3GB Datenflat im Netz der Telekom (Vertrag bei Mobilcom-Debitel) für 4,99€ im Monat
1272°Abgelaufen

3GB Datenflat im Netz der Telekom (Vertrag bei Mobilcom-Debitel) für 4,99€ im Monat

Redaktion 538
Redaktion
eingestellt am 17. Jun 2014heiß seit 17. Jun 2014
Leider nur 7,2 Mbit/s. Dafür gibts die Hotspot-Flat kostenlos dazu.

Der Anschlusspreis von 29,99€ wird bei Onlinebestellung erstattet, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an 22240 mit dem Text "AG Online" von der von uns aktivierten Karte sendet.

Vergesst nicht zu kündigen, sonst kostet der Tarif nach den 24 Monaten 19,99€ im Monat.

Gruppen
  1. Elektronik
Beste Kommentare

bei 7,2 mbit (fullspeed) sind die 3gb innerhalb von nichtmals ner stunde weggezogen.
ich frag mich immer wieder warum das für nen mobilfunktarif nicht an geschwindigkeit reichen soll und wofür es denn schneller sein muss? irgendwie unsinniger speedwahn meiner meinung nach...
oder ist es einfach nur das verlangen möglichst schnell auf 32kbit zu kommen?

versteht mich nicht falsch, aber mir hat sich bisher noch nicht erschlossen wofür man unterwegs wesentlich mehr braucht? selbst zu hause nicht wirklich wenn man bedenkt das es "nur" 3gb sind für nen ganzen monat...

Ist ja unglaublich - achtzehnmal die gleichen Fragen...
Nein, keine Telefonie möglich!
Nein, whatsapp+Co. wurde bisher noch von keinem Anbieter gesperrt.
Nein, Hotspot-Login nicht an das Gerät mit der SIM-Karte gebunden.

Wie wär´s mit Kommentare lesen??

Meine Kollegen werden neidisch sein, auf einmal gibt es WLAN auf der Arbeit :-) Die Kollegen können es für einen Unkostenbetrag von 5€ mitbenutzen

tomaty

für effektiv 1,66€/monat mehr schalte ich euch den im saturn. definitiv seriöser


Mobilcom-Debitel, aha. Und was war jetzt nochmal der Unterschied zu dem hier geposteten Angebot? Ich meine, außer daß es bei Dir ein Drittel teurer ist??

Typisches Blödmarkt/Saturn-Handyaufschwatztypen-Gelaber, wenn ich Euch Typen schon an Euren Info-Kiosken im Blöd-/Saturnmarkt stehen und alten Leuten sinnlose Verträge aufschwatzen sehe, rollen sich mir regelmäßig die Fußnägel hoch.

Also nochmal, warum sollte man bei Dir ein Drittel mehr bezahlen? Weil es seriöser ist?? Ja nee, is klar ...
538 Kommentare

seriös? wenn ja, dann sehr Hot! Da Abbungspreis 4,99€ und nicht rechnerisch!

ist dann nicht LTE, oder?

Lte geht nämlich aber 3G ist echt mau



Doch LTE darf benutzt werden, abe rnur mit 7,2 Mbit

@davidi
warum forgot??



ehm das ist mein Änderungsgrund. Ich hatte vergessen was dazu zu schreiben. vergessen = forgot (engl.)

"Mit diesem Tarif kann auch die LTE-Technologie genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass Ihnen das LTE-Netz ausschließlich bei örtlicher Verfügbarkeit zur Verfügung steht."

bei 7,2 mbit (fullspeed) sind die 3gb innerhalb von nichtmals ner stunde weggezogen.
ich frag mich immer wieder warum das für nen mobilfunktarif nicht an geschwindigkeit reichen soll und wofür es denn schneller sein muss? irgendwie unsinniger speedwahn meiner meinung nach...
oder ist es einfach nur das verlangen möglichst schnell auf 32kbit zu kommen?

versteht mich nicht falsch, aber mir hat sich bisher noch nicht erschlossen wofür man unterwegs wesentlich mehr braucht? selbst zu hause nicht wirklich wenn man bedenkt das es "nur" 3gb sind für nen ganzen monat...



Lieben Dank für den Englisch-Crashkurs ...wäre ich niemals drauf gekommen ...lach!
Ich dachte du meintest, das Angebot könne man vergessen.

Nein, du hast es einfach nicht verstanden.
Der Vorteil von LTE liegt an den sehe guten Pings und der Tatsache, dass nur wenige in diesem Netz sind. Daher macht sich LTE selbst beim normalen Surfen deutlich bemerkbar!

in einem dualsim handy nutzbar?



ne ne, das Angebot scheint sehr gut. Weiß nur nicht obs seriös ist? Wer steckt hinter crash?

netter vertrag, die hotspotflat ist natürlich der burner, für dual sim perfekt

Klingt sehr gut, aber kann man damit notfalls auch telefonieren?

Hot.. und merken

Handelt es sich dabei um eine Sim-Karte für Tablets? Oder kann man die auch problemlos am Handy nutzen?



Mobilcom Debitel ...zwar hier teilweise verrissen ...ich habe mit denen bisher nur gute Erfahrungen gemacht

Ich komme mit 500MB aus den kompletten Monat und bin 24 Stunden online inkl.Push. Iwas machst du also falsch!


doch habe ich verstanden, ich weiss auch das ping und auslastung besser sind. aber die eigenschaften sind unabhängig von der geschwindigkeit... und es erklärt sich weiterhin nicht warum "leider nur" 7,2mbit nicht ausreichen sollen und eben genau das ist meiner meinung nach unsinniger "geschwindigkeitswahn".

Verfasser Redaktion


Weil manche Leute in Gegenden wohnen, wo man nur per LTE surfen kann, die das dann im Mifi nutzen und per Computer/Laptop/Tablet surfen und dann vllt sogar mit mehreren Geräten...

Dann sind 7,2 Mbit/s mau.... deshalb "leider nur"...



Ja mit Mobilcom Debitel habe ich auch nur gute Erfahrungen. Frage mich aber ob hinter "Crash" direkt Debitel steckt?!

hot

ABGELAUFEN? Was für ein CRASHDEAL!!!!!!!!!!!!!!!! looooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool



was redest du?! läuft doch ...

würde auch gern wissen, in welcher Größe die sim Karte kommt...




Noch verfügbare Stückzahl:

2403

da ein billig telekom Angebot garantiert ohne voip und ähnliches, da hier derzeit aktiv im telekomnetz geblockt wird (voip dienste) finde ich den deal cold....da geht man lieber in ein schlechteres netz wie d2 aber bekommt "volles" Internet. Die Vorteile der telekom spielen eh kaum mehr in der Abdeckung als in der verfügbaren Technik (wie hsdpa+, lte und co) und davon kann man mit dem billigtarifen eh nicht profitieren


Deshalb für mich cold, es gab ähnliche deals mit vollwertigem Internet und nicht so nem krüppel internet



okay alles klar, stimmt. aber selbst da sind eher die 3gb der limitierende faktor und eher nicht die 7,2mbit - weil zum reinen surfen tuts das ja mehr als dicke.
oh und nein ich brauche keine 3gb mobil, ich meinte nur falls man für "zu hause" nur 3gb hätte für youtube surfen downloads evtl konsole etc dann sind 3gb wenig.

ach egal ich wollte auch keine riesige diskussion aufwirbeln. ich fand es nur komisch das man immer von "leider nur" 7,2mbit spricht.... sorry... egal

der deal an sich is hot und darum solls hier schliesslich gehen!

Selbst mit mehreren Geräten kann man mit 7,2 MBit ordentlich surfen. Wenn natürlich 3 Rechner gleichzeitig nen Youtube HD Video schauen wollen, wirds eng, aber dann sind die 3GB auch in kürzester Zeit weg. Also für so einen Tarif sind 7,2 MBit völlig ausreichend.
Ich verstehe das geplänkel um die Geschwindigkeit auch immer nicht.
Ich habe den Tarif von Vodafon mit 5 GB und 7,2 und bin mehr als zufrieden damit.



simpel:
es geht darum nur 1sek zum seitenaufbau zu warten (lte) anstatt 10 sek (UMTS) sowie um die pingzeiten. ob ich insgesamt nur 1000x 1sek warten darf oder 1000x 10sek spielt keine rolle. wichtig ist der zeitunterschied bei lte zu umts. bei dem deal hier natürlich nutzlos weil beides auf die gleiche geschwindigkeit gedrosselt ist.

ich verstehe diese rechenaufgaben ala "mit lte hab ich xy volumen in xy minuten aufgebraucht" nicht... die sind doch sinnlos...


3GB sind 3GB unabhängig von der Zeit, die man theoretisch zur Verfügung hat. Wenn ich unterwegs etwas herunterladen möchte, wie z.B. ein gekauftes Album oder eine App möchte ich darauf möglichst wenig lange warten. Das zieht die 100MB eben schneller als mit weniger Übertragungsrate. Ich verstehe das Problem ehrlich gesagt nicht. Ich verbrauche doch durch die höhere Geschwindigkeit nicht automatisch mehr Volumen, oder habe ich da etwas grundsätzlich nicht verstanden?

Der Datentarif ist hot, aber was kostet z.B das telefonieren? Und weiter: wie soll ich innerhalb 14 Tage eine SMS vom Tablet aus verschicken, um den Anschlusspreis 29,95 erstattet zu bekommen?



Denke schon, wenn man die Nummern der Bestellhotline vergleicht:

Mobilcom Debitel:
Die mobilcom-debitel Kunden-Hotline ist unter 040/55 55 41 00 0 von Mo-Fr zwischen 08:00-20:00 Uhr erreichbar.

Crash:
Bestellhotline: 040 - 55 55 41 44 3
Wir beraten Sie gern in der Zeit von Mo-Fr: 8-20 Uhr.

Was soll überhaupt immer dieses unsinnige "Bei Senden einer SMS wird die Grundgebühr erstattet" bei mobilcom?


Der Klick aufs im Impressum ist wohl zuviel?


"Ein Anschlusspreis von Euro 29,99 wird bei diesem Angebot nicht erhoben."


Muss man da nicht erst ein Guthaben (Mindest-Karte €15,-?) aufladen um überhaupt eine SMS senden zu können?

Verfasser Redaktion


Leider hast du dann wohl nicht richtig gelesen


Steht im Kleingedruckten unter 1)
Schon klar, dass sich alles bisschen widerspricht. Aber nicht erheben ist etwas anderes als erstatten. Was am Ende stimmt, wird man sehen..



Wenn es ähnliches Angebote gab, dann immer nur mit rechnerischen Grundgebühr von ~5€ im Monat. So direkt kann ich mich an vergleichbare Angebote nicht erinnern..

Verfasser Redaktion


Jo und da steht es eindeutig und widerspricht sich kein bisschen bei dem Tarif = AP von 29,99€ und beim Tarif „surf flat 5000" (den findest du oben rechts für 6,95€), fällt kein AP an

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text