monetären Mittel verfügst eine SMS zu schreiben. Was soll man da noch zu sagen. Beneidenswert.


Irgendwie hast du dich hier mächtig verirrt oO

Ich weiß was ich will : Anwendungen und telefonieren. Und das Gute ist, ich zahle dafür nur einen Bruchteil zu einen IPhone. Die Argumente für Apple von Apple-Nutzern sind alle fadenscheinig. Geschrieben von meinem Androiden, das Kinderfon der Smartphone. So schlecht und stumpf wie man sich selbst einredet , das eine Differenz von 300 Euro besser investiert ist. Und das für ein bisschen mehr Prestige und einen angebissenen Apfel... naja, ich wechsel jetzt jedenfalls mal meinen DrittAkku, und ihr?

Avatar

GelöschterUser24790

Tada

Ich weiß was ich will : Anwendungen und telefonieren. Und das Gute ist, ich zahle dafür nur einen Bruchteil zu einen IPhone. Die Argumente für Apple von Apple-Nutzern sind alle fadenscheinig. Geschrieben von meinem Androiden, das Kinderfon der Smartphone. So schlecht und stumpf wie man sich selbst einredet , das eine Differenz von 300 Euro besser investiert ist. Und das für ein bisschen mehr Prestige und einen angebissenen Apfel... naja, ich wechsel jetzt jedenfalls mal meinen DrittAkku, und ihr?


Wir nutzen die hier vor 2 Jahren angebotene Festplatte mit Dock
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text