35% Rabatt zusätzlich auf Wende-Komfortschaummatratze Cosimo In bei XXXL, z.B. 90x200 cm für 133,30€ statt 202,95€
456°

35% Rabatt zusätzlich auf Wende-Komfortschaummatratze Cosimo In bei XXXL, z.B. 90x200 cm für 133,30€ statt 202,95€

Redaktion 50
Redaktion
Läuft bis 31.12.2017eingestellt am 2. Maiheiß seit 18. Mai
Update 1
Jetzt gibt es 50% Rabatt auf de Cosimo-Matratze:

Wendet den Code COSIMO50 an und spart die Hälfte des Preises.

Leider sind allerdings die 90x200 cm und 200x200 cm Matratze nicht mehr zu haben.

Ansonsten sehen die Preise so aus:

  • 200x80 cm 103,45€ inkl. Versand statt 202,95€
  • 200x100 cm 103,45€ inkl. Versand statt 202,95€
  • 200x120 cm 143,45€ inkl. Versand statt 282,95€
  • 200x140 cm 170,45€ inkl. Versand statt 336,95€
  • 200x160 cm 188,45€ inkl. Versand statt 372,95€
Bei XXXL bekommt ihr momentan zusätzliche 35% Rabatt auf die bereits reduzierten Cosimo In Matratzen aus Komfortschaum.

So entstehen ziemlich gute Rabatte:
  • 200x80 cm 133,30€ inkl. Versand statt 202,95€
  • 200x90 cm 133,30€ inkl. Versand statt 202,95€
  • 200x100 cm 133,30€ inkl. Versand statt 202,95€
  • 200x120 cm 185,30€ inkl. Versand statt 282,95€
  • 200x140 cm 220,40€ inkl. Versand statt 336,95€
  • 200x160 cm 243,80€ inkl. Versand statt 372,95€
  • 200x200 cm 302,30€ inkl. Versand statt 462,95€

  • Der Code für die 35% Rabatt lautet folgendermaßen: COSIMO35
  • die Aktion läuft bis Ende des Jahres

*** Achtung: verwechselt diese Aktion nicht mit der 15% Aktion und dem entsprechenden Code auf der Seite. ***

Die Marke scheint eine Eigenmarke von XXXL zu sein.

Ausführliche Infos zu der Matratze findet ihr unter dem Deallink. Aber hier gebe ich euch auch schonmal einen Einblick:

994735.jpg
  • Wendematratze mit 2 Härtegraden
  • Ab 160 cm Breite mit Bezug und separaten 2 Kernen, die eigenhändig eingefügt werden können, falls ihr als Paar unterschiedlich harte Matratzen bevorzugt
  • 7 Zonen
  • waschbarer Bezug

994735.jpg
  • 5 Jahre Garantie
  • 101 Tage Probeliegen

Beste Kommentare

Für mich nur noch die BODYGUARD Anti-Kartell-Matratze!

nach einigen Fehlkäufen nur noch Matratzen von Ravensberger

Jeder muss einmal mit einer 99,00 € Matratze aufs M**l fallen, damit man dann beim nächsten mal tiefer in die Tasche greift.

Die Kuhle im Portemonait schmerzt nie so sehr wie die in der Matratze.
50 Kommentare

nach einigen Fehlkäufen nur noch Matratzen von Ravensberger

Lidl/Aldi Matratzen haben auch gut bei Stiftung Warentest abgeschnitten

Fabian26021992vor 4 m

Lidl/Aldi Matratzen haben auch gut bei Stiftung Warentest abgeschnitten


Genau,die tauscht man dennoch fast jährlich aus.

Der_Captainvor 12 m

Genau,die tauscht man dennoch fast jährlich aus.



Alles klar

Jeder muss einmal mit einer 99,00 € Matratze aufs M**l fallen, damit man dann beim nächsten mal tiefer in die Tasche greift.

Die Kuhle im Portemonait schmerzt nie so sehr wie die in der Matratze.

Für mich nur noch die BODYGUARD Anti-Kartell-Matratze!

Noppenschnitt, na dann kann nichts mehr schiefgehen!

diebspielvor 5 m

Für mich nur noch die BODYGUARD Anti-Kartell-Matratze!


Für mich auch. Hatte vorher so einigen Mist auf dem Lattenrost liegen und mich total geärgert, weil man Matratzen so schlecht reklamieren kann. BODYGUARD forever!

Lilliputt89vor 9 m

Für mich auch. Hatte vorher so einigen Mist auf dem Lattenrost liegen und …Für mich auch. Hatte vorher so einigen Mist auf dem Lattenrost liegen und mich total geärgert, weil man Matratzen so schlecht reklamieren kann. BODYGUARD forever!

War letztens bei IKEA und da wurde von einer Dame mittleren Alters eine Matratze reklamiert, die 2006 gekauft wurde. Begründung: Durchgelegen.

Nach 5 Minuten Aufregung der Dame und immer wieder "Aha, das nennen sie also KUNDENFREUNDLICH?"
Hat die Mitarbeiterin ohne Nachfragen beim Chef einen Gutschein über den Neupreis der Matratze ausgehändigt.
Also bei IKEA scheint das wohl zu funktionieren

Habe aktuell auch die Bodyguard und bin super zufrieden

doerfischvor 4 m

War letztens bei IKEA und da wurde von einer Dame mittleren Alters eine …War letztens bei IKEA und da wurde von einer Dame mittleren Alters eine Matratze reklamiert, die 2006 gekauft wurde. Begründung: Durchgelegen. Nach 5 Minuten Aufregung der Dame und immer wieder "Aha, das nennen sie also KUNDENFREUNDLICH?" Hat die Mitarbeiterin ohne Nachfragen beim Chef einen Gutschein über den Neupreis der Matratze ausgehändigt. Also bei IKEA scheint das wohl zu funktionieren Habe aktuell auch die Bodyguard und bin super zufrieden


Ich hatte zuletzt auch eine IKEA Matratze, die natürlich eine Kuhle bekommen hat. Ich habe dort nur gekauft wegen der damals noch gültigen Rückgaberegelungen. Ich konnte sie also einfach so zurücktragen ohne zu reklamieren.
IKEA ist bestimmt kulant, beim dänischen Bettenlager habe ich das anders erlebt. Da MUSST du die Matratze erst einschicken und dann wird umständlich geprüft, ob das auch WIRKLICH Fehler von Dunlopillo oder sonst wem ist. Eine Zumutung ...

Kann ich mir so 2 Bodyguard Matratzen auch auf nen Boxspringbett legen?

Ich frag mich immer, ob sich Crack-Junkies Gedanken über ihre Matratzen auf dem Boden machen.

200x180cm natürlich nicht verfügbar...

Hat jemand Erfahrung mit dem BODYGUARD® Stützkissen?

diebspielvor 1 h, 12 m

Für mich nur noch die BODYGUARD Anti-Kartell-Matratze!



habe die in 90x200 vor einem jahr gekauft, erst auf der h3 seite gut geschlafen, dann durchgelegen, dann auf die h4 seite gewechselt, diese war nach kurzer zeit dann eigentlich perfekt, aber nach nun einem jahr ist auch dort eine kuhle drin, hab auch extra diese gekauft wegen der angeblich so guten haltbarkeit, werde jetzt demnächst mal einschicken und schauen ob garantie greift, jemand erfahrung?

risalavor 2 m

habe die in 90x200 vor einem jahr gekauft, erst auf der h3 seite gut …habe die in 90x200 vor einem jahr gekauft, erst auf der h3 seite gut geschlafen, dann durchgelegen, dann auf die h4 seite gewechselt, diese war nach kurzer zeit dann eigentlich perfekt, aber nach nun einem jahr ist auch dort eine kuhle drin, hab auch extra diese gekauft wegen der angeblich so guten haltbarkeit, werde jetzt demnächst mal einschicken und schauen ob garantie greift, jemand erfahrung?



Das hört sich nicht gut an, habe soeben eine 180x200 für 450€ bestellt :O

Ist das wirklich bei normalgewichtigen normal, dass so eine Matratze nur 1 Jahr hält?? :OO

bajuffevor 1 h, 31 m

Jeder muss einmal mit einer 99,00 € Matratze aufs M**l fallen, damit man d …Jeder muss einmal mit einer 99,00 € Matratze aufs M**l fallen, damit man dann beim nächsten mal tiefer in die Tasche greift. Die Kuhle im Portemonait schmerzt nie so sehr wie die in der Matratze.


Also ich liege auf meiner 99€ Rollmatratze schon seit mehreren Jahren ganz gut. Ne Kuhle hat die auch noch nicht. Man kann bei sowas keine allgemeingültige Aussage machen.

Genau sowenig kann die Stiftung Warentest Matratzen ordentlich testen. Sonst wäre die die Bodyguard wohl nicht so glorifiziert wurden bzw. die Konkurrenz nicht so unsinnig abgewertet. Lustig dass hier dafür trotzdem ständig Werbung gemacht wird.

Schön, dass ihr die Werbesprache gleich mit übernehmt, dann klingt das Produkt doch gleich viel toller: Was ist denn bitte schön "Komfortschaum"?

bajuffevor 1 h, 58 m

Jeder muss einmal mit einer 99,00 € Matratze aufs M**l fallen, damit man d …Jeder muss einmal mit einer 99,00 € Matratze aufs M**l fallen, damit man dann beim nächsten mal tiefer in die Tasche greift. Die Kuhle im Portemonait schmerzt nie so sehr wie die in der Matratze.


Da gebe ich dir Recht.
Bei Möbeln, Betten, Matratzen etc. ist es bei Mydealz irgendwie leider so, dass häufig der billige Ramsch als Deal gepostet wird, auch von den Redakteuren. (Sperrholz und Pappe, häßliche Billigmöbel von Poco und XXL, billige Boxspringbetten bei denen schon von vornherein klar sein sollte, dass die nix sind, Matratzen...).
Bearbeitet von: "ramtam" 2. Mai

Hey,
weiß einer wie das da mit dem Rückversand läuft?
Musste mal eine Lidlmatratze (kam auch gerollt) in absolut absurde Maße bringen, damit sie per DHL retourniert werden konnte.

ZiondudeXvor 1 h, 45 m

Kann ich mir so 2 Bodyguard Matratzen auch auf nen Boxspringbett legen?



Habe mir einfach mal eine Bodyguard in H3/H4 bestellt und auf eine Seite meines Boxspringbettes gelegt. Hatte vorher ne Standard-Federkernmatratze vom Boxspringbett draufliegen. Kann man nicht miteinander vergleichen. Die Bodyguard ist die beste Matratze die ich je hatte! Ich bin übrigens 1,97m groß und wiege ca. 90kg.

Einfach mal selbst testen, hast ja 100 Tage Probeliegen

Huricanvor 4 h, 52 m

nach einigen Fehlkäufen nur noch Matratzen von Ravensberger



Genau SO! schaut es aus. Bereits 2 mal dort gekauft und bereue es keine Sekunde.

Bei xxxxxxxl 2 Matratzen gekauft... waren aber nicht diese sondern federkern... nie wieder. 6 Monate lang nach Chemie gestunken bei ausreichender Belüftung. Das verhält sich auch bei anderen Produkten welches dieses Unternehmen betreibt... billig im Einkauf.. teuer im Verkauf. So sind dementsprechend das Personal drauf. Da gehe ich lieber zur Domäne wenn ich die Qualität haben will, welches auch den Geldbeutel schont. Hat sich ausgeXXXXXXelt bei mir.

PS: Nach 3 Jahren gebrauch kann man auch die Federkern Matratzen wieder entsorgen.
Bearbeitet von: "Knoster" 2. Mai

derbayervor 43 m

Genau SO! schaut es aus. Bereits 2 mal dort gekauft und bereue es keine …Genau SO! schaut es aus. Bereits 2 mal dort gekauft und bereue es keine Sekunde.


Würde ich auch immer empfehlen!
Seit 4 Jahren perfekt, keine Kuhlen.
220 € bezahlt.

derbayervor 44 m

Genau SO! schaut es aus. Bereits 2 mal dort gekauft und bereue es keine …Genau SO! schaut es aus. Bereits 2 mal dort gekauft und bereue es keine Sekunde.



2x weil hält nicht lange?

Wenn ich mir die Preise dort anschaue: von 939,- auf 369,- reduziert, das sind genauso diese pseudo Preise wie sie das dänische Bettenlager hat.
Dunlupino und co., die es bis vor kurzem nichtmal für nötig hielten, das mit wichtigste Maß anzugeben: das Raumgewicht.

Gute Matratzen BEGINNEN bei einem RG von 35Kg/m³, die hier liegen nur marginal darüber.

Und wenn ich dann hier höre das die so super duper Bodyguard nach 1 Jahr schon eine Mulde hat, bestätigt das nur meine Meinung: Geld regiert die Welt, und beeinflusst so manch einen Test.

Ich für meinen Teil bin seit über 5 Jahren mit einer Matratze von Ravensberger super zufrieden, da zahlt es sich dann aus das sehr gute RG von 50kg/m³ genommen zu haben, da ist nicht einmal ein Hauch einer Mulde zu merken, und ich bin sicher KEIN Leichtgewicht.

Ich gehe davon aus das die Matratze irgendwann mal rausfliegt, nicht weil durchgelegen, einfach aus Hygienischen Gründen.

Und ratet mal welche Matratze es dann wieder sein wird.....

coolheizervor 22 m

Und ratet mal welche Matratze es dann wieder sein wird.....


Bestimmt ne Bodyguard, der besten je getesten Matratze

Ich finde meine Ravensberger Matratze auch ziemlich gut.

Ich weiß nicht, warum man in etwas so wenig Geld wie möglich investieren möchte, was man alle 5-10 Jahre wechselt und was essentiell für die Gesundheit ist.

coolheizervor 1 h, 26 m

Wenn ich mir die Preise dort anschaue: von 939,- auf 369,- reduziert, das …Wenn ich mir die Preise dort anschaue: von 939,- auf 369,- reduziert, das sind genauso diese pseudo Preise wie sie das dänische Bettenlager hat. Dunlupino und co., die es bis vor kurzem nichtmal für nötig hielten, das mit wichtigste Maß anzugeben: das Raumgewicht.Gute Matratzen BEGINNEN bei einem RG von 35Kg/m³, die hier liegen nur marginal darüber.Und wenn ich dann hier höre das die so super duper Bodyguard nach 1 Jahr schon eine Mulde hat, bestätigt das nur meine Meinung: Geld regiert die Welt, und beeinflusst so manch einen Test.Ich für meinen Teil bin seit über 5 Jahren mit einer Matratze von Ravensberger super zufrieden, da zahlt es sich dann aus das sehr gute RG von 50kg/m³ genommen zu haben, da ist nicht einmal ein Hauch einer Mulde zu merken, und ich bin sicher KEIN Leichtgewicht.Ich gehe davon aus das die Matratze irgendwann mal rausfliegt, nicht weil durchgelegen, einfach aus Hygienischen Gründen.Und ratet mal welche Matratze es dann wieder sein wird.....



Hast du denn einen Tipp für ein gutes Modell in 180x200?

Ich habe eben die Bodyguard 180x200 für 450€ bestellt, was ja auch nicht gerade günstig ist.

Wenn eine Ravensberger viel besser ist, dann gebe ich gerne auch mehr aus.

Hast Du einen Vergleich zwischen den beiden?

Dankeschön!
Bearbeitet von: "Adis" 2. Mai

tr1ckertvor 4 h, 42 m

Ich finde meine Ravensberger Matratze auch ziemlich gut. Ich weiß nicht, …Ich finde meine Ravensberger Matratze auch ziemlich gut. Ich weiß nicht, warum man in etwas so wenig Geld wie möglich investieren möchte, was man alle 5-10 Jahre wechselt und was essentiell für die Gesundheit ist.



Von Ravensberger müsste das Tellerfeder Lattenrost sein was ich vor vielen Jahren gekauft habe.

Die Matratzen von denen kenne ich nicht, sind die wirklich so gut?

Leider verschleißen alle Matratzen so das man nach 5-6 Jahren die Dinger wechseln muss.
Es kann aber auch schneller gehen wenn man sie mehr benutzt hat mir ein Matratzen Hersteller damals erklärt.

Adisvor 8 h, 42 m

Hat jemand Erfahrung mit dem BODYGUARD® Stützkissen?


Hab ich seit nem halben Jahr und finde es super.

Habe alles mit Ravensberger Visco Duo Matratzen ausgestattet, aus meiner Sicht und nach vielen Tests eindeutig das beste Preis-Leistungsverhältnis. die älteste ist 9 Jahre alt und immer noch gut. Bezug kommt regelmäßig in die Kochwäsche und das Bett ist immer noch frisch wie am ersten Tag. Liege komfort hat nach 9 Jahren zwar im Vergleich zu meiner neuen nachgelassen aber ist immer noch OK. Die haben leider nie Gutscheine oder sowas aber der Preis ist für Jahrelanges Durchschlafen und dadurch viel mehr Lebensqualität wirklich gerechtfertigt! Qualität sehr hochwertig und sehr schweres Material. 30 Tage RGR.





Adisvor 9 h, 19 m

Hast du denn einen Tipp für ein gutes Modell in 180x200?Ich habe eben die …Hast du denn einen Tipp für ein gutes Modell in 180x200?Ich habe eben die Bodyguard 180x200 für 450€ bestellt, was ja auch nicht gerade günstig ist.Wenn eine Ravensberger viel besser ist, dann gebe ich gerne auch mehr aus.Hast Du einen Vergleich zwischen den beiden?Dankeschön!



Mit dieser Größe habe ich mich nie beschäftigt.
Es kam für mich aber auch nie in Frage eine so große Matratze zu kaufen, warum:

Es ist davon auszugehen das nicht beide Partner das gleiche Gewicht haben, für wem kaufe ich diese nun damit es in der Härte passt?
Für mich als Mann, dann liegt meine Holde wie auf einem Brett.
Für meine Holde, dann sinke ich ein bis zum geht nicht mehr.
Einen Kompromiss dazwischen? Damit wird keiner von beiden glücklich, und das bei der kohle die dafür ausgegeben wird .

Dazu kommt noch der Nachteil das wenn sich mein Partner dreht/ bewegt ich das ganze im vollem Umfang zu spüren bekomme.

Zugegeben, die Besucherritze stört schon so manches mal, aber für mich kommt einzig und alleine eine eigene Matratze mit eigenem Lattenrost in Frage.

ICH empfehle dir: storniere die Matratze und gönne euch jeden seine eigene Matratze, mit eigenem Lattenrost.


doerfischvor 20 h, 4 m

War letztens bei IKEA und da wurde von einer Dame mittleren Alters eine …War letztens bei IKEA und da wurde von einer Dame mittleren Alters eine Matratze reklamiert, die 2006 gekauft wurde. Begründung: Durchgelegen. Nach 5 Minuten Aufregung der Dame und immer wieder "Aha, das nennen sie also KUNDENFREUNDLICH?" Hat die Mitarbeiterin ohne Nachfragen beim Chef einen Gutschein über den Neupreis der Matratze ausgehändigt. Also bei IKEA scheint das wohl zu funktionieren Habe aktuell auch die Bodyguard und bin super zufrieden



Naja unser Sofa ist nach 2 Jahren durchgelegen wie die Sau. Und ich bin wahrlich kein 200kg Mensch. Von Ikea gab es da wenig Kulanz.

Hier wurden doch letztens noch die Lidl-Matratzen hochgelobt?! Wasn damit jetzt, wollte die eigentlich mal ausprobieren....

Also wirklich super Matratzen kommen von Hülsta , made in Germany, keine Chemie oder füllstoffe , verschiedene Bezüge wählbar da ist für jeden was dabei würd ich sagen
Dazu lattenrahmen mit 12 GARANTIE vom Hersteller aus , nie wieder was anderes

Adis2. Mai

Hast du denn einen Tipp für ein gutes Modell in 180x200?Ich habe eben die …Hast du denn einen Tipp für ein gutes Modell in 180x200?Ich habe eben die Bodyguard 180x200 für 450€ bestellt, was ja auch nicht gerade günstig ist.Wenn eine Ravensberger viel besser ist, dann gebe ich gerne auch mehr aus.Hast Du einen Vergleich zwischen den beiden?Dankeschön!


Grundsätzlich würde ich niemals eine durchgängige 180x200 Matratze kaufen , außer du schläfst alleine drauf , im Normalfall schlafen dort ja Frau und Mann zusammen drauf , eine Matratze mit einem Kern ist also für eine der Personen vollkommen ungeeignet . Kauf lieber 2 Baugleiche die aber individuell gewählt habt und packt alles in einen Partnerbezug

risala2. Mai

habe die in 90x200 vor einem jahr gekauft, erst auf der h3 seite gut …habe die in 90x200 vor einem jahr gekauft, erst auf der h3 seite gut geschlafen, dann durchgelegen, dann auf die h4 seite gewechselt, diese war nach kurzer zeit dann eigentlich perfekt, aber nach nun einem jahr ist auch dort eine kuhle drin, hab auch extra diese gekauft wegen der angeblich so guten haltbarkeit, werde jetzt demnächst mal einschicken und schauen ob garantie greift, jemand erfahrung?



na super, genau so eine erfahrung nach 1+ Jahren wollte ich mal hören. Also ist die bodyguard auch nicht besser als andere billig matratzen?

maku942. Mai

Habe mir einfach mal eine Bodyguard in H3/H4 bestellt und auf eine Seite …Habe mir einfach mal eine Bodyguard in H3/H4 bestellt und auf eine Seite meines Boxspringbettes gelegt. Hatte vorher ne Standard-Federkernmatratze vom Boxspringbett draufliegen. Kann man nicht miteinander vergleichen. Die Bodyguard ist die beste Matratze die ich je hatte! Ich bin übrigens 1,97m groß und wiege ca. 90kg.Einfach mal selbst testen, hast ja 100 Tage Probeliegen



Ein kurzer Bericht nach einem Jahr wäre interessant.
In den ersten 100 Tagen sind alle Matratzen super.
Bearbeitet von: "Napsterr" 4. Mai

Napsterrvor 30 m

Ein kurzer Bericht nach einem Jahr wäre interesant.In den ersten 100 Tagen …Ein kurzer Bericht nach einem Jahr wäre interesant.In den ersten 100 Tagen sind alle Matratzen super.


Den kann ich leider noch nicht geben, da ich erst seit 2 Monaten im Besitz der Bodyguard bin.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text