185°
[365farmnet.com] Kostenloser Zugang für Schüler, Studierende & Dozenten

[365farmnet.com] Kostenloser Zugang für Schüler, Studierende & Dozenten

Freebies

[365farmnet.com] Kostenloser Zugang für Schüler, Studierende & Dozenten

Vergleichspreis: mind 9,32€/Monat

Während der gesamten Dauer der Ausbildung beziehungsweise des Studiums kann die Farm Management Software 365FarmNet kostenlos genutzt werden: von der Anbauplanung bis zur Analyse. Es sind hierfür lediglich die Registrierung auf 365farmnet.com und die Zusendung eines gültigen Nachweises des Ausbildungsverhältnisses Notwendig. Dozenten an Landbauschulen und Universitäten haben ebenso die Möglichkeit, für die Dauer ihrer Lehrtätigkeit 365FarmNet komplett unentgeltlich zu nutzen.

Fruchtfolgen planen, Zeit sparen
Mit 365FarmNet können zum Beispiel Fruchtfolgen frei geplant und verschiedene Optionen durchgespielt werden, ehe ein Modell in die fertige Anbauplanung überführt wird. Alle zugelassenen Früchte und Sorten sind bereits in 365FarmNet hinterlegt. Schlagteilungen und Schlagzusammenlegungen können einfach vorgenommen werden und sind in der Schlaghistorie dokumentiert. Als Nutzer können auch alle Dokumentationspflichten erfüllt werden. Darüber hinaus lässt sich die Buchungsmaske anpassen. So wird beim Erfassen von Dokumentationen Zeit gespart. Buchungen können Sie vordefinieren und Vorlagen für wiederkehrende Eingaben erstellen (z.B. Traktor, Düngerstreuer, Mittel). Manuell müssen in der Ackerschlagkartei von 365Farmnet lediglich Datum, bearbeitete Flächen und Mittelmenge ergänzt werden.

Quelle: Agrarheute.com
agrarheute.com/365…nde

3 Kommentare

365farmnet

Die Agrarsoftware

oO

365farmnet

...für Schüler, Studierende und Dozenten kostenlos

Eine Agrarsoftware für Schüler???
365farmnet

Grundbaustein Pflanze

Zum Glück zahle ich in der Schule nicht nach Schulstunden

Klingt fast wie ein Addon für ein Browsergame

Für Azubis / (Studenten ?) die etwas in der Agrawirtschaft machen, ist es sicherlich top!
Aber ich glaube auch für den privat Gebrauch (für das heimische Gewächshaus) könnte sich der Zugang lohnen?


Edit: ok lohnt sich doch nicht so wirklich... schade... In der Demo kann man leider nur Felder in Hekta angeben und eingaben wie 0,0002ha (20m²) lässt es nicht zu =/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text