32GB Micro SDHC Speicherkarte mit SD Adapter von SanDisk
-66°Abgelaufen

32GB Micro SDHC Speicherkarte mit SD Adapter von SanDisk

17
eingestellt am 13. Sep 2011
Bei eBay bekommt man gerade für 25,- EUR eine 32 GB Speicherkarte. Leider nicht gerade die schnellste! Dafür aber sehr günstig. Versand aus Deutschland.

Ich weiß, schon wieder Der und seine Speicherkarten. ^^

Beste Kommentare

Moderator

Bewertungen sehen eigentlich ganz gut aus:

feedback.ebay.de/ws/…dll?ViewFeedback2&userid=321meinscem&&_trksid=p4340.l2560&iid=170695949112&sspagename=VIP:feedback&ftab=FeedbackAsSeller

Aber ein bisschen geschockt bin ich, wenn ich "Cem Yildiz" bei Google eingebe und den ersten Treffer sehe...........



17 Kommentare

Der und seine Speicherkarten. ^^

"Dies ist mein ungeprüfter Restbestand und deshalb auch der günstige Preis.

Ich bitte sie deshalb nur zu kaufen, wenn sie damit einverstanden sind."

Die Beschreibung des Artikels ist nicht sehr vertrauenerweckend. “ungeprüft “, “Restbestand“, “Schreibgeschwindigkeit variiert sehr stark“...
Für mich eher cold.

ich frag mich was der da prüfen will wenn die Dinger neu+ovp sind...
m.E.n. Fake bzw. Plagiat
aber mit PayPal und möglicher Rückgabe nen Versuch wert

Moderator

Bewertungen sehen eigentlich ganz gut aus:

feedback.ebay.de/ws/…dll?ViewFeedback2&userid=321meinscem&&_trksid=p4340.l2560&iid=170695949112&sspagename=VIP:feedback&ftab=FeedbackAsSeller

Aber ein bisschen geschockt bin ich, wenn ich "Cem Yildiz" bei Google eingebe und den ersten Treffer sehe...........



Walther

"Dies ist mein ungeprüfter Restbestand und deshalb auch der günstige Preis.Ich bitte sie deshalb nur zu kaufen, wenn sie damit einverstanden sind."



Das erinnert mich irgendwie an einen Ebayer der mal vor längerer Zeit USB Sticks verkauft hat, der meinte dann in seiner Auktion nur noch sowas wie :
" Verkaufe meine restlichen 40x 32GB USB Sticks, Speichertest meldet Fehler ab 2GB, ich habe so viel Ärger damit gehabt und ich will sie nur noch loswerden " ....
Nicht , dass das da genauso sein muss, aber "ungeprüfter Restbestand", ist mit Sicherheit ein beliebter Satz bei Ebay Artikeln, gefolgt von "bei mir lief es bis zum Schluss ohne Probleme" und "Ich kanns leider nicht testen, weil ..."

Krueck83

Aber ein bisschen geschockt bin ich wenn ich "Cem Yildiz" bei Google eingebe und den ersten Treffer sehe......

http://www.taz.de/!39090/

klasse bitte in den titel! ist ne class2.

KALT

Krueck83

Aber ein bisschen geschockt bin ich wenn ich "Cem Yildiz" bei Google eingebe und den ersten Treffer sehe......



Jetzt is er halt kein Escort mehr, sondern ein ebayer - wo liegt schon der Unterschied? ^^

Wieder einmal das gefälschte Speicherkarten Thema.
Die Original Karte ist mit Retail Verpackung, der Adapter hat einen Sandisk Aufkleber und die Karte echte 32GB.

"Die vollen 32GB sind nicht nutzbar auf der Karte." ist ja eine nette Anmerkung des Verkäufers.

[Fehlendes Bild]

Naja, ob das derselbe Cem Yildiz ist sei dahin gestellt. Aber dieser Satz, dass die Ware ungeprüft ist und man nur kaufen soll, wenn man einverstanden ist.....ja, womit einverstanden ist? Dass man seine Rechte als Kunde gegen ihn aufgibt, wenn die Ware defekt ist? Und sieht irgendwie nicht wie neu verpakt aus.... Wer das kauft ist selber Schuld. Ist quasi Ärger mit Ansage.... cold!

Edit: Nach "nettem" Hinweis:
Dies hier ist eine SDHC-Karte, der Deal beinhaltet eine mikro-SDHC-Karte. Hab ich glatt übersehen.

Es gibt bei MP.de für ebenfalls 25,29 EUR eine 32GB Karte von Platinum.
Es zwar nicht so die Bombe, aber mit Class 6 und durch XO-Media doch wesentlich besser als das Teil von Ebay.

Der zuverlinkende Text
Preis nur mit Gutschein MP27RABATT

ja, der Deal hier ist voll fürn A**** X)
thx für die Info @thrawn.

Vorsicht bei Speicher...
Niemals Flash bei eBay kaufen!
Seit gut 5 Jahren gibt es da STÄNDIG Fake-Chips...
Wenn man Glück hat, sind wenigstens 4GB nutzbar und per Developer-Tool oder Low-Level Formatierung lässt sich das auf 4GB einstellen, mit Pech (hatte zum Spass mal eine 10USD "32GB" Karte gekauft) ist es defekter 512MB-Flash, der nun wirklich GAR NICHT ausspuckt.

Also - wenn von eBay, dann seriöse Händler... Und nicht so einen dubiosen Kram. "Mehr als X lässt sich nicht beschreiben" bedeutet, dass ein Controller drin ist, der auf einen X GB Flash zugreift und dem Gerät unbegrenzten Speicher (bzw größeren) anzeigt.


Ständig heulen mir die Leute vor, dass sie wieder auf soetwas hereingefallen sind - so langsam sollte das aber wirklich JEDEM klar sein.
Unter 40€ für eine gute µSDHC (32GB) ist so gut wie immer ein Fake.

Er hat alle verkauft. Ich denke mal, unter uns sind ein paar =)
Würde mich über eine Rückmeldung der Käufer freuen. Der Adapter auf "Normalgröße" ist definitiv ein "Chinateil" wie es meist auf eBay.com angeboten wird und nicht Original, genau so wenig ist die Hülle Original SanDisk. Die Karte sieht soweit "ok" aus, das heisst aber gar nichts.
"Der volle Speicherplatz lässt sich nicht nutzen" klingt danach, dass Windows die üblichen 29,X GB anzeigt, eher ein "Anfängerfehler" in Sachen Datenträgern.

Fake-Flash lässt sich jedoch auch formatieren.

Die Aussage mit "Geschwindigkeit schwankt stark" lässt auf Fake-Flash deuten, denn dort wird der "echte" Teil meist grottig langsam beschrieben und dann kommt der Chip zum Einsatz und dumpt die neuen Daten, es kommen nur Einträge in die MFT zustande, alles über Speicherbereich XYZ spuckt auf Abfrage entweder Nullen oder Datenmüll aus.

Muss hier nicht der Fall sein, sieht jedoch - gerade bei dem Verkaufspreis - stark danach aus.

Da regt es mich auch wieder auf, dass hier einige meinen, steuerfrei (und für den Kunden: Rechtefrei) Kleinunternehmer spielen zu müssen... Da wird nicht nur ein Handy bei Lidl sondern auch mal eine SDHC aus Übersee gekauft. Steuern zahlen will man keine, ebenso will man dem Käufer keine Rechte gewähren. Profit ohne Risiko also. Das geht aber legal nur im Bankensektor!

Und lol...
Der steht sogar als Händler drin - bzw. unten steht ne Widerrufsbelehrung - also ist es doch egal, was damit los ist.
Dennoch:
Die Rücksendekosten trägt man selbst und man muss es versichert / Trackable zurücksenden, da Paypal sonst das Geld nicht erstatet. Auf Vernunft und Kulanz ist bei einem solchen gewerblichen Verkäufer im Fall der Fälle nämlich nicht zu hoffen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text