32GB DDR4-2400 G.Skill Fortis [amazon.fr] KK benötigt
428°

32GB DDR4-2400 G.Skill Fortis [amazon.fr] KK benötigt

253,41€374€ -32% Amazon.fr Angebote
14
eingestellt am 3. Dez
Wem die von mir gepostetet (und immer noch verfügbaren mydealz.de/dea…190) 64GB zu viel sind kann jetzt bei Amazon Frankreich 32GB für einen guten Preis kaufen.


  • DDR4-2400 (PC4-19200)
  • 32GB (16GBx2)
  • CL15-15-15-39
  • 1.2 Volt


Die Fortis Reihe wird for AMD beworben und sollten auf jeden Fall für Ryzen tauglich sein.

Es gibt übrigens noch eine Reihe weiterer RAM Angebote

amazon.fr/gp/…708
Ballistix BLS2C16G4D240FSC Sport LT 32Go Kit (16Gox2) DDR4 2400 MT/s (PC4-19200) DR x8 DIMM 288-Pin Blanc in weiss zum gleichen Preis

amazon.fr/gp/…QOC
Ballistix Sport LT 32Go Kit (16Gox2) DDR4 2400 MT/s (PC4-19200) DR x8 DIMM 288-Pin - BLS2C16G4D240FSE (Rouge) für 10€ mehr

Akteull auch bei amazon.co.uk nur für Prime Mitglieder
amazon.co.uk/ADA…XC/
ADATA XPG Z1 8 GB DDR4 2800 MHz CL17 Memory Modules - Red für um die 50GBP (jedoch 2*4GB Module dafür 2800er RAM)

14 Kommentare

2400 MHz RAM wird für die Ryzen Reihe beworben?

Kann man ja fast nicht glauben, da die Ryzen Reihe stark von schnellen RAM profitiert^^

Wenn ich ein AMD System hätte, würde ich mir mindestens 3000 MHz, wenn nicht sogar 3200 MHz holen

Verfasser

GGHyperXvor 20 m

2400 MHz RAM wird für die Ryzen Reihe beworben?Kann man ja fast nicht …2400 MHz RAM wird für die Ryzen Reihe beworben?Kann man ja fast nicht glauben, da die Ryzen Reihe stark von schnellen RAM profitiert^^Wenn ich ein AMD System hätte, würde ich mir mindestens 3000 MHz, wenn nicht sogar 3200 MHz holen


Warum nicht 4200

Verfasser

64gb 4200er ram kosten nur 1300

testmannnummer2vor 7 m

Warum nicht 4200


Der Preis hier ist in Ordnung^^

Mir ging es nur darum, dass ich mir keinen 2400er bei einem AMD-System holen würde...

Die RAM Preise sind unverschämt zur Zeit. Die Preise sind in 6 Monaten bei den meisten Herstellern um 50% gestiegen.

DruckandPrintvor 15 m

Die RAM Preise sind unverschämt zur Zeit. Die Preise sind in 6 Monaten bei …Die RAM Preise sind unverschämt zur Zeit. Die Preise sind in 6 Monaten bei den meisten Herstellern um 50% gestiegen.


Hab meinen zwei Jahre alten RAM mit 20% Gewinn verkauft, es ist einfach nur krank.

wäre schön, wenn die endlich mal den ballistix ram aus dem oktober versenden würden!

Stelle eh grad Rechner zusammen,RAM und Gehäuse fehln noch...hmmh....Wollt ja eigentlich erstmal einen 16er Riegel holen damit die Option auf 64gb leicht errichbar bleibt....2x 8 zu gutem Kurs sind aber natürlich hot...
Edith: 2x 16er 250€ , 4x 8er 300 bzw 390€ ...na dann ^^
Bearbeitet von: "dave4712" 3. Dez

Hynix a/m-die

GGHyperXvor 2 h, 12 m

2400 MHz RAM wird für die Ryzen Reihe beworben?Kann man ja fast nicht …2400 MHz RAM wird für die Ryzen Reihe beworben?Kann man ja fast nicht glauben, da die Ryzen Reihe stark von schnellen RAM profitiert^^Wenn ich ein AMD System hätte, würde ich mir mindestens 3000 MHz, wenn nicht sogar 3200 MHz holen


Auf jeden Fall!! Aber man braucht da definitiv noch eine 22 Kern Server CPU. Bremst sonst den tollen Lichtgeschwindigkeits RAM aus ( ausser er hat ne fette RGB Beleuchtung, dann hast du wieder +10 FPS in allen Games). Dazu dann auch mindenstens 10 Quadro GPU's, weil man sonst absolut gar nicht damit zocken kann. Das reicht dann wenigstens für 15-20 Jahre alte Spiele auf niedrigsten Einstellungen und 1024x768.

Ist ja klar eigentlich. Wenn man ordentlich profitieren will, sollte es schon ein Cray-Supercomputer sein.

P.S.: Ich liebe RAM-Hitlers. Der klassische Mercedes S-Klasse-Komplex: Man möchte "krassen Scheiss" haben, um dann auf die anderen herabsehen zu können, kann sich leider nur die Studentenkarte im Nahverkehr leisten. Die Lösung? 3 Jahre sparen und sich fetten RGB-RAM reinballern und dann für die nächsten 10 Jahre allen Leuten, die paar Mhz weniger haben auf den Sack gehen. Problem solved.

rektscrubvor 15 m

Auf jeden Fall!! Aber man braucht da definitiv noch eine 22 Kern Server …Auf jeden Fall!! Aber man braucht da definitiv noch eine 22 Kern Server CPU. Bremst sonst den tollen Lichtgeschwindigkeits RAM aus ( ausser er hat ne fette RGB Beleuchtung, dann hast du wieder +10 FPS in allen Games). Dazu dann auch mindenstens 10 Quadro GPU's, weil man sonst absolut gar nicht damit zocken kann. Das reicht dann wenigstens für 15-20 Jahre alte Spiele auf niedrigsten Einstellungen und 1024x768. Ist ja klar eigentlich. Wenn man ordentlich profitieren will, sollte es schon ein Cray-Supercomputer sein.P.S.: Ich liebe RAM-Hitlers. Der klassische Mercedes S-Klasse-Komplex: Man möchte "krassen Scheiss" haben, um dann auf die anderen herabsehen zu können, kann sich leider nur die Studentenkarte im Nahverkehr leisten. Die Lösung? 3 Jahre sparen und sich fetten RGB-RAM reinballern und dann für die nächsten 10 Jahre allen Leuten, die paar Mhz weniger haben auf den Sack gehen. Problem solved.


lel, alles in Ordnung?

GGHyperXvor 12 m

lel, alles in Ordnung?


Der hat offensichtlich keine Ahnung von der AMD/ RAM Geschwindigkeit Materie. Reden lassen. Davon ab würde ich auch bei einem 6700k, 7700k etc nicht mehr unter 3000mhz kaufen.

GGHyperXvor 16 h, 32 m

2400 MHz RAM wird für die Ryzen Reihe beworben?Kann man ja fast nicht …2400 MHz RAM wird für die Ryzen Reihe beworben?Kann man ja fast nicht glauben, da die Ryzen Reihe stark von schnellen RAM profitiert^^Wenn ich ein AMD System hätte, würde ich mir mindestens 3000 MHz, wenn nicht sogar 3200 MHz holen



Die Geschwindigkeit setzt sich aber leider nicht nur aus der Taktrate zusammen, Timings sind ebenso ein wichtiger Faktor,sprich ein 3200 MHz RAM ist nicht unbedingt besser (schneller) als ein 2400 MHz RAM. Für mehr Informationen -> google ;).
Wenn ich mich nicht ganz täusche gibt es einen gut erklärten Post dies bzgl. von "der8auer".
Bearbeitet von: "timstar" 4. Dez

bin beim Stornozug dabei
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text