3D-Drucker EasyThreed Nano ET4000 (9x11x11cm Druckfläche, 99cm² Gravurbereich, 0.1-0.3mm Genauigkeit, 10-20mm/s Druckgeschwindigkeit)
1628°

3D-Drucker EasyThreed Nano ET4000 (9x11x11cm Druckfläche, 99cm² Gravurbereich, 0.1-0.3mm Genauigkeit, 10-20mm/s Druckgeschwindigkeit)

89€150,05€-41%GearBest Angebote
126
eingestellt am 19. Mär
Ich muss ehrlich zugeben, dass 3D-Drucker in einen Bereich fallen, von dem ich mangels praktischer Erfahrungen ziemlich wenig Ahnung habe. Trotzdem erscheint mir der EasyThreed Nano für 89€ bei Gearbest preislich recht attraktiv, denn sonst konnte ich das Modell nicht unter 126,09€ + 23,96€ EUSt = 150,05€ auftreiben. Hier fallen durch die Versandart Priority Line hingegen keine weiteren Kosten an.

Damit ich euch jetzt nicht die Spezifikationen runterleiere, ohne überhaupt genau zu wissen, was diese aussagen, verlinke ich lieber ein Video mit einer etwas professionelleren Einschätzung:



Daten
  • Marke: Easythreed
  • Typ: Komplette Maschine
  • Modell: ET4000
  • Gravierbereich: 99cm^2
  • Gravur Genauigkeit: 0.1-03mm
  • Rahmenmaterial: Abs
  • Platform Board: PCB
  • Nozzle Menge: Single
  • Düsendurchmesser: 0,4mm
  • Düsentemperatur: Raumtemperatur bis 250 Grad
  • Produkt-Schlichte: 90x110x110mm
  • Schichtdicke: 0,1-0,3mm
  • Speicherkarte offline drucken: TF-Karte
  • LCD-Bildschirm: Nein
  • Druckgeschwindigkeit: 10-20mm/s
  • Begleitmaterial: PLA
  • Materialdurchmesser: 1,75mm
  • Sprachen: Englisch,Chinesisch
  • Datei Format: STL,G-Code,OBJ
  • Modell Stützfunktion: Ja
  • XY-Achsen-Positioniergenauigkeit: 0,011mm
  • Z-Achse Positioniergenauigkeit: 0,0025 mm
  • Spannung: 110-240V
  • Arbeitsenergie: 110~240V 50/60HZ
  • Host-Computer-Software: Cura
  • Produktgewicht: Montiert Verpackung
  • Unterstützung von Papierformat: 90x110x110mm
  • Kompatibles System: windows xp 7/8/10 (32bit/64bit) /ios(cura)
  • Spannungsbereich: 110-240v
  • Strom (mA): 50mA
  • Zertifikat: CE,RoHs,FCC
  • Sockeltyp: TF-Karte

Abmessungen
  • Produktgewicht: 1.6000 kg
  • Verpackungsgewicht: 3.1000 kg
  • Produktgröße: 18.80 x 18.80 x 19.80 cm / 7.4 x 7.4 x 7.8 inches
  • Verpackungsgröße: 23.00 x 23.00 x 24.00 cm / 9.06 x 9.06 x 9.45 inches

Verpackungsinhalt:
3D printer x1 and an accessory box with a manual you are reading, 3D printing consumables x1, USB A-B cable x1, power adapter x1, TF card reader x1, TF card x1, spatula x1, rack x1, screwdriver x1.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Heckrotorvor 13 m

Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, …Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, Weltverbesserer! ;-)


Guck dir mal an aus was PLA hergestellt wird, bevor du hier mit Unwissen glänzt.
filamentworld.de/3d-…la/
Bearbeitet von: "Dudemeister" 19. Mär
Heckrotorvor 25 m

Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, …Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, Weltverbesserer! ;-)


Das meistverwendete Druckmaterial ist PLA, es ist biologisch abbaubar und wird aus Maisstärke gewonnen also doch eine Überlegung Wert.
DRCHSLRvor 1 m

Super Preis für einen 3D-Drucker. Kann man bei dem Preis überhaupt was v …Super Preis für einen 3D-Drucker. Kann man bei dem Preis überhaupt was vernünftiges erwarten?


nein
Bearbeitet von: "PGGB" 19. Mär
9x11x11 cm Druckfläche, falls noch jemand danach sucht.
126 Kommentare
Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.
Ja, Weltverbesserer! ;-)
Ist das mit der Shoop Aktion kombinierbar?
kej-jayvor 56 s

Ist das mit der Shoop Aktion kombinierbar?


Ich wüsste nicht, was dagegenspricht. Wird ja kein Gutscheincode benötigt.
Super Preis für einen 3D-Drucker. Kann man bei dem Preis überhaupt was vernünftiges erwarten?
9x11x11 cm Druckfläche, falls noch jemand danach sucht.
DRCHSLRvor 1 m

Super Preis für einen 3D-Drucker. Kann man bei dem Preis überhaupt was v …Super Preis für einen 3D-Drucker. Kann man bei dem Preis überhaupt was vernünftiges erwarten?


nein
Bearbeitet von: "PGGB" 19. Mär
Heckrotorvor 13 m

Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, …Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, Weltverbesserer! ;-)


Guck dir mal an aus was PLA hergestellt wird, bevor du hier mit Unwissen glänzt.
filamentworld.de/3d-…la/
Bearbeitet von: "Dudemeister" 19. Mär
k42vor 1 m

9x11x11 cm Druckfläche, falls noch jemand danach sucht.


Druckbereich leider zu klein...
DRCHSLRvor 5 m

Super Preis für einen 3D-Drucker. Kann man bei dem Preis überhaupt was v …Super Preis für einen 3D-Drucker. Kann man bei dem Preis überhaupt was vernünftiges erwarten?


Kein Beheiztes Bed, Kein Bauteil lüfter, winzige Baufläche
Nettes Spielzeug zu "reinschnuppern" ... In erster Linie für kleine Dekogegenstände .... Schwachpunkt ist die einfache Lagerung und das fehlende Heizbett (bei 60W Leistungsaufnahme ist da nicht viel Luft für) ... denke wer einfach mal probieren möchte, kann loslegen, für "mehr" erfahrung im 3D Drucker bereich, lieber ein Bausatz für 150€ rum ... die Lernkurve ist dabei zwar schwer, aber unheimlich steil ...
Heckrotorvor 25 m

Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, …Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, Weltverbesserer! ;-)


Das meistverwendete Druckmaterial ist PLA, es ist biologisch abbaubar und wird aus Maisstärke gewonnen also doch eine Überlegung Wert.
Dudemeistervor 14 m

Guck dir mal an aus was PLA hergestellt wird, bevor du hier mit Unwissen …Guck dir mal an aus was PLA hergestellt wird, bevor du hier mit Unwissen glänzt.https://www.filamentworld.de/3d-druck-wissen/was-ist-pla/


Haha, da war ich wohl ein paar Minuten zu spät, habe eine ähnliche Antwort gegeben.
Wäre mir jetzt technisch zu wenig dran - dann lieber einen Ender 3 ?
Scheint ein Klon des „The Micro“ von M3D zu sein. Hatte ich mir damals bei Kickstarter als Einstieg ins 3D-Drucken gekauft.
Wie schon oben gesagt: Zum Anfixen okay, aber wenn‘s Spaß macht kauft/braucht man schnell was größeres und besseres.
Ich konnte meinen M3D damals sogar noch mit Gewinn bei eBay verkaufen.
Bearbeitet von: "schiko" 19. Mär
Heckrotorvor 30 m

Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, …Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, Weltverbesserer! ;-)


Klasse Angebot, werd mir wahrscheinlich trotzdem einen CR-10 anschaffen. Nun ja, man kann ja mit PLA drucken, wird aus Lactid synthetisiert (biologisch), das gewonnene PLA kann dann biologisch abgebaut werden. ;-)
henkvor 5 m

Wäre mir jetzt technisch zu wenig dran - dann lieber einen Ender 3 ?


Ich bin vor 6 Wochen mit dem Ender 3 eingestiegen. In der engeren Auswahl war noch der anycubic i3. Als Mensch mit normalen Technik Verstand gab's ein paar stolpersteine, aber alles machbar. Hab mich nur geärgert nicht schon früher einen 3d Drucker gekauft zu haben. Warnen muss ich allerdings vor einem zeitintensivem aber efüllendem Hobby. Tipp: Direkt in englisch recherchieren. Fast alle Begriffe sind Englisch. Dann lieber von Anfang an mit englischen suchbegriffen arbeiten.
Dido123vor 12 m

Das meistverwendete Druckmaterial ist PLA, es ist biologisch abbaubar und …Das meistverwendete Druckmaterial ist PLA, es ist biologisch abbaubar und wird aus Maisstärke gewonnen also doch eine Überlegung Wert.



Dudemeistervor 25 m

Guck dir mal an aus was PLA hergestellt wird, bevor du hier mit Unwissen …Guck dir mal an aus was PLA hergestellt wird, bevor du hier mit Unwissen glänzt.https://www.filamentworld.de/3d-druck-wissen/was-ist-pla/



Danke für den link, aus dem ich gern zitiere:
‚Der Mythos, dass PLA aufgrund seiner biokompatiblen Eigenschaften, als biologisch abbaubar gilt, ist falsch. Technisch ist dies zwar möglich, doch ist dies unter normalen Umständen kaum zu erreichen.‘

Es gibt zwar wohl Ausnahmen, die aber halt Ausnahmen sind.
Bearbeitet von: "Heckrotor" 19. Mär
Kann mir jemand sagen wie die bei den billig dingern das bed leveling machen?
Hier ist ein kurzer Test, wenn ich mich richtig erinnere war das Druck Bed beheizt.

Ich habe irgendwo mal gelesen, dass es davon 2 Versionen gibt - einmal mit silbernen Füßen (neuer) und einmal ohne. Die Produktbilder auf Gearbest zeigen die Version ohne die Füße, die in der Beschreibung allerdings eine mit. Weiß jemand, welche Version Gearbest in diesem Angebot verkauft?
Admiral_Kizaruvor 41 m

Klasse Angebot, werd mir wahrscheinlich trotzdem einen CR-10 anschaffen. …Klasse Angebot, werd mir wahrscheinlich trotzdem einen CR-10 anschaffen. Nun ja, man kann ja mit PLA drucken, wird aus Lactid synthetisiert (biologisch), das gewonnene PLA kann dann biologisch abgebaut werden. ;-)


Nimm den CR10S.
Unkrautstechervor 48 m

Kann mir jemand sagen wie die bei den billig dingern das bed leveling …Kann mir jemand sagen wie die bei den billig dingern das bed leveling machen?


Es sind 4 Schrauben dran zum manuellen leveln
Das Ding ist wirklich für Kinder/Schulen oder um einzusteigen. Wird aber schnell zu langsam und vor allem zu klein sein. Was ich jedoch witzig finde ist, dass er sogar ein magnetischen Druckbett hat das leicht entnommen werden kann. Für den Kurs aus Neugierde sicherlich ok, mehr aber auch nicht.
Kann mir jemand sagen, ob es sich um das alte oder das neue Modell mit verbessertem Motor und Standfüßen handelt??
Hat jemand gute Anlaufstellen um sich zu informieren?
Irgendwie reizt mich die Thematik sehr... und lieber investier ich etwas mehr und hab was davon.
Heckrotorvor 2 h, 10 m

Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, …Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, Weltverbesserer! ;-)


Willst du auch Polyurethan schlecht machen? Anders gefragt, bist du dumm? Sorry, dass ich hier so frage, aber das ist Grundschulniveau. Wenn du etwas differenzierter und recherchierter Antwortest, nimmt man dich auch ernst. Das schlimmste ist aber, dass du deine Unwissenheit mit dem Wort Weltverbesserer argumentierst, in der Annahme, dass wir hier alle "auf Ökos rumbashen" und uns Umweltschutz egal ist. Den Meisten nämlich nicht. Erweitere bitte mal deinen Horizont und überlege, was 3D-Drucke alleine für den Umweltschutz tun. Als kleines Beispiel: Man spart sich den Versandweg von Teilen, die man selber herstellen kann bei einem Defekt.

Hier noch was Lustiges: hackaday.com/201…er/
Bearbeitet von: "Gooody" 19. Mär
Dravenvor 7 m

Hat jemand gute Anlaufstellen um sich zu informieren?Irgendwie reizt mich …Hat jemand gute Anlaufstellen um sich zu informieren?Irgendwie reizt mich die Thematik sehr... und lieber investier ich etwas mehr und hab was davon.


Einfach mal googeln und in den Foren suchen. Mir ging es ähnlich, habe vor 4 Wochen mit lesen anfangen und seit letzten Freitag einen Anycubic i3 mega (ca.250€ neu auf eBay)
Beheiztes Bett, stabil, funktioniert fast Out of the box super.
Gooodyvor 20 m

Willst du auch Polyurethan schlecht machen? Anders gefragt, bist du dumm? …Willst du auch Polyurethan schlecht machen? Anders gefragt, bist du dumm? Sorry, dass ich hier so frage, aber das ist Grundschulniveau. Wenn du etwas differenzierter und recherchierter Antwortest, nimmt man dich auch ernst. Das schlimmste ist aber, dass du deine Unwissenheit mit dem Wort Weltverbesserer argumentierst, in der Annahme, dass wir hier alle "auf Ökos rumbashen" und uns Umweltschutz egal ist. Den Meisten nämlich nicht. Erweitere bitte mal deinen Horizont und überlege, was 3D-Drucke alleine für den Umweltschutz tun. Als kleines Beispiel: Man spart sich den Versandweg von Teilen, die man selber herstellen kann bei einem Defekt.Hier noch was Lustiges: https://hackaday.com/2018/11/27/the-most-3d-printed-3d-printer/


Eigentlich wollte ich nicht, aber:
Ja, nein, richtig, bestimmt nicht, falsch gedeutet, auch nach überlegen fällt mir im Privatgebrauch nichts sinnvolles ein.
Alle 3D Drucker in meinem Umfeld drucken nutzlose Dinge, weil man es kann, nicht, weil es besser ist oder die Dinge braucht. Reparaturen damit scheitern in der Regel an der mangelnden Stabilität.
Aber egal, es mag Spezialfälle geben, wie in allen Bereichen.

Viel Spaß damit!
Bradockvor 1 h, 41 m

Es sind 4 Schrauben dran zum manuellen leveln


Achso. Und bei z0 ist dann einfach ein Taster an der Gewindestange die im Idealfall auf Höhe des drück Bettes ist oder wie?
BenSvor 1 h, 28 m

Kann mir jemand sagen, ob es sich um das alte oder das neue Modell mit …Kann mir jemand sagen, ob es sich um das alte oder das neue Modell mit verbessertem Motor und Standfüßen handelt??


Genau auf das wollte ich mit meiner Frage auch hinaus. Ich habe gestern mit dem Gearbest Support dazu schon geschrieben - sie konnten dazu keine Aussage fällen und wollten mich in 1-2 Tagen nochmal kontaktieren
dalgoistvor 5 m

Genau auf das wollte ich mit meiner Frage auch hinaus. Ich habe gestern …Genau auf das wollte ich mit meiner Frage auch hinaus. Ich habe gestern mit dem Gearbest Support dazu schon geschrieben - sie konnten dazu keine Aussage fällen und wollten mich in 1-2 Tagen nochmal kontaktieren


Danke wäre toll, wenn du uns die Antwort dann mitteilen könntest.
dalgoistvor 45 m

Genau auf das wollte ich mit meiner Frage auch hinaus. Ich habe gestern …Genau auf das wollte ich mit meiner Frage auch hinaus. Ich habe gestern mit dem Gearbest Support dazu schon geschrieben - sie konnten dazu keine Aussage fällen und wollten mich in 1-2 Tagen nochmal kontaktieren


Schaut mal bei SchimmermediaHD auf YouTube vorbei, der hat das Teil erst die Tage getestet und hat es von Gearbest bekommen, vielleicht kann man ja erkennen welches Modell er erhalten hat.
CarlosBvor 6 m

Schaut mal bei SchimmermediaHD auf YouTube vorbei, der hat das Teil erst …Schaut mal bei SchimmermediaHD auf YouTube vorbei, der hat das Teil erst die Tage getestet und hat es von Gearbest bekommen, vielleicht kann man ja erkennen welches Modell er erhalten hat.


Er hat das neue Modell in seinem Video.
Aber ich wollte nochmal sichergehen, dass sie mit diesem Angebot nicht irgendwelche Restbestände los werden wollen
Heckrotorvor 5 h, 1 m

Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, …Schnött mit Plastik drucken, das ist 2019 nicht mehr geil.Ja, Weltverbesserer! ;-)


Es wird Kunststoff gedruckt. Der meistverwendete Kunststoff zum Drucken ist biobasiert (PLA). Einfach mal informieren, tut auch nicht weh. Es gibt sogar biobasierte UND bioabbaubare Kunststoffe. Außerdem muss man zB. einen Jutebeutel im Vergleich zu einer Polyethylen Tasche ca. 300 mal öfter verwenden um den gleichen Energie Eintrag in die Umwelt zu erzeugen. Also lieber informieren als Pseudo-Weltverbesserer auf MyDealz zu sein
Bearbeitet von: "Raptorrent" 19. Mär
Heckrotorvor 5 h, 49 m

Danke für den link, aus dem ich gern zitiere:‚Der Mythos, dass PLA au …Danke für den link, aus dem ich gern zitiere:‚Der Mythos, dass PLA aufgrund seiner biokompatiblen Eigenschaften, als biologisch abbaubar gilt, ist falsch. Technisch ist dies zwar möglich, doch ist dies unter normalen Umständen kaum zu erreichen.‘Es gibt zwar wohl Ausnahmen, die aber halt Ausnahmen sind.


Das ist nicht der Punkt.
Es wird aus regenerativen Rohstoffen gewonnen. Außerdem ist es, wenn man es normal wegwirft nach EN 13432 biologisch abbaubar, d.h. nicht unbedingt im heimischen Kompost (obwohl ein Kollege das tatsächlich bei sich drinnen hat) aber industriell mit der normalen Abfallwirtschaft.

Das ABS scheiße ist, ist leider so aber PLA ist das am weitesten verbreitete.

Mir ging nur gegen den Strich, dass ein bekennender ''Weltverbesserer'' hier was raushaut und offensichtlich von Tuten und Blasen keine Ahnung hat, mit seinem Halbwissen.
Bearbeitet von: "Dudemeister" 19. Mär
Heckrotorvor 4 h, 36 m

Eigentlich wollte ich nicht, aber:Ja, nein, richtig, bestimmt nicht, …Eigentlich wollte ich nicht, aber:Ja, nein, richtig, bestimmt nicht, falsch gedeutet, auch nach überlegen fällt mir im Privatgebrauch nichts sinnvolles ein.Alle 3D Drucker in meinem Umfeld drucken nutzlose Dinge, weil man es kann, nicht, weil es besser ist oder die Dinge braucht. Reparaturen damit scheitern in der Regel an der mangelnden Stabilität.Aber egal, es mag Spezialfälle geben, wie in allen Bereichen.Viel Spaß damit!


Sehe ich anders. Dann mangelt es den Leuten an Konstruktionsskills.

Habe Zugversuche mit Spritzgussteilen und 3D gedruckten Teilen gemacht. Die Teile aus dem Drucker sind in etwa genauso stark belastbar, die Richtige Temperatur und Geschwindigkeit vorausgesetzt.

Man kann unheimlich sinnvolles damit machen, aber natürlich auch viel Unsinn.

Habe mehrere Drucker, kartesische & delta fdm, sowie dlp/sla.

Es ist eine super Technologie, welche kaum Abfall produziert, wenig Energie frisst, und Dinge Herstellen kann, die mit konventionellen Fertigungsverfahren garnicht machbar sind.

Für die Massenproduktion leider noch zu langsam, für Kleinserien oder Prototypen gibt es nichts besseres.
Ich bin mir jetzt ein am zusammenbauen. Wird sich auf über 1000€ belaufen

thingiverse.com/thi…718


Aber die gedruckten Sachen, sehen für mich besser aus als bei einem Ultimaker. Dumm nur, dass das mein erster Drucker sein wird. Sprich muss mir erst überlegen wie ich es zum laufen bringe, damit ich mit dem Drucker Teile drucken kann um diese anschließen einzubauen ;D


Vielleicht kann mir @Vayce ein ausleihen, damit ich mir schon mal die Teile ausdrucken kann Du hast ja gesagt, dass du viele davon hast Kann auch der billigste Prusa sein Hauptsache es kann drucken
nBlackyvor 1 h, 4 m

Ich bin mir jetzt ein am zusammenbauen. Wird sich auf über 1000€ belaufen …Ich bin mir jetzt ein am zusammenbauen. Wird sich auf über 1000€ belaufen https://www.thingiverse.com/thing:3382718Aber die gedruckten Sachen, sehen für mich besser aus als bei einem Ultimaker. Dumm nur, dass das mein erster Drucker sein wird. Sprich muss mir erst überlegen wie ich es zum laufen bringe, damit ich mit dem Drucker Teile drucken kann um diese anschließen einzubauen ;DVielleicht kann mir @Vayce ein ausleihen, damit ich mir schon mal die Teile ausdrucken kann Du hast ja gesagt, dass du viele davon hast Kann auch der billigste Prusa sein Hauptsache es kann drucken


Hehe, kann ich leider nicht machen, gebe meine Schätzchen ungerne ab.

Wobei ich die originalen Prusa's in Schutz nehmen muss. Der aktuelle mk3s ist der Hammer, wirklich. So viele gute Features, musste dir mal Infos zu holen.

Sehr geiles Teil was du da baust, bestes Board und ordentliche Führungen.

Viel Erfolg dabei!!!
ja danke. Ich habe von den alten Prusas geredet. da wo die noch aus Acryl waren Die heutigen mit den Aluprofilen sind doch Top
BenSvor 15 h, 2 m

Danke wäre toll, wenn du uns die Antwort dann mitteilen könntest.


Habe gerade die Antwort von Gearbest bekommen: "After checking, there are silver spacers on the bottom side for this item with these different plug."
Also scheint es das neuere Modell zu sein!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text