129°
3x "München Mord" Wir sind die Neuen+Wo bist Du Feigling+Einer der's geschafft hat ->ZDF Mediathek
3x "München Mord" Wir sind die Neuen+Wo bist Du Feigling+Einer der's geschafft hat ->ZDF Mediathek
Freebies

3x "München Mord" Wir sind die Neuen+Wo bist Du Feigling+Einer der's geschafft hat ->ZDF Mediathek

Drei Fälle für das ungewöhnlichste Trio unter Münchens Mord-Kommissaren:

Wir sind die Neuen
Wo bist Du, Feigling?
Einer der's geschafft hat

36€ gespart (VGP amazon für 3 DVDs)



10 Kommentare

ach die zwangsfinanzierte wettbewerbsverzerrende mediathek...

danke etwas das ich schon bezahlt habe und bald noch teurer bezahlen darf ist kein freebie

flopflopvor 15 m

ach die zwangsfinanzierte wettbewerbsverzerrende mediathek...danke etwas …ach die zwangsfinanzierte wettbewerbsverzerrende mediathek...danke etwas das ich schon bezahlt habe und bald noch teurer bezahlen darf ist kein freebie



Private Sender sind auch zwangsfinanziert durch den Steuerzahler - nur auf anderen Weg. Die, im Gegensatz zu anderen Medien, sehr teure Fernsehwerbung schlägt sich auch auf die Produktpreise nieder.


Der Deal ist für mich allerdings COLD. Die Serie ist eine ZDF-Produktion und lief/läuft dort sowieso kostenfrei. Nur weil es sie nun auch zusätzlich auf DVD gibt, ist das kein Deal für mich.


floauvor 14 m

Private Sender sind auch zwangsfinanziert durch den Steuerzahler - nur auf …Private Sender sind auch zwangsfinanziert durch den Steuerzahler - nur auf anderen Weg. Die, im Gegensatz zu anderen Medien, sehr teure Fernsehwerbung schlägt sich auch auf die Produktpreise nieder.



schön ich besitze seit 5 jahren keinen fernseher und das inetangebot nutze ich weder von rtl und co noch von ard etc.

nicht das wir uns falsch verstehen ich bin für ein öffentlich rechtliches tv und eine politische grundbildung, meinugsbildung, bildungstv... und würde auch dafür geld ausgeben


nur wenn ich mir anschaue wieviel für nachrichten und bildung ausgegeben wird und wieviel für "pseudo bildungstv" a la wetten dass, tatort, lindenstraße und fußball wm dann sage ich doch herzlich gerne:
danke nein, versteckt nicht unterhaltung hinter dem argument "bildung" und verschlüselt den unterhaltungsschrott und bittet diejenigen die den esc gerne sehen möchten auch zur kasse und nicht pauschal alle.


edit:
achja die politische unabhängigkeit die immer so gern propagiert wird möchte ich auch mal ganz fix richtigstellen:
de.wikipedia.org/wik…rat

und hier eine aufstellung wie hoch der bildungsanteil ist der da einem verkauft wird
ard.de/dow…pdf

n



Bearbeitet von: "flopflop" 4. Mai

floauvor 1 h, 43 m

Private Sender sind auch zwangsfinanziert durch den Steuerzahler - nur auf …Private Sender sind auch zwangsfinanziert durch den Steuerzahler - nur auf anderen Weg. Die, im Gegensatz zu anderen Medien, sehr teure Fernsehwerbung schlägt sich auch auf die Produktpreise nieder.



Schwach(sinnig)es Argument zur Ablenkung vom eigentlichen Thema (Intellektuell in etwa so [redlich] wie: "Da, schau: Ein Flugzeug!").

Gegenthese zur Widerlegung: Niemand zwingt dich dazu, überteuert beworbene Produkte zu kaufen. Es ist deine freie Entscheidung, bzw die eines jeden Einzelnen. (Das hat auch nichts mit dem Steuerzahler zu tun.)

München? Immer diese [lokal]-Deals!

Nein, im Ernst: Das hat hier nichts verloren. Kein Deal, kein Freebie, wie bereits ausreichend argumentiert wurde. Cold, Spam.

Das ist eine hochwertige Krimireihe! Und ich bin sicher die Folgen haben noch nicht alle gesehen.

floauvor 14 h, 37 m

Private Sender sind auch zwangsfinanziert durch den Steuerzahler - nur auf …Private Sender sind auch zwangsfinanziert durch den Steuerzahler - nur auf anderen Weg. Die, im Gegensatz zu anderen Medien, sehr teure Fernsehwerbung schlägt sich auch auf die Produktpreise nieder.


Soll das eine Rechtfertigung sein??? tz tz

bxmvor 14 h, 31 m

Schwach(sinnig)es Argument zur Ablenkung vom eigentlichen Thema …Schwach(sinnig)es Argument zur Ablenkung vom eigentlichen Thema (Intellektuell in etwa so [redlich] wie: "Da, schau: Ein Flugzeug!").



Es war nur eine Antwort auf einen Kommentar. Dass das Thema nur indirekt mit Rundfunkgebühren zu tun hat ist mir durchaus bewusst.
bxmvor 14 h, 31 m

Gegenthese zur Widerlegung: Niemand zwingt dich dazu, überteuert beworbene …Gegenthese zur Widerlegung: Niemand zwingt dich dazu, überteuert beworbene Produkte zu kaufen. Es ist deine freie Entscheidung, bzw die eines jeden Einzelnen. (Das hat auch nichts mit dem Steuerzahler zu tun.)



Natürlich wird man nicht gezwungen, Produkte aus der Werbung zu kaufen. Es wird aber schwer werden Leute zu finden, die noch die Produkte bei Firmen gekauft haben, die Fernsehwerbung machen.(Und stimmt, Steuerzahler ist falsch)

Im ernst: meine Aussage ist nicht so ernst gemeint wie es rüberkommt. Ich bin auch kein Verfechter von Zwangs-Rundfunkbeiträgen. Letzlich werden von mir aber auf vielen Ebenen Geld zwangsweise vom Staat eingezogen. Eine Renten- und Arbeitslosenversicherung ist eine Zwangsversicherung, bei einem großen Teil an Steuern habe ich keine Wahl, ob ich diese bereit bin zu entrichten - unabhängig davon, ob ich von der Verwendung überzeugt bin.
flopflopvor 16 h, 5 m

nur wenn ich mir anschaue wieviel für nachrichten und bildung ausgegeben …nur wenn ich mir anschaue wieviel für nachrichten und bildung ausgegeben wird und wieviel für "pseudo bildungstv" a la wetten dass, tatort, lindenstraße und fußball wm dann sage ich doch herzlich gerne: danke nein, versteckt nicht unterhaltung hinter dem argument "bildung" und...



Leider hat die Qualität in den öffentlich Rechtlichen tatsächlich abgenommen. Der öffentliche Auftrag ist für den öffentlichen Rundfunk beinhalte u.a. " Information, Bildung, Kultur und Unterhaltung". Zur Unterhaltung gehören für mich auch die Lindenstraße (die wohl zu den hochwertigeren Soaps gehört mit einem vergleichsweise höheren Anspruch an gesellschaftlichen und gesellschaftskritischen Themen) und der Tatort dazu. Leider sinkt die Qualität der Information, Bildung und Kultur aber von meinem Gefühl her stetig. Und oft hat man das Gefühl, dass kritische und gegensätzliche Ansichten immer weniger werden.
Reginavor 1 h, 37 m

Soll das eine Rechtfertigung sein??? tz tz



Ist jede gegenteilig klingende Aussage eine Rechtfertigung?

floauvor 31 m

Ist jede gegenteilig klingende Aussage eine Rechtfertigung?


Deshalb frage ich doch. tz tz

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text