123°
ABGELAUFEN
3tlg. Keramik Pfannen Set Ø 20/24/28cm - alle Herdarten für 16,99€ frei Haus

3tlg. Keramik Pfannen Set  Ø 20/24/28cm - alle Herdarten für 16,99€ frei Haus

Home & LivingDealclub Angebote

3tlg. Keramik Pfannen Set Ø 20/24/28cm - alle Herdarten für 16,99€ frei Haus

Preis:Preis:Preis:16,99€
Zum DealZum DealZum Deal
3tlg. Keramik Pfannen Set für 16,99€ frei Haus mit Dealcode gutscheinsammler. Größe der Pfannen 20cm, 24cm und 28cm.
Die Pfannen sind für alle Herdarten inkl. Induktion geeignet.

Artikelmerkmale:

Keramikbeschichtung
Kein festkleben der Speisen
Wärmeleitboden für mehr Energieersparnis beim Kochen
Kratzunempfindlich
Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion
Ø ca.: 20/24/28cm
3tlg. Bratpfannenset
Farbe Innen: cremig
Außen: schwarz
Material: gepresstes Aluminium
Größe: 20 x 3,8 cm, 24 x 4,2 cm, 28 x 4,7 cm
Schwarzer Griff
LFGB Zertifikat

15 Kommentare

Töpfe aus dem letzten Topf-Deal habe ich schon

Taugen die Pfannen was?

Link ist falsch!!!!

said-bom

Link ist falsch!!!!



Stimmt!

Aus den Pfannen wird ein Campingzelt?

Material: gepresstes Aluminium :-(

inkl. Reparaturset


Schrott

Putzmuffel

Töpfe aus dem letzten Topf-Deal habe ich schonTaugen die Pfannen was?


Diese Pfannen sind der allerletzte Schrott. Der Boden wird sich sehr bald wölben, so das das Öl Fett immer schön außen bleibt.

Hab mir vor kurzem welche zugelegt, die optisch gleich aussehen. Bin sehr zufrieden. Kratzfest wie angegeben sind die leider aber auch nicht. Dessen sollte man sich bewusst sein, also Vorsicht mit Küchenhelfern aus Metall.

Hab die Pfannen jetzt schon seit einigen Wochen im Einsatz, von Wölbung keine Spur. Nutze ein Ceran-Kochfeld.

Putzmuffel

Töpfe aus dem letzten Topf-Deal habe ich schonTaugen die Pfannen was?

Putzmuffel

Töpfe aus dem letzten Topf-Deal habe ich schonTaugen die Pfannen was?


dann hast du bisher glück. Nutze die Dinger fast jeden Tag.
Aber ich werde definitiv demnächst eine echte Gußeisenpfanne kaufen.

Kross anbraten kann man mit solchen Pfannen leider nicht. Dafür muss es schon eine Eisen Pfanne sein.
Sonst kriegt man halt die Qualität, die man bei 3 Pfannen für 17€ erwarten kann. Also ne bescheidene

Schrott - An sich sind Kermaikpfannen für das ein oder andere gut... Aber diese Pfannen bzw Bleckbüchsen sicherlich nicht...

Wenigstens geht keine Fliese kaputt, falls die vom Tisch fällt^^

Spart Euch das Geld - die Pfannen sind schrott.

Schaut Euch doch mal den letzten Test von MARKT (NDR) an. Die haben 5 Stück getestet.... FISSLER und Culinario haben gut abgeschnitten.

Bei den 3 Pfannen wird wahrscheinlich so enden.
Bildquelle: NDR MARKT
pfannen175_v-contentgross.jpg

Wir haben die Dinger auch. Sie sind etwa gleichauf mit den üblichen Teflon-Billigpfannen, doch jede Pfannenart hat Vor- und Nachteile.

Nachteil dieser Keramikpfannen ist die geringe Wandstärke, da Billigproduktion. Sie sind deutlich dünner als die Teflon-Konkurrenten, bei unserer ist der Boden sogar noch mit einem Stahleinsatz verstärkt (wie hier offenbar auch). In der Folge wölbt sich der Boden bei Erhitzung auf der Herdplatte. Das verschlechtert die Wärmeübertragung, die Pfanne "kippelt" minimal, Fett fließt immer zu den Seiten. Wenn der Herd aber ordentlich Leistung hat (wie bei uns) kann man dennoch verhältnismäßig gut darin braten.

Pluspunkt der Keramikpfannen ist die Beschichtung, die zwar auch Kratzer bekommt, aber im Vergleich zu Teflon nicht annährend so abblättert und verschleißt nach einem Jahr Gebrauch. Man hat nie das Gefühl, es sind Keramikstückchen im Essen, was ich von den Teflon Vorgängern nicht sagen kann. Der Antihaft-Effekt ist wie man es kennt recht gut.

Insgesamt sind diese Billig-Keramikpfannen natürlich Schrott und können gegen vernünftiges Küchengerät nicht an. Aber für den Preis sind sie durchaus WG-tauglich.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text