274°
360 Grad drehbare Fahrrad Handyhalterung für 6,59€

360 Grad drehbare Fahrrad Handyhalterung für 6,59€

Dies & DasAmazon Angebote

360 Grad drehbare Fahrrad Handyhalterung für 6,59€

Preis:Preis:Preis:6,59€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon ab 6,59€ (mit Prime):

360 Grad drehbare Fahrrad Handyhalterung

Nächster Preis: ab ca. 8€

Ohne Prime kommen die VSK hinzu.



  • Kompatibel mit allen 3,5-Zoll, 7-Zoll-Handy, GPS oder andere Geräte.
  • 360-Grad drehbaren Design, einfach in einem angenehmen Winkel einzustellen.
  • Hoher Dichte Schwamm Kissen Pad schützen Sie Ihr Telefon von dem Schock der Räder.
  • Einfach Installation und tut nicht weh Ihr Fahrradrahmen.

Beliebteste Kommentare

"und tut nicht weh Ihr Fahrradrahmen"


läuft bei dir!

23 Kommentare

"und tut nicht weh Ihr Fahrradrahmen"


läuft bei dir!

Interessant und würde sowas echt gerne bei mir montieren, aber hab eher bedenken das mir das Smartphone da mal rausfällt...

wenn man warten kann um die 3€ bei Aliexpress

de.aliexpress.com/ite…y50
Bearbeitet von: "sharpe04" 28. September

millermgd

Interessant und würde sowas echt gerne bei mir montieren, aber hab eher bedenken das mir das Smartphone da mal rausfällt...



​Was soll da rausfallen? Wenn das da raus fällt hast ganz andere Probleme



Bei banggood 5.49$
Bearbeitet von: "HamptiDampti" 28. September

HamptiDamptivor 3 m

​Was soll da rausfallen? Wenn das da raus fällt hast ganz andere ProblemeBei banggood 5.49$


stimmt, dann muss ich mir ein neues Smrtphone kaufen

millermgdvor 55 m

Interessant und würde sowas echt gerne bei mir montieren, aber hab eher bedenken das mir das Smartphone da mal rausfällt...


auf normaler Straße wird das unter Garantie nicht rausfallen.
und zum Mointainbiken würde ich mir eh was geschlossenes kaufen.

wollte eh das es zusätzlich Spritzwasser geschützt ist, und auch bei einem Sturz im Gebüsch / Hang / Geröll nichts abbekommt.
hatte mir das damals geholt, bzw einen vorgänger:
amazon.de/Wic…lle

kostet halt auch ne Ecke mehr.
aber günstiger als ein neues Smartphone ^^

futureintrayvor 20 m

auf normaler Straße wird das unter Garantie nicht rausfallen.und zum Mointainbiken würde ich mir eh was geschlossenes kaufen.wollte eh das es zusätzlich Spritzwasser geschützt ist, und auch bei einem Sturz im Gebüsch / Hang / Geröll nichts abbekommt.hatte mir das damals geholt, bzw einen vorgänger:https://www.amazon.de/Wicked-Chili-Apple-iPhone-Spritzwasserschutz/dp/B01D35K0A8/ref=sr_1_23?ie=UTF8&qid=1475090514&sr=8-23&keywords=fahrrad+handy+hüllekostet halt auch ne Ecke mehr.aber günstiger als ein neues Smartphone ^^



Auf normaler Strasse? Da reicht schon eine Bahnschiene am Übergang bei hart aufgepumpten Reifen und du siehst dein Gerät in Zeitlupe gen Boden fliegen... Mir selbst passiert, mit einem Garmin GPS in einer offiziellen Garmin-Fahrradhalterung. Die Garmin-Geräte halten solche Stürze zwar meist aus, doch fette Kratzer gibt es dennoch.
Bearbeitet von: "Bunthund" 28. September

Ich habe mal einen Deal für eine taugliche Halterung erstellt: mydealz.de/dea…956

Ich hätte da eher große Bedenken, dass das Smartphone bei nicht gerade total ebener Strecke zu heftige Stöße abbekommt. Zur Navigation wäre das schon praktisch, aber so eine Konstruktion dämpft doch kein bisschen.

Finn ist gut, aber reißt nach einiger Zeit. Am besten gleich 5 Stück kaufen.
Die beste Handyhalterung gibt's von Quad Lock. Da fällt auch nichts raus. Dafür kostet es..
Garmin Edge Geräte fallen nicht aus der Halterung. Bunthund meinte dann wohl ein Dakota oder Oregon.

Bunthundvor 10 h, 16 m

Auf normaler Strasse? Da reicht schon eine Bahnschiene am Übergang bei hart aufgepumpten Reifen und du siehst dein Gerät in Zeitlupe gen Boden fliegen... Mir selbst passiert, mit einem Garmin GPS in einer offiziellen Garmin-Fahrradhalterung. Die Garmin-Geräte halten solche Stürze zwar meist aus, doch fette Kratzer gibt es dennoch.


Also das ist mir mit meinem Oregon 450 zum Glück noch nie passiert und ich fahre viel Rad beim geocachen...

Bunthundvor 10 h, 31 m

Auf normaler Strasse? Da reicht schon eine Bahnschiene am Übergang bei hart aufgepumpten Reifen und du siehst dein Gerät in Zeitlupe gen Boden fliegen... Mir selbst passiert, mit einem Garmin GPS in einer offiziellen Garmin-Fahrradhalterung. Die Garmin-Geräte halten solche Stürze zwar meist aus, doch fette Kratzer gibt es dennoch.




hmm,
okay, kommt dann auch stark auf die Fahrweise an.

bin da von mir ausgegangen, sorry.
Wenn ich an eine Bahnschiene komme, dann Bremse ich ab.
Gebe dem Lenker einen kurzen Ruck nach oben, und fahre da relativ sanft drüber.
Das gleiche mache ich auch an einer Bordsteinkannte etc.

Stimmt, habe schon Leute gesehen die da einfach drüber fahren. Das tut dem Rad zwar auch nicht gut, besonders nicht der Felge, aber dann kann so ein Teil schon rausfallen. bin ich absolut bei dir.

Ich suche eine Wasserdichte Halterung in der ich mein altes Moto G 2nd. (oder einanderes altes Handy) dauerhaft dranlassen kann. Fahrrad steht nur bei mir zu Hause im Schuppen bzw. beim Arbeitgeber im Fahrradkäfig. Das Diebstahlsrisiko würde ich dann eben eingehen wenn es dafür bequemer ist. Die alten Handys liegen ja doch eh nur ungenutzt herum.

Am liebsten wäre mir eine Halterung die nicht am Lenker sondern am Vorbei befestigt wird. So das das Smartphone den Platz des Vorbaus ausnutzt und wenig anderen Platz verbraucht.

Dazu suche ich eine Lösung mit der das Gerät dann während der Fahrt vom Nabendynamo versorgt/geladen wird. Ich will es also auch zu hause nicht abbauen und aufladen.

Jemand Tipps?
Bearbeitet von: "Koerperoeffnungslyrik" 29. September

futureintrayvor 19 h, 30 m

auf normaler Straße wird das unter Garantie nicht rausfallen.und zum Mointainbiken würde ich mir eh was geschlossenes kaufen.wollte eh das es zusätzlich Spritzwasser geschützt ist, und auch bei einem Sturz im Gebüsch / Hang / Geröll nichts abbekommt.hatte mir das damals geholt, bzw einen vorgänger:https://www.amazon.de/Wicked-Chili-Apple-iPhone-Spritzwasserschutz/dp/B01D35K0A8/ref=sr_1_23?ie=UTF8&qid=1475090514&sr=8-23&keywords=fahrrad+handy+hüllekostet halt auch ne Ecke mehr.aber günstiger als ein neues Smartphone ^^


Das Wicked-Chili Ding fand ich auch interessant, habs aber zurückgeschickt. Der dünne Hals des Kugelgelenks hat das ganze Gerät bei jeder Unebenheit stark wackeln lassen, da konnte man noch so fest zudrehen. Das stellt einfach ein ungünstiges Feder-Masse-System dar.
Genau daran kranken die meinsten Fahrrad-Handyhalterungen. Bei dem aus diesem Deal scheint das viel besser gelöst zu sein, da kein großer Abstand zwischen Handy und Lenkerhalterung.

futureintrayvor 8 h, 48 m

hmm,okay, kommt dann auch stark auf die Fahrweise an.bin da von mir ausgegangen, sorry.Wenn ich an eine Bahnschiene komme, dann Bremse ich ab.Gebe dem Lenker einen kurzen Ruck nach oben, und fahre da relativ sanft drüber.Das gleiche mache ich auch an einer Bordsteinkannte etc.Stimmt, habe schon Leute gesehen die da einfach drüber fahren. Das tut dem Rad zwar auch nicht gut, besonders nicht der Felge, aber dann kann so ein Teil schon rausfallen. bin ich absolut bei dir.


Und was machst du sonst so? Absteigen und schieben?
Es soll ja Gerüchten zufolge auch noch Männer geben und nicht nur Weicheier
Bearbeitet von: "BlueCharge" 29. September

BlueChargevor 43 m

Und was machst du sonst so? Absteigen und schieben?Es soll ja Gerüchten zufolge auch noch Männer geben und nicht nur Weicheier



ohne nachzudenken und mit hoher Geschwindigkeit über eine harte Kante zu fahren ist für dich also männlich.




und ich hab immer gedacht die Leute in den RTL Sendungen sind alle Fake


millermgd28. September

Interessant und würde sowas echt gerne bei mir montieren, aber hab eher bedenken das mir das Smartphone da mal rausfällt...


Genaus diese Bedenken habe ich auch.

futureintrayvor 15 h, 15 m

ohne nachzudenken und mit hoher Geschwindigkeit über eine harte Kante zu fahren ist für dich also männlich.(lol) und ich hab immer gedacht die Leute in den RTL Sendungen sind alle Fake



Nein, die RTL Sendungen sind für Leute wie dich, die nicht in der Lage sind zu differenzieren. Schön, dass du deine eigene Kategorie gleich mitlieferst
Bearbeitet von: "BlueCharge" 30. September

BlueChargevor 38 m

Nein, die RTL Sendungen sind für Leute wie dich, die nicht in der Lage sind zu differenzieren. Schön, dass du deine eigene Kategorie gleich mitlieferst



muss dich leider enttäuschen, deine Ableitungen aus Texten und Schlussfolgerungen über Personen sind leider mehr als falsch
Das musst du noch ein wenig üben. Aber aufgrund deines Alters hast du ja noch etwas Zeit durch die Lebensschule zu gehen.
Das ist auch nicht böse oder negativ gemeint, ich war ja auch mal jünger.

Habe nämlich gar keinen TV, geschweige denn einen TV-Anschluss.

futureintrayvor 1 h, 37 m

muss dich leider enttäuschen, deine Ableitungen aus Texten und Schlussfolgerungen über Personen sind leider mehr als falsch Das musst du noch ein wenig üben. Aber aufgrund deines Alters hast du ja noch etwas Zeit durch die Lebensschule zu gehen.Das ist auch nicht böse oder negativ gemeint, ich war ja auch mal jünger.Habe nämlich gar keinen TV, geschweige denn einen TV-Anschluss.



Warum schreibst du dann von Dingen, von denen du nichts verstehst? Achja, die Macht der ständigen Gewohnheit...obwohl es schon sehr amüsant ist, wie du mit deinem Tunnelblick die Welt siehst.
Aber ja, wir machen es jetzt alle nach deinem Vorbild und bremsen hübsch vor jedem kleinen Huckel, um nicht als gedankenlos daherfahrend zu gelten (was ja ganz automatisch daraus folgt, gelle?).

"Wenn ich an eine Bahnschiene komme, dann Bremse ich ab[...]" ...und streichle sie, rede ihr gut zu damit sie gnädig gestimmt ist und dann trage mein Fahrrad vorsichtig darüber und putze nochmal die Reifen, bevor ich weiterfahre, aber nur wenn es nicht inzwischen dunkel geworden ist. Brüller. Ich bau nen Liegestuhl auf und trinke ein Bier, während ich dir gebannt zuschaue
Bearbeitet von: "BlueCharge" 30. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text