503°
ABGELAUFEN
3,99€ Genie Wissenschaftlicher Taschenrechner [Kaufland] ab 29.12

3,99€ Genie Wissenschaftlicher Taschenrechner [Kaufland] ab 29.12

ElektronikKaufland Angebote

3,99€ Genie Wissenschaftlicher Taschenrechner [Kaufland] ab 29.12

Preis:Preis:Preis:3,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Mo. 29.12 gibt es bei Kaufland ein Wissenschaftlichen Taschenrechner für 3,99€
Habe ihn zum Vergleich leider nicht gefunden bei Idealo aber ein ähnlicher startet ab 9,21€ zum Taschenrechner:

Wissenschaftlicher Taschenrechner

-Mit 240 Funktionen

-2-zeiliges Display, 10-stellig

-Kunststoff-Tasten

-Automatische Abschaltung

19 Kommentare

gibts jetzt für jeden Büroartikel nen eigenen Deal? Spam!

Mit einem vergleichbaren Rechner habe ich Abi gemacht im Mathe Leistungskurs. Meine Tochter in der 7. Klasse braucht einen grafikfähigen Rechner für 90,- €! oO

robfink

Mit einem vergleichbaren Rechner habe ich Abi gemacht im Mathe Leistungskurs. Meine Tochter in der 7. Klasse braucht einen grafikfähigen Rechner für 90,- €! oO


Wut? Wir durften keine grafikfähigen/programmierbaren benutzen und bei uns an der FH sind die grafikfähigen auch alle auf einer Blacklist.

robfink

Mit einem vergleichbaren Rechner habe ich Abi gemacht im Mathe Leistungskurs. Meine Tochter in der 7. Klasse braucht einen grafikfähigen Rechner für 90,- €! oO


Hätte deine Tochter sich für den Preis lieber ne PS Vita gekauft X)

ich finde es gut, dass man grafikfähige tr benutzen darf. aber wie können die für so uralt elektronikschrott noch 90€ verlangen? das ist doch eher der skandal!

ich mein wenn dieser für 4€ angeboten wird, dürfte der gtr nicht mehr als 10€ kosten!

robfink

Mit einem vergleichbaren Rechner habe ich Abi gemacht im Mathe Leistungskurs. Meine Tochter in der 7. Klasse braucht einen grafikfähigen Rechner für 90,- €! oO



Schule verblödet doch heut zu Tage auch nur noch!

- Genie Wissenschaftlicher Taschenrechner -
Was nützen Taschenrechner mit 240 Funktionen, wenn damit immer weniger umgehen können. X)

robfink

Mit einem vergleichbaren Rechner habe ich Abi gemacht im Mathe Leistungskurs. Meine Tochter in der 7. Klasse braucht einen grafikfähigen Rechner für 90,- €! oO



Ich habe LK Mathe Abi mit einem 20 Euro Rechner gemacht (vor einem halben Jahr). Ist also zum Glück noch nicht überall so schlimm

saubermacher und fixundfertig
was labert ihr denn für einen müll? als ob die heute weniger lernen würden! und wieso soll gerade diese generation nicht mit 240 funktionen umgehen können? die einzigen die den sinn hinter gtr noch nicht verstanden haben, sind so alte klugscheisser, die denken mit rechenschieber war noch richtige mathe!

Hat der ne Funktion um Zahlensysteme (HEX, DEC, BIN) umzurechnen???


brian2323

saubermacher und fixundfertig was labert ihr denn für einen müll? als ob die heute weniger lernen würden! und wieso soll gerade diese generation nicht mit 240 funktionen umgehen können? die einzigen die den sinn hinter gtr noch nicht verstanden haben, sind so alte klugscheisser, die denken mit rechenschieber war noch richtige mathe!



Ich wollte hier keine emotionale Diskussion vom Zaun brechen! Ich will nur mal ein paar Dinge zu bedenken geben:
- Das Hirn muss in allen Bereichen trainiert werden. Wir mussten versuchen, uns Kurvenverläufe anhand der Gleichung vorzustellen. Schlimm war es nicht, auch wenn es nicht immer geklappt hat. Zur Not haben wir halt ein paar Punkte der Kurve berechnet und den Verlauf skizziert.
- Auch wenn ich jetzt einen Shitstorm auslöse: Lernmittel und auch Klassenfahrten kosten immer mehr. Für Gutsituierte kein Problem und bei Empfängern von Hartz IV hilft der Staat. Was ist aber z. B. mit der alleinerziehenden Verkäuferin, die froh ist, die Kinder und sich über Wasser zu halten?
- Wenn man moderne Mittel einsetzen möchte, warum nicht gleich ein Tablet, auf dem dann auch die Berge von Schulbüchern gespeichert sind und die Kids sich keinen Buckel schleppen müssen. Denn grafikfähiger Taschenrechner ist dann doch schon wieder old-school!

@rofink
wäre ich ja auch dafür einfach tablets zu benutzen.
bzw wie oben geschrieben ist es für mich völlig absurd, dass so ein popeliger gtr 90€ kosten sollen. 10€ und nicht mehr. alkes andere sieht mir stark nach einem kartell aus!

robfink

Mit einem vergleichbaren Rechner habe ich Abi gemacht im Mathe Leistungskurs. Meine Tochter in der 7. Klasse braucht einen grafikfähigen Rechner für 90,- €! oO


In der 7?
WTF sonst braucht man die doch erst in der 10 bzw. 11.

BTW
Ich finde so ein guter Casio für 25€ reicht schon.

Auch wenn ich euch recht geben muss, dass die Taschenrechner unnötig sind, da man auch später in der Universität garkeine bzw. nur die normalen verwenden darf, finde ich es ein gutes Zeichen, das man auch mal was für die MINT Fächer tuen will, denn was wir immer mehr brauchen sind Ingenieure, Naturwissenschaftler ... und ich fände es eine Frechheit, das ich 50€ im Jahr für Literatur des Faches Deutsch ausgeben musste und das einzige was ich mir in Mathematik geholt hatte, war ein Taschenrechner, den ich in mehreren Fächern gebrauchen könnte und den ich nach 5 Jahren Schulzeit heute noch in der Universität benutze, Kostenpunkt: 20€.

brian2323

@rofink wäre ich ja auch dafür einfach tablets zu benutzen. bzw wie oben geschrieben ist es für mich völlig absurd, dass so ein popeliger gtr 90€ kosten sollen. 10€ und nicht mehr. alkes andere sieht mir stark nach einem kartell aus!



10€ ist doch etwas untertrieben, aber ja die Lehrmittelzustände sind kartellartig! Schau dir mal an was Phywe für 0815 Magneten und Eisenkerne verlangt. Bei Leibold ists genauso lächerlich... Da es nicht viel mehr von diesen Firmen gibt, können sie Sachen für den 20fachen Baumarktpreis verkaufen.

Ist der Taschenrechner hier mit einem Casio vergleichbar? Dann ist das ein Knallerpreis!

robfink

Ich wollte hier keine emotionale Diskussion vom Zaun brechen! Ich will nur mal ein paar Dinge zu bedenken geben: - Das Hirn muss in allen Bereichen trainiert werden. Wir mussten versuchen, uns Kurvenverläufe anhand der Gleichung vorzustellen. Schlimm war es nicht, auch wenn es nicht immer geklappt hat. Zur Not haben wir halt ein paar Punkte der Kurve berechnet und den Verlauf skizziert. - Auch wenn ich jetzt einen Shitstorm auslöse: Lernmittel und auch Klassenfahrten kosten immer mehr. Für Gutsituierte kein Problem und bei Empfängern von Hartz IV hilft der Staat. Was ist aber z. B. mit der alleinerziehenden Verkäuferin, die froh ist, die Kinder und sich über Wasser zu halten? - Wenn man moderne Mittel einsetzen möchte, warum nicht gleich ein Tablet, auf dem dann auch die Berge von Schulbüchern gespeichert sind und die Kids sich keinen Buckel schleppen müssen. Denn grafikfähiger Taschenrechner ist dann doch schon wieder old-school!




In Baden-Württemberg wurden nun die Grafikfähigen TR verboten... So ein Blödsinn... Ich hab zwar mein Abi (Mathe-LK) vor vielen Jahren auch ohne hinbekommen, aber sinnvoll find ich die Dinger dennoch.

Nun werden an unserer Schule bald versuchsweise Tablets eingeführt. Ich bin gespannt auf die Reaktionen der Eltern.
Letztendlich kommen da halt Kosten von rund 300.-€ pro Schüler auf uns zu.
Mal sehen wie man so etwas finanziert. 300.-€ sind halt für viele unserer Eltern kein Pappenstiel, auch wenn wir die Hälfte übernehmen bleiben noch 150.-€ übrig...
Die Schulbuchverlage hinken allerdings noch arg hinterher (klar gibt ja auch kaum Nachfrage...) - Henne -Ei -Problem...

Ich bin gespannt, welche Erfahrungen wir damit nächstes Jahr machen werden. Zumindest gibt es ja gute Apps mit denen man dann wieder Kurven ansehen kann

robfink

Mit einem vergleichbaren Rechner habe ich Abi gemacht im Mathe Leistungskurs. Meine Tochter in der 7. Klasse braucht einen grafikfähigen Rechner für 90,- €! oO



das "lustige" daran ist: bei mir war es genauso...in der 8. klasse musste ich mir so ein graphischen TR holen für etwa 80€...das teil durfte ich nur bei einer ex oder schulaufgabe verwenden und das wars...in allen höheren klassen bis hin zum abschluß meines studiums war ein graphischer rechner verboten...lol...was für ein sinnloser dreck!

protip: scheiß auf den grapischen rechner...kauf ihn net...bring deiner tocher bei, wie man sich aus einer gleichung mehr oder weniger einen graphen vorstellen kann...wenn das net klappt: kauf ihr einen TR mit tabellenfunktion...die können aus einer gleichung sehr viele punkte bestimmen und die zeichnet man dann schnell aufm schmierblatt...die kosten max. 15€. für das restliche geld kauf ihr lieber was gscheits!

Sieht aus wie der Casio FX-991 DE Plus

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text