3D Virtual Reality Brille (Upgrade zu Google Cardboard)
144°Abgelaufen

3D Virtual Reality Brille (Upgrade zu Google Cardboard)

10,47€
30
eingestellt am 22. Jan 2015
Das Google Cardboard hat ja schon Spaß gemacht. Die Papp-Konstruktion war aber noch nicht der Hit.

Bei Ebay gibt es die bessere Version aus Kunststoff. Die Brille ist "kompatibel" mit vielen aktuellen Smartphones. Auch die App-Liste verlängert sich quasi jeden Tag.

Einziges Manko ist der (zeitlich langsame) Versand aus China, was aber bei 10€ Kosten für mich zu verschmerzen ist.

Apps-Einstieg, z. B. pcadvisor.co.uk/tes…uk/

30 Kommentare

Bist du sicher, dass die wie Google Cardboard funktioniert?
Da bräuchte man ja eigentlich mindestens noch den Magnet-Schalter an der Seite.

Ich denke mal, damit kann man "nur" Filme gucken, ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Ich suche nämlich auch noch nach einer qualitativ guten Ablöse für meine Bastelbogen-Brille ;-)

Macht das auch für ein Windowsphone Sinn?

Hat schon jemand rausgefunden, ob das Teil den Magnetschalter von Cardboard hat? Ohne den wäre Cardboard Apps nämlich unbenutzbar!!

kenne mich da nicht so aus ,ist das in irgendeiner Weise schlecht für die Augen wenn man so "nah" schaut?

Avatar

GelöschterUser272838

Das ist die Version ohne NFC -> cold

Paket-Inhalt: 1pc Power Adapter Wand Wechselstrom-Ladekabel w USB-Anschluss weiblich fr Microsoft Surface Pro 3 (ohne Kleinpaket 1pc Handbuch


Ah ja. Da weiß mal wieder einer nicht, was er eigentlich verkauft.

Gibt es z.Zt. ein vergleichbares Angebot mit NFC?

5246282-eyREL

Ich hab mal die Express-Lieferfunktion benutzt...zum Spottpreis!

maidmus

Ich hab mal die Express-Lieferfunktion benutzt...zum Spottpreis!

Oo

Wer was Oculus Rift mäßiges haben will, kauft sicher gleich das Homido.
Kenne mich da äußerst gut aus

An der Seite steht ja Ritech3D, wenn man das mal als Suchbegriff eingibt findet man Bilder wo man besagten Schalter sehen kann. Bei diesem Angebot haben sie nur Bilder von der falschen Seite, kein Plan ob das einfach ungünstig gemacht ist oder vom fehlenden Schalter abgelenkt werden soll

Edit: Lohnt sich sowas wenn man ein iPhone 5c hat? Also einmal wegen der "kleinen" Displaygröße und prinzipiell wegen des OS.

Hi, wo bekomme ich ein Homido her?

Aber das Angebot ist ohne die benötigten und teureren Linsen.
Sollte es mal eins geben mit den Linsen wäre es sehr interessant

Was soll an dem Plastikmüll besser sein? Cold für die schwachsinnige Dealbeschreibung.

Komisch früher hat man immer noch gesagt man soll nicht so dicht vor den Bildschirm hocken und heute schnallt man sich den direkt vor die Augen (_;)

Ricky

Hi, wo bekomme ich ein Homido her?


homido.com/

FoxMcCloud

Wer was Oculus Rift mäßiges haben will, kauft sicher gleich das Homido. Kenne mich da äußerst gut aus



Hast du auch die "China-VR" getestet und mit Homido verglichen?

Lieber auf die hololens von Microsoft warten

Workshop

Bei diesem Angebot haben sie nur Bilder von der falschen Seite, kein Plan ob das einfach ungünstig gemacht ist oder vom fehlenden Schalter abgelenkt werden soll


Wie ich weiter oben schon schrieb, ist das ein typischer Chinaknallerdeal, bei dem der Anbieter wahllos alles mögliche aus dem Netz zusammen kopiert hat. Genau deshalb würde ich auch die Finger davon lassen.

cludio

Hat schon jemand rausgefunden, ob das Teil den Magnetschalter von Cardboard hat? Ohne den wäre Cardboard Apps nämlich unbenutzbar!!


Ich bin Zalgo's Link zu CG gefolgt und dort dem Link zum Gadget, man landet bei Banggood.

Dort bei den Fragen zum Artikel findet man diese:
forum.banggood.com/for…tml

Dear Customer,

Thank you for your support at banggood.This item haven't the ring magnet switch.It can work with mobile phone with its size between 3.5'' and 6''.Hope this information can help you.

Wish you have a nice day!


Hab ich's mir doch gedacht.

Wofür ist denn der Magnet? Hab das noch nie benutzt...

mazzn

kenne mich da nicht so aus ,ist das in irgendeiner Weise schlecht für die Augen wenn man so "nah" schaut?



Der gesunde Menschenverstand sagt: ja

mein cardboard liegt nach einmal benutzen zu hause rum. mir ist total schlecht geworden, als ich das ding benutzt habe. bäh

FoxMcCloud

Wer was Oculus Rift mäßiges haben will, kauft sicher gleich das Homido. Kenne mich da äußerst gut aus



Anscheinend kennst du dich doch nicht so gut aus.
Die Homido hat keine eigene Sensorik sondern nutzt die des Smartphones ist somit um längen der Rift DK2 oder der Gear VR unterlegen.

Kennt jemand eine gute (kostenlose) App für die Art von Brillen, mit der man Filme gucken kann?
Die meisten Apps stürzen ab, oder funktionieren gar nicht.

FoxMcCloud

Wer was Oculus Rift mäßiges haben will, kauft sicher gleich das Homido. Kenne mich da äußerst gut aus


Ijap. Wer die Wahl und das Geld hat, kauft am besten gleich das Homido. Bei den China Dingern ist immer irgendeine Kleinigkeit die nervt. Mal passt das an der Nase nicht, mal beschlagen die Linsen, mal hält das Smatphone nicht richtig, usw...
Falls doch jmnd Interesse hat. Habe noch zwei Chinadinger hier rumliegen und würde sie billig verkaufen, Einfach PN an mich;)

FoxMcCloud

Wer was Oculus Rift mäßiges haben will, kauft sicher gleich das Homido. Kenne mich da äußerst gut aus



Das Gear VR nutzt ebenfalls die Sensoren des Smartphones und somit fast identisch zum Homido, Durovis Dive, Refugio etc.
Vorteile hat es beim Display, da Oculus durch das gezielte auslassen von Bilder den Schliereneffekt verhindert und außerdem aufwendig und gut produzierte Apps dafür entwickelt. Nachteilig ist der Preis von 200€ und die Tatsache, dass man andere VR Apps nicht nutzen kann, da das Note 4 direkt in einen speziellen VR Modus geht, wenn man es einsetzt.

Vergleichbar sind Oculus und diese Smartphone-basierten VR Brillen sowieso nicht wirklich. Die RIft ist eher stationär und professioneller, wogegen fast jeder ein hochauflösendes Handy besitzt, mal schnell eine VR App starten und das es in eine Brille einsetzen kann.

Ich selbst habe das an Weihnachten gemacht und meine Familie Virtual Reality gezeigt. Gibt sogar ein Video:)
youtube.com/wat…31M

FoxMcCloud

Wer was Oculus Rift mäßiges haben will, kauft sicher gleich das Homido. Kenne mich da äußerst gut aus




Wie gesagt, du scheinst dich wenig auszukennen. Die Gear VR wurde von Oculus entwickelt und kommt im Gegensatz zu anderen VR Brillen für Smartphones mit eigener Sensorik. Außerdem lassen sich einige für die Rift entwickelte Programme damit nutzen (Ocean Rift z.B.).

FoxMcCloud

Wer was Oculus Rift mäßiges haben will, kauft sicher gleich das Homido. Kenne mich da äußerst gut aus



Ja da muss ich dann wirklich zurück rudern. Dachte, dass das Gear VR + Note 4 die selben Sensoren nutzt, wie die anderen VR Apps und es keinen großen Unterschied gibt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text