278°
3d kugelkopf stativ mit schnellwechselplatte 1,57m für 29,99 statt 49,99EUR @amazon

3d kugelkopf stativ mit schnellwechselplatte 1,57m für 29,99 statt 49,99EUR @amazon

ElektronikAmazon Angebote

3d kugelkopf stativ mit schnellwechselplatte 1,57m für 29,99 statt 49,99EUR @amazon

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
hey,

hab gerade gesehen, dass das stativ von weiss heute im angebot ist für 29.99eur. hab es damals hier gekauft vor weihnachten für 25eur. damals wurde ja spekuliert, ob es das gleiche ist wie das von montana für 70. ich hatte mir beide bestellt und konnte keinen unterschied bis auf das logo feststellen.

ich bin mit dem ding top zufrieden, bin jetzt aber auch kein profi. ich denke für alle die kameras der bis 800eur preisklasse haben dürfte das reichen.

13 Kommentare

Da steht im Produkt Text leider nur die Belastbarkeit des Dreibeins nicht explizit die des Kugelkopfs. Weiß jemand was der aushalten kann ohne umzuknicken?

mrombado

Da steht im Produkt Text leider nur die Belastbarkeit des Dreibeins nicht explizit die des Kugelkopfs. Weiß jemand was der aushalten kann ohne umzuknicken?




was hast du vor da draufzuschrauben? ich denke die angegebenen 6kg sollte das ding schon halten...

Da hier völlig Sinnfrei alle Kamera bis 800€ über einen Kamm geschert werden würde ich mal pauschal behaupten alle Stative unter 300€ sind schlichtweg Schrott ... 300€ OHNE Kugelkopf versteht sich!

SixX

Da hier völlig Sinnfrei alle Kamera bis 800€ über einen Kamm geschert werden würde ich mal pauschal behaupten alle Stative unter 300€ sind schlichtweg Schrott ... 300€ OHNE Kugelkopf versteht sich!



touche.

Normalpreis. Und Cold für die ausfüüüührliche Beschreibung.

deu.deuif.es/pro…tml

adeba.de/B00…tml

Für eine kleinere Systemkamera und anspruchlose Nutzer dürfte das okay sein, zumindest gemessen am Preis. Wer mehr will muss halt mehr ausgeben.
Bestpreis Ende Dec 2014 war übrigens 25€.

Überblick
Stabiles Kamera Dreibein-Stativ mit Kugelkopf mit 360° Rotation und 180° Neigung, ca. 157cm max. Arbeitshöhe
Passend für jede Kamera mit 1/4"-Kameraschraubgewinde, Stativ mit Kugelkopf für alle gängigen Spiegelrelexkameras einsetzbar. Das Stativ hat eine integrierte Wasserwaage in einem Bein zum Ausrichten und 3-fach ausziehbare Beinsegmente mit Quicklock und Kälteschutzgriffen

Lieferumfang: 1x Weiss Dreibein Stativ für Kamera, 1x Weiss 3D Kugelkopf, 1x Weiss Schnellwechselplatte, 1x Tragetasche mit Schulterriemen


Produktmerkmale

Material: Aluminium
Gewicht: ca. 1,93kg
Farbe: Schwarz
Anschlussgewinde Stativ: 3/8 Zoll
Anschlussgewinde Kamera: 1/4 Zoll
Belastbarkeit: ca. 6kg
3D-Kugelkopf (360° Rotation und 180° Neigung)
integrierte Wasserwaage zum einfachen Ausrichten
inklusive Transporttasche mit Schulterriemen
gummierte und genormte Schnellwechselplatte mit 1/4"-Kameraschraube und Sicherung
Quick-Lock Schnellverschlusssystem an den ausziehbaren Stativ-Beinen


fmehler

was hast du vor da draufzuschrauben? ich denke die angegebenen 6kg sollte das ding schon halten...


Die 6kg wird es evtl. halten können (wobei ich damit rechne, das es max 3kg einigermaßen stabil hält und dann auch nicht im Querformat) - aber wie sind die Dämpfungswerte?

Von solch extrem günstigen Stativen/Köpfen halte ich nicht wirklich viel, zweimal schlechte Erfahrung gemacht (günstiges Stativ inkl. Kopf. DSLM mit 12-40 drauf gehabt. Verwackelt bei LZ und zweite mal mit gleicher Kombi runtergekracht)

Naja, zwischen, es bricht bei 6kg nicht ab und es ist nutzbar mit 6kg ist ein großer Unterschied. Kommt auch drauf an wie gut das Gewicht zentriert ist. Der Kugelkopf tut sich sogar mit nem 70-200mm mit Stativschelle leichter, als mit nem normalen Zoom.

Friktion nicht einstellbar....

Bei billigen Stativen wäre ich eher vorsichtig. Wer gerne Langzeitbelichtungen macht sollte hier schon tiefer in die Tasche greifen.

Ist das Ding geeignet für eine kompakte Digitalkamera im 20-30x Zoombereich?
ich hab bloß so ein Mini-Stativ, da wird die Kamera einfach drangeschraubt und fertig, das hier sieht mir komplexer aus. Ist die Windung eigentlich bei allen Stativen gleich groß?

Nardo25

Ist das Ding geeignet für eine kompakte Digitalkamera im 20-30x Zoombereich? ich hab bloß so ein Mini-Stativ, da wird die Kamera einfach drangeschraubt und fertig, das hier sieht mir komplexer aus. Ist die Windung eigentlich bei allen Stativen gleich groß?




besser als so ein ministativ ist das ding alle mal.

Metallicer

Naja, zwischen, es bricht bei 6kg nicht ab und es ist nutzbar mit 6kg ist ein großer Unterschied. Kommt auch drauf an wie gut das Gewicht zentriert ist. Der Kugelkopf tut sich sogar mit nem 70-200mm mit Stativschelle leichter, als mit nem normalen Zoom. Friktion nicht einstellbar.... Bei billigen Stativen wäre ich eher vorsichtig. Wer gerne Langzeitbelichtungen macht sollte hier schon tiefer in die Tasche greifen.

Ja danke sowas dachte ich mir schon.

Also wer etwas mehr ausgeben will, so gerade über die 60 Euro, dem empfehle ich das Montona Scout bzw. Scout max. Ist ein Manfrotto-Nachbau und Manfrotto ist der Mercedes unter den Objektiven. Habe das Scout selbst und bin super zufrieden damit, ist was anderes als ein 25 Euro Dreibein...

Hi Leute, ich habe das mantons, das wohl baugleich ist. Ich würde gerne einen Haken im Rohr befestigen, damit man das Stativ stabilisieren kamm. Hat jemand eine Idee, wie man das anstellen kann?

wilhelmonken

Ist ein Manfrotto-Nachbau und Manfrotto ist der Mercedes unter den Objektiven.

Erstens meinst du wohl STATIVE und nicht OBJEKTIVE! Und zweitens ist das gelinde gesagt vollkommener Blödsinn. Manfrott ist mittlerer Durchschnitt im mittleren Preissegment, da ist noch extreeeeem viel Luft nach oben mit BEDEUTEND besseren Marken und Stativen (Gitzo, Giottos, Berlebach etc.!) Wem Manfrott reicht, prima. Mir war es iwann zu schwer und trotzdem zu instabil. Geht nichts über Stative aus Vulkangestein oder Holz! Da ist man dann aber minimum beim doppelten Preis eines halbwegs brauchbaren Manfrotto-Stativs. Lieber gleich was richtiges kaufen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text