Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
3x NodeMCU Lua Lolin V3 Modul mit ESP8266 12E
497° Abgelaufen

3x NodeMCU Lua Lolin V3 Modul mit ESP8266 12E

9,89€17,97€-45%AZ-Delivery Angebote
43
eingestellt am 25. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin zusammen,

bei AZ-Delivery gibt es gerade ein 3 für 1 Angebot für die ESP8266 NodeMCU.

Mit diesen Mikrocontrollern könnt ihr euch Heimautomatisierungen bauen und alles was euch so in den Sinn kommt.
Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und Bewegungssensor indirekte Beleuchtung unters Bett machen, die automatisch angeht, sobald man aufsteht.

Falls ihr Neukunde seid, könnt ihr bevor ihr die ESPs in den Warenkorb legt, auch noch einen kostenlosen Nano v3 mitnehmen: az-delivery.de/pag…=de


Ab 15€ entfallen die Versandkosten, die im Dealpreis eingerechnet sind (5,99€ + 3,90€).


Wenn ihr neu einsteigt können diese Kits hier hilfreich sein:
az-delivery.de/pro…056

az-delivery.de/pro…464

Wer noch nichts genaues geplant hat und mit Sensoren rumspielen will:
az-delivery.de/pro…393

Nach der Bestellung bekommt ihr eine Rechnung, in der erwähnt wird, dass ihr noch einen ESP8266 mit OLED Display mit 50% Rabatt bekommen könnt.
Das ist dieser hier: az-delivery.de/pro…515
Ist dann in einer Zweitbestellung für 7,49€ bestellbar.
Zusätzliche Info
AZ-Delivery Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
RaverTux25.09.2019 13:58

Aber um mit Feuchtigkeitssensoren das Substrat von Pflanzen zu prüfen wird …Aber um mit Feuchtigkeitssensoren das Substrat von Pflanzen zu prüfen wird Wlan vermutlich interessant...


Eher nicht, da der Energiebedarf zu hoch ist. BLE kann das besser und ja: natürlich war der Chinamann auch hier wieder schneller: fix und fertig im Gehäuse (klassisches Problem bei Selbstbauten) und im Angebot häufig für einen Zehner zu bekommen.
Nochmal: ich will Dir nicht das Basteln vermiesen - ich bastle selbst gerne. Aber ich stelle für mich fest: früher hatte ich wenig Geld und reichlich Freizeit. Da habe ich noch viel von Grund auf selbst gebaut, auch, weil es noch keine IoT Schwemme zu Spottpreisen gab. Heute ist Geld kein Thema mehr, aber meine Freizeit ist mir wertvoller geworden. Wenn es bewährte und praxiserprobte Lösungen fertig gibt, setzte ich mich da nicht mehr wer-weiß-wie lange hin, frickle selbst und habe dann eine Bastellösung ohne vernünftiges Gehäuse, zumal die Selbstbau-war-billiger-Milchmädchenrechnung sowieso nur leidlich aufgeht, wenn man seine eigene Arbeitszeit mit Null ansetzt.
Ich denke, wer älter ist, kann meinen Gedankengang aus eigener Erfahrung nachvollziehen.
RaverTux25.09.2019 15:23

Klingt cool, gibt es da Bilder?


Klar....

23029334.jpg
Per Weboberfläche bedienbar.
Bei mir an ip-symcon angebunden.

23029334.jpg


Zeit habe ich per dcf Modul (Funk atomuhr) gewählt. Damit ist die Uhr immer genau, auch wenn das Internet Mal weg wäre..

Matrix Effekt beim Zeitwechsel alle 15 minuten:-) (alternativ gibt's viele mehr wie snake, explode, implode, Flicker....)

Anleitung

mikrocontroller.net/articles/WordClock_mit_WS2812
Bearbeitet von: "happyhardcore" 25. Sep
pffft25.09.2019 13:47

"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und …"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und Bewegungssensor indirekte Beleuchtung unters Bett machen, die automatisch angeht, sobald man aufsteht."Schönes Beispiel für Overengineering. Gerade dieser Anwendungsfall läßt sich spottbillig und deutlich zuverlässiger ohne uC-Gedöns umsetzen: erstbester Treffer bei ALiExpress.


Overengineering ist vielleicht das falsche Wort, das Teil von deinem Link macht vermutlich genau dasselbe nur ist halt schon fertig.

Ich fange gerade erst mit Mikrocontrollern an, da guckt man halt was man selber für den Anfang machen kann, das einem auch helfen würde.
43 Kommentare
Wenn dann einen ESP32. JTAG Adapter nicht vergessen...
huerhuer25.09.2019 13:35

Wenn dann einen ESP32. JTAG Adapter nicht vergessen...


Habe auch heute einen ESP32 bekommen, denke aber die Mehrleistung wird in vielen Fällen nicht benötigt und Wifi hat dieser Controller hier auch.
"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und Bewegungssensor indirekte Beleuchtung unters Bett machen, die automatisch angeht, sobald man aufsteht."

Schönes Beispiel für Overengineering. Gerade dieser Anwendungsfall läßt sich spottbillig und deutlich zuverlässiger ohne uC-Gedöns umsetzen: erstbester Treffer bei ALiExpress.
pffft25.09.2019 13:47

"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und …"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und Bewegungssensor indirekte Beleuchtung unters Bett machen, die automatisch angeht, sobald man aufsteht."Schönes Beispiel für Overengineering. Gerade dieser Anwendungsfall läßt sich spottbillig und deutlich zuverlässiger ohne uC-Gedöns umsetzen: erstbester Treffer bei ALiExpress.


Overengineering ist vielleicht das falsche Wort, das Teil von deinem Link macht vermutlich genau dasselbe nur ist halt schon fertig.

Ich fange gerade erst mit Mikrocontrollern an, da guckt man halt was man selber für den Anfang machen kann, das einem auch helfen würde.
RaverTux25.09.2019 13:50

Overengineering ist vielleicht das falsche Wort, das Teil von deinem Link …Overengineering ist vielleicht das falsche Wort, das Teil von deinem Link macht vermutlich genau dasselbe nur ist halt schon fertig.Ich fange gerade erst mit Mikrocontrollern an, da guckt man halt was man selber für den Anfang machen kann, das einem auch helfen würde.



Nimms nicht als Angriff: das Teil aus meinem Vorschlag ist steckfertig komplett mit Bewegungs- und Helligkeitssensor im Gehäuse und läuft eigenständig, ohne Dein Wlan für unbekannte Angreifer zu öffnen. Einschaltzeit und Ansprechempfindlichkeit kann man ebenfalls einstellen.
Zum Basteln und Grundlagen lernen sind die ESP...irgendwas sicher nett, aber für diesen Anwendungsfall war Dein Beispiel einfach ungeschickt.
pffft25.09.2019 13:55

Nimms nicht als Angriff: das Teil aus meinem Vorschlag ist steckfertig …Nimms nicht als Angriff: das Teil aus meinem Vorschlag ist steckfertig komplett mit Bewegungs- und Helligkeitssensor im Gehäuse und läuft eigenständig, ohne Dein Wlan für unbekannte Angreifer zu öffnen. Einschaltzeit und Ansprechempfindlichkeit kann man ebenfalls einstellen.Zum Basteln und Grundlagen lernen sind die ESP...irgendwas sicher nett, aber für diesen Anwendungsfall war Dein Beispiel einfach ungeschickt.


Hat sicherlich beides seine Daseinsberechtigung, wer gerne tüftelt macht es vielleicht lieber selber

WLAN bleibt bei meinem in dem Szenario erstmal aus.
Aber um mit Feuchtigkeitssensoren das Substrat von Pflanzen zu prüfen wird Wlan vermutlich interessant...
RaverTux25.09.2019 13:37

Habe auch heute einen ESP32 bekommen, denke aber die Mehrleistung wird in …Habe auch heute einen ESP32 bekommen, denke aber die Mehrleistung wird in vielen Fällen nicht benötigt und Wifi hat dieser Controller hier auch.




github.com/esp…idf

Für ESP8266 gibt es das leider nicht ganz.
RaverTux25.09.2019 13:58

Hat sicherlich beides seine Daseinsberechtigung, wer gerne tüftelt macht …Hat sicherlich beides seine Daseinsberechtigung, wer gerne tüftelt macht es vielleicht lieber selber WLAN bleibt bei meinem in dem Szenario erstmal aus.Aber um mit Feuchtigkeitssensoren das Substrat von Pflanzen zu prüfen wird Wlan vermutlich interessant...


Die Feuchtigkeitssensoren die die Pflanze eher töten als retten?
huerhuer25.09.2019 13:35

Wenn dann einen ESP32.


Um dann zu merken, dass es den fertigen Code, den man nutzen will, nur für den ESP8266 gibt


Der Chipsatz ist hier übrigens der weniger beliebte CH340, der CP2102 ist beliebter.
Bearbeitet von: "TomTigerNervt" 25. Sep
RaverTux25.09.2019 13:37

Habe auch heute einen ESP32 bekommen, denke aber die Mehrleistung wird in …Habe auch heute einen ESP32 bekommen, denke aber die Mehrleistung wird in vielen Fällen nicht benötigt und Wifi hat dieser Controller hier auch.


Je nachdem, was man anstellen möchte, ist der zweite Kern vom ESP32, der die WiFi Angelegenheiten bearbeitet Gold wert...
(z.B. schnelle Ansteuerung von LED-Streifen mit FastLED)
Benutze die um ambilight zu bauen.
Mit diyhue erkennt sogar mein Philips Fernseher die Dinger und gibt ambilight für einen Bruchteil von dem raus was es mit original hue kosten würde.
RaverTux25.09.2019 13:58

Aber um mit Feuchtigkeitssensoren das Substrat von Pflanzen zu prüfen wird …Aber um mit Feuchtigkeitssensoren das Substrat von Pflanzen zu prüfen wird Wlan vermutlich interessant...


Eher nicht, da der Energiebedarf zu hoch ist. BLE kann das besser und ja: natürlich war der Chinamann auch hier wieder schneller: fix und fertig im Gehäuse (klassisches Problem bei Selbstbauten) und im Angebot häufig für einen Zehner zu bekommen.
Nochmal: ich will Dir nicht das Basteln vermiesen - ich bastle selbst gerne. Aber ich stelle für mich fest: früher hatte ich wenig Geld und reichlich Freizeit. Da habe ich noch viel von Grund auf selbst gebaut, auch, weil es noch keine IoT Schwemme zu Spottpreisen gab. Heute ist Geld kein Thema mehr, aber meine Freizeit ist mir wertvoller geworden. Wenn es bewährte und praxiserprobte Lösungen fertig gibt, setzte ich mich da nicht mehr wer-weiß-wie lange hin, frickle selbst und habe dann eine Bastellösung ohne vernünftiges Gehäuse, zumal die Selbstbau-war-billiger-Milchmädchenrechnung sowieso nur leidlich aufgeht, wenn man seine eigene Arbeitszeit mit Null ansetzt.
Ich denke, wer älter ist, kann meinen Gedankengang aus eigener Erfahrung nachvollziehen.
pffft25.09.2019 14:12

Eher nicht, da der Energiebedarf zu hoch ist. BLE kann das besser und ja: …Eher nicht, da der Energiebedarf zu hoch ist. BLE kann das besser und ja: natürlich war der Chinamann auch hier wieder schneller: fix und fertig im Gehäuse (klassisches Problem bei Selbstbauten) und im Angebot häufig für einen Zehner zu bekommen. Nochmal: ich will Dir nicht das Basteln vermiesen - ich bastle selbst gerne. Aber ich stelle für mich fest: früher hatte ich wenig Geld und reichlich Freizeit. Da habe ich noch viel von Grund auf selbst gebaut, auch, weil es noch keine IoT Schwemme zu Spottpreisen gab. Heute ist Geld kein Thema mehr, aber meine Freizeit ist mir wertvoller geworden. Wenn es bewährte und praxiserprobte Lösungen fertig gibt, setzte ich mich da nicht mehr wer-weiß-wie lange hin, frickle selbst und habe dann eine Bastellösung ohne vernünftiges Gehäuse, zumal die Selbstbau-war-billiger-Milchmädchenrechnung sowieso nur leidlich aufgeht, wenn man seine eigene Arbeitszeit mit Null ansetzt. Ich denke, wer älter ist, kann meinen Gedankengang aus eigener Erfahrung nachvollziehen.


Klar ist deine Ansichtsweise berechtigt, kommt halt auch etwas auf den Fokus an.
Wenn man rein lösungsorientiert drauf ist, macht fertig kaufen sicherlich mehr Sinn.

Aber wenn man Spaß dran hat und das auch ein bisschen Hobby mäßig machen will, ist ja auch der Weg das Ziel. Nur plug and play ist dann etwas langweilig und man lernt nichts dabei.

Aber zum Glück kann sich ja jeder selber das raussuchen was ihm besser gefällt
Ich finde die ttgo Module inkl lipo Stecker und display oled oder e-paper von Ali express deutlich praktischer. Aber wenn man in die massenfertigung geht ist das ein guter deal°
Bearbeitet von: "MaRies25" 25. Sep
pffft25.09.2019 13:47

"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und …"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und Bewegungssensor indirekte Beleuchtung unters Bett machen, die automatisch angeht, sobald man aufsteht."Schönes Beispiel für Overengineering.



somit das Monster unter dem Bett wird es nicht mehr geben!
pffft25.09.2019 14:12

Ich denke, wer älter ist, kann meinen Gedankengang aus eigener … Ich denke, wer älter ist, kann meinen Gedankengang aus eigener Erfahrung nachvollziehen.


Hach, wie wir hier bei mydealz doch gemeinsam älter geworden sind... Jetzt schon seit 10 Jahren.
pffft25.09.2019 13:47

"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und …"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und Bewegungssensor indirekte Beleuchtung unters Bett machen, die automatisch angeht, sobald man aufsteht."Schönes Beispiel für Overengineering. Gerade dieser Anwendungsfall läßt sich spottbillig und deutlich zuverlässiger ohne uC-Gedöns umsetzen: erstbester Treffer bei ALiExpress.


Auf Reddit würden viele User für den Anwendungsfall einen Raspi verwenden.
Duo4225.09.2019 14:58

Auf Reddit würden viele User für den Anwendungsfall einen Raspi verwenden. …Auf Reddit würden viele User für den Anwendungsfall einen Raspi verwenden.



Die neuen mit 4GB RAM, oder reichen die mit 2 auch?
Hallostern25.09.2019 15:15

Die neuen mit 4GB RAM, oder reichen die mit 2 auch?


6GB RAM sollten es schon sein.
Bearbeitet von: "Duo42" 25. Sep
Hallostern25.09.2019 15:15

Die neuen mit 4GB RAM, oder reichen die mit 2 auch?


4 GB ist schon etwas eng, besser einen NUC nehmen
Hallostern25.09.2019 15:15

Die neuen mit 4GB RAM, oder reichen die mit 2 auch?


Das war nicht wirklich ernst gemeint. Der Pi wäre etwas zu viel des guten für solch einen simplen Anwendungsfall.
Danke dem esp8266 habe ich eine coole wordclock in Verbindung mit einem stm Controller auf Basis von Mikrocontroller Forum... Edelstahlplatte mit 50*50cm und günstige ws LEDs.... Der Hingucker schlecht hin und hat super viel Spass beim Bauen gemacht
happyhardcore25.09.2019 15:17

Danke dem esp8266 habe ich eine coole wordclock in Verbindung mit einem …Danke dem esp8266 habe ich eine coole wordclock in Verbindung mit einem stm Controller auf Basis von Mikrocontroller Forum... Edelstahlplatte mit 50*50cm und günstige ws LEDs.... Der Hingucker schlecht hin und hat super viel Spass beim Bauen gemacht


Klingt cool, gibt es da Bilder?
RaverTux25.09.2019 15:23

Klingt cool, gibt es da Bilder?


Klar....

23029334.jpg
Per Weboberfläche bedienbar.
Bei mir an ip-symcon angebunden.

23029334.jpg


Zeit habe ich per dcf Modul (Funk atomuhr) gewählt. Damit ist die Uhr immer genau, auch wenn das Internet Mal weg wäre..

Matrix Effekt beim Zeitwechsel alle 15 minuten:-) (alternativ gibt's viele mehr wie snake, explode, implode, Flicker....)

Anleitung

mikrocontroller.net/articles/WordClock_mit_WS2812
Bearbeitet von: "happyhardcore" 25. Sep
happyhardcore25.09.2019 15:24

Klar....[Bild] Per Weboberfläche bedienbar.Bei mir an ip-symcon … Klar....[Bild] Per Weboberfläche bedienbar.Bei mir an ip-symcon angebunden.[Bild] Zeit habe ich per dcf Modul (Funk atomuhr) gewählt. Damit ist die Uhr immer genau, auch wenn das Internet Mal weg wäre..Matrix Effekt beim Zeitwechsel alle 15 minuten:-) (alternativ gibt's viele mehr wie anale, explode, implode, Flicker....)Anleitungmikrocontroller.net/articles/WordClock_mit_WS2812


Mega cool, vielen Dank
Hot. Hat jemand einen Link zu einem günstigen Case?
Bearbeitet von: "Trashware" 25. Sep
Buliwyf_Stonehand25.09.2019 16:43

https://www.mydealz.de/deals/3d-drucker-mit-touch-screen-aliexpress-1439508


Hatte auch schon die Idee. Allerdings ist mir das "Case" für 178 Euro zu teuer. Das Ding sollte aber auch in eine Streichholzschachtel passen.
Bearbeitet von: "Trashware" 25. Sep
Trashware25.09.2019 16:51

Hatte auch schon die Idee. Allerdings ist mir das "Case" für 178 Euro zu …Hatte auch schon die Idee. Allerdings ist mir das "Case" für 178 Euro zu teuer. Das Ding sollte aber auch in eine Streichholzschachtel passen.


Passend zum Namen empfehle ich selbstgebaute Cases aus feinstem Lego
RaverTux25.09.2019 16:54

Passend zum Namen empfehle ich selbstgebaute Cases aus feinstem Lego Passend zum Namen empfehle ich selbstgebaute Cases aus feinstem Lego


Schenkst mir ein paar Klötze aus Deiner Sammlung?
Trashware25.09.2019 16:51

Hatte auch schon die Idee. Allerdings ist mir das "Case" für 178 Euro zu …Hatte auch schon die Idee. Allerdings ist mir das "Case" für 178 Euro zu teuer. Das Ding sollte aber auch in eine Streichholzschachtel passen.


178 €? So günstig kommst du nicht weg.

Mit Hilfe des 3D-Druckers wird erst mal eine CNC-Fräse gebaut, mit welcher du dann wiederum das Case aus Alu herstellen kannst.
Buliwyf_Stonehand25.09.2019 17:01

178 €? So günstig kommst du nicht weg.Mit Hilfe des 3D …178 €? So günstig kommst du nicht weg.Mit Hilfe des 3D-Druckers wird erst mal eine CNC-Fräse gebaut, mit welcher du dann wiederum das Case aus Alu herstellen kannst.


Dann vielleicht doch besser mit Lego
AZ-Delivery ist einer meiner go-to Shops wenn es um Elektronik geht. Gute Preise, schneller Versand/Lieferung. Was will man mehr?!
Hot! Leider wifi
Total ot, aber hat jemand Ahnung welche Kabel ich kaufen muss um die Elektronik von meinem Ender 3 auszulagern? Und wo ich die Kabel günstig bekomme?
Ich nehm den ESP8266 für alle meine Sensoren, die Daten über das WLAN via MQTT zu schicken ist noch am zuverlässigsten. Steckdose ist aber Pflicht :/
Das Angebot ist gut wenn man über 15 Euro kommt wegen den Versandkosten ansonsten bekommt man die Teile zwischen 2,50 und 2,90 bei Ebay aus China.
Nullraum25.09.2019 18:46

Ich nehm den ESP8266 für alle meine Sensoren, die Daten über das WLAN via M …Ich nehm den ESP8266 für alle meine Sensoren, die Daten über das WLAN via MQTT zu schicken ist noch am zuverlässigsten. Steckdose ist aber Pflicht :/


Was ist denn mit deep sleep? Für einen Feuchtigskeitsmesser bei einer Pflanze reicht es ja, den Kollegen alle 4 Std mal aufzuwecken. Dann sollte sogar eine Kombination mit Akku und Solar ausreichend sein?
razzledazzle26.09.2019 08:38

Was ist denn mit deep sleep? Für einen Feuchtigskeitsmesser bei einer …Was ist denn mit deep sleep? Für einen Feuchtigskeitsmesser bei einer Pflanze reicht es ja, den Kollegen alle 4 Std mal aufzuwecken. Dann sollte sogar eine Kombination mit Akku und Solar ausreichend sein?

Gerade bei den Feuchtigkeitssensoren ist es anscheinend wichtig, nicht dauerhaft zu messen. Das beschleunigt wohl die Elektrolyse und somit die Abnutzung des Sensors
pffft25.09.2019 13:47

"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und …"Ich werde damit zum Beispiel demnächst mit Helligkeits- und Bewegungssensor indirekte Beleuchtung unters Bett machen, die automatisch angeht, sobald man aufsteht."Schönes Beispiel für Overengineering. Gerade dieser Anwendungsfall läßt sich spottbillig und deutlich zuverlässiger ohne uC-Gedöns umsetzen: erstbester Treffer bei ALiExpress.



Natürlich kann man damit viele Sachen overengineeren und oftmals gibt es auf dem Maekt bessere Fertiglösungen.
Mir als Ingenieur bringt es aber auch beruflich etwas, mich in meiner Freizeit diesbezüglich ein wenig weiterzubilden.

Mein aktuelles Lieblingsprojekt ist der selbst programmierte PID Regler für meine Siebträgermaschine, inklusive An/Aus schalten und Datenabfrage via WLAN.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text