3D-Drucker Creality Ender 3
234°

3D-Drucker Creality Ender 3

149,60€168€-11% Kostenlos KostenlosTOMTOP Angebote
11
234°
3D-Drucker Creality Ender 3
eingestellt am 16. Sep
Bei TOMTOP gibt es den guten Einsteigerdrucker Creality Ender 3 aus Lager Deutschland für 146,90 € inkl. Versand.

Vor einiger Zeit habe ich einen Creality CR-10 bei TOMTOP bestellt. Die Lieferung erfolgte prompt.

VGP 168€ bei Idealo (evtl direkt aus CN noch günstiger)

Habe den Drucker auch in Verwendung und bin sehr zufrieden, bis auf einige Kleinigkeiten.
Zusätzliche Info
TOMTOP AngeboteTOMTOP Gutscheine
11 Kommentare
Top Preis für ein gutes Einsteigergerät.
Was wären denn zB die Kleinigkeiten die dich stören? Kenne mich nicht so gut aus mit 3D Druckern..
Kotelett16.09.2020 13:17

Was wären denn zB die Kleinigkeiten die dich stören? Kenne mich nicht so g …Was wären denn zB die Kleinigkeiten die dich stören? Kenne mich nicht so gut aus mit 3D Druckern..


Meinerseits zu empfehlen:

-3D-Touch Auto-Bed-Leveling Sensor
-Glasbett
-Tuning Federn (gibt's auf Ali)
Kotelett16.09.2020 13:17

Was wären denn zB die Kleinigkeiten die dich stören? Kenne mich nicht so g …Was wären denn zB die Kleinigkeiten die dich stören? Kenne mich nicht so gut aus mit 3D Druckern..


Ich bin Mal so frei und gebe meinen Senf dazu, ich habe den Drucker auch und bin soweit zufrieden. Meine Kritikpunkte:

Bei mir verstellt sich das Bett von alleine. Ein gerades Bett ist wichtig, damit der Druck auch haftet und die einzelnen Schichten auch aufeinander abgestimmt sind. Das Bett wird über Federn und Federspannung eingestellt, das ist bei mir anscheinend etwas wackelig. Ich habe mir jetzt Silikondämpfer bestellt (~9€), damit soll das behoben werden, aber ich habe sie noch nicht.

Der Drucker ist relativ laut, das scheint man wohl mit einem anderen Board, das die Elektromotoren sanfter ansteuert, verbessern können. Das Board kostet 40€? Und ist mein nächster Schritt. € also das Board kann noch mehr, zumindest bei mir ist noch 8 Bit Board verbaut, das Ersatzboard hat 32? Bit. Ich glaube, in den aktuellen Ender sind mittlerweile 16 bit drin, die müssten man dann über Firmware-Update tunen können.

Allgemein finde ich am 3d Druck etwas störend, das es ziemlich lange dauert. Da kann man noch andere Düsen (0,1 mm - 1 mm) nehmen, aber da habe ich noch nicht viel mit ausprobiert und ich kann auch nicht sagen, ob der Ender langsamer oder schneller als vergleichbare Drucker ist.

Alles in allem ein top Einsteigergerät.
Bearbeitet von: "Takipan" 16. Sep
Ich habe selber einen Ender,
es gibt hier viele Möglichkeiten, den Drucker seinem Bedarf anzupassen.
Es gibt viel Zubehör zu kaufen, wie z.B. bessere Druckbett, Silent-Steuerung, Schwingungsdämpfer.
Einiges kann man auch selber drucken, z.B.: Gießbehälter für die oben angesprochenen Silikondämpfer,
Bauteilelüfter, Filamenteinzug für weicheres TPU...
Trotzdem ist der Drucker erst einmal kein schlechter, der so wie er geliefert wird auch ordentlich druckt.
Wenn man noch nie so was zusammengebaut und eingerichtet hat, lohnt es sich aber jemanden dazu zu hohlen, der etwas Erfahrung hat und einem das ein oder andere erklärt.
Kotelett16.09.2020 13:17

Was wären denn zB die Kleinigkeiten die dich stören? Kenne mich nicht so g …Was wären denn zB die Kleinigkeiten die dich stören? Kenne mich nicht so gut aus mit 3D Druckern..


Wie bereits gesagt wurde, ist ein Tausch der mitgelieferten Druckplatte gegen ein Glasplatte oder einen Spiegel empfehlenswert. Das Hotbed ist bei mir leider eine Schüssel, d.h.nicht eben. Mit der Glasplatte wurde es viel besser.
Der Ender ist mMn das perfekte Grundgerät für alle, die keine zwei linken Hände und grundsätzlichen technischen Sachverstand haben. Die komplette Technik ist open source, alles ist austauschbar und kann geupgraded werden. Theoretisch könnte man sich auch einfach alle Teile davon zusammenkaufen und zusammenbauen oder auch selber herstellen, hier bekommt man eben schon ein komplettes Kit für wenig Geld
Ich habe einen CR-10 Mini der dem Ender 3 wohl sehr ähnlich sein wird, läuft bei mir seit mittlerweile ~2 Jahren (hat aber erst wenige Kilogramm verdruckt, schätze 2-3).
Meine Upgrades:
1. Auto Bed Leveling Sensor (BLTouch Clone), das manuelle Bed Leveln macht mich verrückt und ist aus meiner Sicht ganz klares muss (~15€ und beim ersten mal 1-2h Aufwand), egal bei welchem Drucker.

2. Octoprint und darauf auch Klipper (kann man drüber diskutieren, ob schlussendlich nötig, ABER: Klipper steuert ganz klar "sanfter" an als das Standard 8 Bit Board, damit kann man sich das Upgrade auf 32 Bit sparen). Insgesamt finde ich Klipper und die Einstellungsmöglichkeiten super und möchte nicht mehr ohne.
Kosten: RPi3 Model A gibts für ~25€, aber je nachdem wie gut man sich mit Raspberries auskennt kann es zeitlich durchaus dauern. Wer noch nie Putty/einen anderen SSH Client benutzt hat sollte frustfest sein oder es lassen.

3. Schlussendlich das Hotend auf einen E3D v6 Clone umgebaut. Kann man vermutlich auch darüber streiten ob nötig, aber die 15-20€ wars mir Wert, hauptsächlich wegen der besseren Bauteilkühlung die damit möglich ist.

Damit steigt der Preis natürlich gleichmal auf >200€, was dann irgendwie auch der Größte Kritikpunkt ist: Wenn man mehr damit machen möchte fragt man sich schnell warum man nicht gleich mit einem Artillery o.ä. angefangen hat bei dem eben von Anfang an eindeutig weniger Upgrades nötig sind. Andererseits hat man einiges gelernt wenn man mit den Upgrades durch ist.
Wer zufällig noch einen Raspberry 3 oder 4 übrig hat: Octoprint drauf und den Drucker bequem damit ansteuern Wer keinen übrig hat: Auch nicht schlimm. Es gibt grade einen Deal

Mit dem 1er Raspi geht es im Notfall (bis man einen besseren Raspi hat) auch
Ich glaube gibt's bei ebay günstiger:

ebay.de/itm…649

10% on top macht rund 135 EUR.Hab zwar keine Ahnung, aber zu dem Preis...
Sponti0516.09.2020 23:12

Ich glaube gibt's bei ebay …Ich glaube gibt's bei ebay günstiger:https://www.ebay.de/itm/Creality-Ender-3-Hochpräziser-DIY-3D-Drucker-MK-8-220x220x250mm-Resume-Druck/352433968531?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&_trksid=p2057872.m2749.l264910% on top macht rund 135 EUR.Hab zwar keine Ahnung, aber zu dem Preis...


Mach doch eine Info zu meinem Deal, es sind noch 5 Stück bei Ebay verfügbar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text