234°
3,5" 8,9 cm 4TB 4 TB WD Caviar Green (WD40EZRX)
14 Kommentare

Schade, hab´s leider einen Tick zu spät gesehen. Im Moment sind es wieder 10€ mehr. :-( Trotzdem hot.

Vorbei? Wann enden denn die WOW-Angebote?

abgelaufen!

Man Man Man... 4 TB!!! Mein erster PC hatte 3,4 GB und DAS war ein Hit damals! Intel Pentium III mit 333 Mhz! :-D

Edit: Ich glaube wir haben damals um die 1500 DEUTSCHE MARK für das gute Stück bezahlt.

3,4GB und 333Mhz?
Hah, Pentium 60 mit Divisionsbug und 500MB HDD, das war was!
So, und jetzt die anderen

80286 16 MHz mit 40 MiB HDD und 1 MiB RAM :-)
VGA Grafikkarte

Wer bietet weniger?

Hmm so lange gab es das Angebot dann wohl leider doch nicht
Wäre evtl eine Option für den NAS gewesen. Wobei ich mir nicht so sicher bin ob es eine gute Idee wäre. Die Grünen sind doch etwas lauter im Betrieb oder? Wäre sub optimal da meine NAS im Wohnzimmer steht evtl wieder auf ein TB verzichten und wieder die amazon.de/Wes…W4M kaufen.
Bin mit der jetzigen RED super happy man hört sie nicht im Arbeitsprozess und auch noch sicherer für den NAS Betrieb. Hoffe zumindest, dass ich nicht enttäuscht werde, Datenverlust wäre mies.
@ChrisRedfield
Ich hatte mal n Commodore mit Kassetten als Speichermedium xD aber die anderen Spezifikationen kenne ich leider nicht mehr.
Ist schon extrem wie die Technik sich entwickelt hat und bin immer wieder gespannt wie es in der Zukunft noch so weiter geht.

ChrisRedfield

80286 16 MHz mit 40 MiB HDD und 1 MiB RAM :-)VGA GrafikkarteWer bietet weniger?


6510 1 MHz mit 170KB FDD und 64 KB RAM

KC 87 mit 2,5MHz und 16KB RAM

Ach schade. Wieder die Green. Die sollte man ja für eine LinuxNAS besser nicht nehmen.

Und sonst natürlich C128 mit flotten 1571, dann Pentium 100 mit 2GB HDD.

Ihr solltet jeweils noch dazuschreiben, was ihr damals für den "high-End Stuff" hingeblättern durftet. Das wäre sicherlich auch noch ganz informativ und amüsant

Jetzt gerade übrigens wieder für 129,99€ zu haben.
Und die Red gibt es beim gleichen Händler für 159,99€.

cosmicms

Ach schade. Wieder die Green. Die sollte man ja für eine LinuxNAS besser nicht nehmen.



Warum nicht?

Der Lesekopf der Platte fährt sehr schnell in Standby, und bei jedem Zugriff wieder raus. NAS Platten machen das nicht so oft und haben dadurch eine längere Lebenserwartung. Ich habe 8 2TB WD Green in meinem Fileserver und seit 2 Jahren kein Ausfall. Ich denke das es nur zum tragen kommt wenn man ständig mit dem NAS arbeitet, was im privaten Bereich eher selten der Fall sein dürfte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text