172°
3D Drucker Filament 1,75mm/3mm, 1kg Spule PLA/ABS @eBay

3D Drucker Filament 1,75mm/3mm, 1kg Spule PLA/ABS @eBay

Dies & DasEbay Angebote

3D Drucker Filament 1,75mm/3mm, 1kg Spule PLA/ABS @eBay

Preis:Preis:Preis:15,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hey Leute,

hier mal ein Deal für die Nische:

Ich habe bei eBay ein echt günstiges Angebot für 3D-Drucker Filament gefunden, das wirklich etwas taugt.

Zur Wahl stehen PLA oder ABS in 1,75mm oder 3mm - zehn verschiedene Farben zu je 15,90 das Kilo (Versand gratis).

Konnte wegen des geringen Preises nicht widerstehen es zumindest zu testen - heute ist meine Testlieferung angekommen (PLA, weiß, 1,75mm) - TOP Qualität

Ich nutze für meinen 3D-Drucker normalerweise ausschließlich NuNus PLA Filament (ca. 25€ @Amazon). Andere Filamente (z.B. das bei meinem Drucker mitgelieferte) waren bzgl. Haftung und verstopfter Düsen problematisch.

Ich würde mich so weit aus dem Fenster lehnen zu sagen, dass dieses Filament hier die gleiche Qualität hat, wie das NuNus.

Also an die handvoll 3D-Drucker-Besitzer auf MyDealz: eindecken!

Ich werde jetzt auf jeden Fall nachbestellen.

33 Kommentare

AK+47+and+AR+15.jpg

ich hab irgendwie das Problem, daß PLA bei mir gut klappt, aber ABS sich verzieht und die Haftung zur Platte verliert, wobei das sich jetzt nicht auf diesen Verkäufer bezieht (bei dem ich noch nicht gekauft habe).

Zalgo

ich hab irgendwie das Problem, daß PLA bei mir gut klappt, aber ABS sich verzieht und die Haftung zur Platte verliert, wobei das sich jetzt nicht auf diesen Verkäufer bezieht (bei dem ich noch nicht gekauft habe).



ABS hat ca. 1% Wärmeausdehnung. Ist ohne Heizplatte (auf ca. 105° habe ich die besten Ergebnisse) unmöglich ordentlich zu drucken. Noch besser wäre eine Heizkammer....

Gekauft!
Der Deal kam genau pünktlich, danke!

An alle die einen 3D Drucker haben: Ladet mal bitte ein paar Bilder von euren Kunstwerken hoch. Würde gerne mal sehen wie so etwas aus "Laien-Hand" aussieht. THX

HOT und Kleiner Tipp:
Inspirationen könnt Ihr Euch bei grabcad.com kostenlos laden...
Viel Spaß

ich hab das vor einigen Wochen gekauft, bisher jedoch Probleme damit gehabt. Ich teste seit Tagen damit rum, es ist vom Durchmesser her marginal kleiner als mein "anderes" Filament, daher wird es manchmal wohl unzureichend in den Extruder geführt. Denke aber mit ein paar Veränderungen in den Settings klappts dann schon wieder.
Habe mir erst eine grüne und dann noch schwarz und weiß bestellt und wollte mir auch noch Farben kaufen aber warte erstmal, bis ich ordentliche Druckergebnisse bei langen Aufträgen hinbekomme.

Nusspli

An alle die einen 3D Drucker haben: Ladet mal bitte ein paar Bilder von euren Kunstwerken hoch. Würde gerne mal sehen wie so etwas aus "Laien-Hand" aussieht. THX


hier kannst ja mal schauen bei mir klick

SirChakotay

http://www.thingiverse.com/protorix/designs


Die Lego Männchen sind genial!

Tut euch kein Billigfilament an, das sorgt nur für unnötigen Ärger. Auch ordentliches Zeug gibt es für unter 30€ das Kilo. Dafür spart man sich dann ne Menge Stress und Justage.

SirChakotay

http://www.thingiverse.com/protorix/designs


Hm. sind die Legomännchen gedruckt oder nur die Waffen?

nur die Waffen und das war auch nur ein Test als ich ins CAD eingestiegen bin.

SirChakotay

ich hab das vor einigen Wochen gekauft, bisher jedoch Probleme damit gehabt. Ich teste seit Tagen damit rum, es ist vom Durchmesser her marginal kleiner als mein "anderes" Filament, daher wird es manchmal wohl unzureichend in den Extruder geführt.

bezieht sich das auf 1,75mm oder 3mm? und PLA oder ABS?

SirChakotay

nur die Waffen und das war auch nur ein Test als ich ins CAD eingestiegen bin.


Könnte man Legomännchen oder allgemein Legozubehör in guter Qualität mit Einsteigergeräten drucken? Das wäre mal eine richtig sinnvolle Anwendung.

Nusspli

Könnte man Legomännchen oder allgemein Legozubehör in guter Qualität mit Einsteigergeräten drucken?



Lego Steine sind kein Problem, hab ich schon haufenweise gedruckt, passen ohne Probleme.
Bei Legomännchen werden die filigranen Teile, wie z.B. die Hände eine Herausforderung.

Wenn du Lego drucken willst, dass später richtig benutzbar sein soll, dann unbedingt ABS nutzen.
PLA ist nicht flexibel genug, was dazu führt dass man die Steine nur ein paar mal zusammen und wieder auseinander bauen kann bis Sie dann nicht mehr richtig halten.

ich bin noch nicht so ganz hinter dem Druck mit ABS hintergestiegen. kann mir da mal jemand ein paar tipps geben?

Also bei mir verursacht reproduzierbar dieses Filament in ABS schwarz Probleme, ich werd es nochmal mit geringerer Temperatur versuchen.
Falls das jm. hier nutzt postet bitte mal eure Einstellungen bzgl. Temperatur.

SirChakotay

Also bei mir verursacht reproduzierbar dieses Filament in ABS schwarz Probleme, ich werd es nochmal mit geringerer Temperatur versuchen. Falls das jm. hier nutzt postet bitte mal eure Einstellungen bzgl. Temperatur.



Schwarzes ABS ist fast immer nervig. Billiges schwarzes ABS ist ein Werk des Teufels.

SirChakotay

Also bei mir verursacht reproduzierbar dieses Filament in ABS schwarz Probleme, ich werd es nochmal mit geringerer Temperatur versuchen. Falls das jm. hier nutzt postet bitte mal eure Einstellungen bzgl. Temperatur.



Gut zu wissen, ich hab mir jetzt noch weißes ABS in 1,75 bestellt. Werde berichten wie's damit läuft. Das weiße PLA hat bisher noch keine Probleme gemacht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text