170°
ABGELAUFEN
[35 Jahre toom] EINHELL Hydraulik Holzspalter BT-LS 810 DB Meterspalter 8 Tonnen 400V

[35 Jahre toom] EINHELL Hydraulik Holzspalter BT-LS 810 DB Meterspalter 8 Tonnen 400V

Home & LivingToom Der Baumarkt Angebote

[35 Jahre toom] EINHELL Hydraulik Holzspalter BT-LS 810 DB Meterspalter 8 Tonnen 400V

Preis:Preis:Preis:299,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute in der Post gehabt, 35 Jahre Toom mit einigen guten Angeboten. Dieses fand ich persönlich besonders gut:

EINHELL Hydraulik Holzspalter BT-LS 810 DB Meterspalter 8 Tonnen Ausstattung Verstellbare Stammhaltebleche

(1) Ein-/Ausschalter mit Nullspannungsauslöser und Not-Aus-Funktion
(2) Zweihandsicherheitsschaltung
(3) 3-fach höhenverstellbarer Arbeitstisch aus Riffel-Stahlblech
(4) Stabile Räder für einfachen Transport
(5) Kraftvoller 400 V Antriebsmotor
(6) Kunststoffgleitführungen zwischen Spaltsäule und Führungsrohr
(7) Transportgriff
(8) Einstellbare Spaltkeilhöhe
(9) Technische Daten Motor:

400 V ~ 50 Hz Leistung: 3,6 kW Spaltkraft: 8 t Zylinderhub: 480 mm Scheitlänge: 100 1.040 mm Scheitdurchmesser: 50 400 mm Füllmenge Öltank: 4 l Produktgewicht: 102,0 kg Logistische DatenGewicht netto: 102,9 kg Gewicht brutto: 115,0 kg

Vergleichspreis: 479,-

idealo.de/pre…tml

20 Kommentare

_igp0001-005qose6.jpg

Zusätzlich ist noch eine 10 € - Gutscheinkarte drin hukd.mydealz.de/dea…691
Aber Einhell ? Ernsthaft ?

jemand empfehlungen für einen brauchbaren holzspalter mit ~8t hub?!

diese Spalter in der Preis-Region für den Hobbyholzer sind eh alle aus China, da könnte genauso gut auch Scheppach draufstehen.

Einhell ist längst keine "Marke" mehr.

brandy1986

jemand empfehlungen für einen brauchbaren holzspalter mit ~8t hub?!


Wir nutzen in unserer Holzgemeinschaft einen Husqvarna, der läuft seit Jahren gut. Aber 8t und 1m ist halt so eine Sache... Wir nutzen für die langen Stücke etwas Stärkeres.
Bei dem Spalter hier sieht mir die Arbeitsplatte arg filigran aus. Der Preis ist natürlich sehr gut für gelegentliches Spalten.

brandy1986

jemand empfehlungen für einen brauchbaren holzspalter mit ~8t hub?!



Auf jeden Fall nicht so ein Gelumbe.

Das günstigste und von der Qualität her annehmbarste wirst Du bei Güde finden - das sind dann zumindest Maschinen mit denen man halbwegs vernünftig arbeiten kann.

Meine Güte, ob Güde oder Einhell drauf steh, das ist ein und dasselbe Gelumpe uas China. Ich habe denselben auf meinem steht CMI und ist aus dem OBI. Damit spalte ich schon seit Jahren, beschissen verästelte Fichten Meterstück - bis 40cm Durchmesser gar kein Problem!

Eben, Güde/Einhell gelabelt aus Asienland

Einhell ist gelabelt und kommt aus China!

hayabusa63

Wir nutzen in unserer Holzgemeinschaft einen Husqvarna



HOLZGEMEINSCHAFT :DDDDDDDD

ALTER ICH STERBE HAHA

rcy

Einhell ist gelabelt und kommt aus China!



So wie das iPhone.

geht nix über nen guten husqvarna spalter. ich persönlich finde 8 to zu wenig, 13 solltens schon sein um meter zu machen und auch die Männerbaumstämme in ein passendes Format zu bekommen.

schapy

diese Spalter in der Preis-Region für den Hobbyholzer sind eh alle aus China, da könnte genauso gut auch Scheppach draufstehen.



Mein Schwiegervater hat einen von BGU Maschinen gekauft und ist damit soweit ich weiß sehr zufrieden. Allerdings glaube ich das der Preis auch ca. 1000 Euro über dem hier angebotenen lag.

Für Meterstämme aufkeinenfall zu gebrauchen. 8 Tonnen ist wirklich nicht viel und die Kraft hat der unten bestimmt auch nicht mehr. Für "Gelegenheitsspalter", die im Herbst vllt 3-4 Kubik an Schüttmeter machen, ausreichend.

Dumm, dann frage ich mich wieso meiner nur Meterstücke schluckt und zwar Fichte teils stark verästelt - Durchmesser bis 30cm (breitere krieg da kaum drauf vom Gewicht). Und alleine dieses Jahr hab ich ca. 8RM (kein Schüttraummeter) damit gespalten. Nur Meterstücke .....

xbassboostx

Für Meterstämme aufkeinenfall zu gebrauchen. 8 Tonnen ist wirklich nicht viel und die Kraft hat der unten bestimmt auch nicht mehr. Für "Gelegenheitsspalter", die im Herbst vllt 3-4 Kubik an Schüttmeter machen, ausreichend.


Warum sollte der Hydraulik zylinder unten weniger Kraft haben als oben?

ist auch quatsch, der zieht von oben nach unten gleich weg durch. Davon abgesehen.

Nur Experten hier...
Ich hab auch nen 8t spalter, der haut locker Buche- und Eiche meterstücke weg. Durchmesser rund 40 cm.
Wenn ich nicht schon einen lumag (auch nicht gerade High quality) hätte, hätte ich jetzt bei Toom zugeschlagen. Für den hobbyholzer (ich mach zwischen 10 und 25 ster im Jahr) reicht das völlig aus. In 10 Jahren Kauf ich nen neuen, so what?

Die wichtigeren Unterschiede sind übrigens die Geschwindigkeit, mit der der Arm hoch und runtergeht. Und was wirklich schnelles kostet gut und gerne das fünffache. Da bekommt man dann was richtig gutes. Der Rest zwischen 600 und 1000 Euro ist nicht so viel besser, dass der Aufpreis gerechtfertigt waere.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text