3D LED-TV Samsung UE46D7090
-101°Abgelaufen

3D LED-TV Samsung UE46D7090

15
eingestellt am 4. Feb 2012
Hallo Zusammen,

da ich mir z.Z. den Kauf eines 3D LED-TV überlege, bin ich über ein Angebot von City-TV-HiFi für den UE46D7090 gestoßen. Mit 1399€ und kostenlosen Versand ist er bei diesem Anbieter etwa 150€ günstiger wie von mir gefundene Vergleichspreise. Diese liegen meist bei 1549€ oder höher und oft kommen dann noch Versandkosten hinzu.
Der Händler scheint seriös zu sein und Abholung vor Ort (Duisburg) ist lt. Website auch möglich.
Das Gerät in 40 Zoll kostet dort nur 1099€. Mediamarkt hat diesen für 1299€ in der Werbung...

15 Kommentare

Die Seite sieht aber auch nicht grad professionell aus, auch wenn AGB enthalten ist.Sind auch nur sehr wenig TVs gelistet.

Verfasser

Das Geschäft ist auch offizieller Euronicshändler und diese Website vermutlich nur ein zusätzliches Standbein.

Definitiv HOT! Hab das schicke Teil seit Oktober 2011 und für 1589,-- in der Bucht zugeschlagen. Das Ding ist mehr als nur ein Fernseher, Design und Technik sind einfach Hammer! TV, Internet, HbbTV etc.
Kaufen!

SchnappBert

Das Ding ist mehr als nur ein Fernseher, Design und Technik sind einfach Hammer! TV, Internet, HbbTV etc.


3D, LED, SMARTTV, HbbTV, DLNA,...
Auf dem Papier schafft das auch ein halb so teurer Toshiba.

Klar: Anderes Design und hoffentlich bessere Bildqualität. Aber rechtfertigt das so einen Aufpreis?
Nicht zu vergessen das bei Samsung typischerweise im März die neuen Modelle kommen.

Das Gerät ist super, der Preis ist hot. Keine Ahnung, warum hier cold gevoted wird.

NYCity

Das Gerät ist super, der Preis ist hot. Keine Ahnung, warum hier cold gevoted wird.



Weil hier viele Kinder voten, die sich Derartiges von ihrem Taschengeld nicht leisten können. Für die ist es immer noch zu "teuer".

Habe das Ding in 55", es ist einfach der Hammer!
Zumal es (laut Datenblatt und Samsung selbst) sich nur durch den Rahmen vom 8090 unterscheidet (hier transparent, da silber und etwas anders, symbol unten beleuchtet). Bildqualität ist echt genial, das gerät ist in der Spitzenklasse auch mehrfach zum Testsieger gewählt worden.
Klar ist der Toschiba etc. billiger, aber schaut euch das Bild dann mal an, dann wisst ihr warum.
HOT!

Der Unterschied zum 8090 ist nicht nur der Rahmen. Der 8090 besitzt auch einen größeren Speicher für Apps und lädt diese auch schneller.

Habe für meinen 46D8090 1280€ letztes Jahr bei der ProMarkt Gutscheinaktion bezahlt.

Man kann die Gerät also bei den Aktionen auch günstiger schießen.
Auch beispielsweise über die Quicker Gutscheine für Amazon.

Zum 7090/8090 an sich, viele lassen sich von dem schicken äußeren blenden. Die Serie kämpft mit extrem starken Banding (einfach mal google'n)! Dies trübt das TV ungemein und die Geräte ohne diese "Bildstreifen Problem" sind rar... auch getauschte Panels durch Samsung sind bis heute nicht Fehlerfrei! :-/
Habe selber mehrmals meinen TV getauscht, bis ich ein einigermaßen akzeptables Gerät erhalten habe. Aber ein annehmbarer Zustand/Gerät habe ich eigentlich nicht.
Auch Clounding ist ein Thema bei diesem Gerät, aufgrund der geringen Bautiefe entstehen mehr Spannungen im Panel als bei anderen Modellen. Flashlights können Bauartbedingt wie bei allen EDGE LED TV vorkommen. Schlimm ist bei den Geräten aber noch das teilweise vorkommende Bleeding und die Allgemein schlechte Ausleuchtung der Panel.

Also wenn ich heute noch einmal wählen könnte, würde ich mich nicht für diese Baureihe entscheiden! Zu viel Geld für noch nicht ausgereifte Technik. Aber das merkt man erst nach einiger Zeit wenn man das Ding zu hause stehen hat oder sich mal mit der Materie befasst, weil man sich wundert was das oder das ist.

Naja, Apps nutze ich (bisher) noch nicht, Internet wird erst dorthin gelegt werden
Ich werd wohl glück gehabt haben: Banding hab ich nicht feststellen können. Und ich hab Testbilder
Clouding ist unvermeidbar bei der Tiefe, fällt aber meist nicht auf außer bei sehr dunklen szenen und in den Ecken erkennt man die einstrahlung der LEDs. Habe mir allerdings im Laden lange viele TVs angesehen alle anderen hatten dann wieder andere "Makel", da war mir das hier das geringste übel zumal man es ja mit ner Helligkeitsreduzierung (Mit automatischer Umgebungslichtanpassung) imo gut in den griff bekommt.

Weiß nicht was für Testbilder du benutzt hast aber wenn du bei einheitlich dunkelgrün, dunkelgrau usw kein Banding siehst, dann bist du einer der wenigen glücklichen...

Also ich bin nur so etwas gewohnt und kann dies aus eigener Erfahrung und nach mehreren TV's bestätigen.

Clounding, Banding, Bleeding:
bilder.hifi-forum.de/max…jpg

Banding:
bilder.hifi-forum.de/med…jpg
bilder.hifi-forum.de/max…jpg
bilder.hifi-forum.de/med…jpg

Clouding, leichte Flashlights:
bilder.hifi-forum.de/med…jpg
bilder.hifi-forum.de/med…jpg

Und das sind alles keine Einzelfälle und noch nicht mal die schlimmsten Bilder... einfach mal auf die schnelle damit jeder vorher weiß auf was er sich da eventuell einlässt.

Ich frag mich warum du den Fernseher gekauft hast, wo du doch so informiert bist? Den perfekten Fernseher wird es nie geben, jede Technik hat ihre Stärken und auch ihre Schwächen. Mein Gerät hat keinen der aufgeführten Fehler, ich bin mit diesem tollen TV rundum zufrieden und würde ihn jederzeit wieder kaufen. AVATAR der 3D Referenzfilm, den ich zuvor nicht im Kino gesehen hatte, ist auf diesem TV in 3D einfach eine Offenbarung.

Hmm, nee, so siehts bei mir definitiv nicht aus
Aber allein wenn man die Helligkeit eine Stufe reduziert (was immernoch mehr als ausreichend hell ist) sind die ganzen Effekte geringer. Vielleicht waren es ja die ersten Geräte, die jemand da erwischt hat, meiner kam zur Jahreswende, keine Probleme.

Verfasser

Es ging mir bei der Erstellung des Deals mehr um den guten Preis des Gerätes im Gegensatz zu anderen Anbietern. Über die Vor- und Nachteile eines LED-TV wird man sich sicher vorher informiert haben - insbesondere in dieser Preisklasse.
Die oben genannten Probleme habe ich bei zwei Geräten nicht bemerkt - zumindest nicht bei der Begutachtung im Fachgeschäft.
Fotos sind dafür auch nicht sinnvoll, denn dort arbeitet man dann teilweise mit sehr hohen Verschlusszeiten um den Effekt sichtbar zu machen und das Ergebnis hat dann nicht viel mit der Wahrnehmung im Livebetrieb zu tun.

@SchnappBert

So gut informiert? Mehr oder weniger gezwungen im nachhinein.
Natürlich hat jede Technik ihr Stärken u Schwächen. Aber bei einem Topmodell 2011 für so viel Geld ist es schön verblüffend das nur die wenigsten Gerät eine dunkelgrüne oder dunkelgraue Fläche darstellen können. Alle oben gezeigte Mängel können ja auch von mir aus vorhanden sein aber doch nicht stärker als bei einem 500€ LED TV.

@SpidiG
Probleme mit dem Gerät haben sehr viele User und das zieht sich bist Produktionsdatum Dez 2011.
Meiner ist von Oktober 2011.
Auch getauschte Panel Dez 2011 sind bis jetzt nicht fehlerfrei.
Das hat nichts mit den ersten Gerät zu tun.

Helligkeit ist bei mir auf 7 beim TV schauen und auf 12 beim zocken.
Also von hoch kann nicht die rede sein.

Ich würde nach einem Plasma von Panasonic schauen,mein Kollege hat sich einen Samsung UE65ES8090 gekauft und hat nur Probleme.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text