3fach Flat für 4,99 monatlich -- 100 Freiminuten oder Vodafone Flat + SMS Flatrate(3000 pro Monat) + Handy Internet Flatrate (250 MB pro Monat)
218°Abgelaufen

3fach Flat für 4,99 monatlich -- 100 Freiminuten oder Vodafone Flat + SMS Flatrate(3000 pro Monat) + Handy Internet Flatrate (250 MB pro Monat)

74
eingestellt am 15. Jun 2012
Bei Eteleon habe ich gerade folgendes Angebot entdeckt:
Billiger geht ja wohl wirklich nicht. Habe selbst noch nie
Probleme mit Eteleon gehabt.

Angebotsbeschreibung
Monatliche Grundgebühr 4,99€ statt 29,90€:

100 Frei-Minuten in alle Netze oder Vodafone Flatrate
SMS-Flatrate 3000
Handy-Internet Flatrate 250 MB


Wie funktioniert's?

In der Sonderaktion zahlen Sie nur 4,99 € monatlich während der Mindestlaufzeit von 24 Monaten! Der reguläre Paketpreis beträgt 29,90 € pro Monat. Der Paketpreis wird in Form einer Gutschrift von 24 x 24,91 € = 597,84 € erstattet, sodass sich ein Paketpreis von monatl. nur 4,99 € ergibt. Die Erstattung von 597,84€ bekommen Sie acht Wochen nach erfolgreicher Freischaltung auf Ihr Guthabenkonto gutgeschrieben. Ihr Guthaben können Sie jederzeit als Sofort-Cash auf Ihr Bankkonto überweisen lassen oder damit bei eteleon einkaufen.

74 Kommentare

Klingt gut, leider eteleon. Dennoch heiß.

Leider 24 monate Vertrag

eteleon ist top hab schon einige verträge abgeschlossen, man muss nur wissen wann was kündigen dann ist es top

eteleon hat bei mir immer reibungslos geklappt, daher auch von mir ein hot!

dergrinch

eteleon hat bei mir immer reibungslos geklappt, daher auch von mir ein hot!

Logisch, wenn keine Probleme auftauchen, man alle potentiellen Fallstricke beachtet und man keine Sonderwünsche hat ist es egal wo man hingeht. Aber erfahrungsgemäß ist das nur bei Schubladenverträgen so.

Dann gibts also ein Vodafone-Flat? Kann ich von meiner jetzigen Vodafone-Prepaidkarte eigentlich auf dieses Angebot wechseln und damit meine Nummer behalten?

Das ganze im T-Mobile-Netz und ich würde zuschlagen.

"3fach Flat", "Internet Flatrate", "250 MB"?!

Is' klar.

im kleingedruckten steht was von e-plus :
Im mobilcom-debitel Kartenvertrag E-Plus 3-fach Flatrate stehen Ihnen wahlweise 100 Minuten in alle Netze monatlich zur Verfügung oder eine netzinterne Flatrate.

gilt die rufnummermitnahme?

Danke, sehr geil, endlich weg von O2..jedoch wären mir 3000 Minuten lieber anstatt der 3000 SMS, hier würden die 100 ja dank Whatsapp locker reichen, aber für den Preis kann man natürlich nicht alles haben.

dergrinch

eteleon hat bei mir immer reibungslos geklappt, daher auch von mir ein hot!



also bitte! du schließt einen vertrag mit EINEM MEHR ALS ÜPPIGEN PAKET für nen fünfer im monat ab! wenn du dann noch ernsthaft erwartest, hier wie ein premium-kunde behandelt zu werden, bist du doch selbst schuld *mit den schultern zuck*

und DEN einen provider mit drückerpreisen, bester technik und dem allerbesten service gibt es nunmal (noch) nicht. so what?!

die Folgeminuten sind mit 29ct/min einfach abartig.

"Grundsätzlich ist bei allen Tarifen eine Rufnummernmitnahme (Rufnummernportierung) möglich, sofern sich der Anbieter und/oder das Netz ändert.

Der abgebende Anbieter berechnet Ihnen für die Mitnahme der Rufnummer eine Gebühr, die meist zwischen 25-30 Euro beträgt. Von Ihrem neuen Anbieter werden keine Gebühren für die Portierung in Rechnung gestellt."


Grüße

cux

im kleingedruckten steht was von e-plus :


Steht da nicht, sondern:
"Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags Tarif 3 Fach Flat Netzintern oder 100 Minuten mit Online-Rechnung im Vodafone Mobilfunknetz, 24 Monate Mindestlaufzeit. Der monatliche Paketpreis beträgt € 4,99."

Aber wenn da Debitel dahintersteckt ist es ganz cold.

Was mach ich bei einer Rufnummermitnahme, wenn ich in den letzten 2 Jahren umgezogen bin? Hatte mal was gelesen, dass die Adressen (alter + neuer Vertrag) übereinstimmen müssen. Stimmt das?

stefan2k

die Folgeminuten sind mit 29ct/min einfach abartig.



irgendwo müssen die doch geld verdienen, oder?

ich hab selbst keinen eteleon-vertrag und bin auch kein mitarbeiter. mich bringt's nur manchmal auf die palme, dass leute einem geschenkten gaul ja nun eben doch in's maul gucken. und das so ausgiebig wie möglich.

Ist sehr hot, egal welcher Anbieter!
Hab ehrlich gesagt noch nichts besseres hier gesehen und eteleon Verträge hab ich seit 5 Jahren.
Würde sofort abschließen, wenn ich nicht schon den kostenlosen 100min, keine sms, 200mb Vertrag hätte.

MotherTeresa

Ist sehr hot, egal welcher Anbieter!Hab ehrlich gesagt noch nichts besseres hier gesehen und eteleon Verträge hab ich seit 5 Jahren. Würde sofort abschließen, wenn ich nicht schon den kostenlosen 100min, keine sms, 200mb Vertrag hätte.



call and surf oder was=)
Avatar

GelöschterUser7861

Ich habe damals das Iphone 3gs mit einem ähnlichen Vertrag genommen.
SMS Flat (zu Vodafone), Telefonate zu Vodafone und Festnetz am Wochenende und Internet"Flat". Ich zahle rechnerisch 10,-€ pro Monat und das 2 Jahre.
(Vertrag + Handy).

Für die Familie suche ich aber noch etwas ...kann das hier überhaupt schlecht sein?! ^^
SMS Allnet, Internet"Flat" und Telefonieren netzintern...

Stehen da irgendwo die Preise für ein Festnetz Gespräch?

cux

im kleingedruckten steht was von e-plus :



die bieten ähnliches für E-Plus auch an, bei beiden derselbe Text. Ist aber Vodafone Netz

qwertz

Stehen da irgendwo die Preise für ein Festnetz Gespräch?



0,29 € mit 60/60 Taktung für alles außerhalb des Minutenpakets

WOW, endlich mal was neues bei den Handyflats. Klingt gut. Auf jeden Fall hot!

stefan2k

die Folgeminuten sind mit 29ct/min einfach abartig.


Tja, wenn's denn tatsächlich ein geschenkter Gaul wäre, würden die garnichts verdienen.
Hier wird aber nichts verschenkt. Ganz im Gegenteil! Es werden Leute geködert, die das Kleingedruckte nicht lesen um diesen hinterlistig das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Deshalb ist es sehr wichtig und richtig genau hinzuschauen.

Cold für dieses Geschäftsmodel.
Avatar

GelöschterUser7861

Wie alle nur flamen und rumheulen.

Was ist denn an dem Angebot nun scheiße?
Dass Folgeminuten teurer sind?

Warum gibt es eigentlich keine Call & Surf S Friends Angebote mehr? Mein Tarif läuft langsam aus und ich brauche einen neuen mit ein paar Freiminuten und ein bisschen Internet für 0-2 € :-)

Gibt es eigentlich auch die Möglichkeit nachträglich z.B. ein Fremdnetz dazu zu buchen? Oder Internetvolumen auf z.B. 500mb zu erhöhen?

..." Das Datenvolumen darf nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden. Eine Nutzung mit Data Cards, Data-USB-Sticks, Surf-Boxen oder Embedded Notebooks ist nicht Gegenstand des Vertrags"...
bedeutet das, dass ich mein smartphon nicht über meinen wlan zuhause verbinden kann ( um z.B. MB reiche updates runterzuladen??)??

root

irgendwo müssen die doch geld verdienen, oder?mich bringt's nur manchmal auf die palme, dass leute einem geschenkten gaul ja nun eben doch in's maul gucken. und das so ausgiebig wie möglich.


Genau das ist aber sogar ihre rechtliche Pflicht -- bevor sie einen Vertrag abschließen erstmal zu gucken mit was für Betrügern sie das machen.
So Drillisch-mäßige Abzieherbanden erspar ich mir am liebsten, war früher mal lang genug Kunde bei 1&1/Schlund, und kannte auch genug Arcor-Kunden. Meinen geringen Telefonbedarf krieg ich mit solomo.de/ problemlos erfüllt, und da betrügt mich (bisher) auch keiner. Wenn da jemand geworben werden will (5€ Rabatt für n Paket im ersten Monat & bis 30.6. SIM-Karte günstiger) kann er sich ja per PN melden ;p

stefan2k

die Folgeminuten sind mit 29ct/min einfach abartig.



häh? womit werden die leute denn geködert? mit einem günstigen tarif und das von einem anbieter, der scheinbar gar keinen so schlechten ruf hat? und warum werden nun vergleiche von arcor/1&1 an den haaren herbeigezogen, wo das eine doch gar nichts mim anderen zu tun hat.

leute, diese nerv-nerv-nöl-nöl-heul-heul-mentalität bringt deutschland um. NATÜRLICH muss man genau hingucken, wenn man nen 2 jahre haltenden vertrag abschließt.

es ist einfach nur frustrierend, dass ALLES so kleingeredet wird. und dann ärgert ihr euch noch über die deutschen politiker - die machen doch angeblich nichts anderes!
Avatar

GelöschterUser713

?? Ich ärgere mich über die Politiker weil sie korrupt sind.

So ein Angebot im o2-Netz wäre klasse - 100 Minuten, Quasi-Flat-SMS und Internet-Flat für 5 Euro; gibt's das auch?

...häh? womit werden die leute denn geködert? ...


Hat sich einer schonmal darüber Gedanken gemacht, warum der Vertrag nicht tatsächlich 5€/Monat kostet, sondern nur rein rechnerisch? Was soll das?

Gestern cold heute hot. Alles klar.

Nein das heißt du darfst die Internetverbindung im Mobilfunknetz nicht mit teilen zb unterwegs per pers. Hotspot auf deinen Rechner erweitern um im Urlaub mit dem Laptop per Handyonline zu gehen.

dabdan

..." Das Datenvolumen darf nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden. Eine Nutzung mit Data Cards, Data-USB-Sticks, Surf-Boxen oder Embedded Notebooks ist nicht Gegenstand des Vertrags"...bedeutet das, dass ich mein smartphon nicht über meinen wlan zuhause verbinden kann ( um z.B. MB reiche updates runterzuladen??)??

Erneut die Frage:
Gibt es eigentlich auch die Möglichkeit nachträglich z.B. ein Fremdnetz dazu zu buchen? Oder Internetvolumen auf z.B. 500mb zu erhöhen?

hot

Habe hier über die Seite einen Link zu DeutschlandSIM gefunden mit folgenden Konditionen

- 50min/50SMS/200MB
- Folgemin/SMS 9 Cent
- mit monatlicher Kündigung!

das ganze auch für den Preis, also knapp nen Fünfer!

Find ich wegen der geringeren Folgekosten + der kurzen Kündigungszeit wesentlich freundlicher. Schaut einfach mal, evtl. ist der Link noch aktiv.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text