3D Drucker PP3DP UP! Plus 2
135°Abgelaufen

3D Drucker PP3DP UP! Plus 2

26
eingestellt am 5. Apr 2015
Beim Saturn Super Sunday gibt es auch noch einen 3D Drucker, Idealo Preis sind fast 100€ mehr als bei Saturn.
idealo.de/pre…tml

Technische Daten für PP3DP UP! Plus 2
Technische Merkmale

Drucktechnologie:
ABS & PLA Plastik
Druckbereich:
140 x 140 x 135 mm, Schichtdicke 0.15 mm, 0.2 mm, 0.25 mm, 0.3 mm, 0.35 mm, 0.4 mm
Unterstützte Betriebssysteme:
Windows XP, Vista, Win 7 & Mac
Artikelnummer:
1856375

Energieversorgung

Eingangsspannung:
100 - 240 Volt

Allgemeine Merkmale

Farbe:
Weiß, Blau
Breite:
245 mm
Höhe:
350 mm
Tiefe:
260 mm
Gewicht:
5 kg
Lieferumfang:
UP! 3D Drucker, Stromadapter, 680g ABS Druckmaterial, 3 Cellboards, Werkzeugset

Wie immer bei Saturn :
5€ Newsletter Gutschein gibts
1,6% Qipu ebenfalls.

26 Kommentare

Verfasser

itszynox

hab mal einen bestellt... mal schauen


im ernst? wenn ja, dann schreib mal was dazu wenn du das ding getestet hast.

merk

Verfasser

Ich spiele gerade mit dem Gedanken diesen hier mitzusponsoren.
kickstarter.com/pro…831

*Gästeklowitz mit druckbarem Klopapier*

Tommyfare

Ich spiele gerade mit dem Gedanken diesen hier mitzusponsoren. https://www.kickstarter.com/projects/tiko3d/tiko-the-unibody-3d-printer/posts/1183831


Wow, der scheint ja wirklich nice zu sein. Klein, fein und super günstig. 8 Monate Wartezeit scheint bei Kickstarter ok zu sein. What's the catch?

Verfasser

Tommyfare

Ich spiele gerade mit dem Gedanken diesen hier mitzusponsoren. https://www.kickstarter.com/projects/tiko3d/tiko-the-unibody-3d-printer/posts/1183831


Hm ja... also ich bin sehr sicher das ich das machen werde.

Also ich überlege halt wegen Zoll.
Zoll zahlen muss man dann wohl auf jeden Fall. Aber weiß vielleicht einer ob es da Stress gibt wegen CE-Zeichen oder ähnlichem ? Nicht das der eingezogen wird...

Tommyfare

Ich spiele gerade mit dem Gedanken diesen hier mitzusponsoren. https://www.kickstarter.com/projects/tiko3d/tiko-the-unibody-3d-printer/posts/1183831



Das ist echt ein cooler Drucker.
Es ist halt nur die Fragen, ob man das Projekt auch aus Deutschland unterstützen kann.
Weil der Drucker muss ja hier für die Stromversorgung ausgelegt sein.

Und 179$ ist schon günstig.
Allerdings kommen noch 65$ Porto hinzu.

Verfasser

Wurde schon gefragt. Der hat externes netzteil das man auch hier anschliessen kann.

Grad mal mit dem Bruder gequatscht, dann kauf ich den erstmal und kein Staugsaugroboter. Bis Dezember hab ich ja dann auch meinen eigenen Staubsauger zu konstruieren

Spielzeug.... Habe zum Glück auf Arbeit ein richtigen stehen (EOS).

Kommentar

Tommyfare

Ich spiele gerade mit dem Gedanken diesen hier mitzusponsoren. https://www.kickstarter.com/projects/tiko3d/tiko-the-unibody-3d-printer/posts/1183831


Auf der embedded hatten sie ein funktionsgerechtes Model - für Legobausteine sicher ok - der Motor im video - die druckplatte scheint nicht beheizt.... Ein externer Ventilator kühlt ..... Da sollten die Praktiker mal Empfehlungen beisteuern bitte ;-)

Verfasser

Die grösse die er drucken kann ist ziemlich standart.der ventilator ist ein anschauungsbeispiel dafür, das der druck nicht durch wind beeinflusst wird da das gehäuse geschlossen ist. Dadurch soll wohl auch die beheizte platte unnötig sein. Das kühlprinzip wird ebenfalls erläutert.

Tommyfare

Ich spiele gerade mit dem Gedanken diesen hier mitzusponsoren. https://www.kickstarter.com/projects/tiko3d/tiko-the-unibody-3d-printer/posts/1183831


Bruchi

Spielzeug.... Habe zum Glück auf Arbeit ein richtigen stehen (EOS).


Und jetzt?

Auf Arbeit nix brauchen Deutsches Sprache!

Tommyfare

Ich spiele gerade mit dem Gedanken diesen hier mitzusponsoren. https://www.kickstarter.com/projects/tiko3d/tiko-the-unibody-3d-printer/posts/1183831



Bisher waren eigentlich alle extrem günstigen 3d Drucker bei Kickstarter Murks. Ich geh mal davon aus, dass es hier nicht wirklich anders ist. Der Preis ist einfach unrealistisch. Egal was die quatschen, delta für den Preis kann nix sein.

Industrieroboter in delta Bauweise sind nicht verhältnismäßig deutlich teurer als z. B. Portal oder scara Roboter, weil die Hersteller ihre Kunden verarschen.

Was wollt ihr damit ? Plastikfiguren ausdrucken für eure Kinder. Ich sehe da nicht wirklich einen Nutzen drin.

Bruchi

Spielzeug.... Habe zum Glück auf Arbeit ein richtigen stehen (EOS).


Druckt er sich "auf Arbeit" Krokodile, während andere sich mit ihrem "Spielzeug" längst vergriffene Ersatzteile produzieren.

SchneiderBoeck

Was wollt ihr damit ? Plastikfiguren ausdrucken für eure Kinder. Ich sehe da nicht wirklich einen Nutzen drin.



Fehlende Zuberhörteile, Kantenschutz, Zahnräder, Halterungen, individuelle Formteile mit Nutzen aller Art. Einfach mal googeln. Plastiktiere sind da eher der Bodensatz der Möglichkeiten

SchneiderBoeck

Was wollt ihr damit ? Plastikfiguren ausdrucken für eure Kinder. Ich sehe da nicht wirklich einen Nutzen drin.



Der Zielgruppe fällt da schon was ein, keine Sorge. Und falls es dich beruhigt, es werden oft sogar sinnvolle Teile gedruckt. Aus meinem Arbeitsalltag ist so ein Ding nicht mehr wegzudenken. Bei uns hat sich schon der dritte Drucker amortisiert.

Da würde ich dann doch eher zu einem etwas anderen Modell raten und der Preis, auch wenn es für dieses Gerät vielleicht erschwinglich ist, ist er als solcher im Vergleich zu anderen, zu teuer. Und mit dem Druckbereich von 140 x 140 x 135 doch etwas klein, 200er Verfahrweg pro Achse sollten es dann doch sein.

Wie bereits im Thread angesprochen würde ich ebenfalls auf Kickstarter oder Crowedfunding verzichten, die Vergangenheit hat gezeigt dass selbst Projekte von vor 2-3 Jahren bis heute nicht ausgeliefert wurden.

SchneiderBoeck

Was wollt ihr damit ? Plastikfiguren ausdrucken für eure Kinder. Ich sehe da nicht wirklich einen Nutzen drin.



Dir rate ich dazu, solltest du Interesse haben, dich damit mehr auseinander zu setzen. Das alles sind längst keine reinen "billig Plastik Drucker". Selbstverständlich kannst du ABS (gleicher Kunststoff wie Legosteine) oder PLA (unter industriellen bedingungen biologisch abbaubar) drucken. Mitlerweile sind aber auch Holzfilamente, Stein, Gummi.... druckbar. Diese Liste ist fast endlos.

Ob du nun einfache (Action)Figuren druckst, ein Ersatzteil oder etwas anderes bleibt selbstverständlich dir überlassen, das hängt dann eben von deiner Kreativität ab ;-) Meine Drucke sind etwas komplexer und im geschäftlichen Bereich durchaus beliebt. (Stichwort: Dentallabor, Prototyping)

Schau doch mal unter thingiverse.com nach. Dort findest du sehr viele nützliche, praktische oder dekrorative Modelle. Alternativ kannst du diese selbstverständlich bearbeiten oder eigene Ideen realisieren.

Bald wird man sich auch Organe drucken können. Wäre hier für einige interessant, die sich ihre Leber oder das Gehirn versoffen haben.

SchneiderBoeck

Was wollt ihr damit ? Plastikfiguren ausdrucken für eure Kinder. Ich sehe da nicht wirklich einen Nutzen drin.



Buttplug selbst drucken

....Dildos aus eigener Produktion und dann auf Wochenmärkten/Trödelmärkten verkaufen. X) DIE Geschäftsidee!

nagnagnag

....Dildos aus eigener Produktion und dann auf Wochenmärkten/Trödelmärkten verkaufen. X) DIE Geschäftsidee!


Mit den 135mm dieses Druckers doch etwas klein ;-) ?
Aber die Idee ist nicht neu, solltest du einen benötigen sag bescheid X)

nagnagnag

....Dildos aus eigener Produktion und dann auf Wochenmärkten/Trödelmärkten verkaufen. X) DIE Geschäftsidee!



Und mit eigenem Abdruck? Also die eigene Vorlage mit einem 3D Scanner eingescannt

Kommentar

Tommyfare

Ich spiele gerade mit dem Gedanken diesen hier mitzusponsoren. https://www.kickstarter.com/projects/tiko3d/tiko-the-unibody-3d-printer/posts/1183831



Voll geil das Teil
Habe auch "unterschrieben "
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text