141°
ABGELAUFEN
4 Funkrauchmelder für nur 34,- EUR inkl. Versand!
4 Funkrauchmelder für nur 34,- EUR inkl. Versand!

4 Funkrauchmelder für nur 34,- EUR inkl. Versand!

Preis:Preis:Preis:34€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächstbester Preis laut IDEALO ist 41,94 EUR. Macht eine Ersparnis von ca. 8,- EUR!

Details:
•Stromversorgung Rauchmelder: 9 Volt Alkaline Batterie
•Stromversorgung Funkmodul: 6 x 1,5 Volt Alkaline Batterie
•Frequenzbereich: 433 MhZ
•drahtlose Installation der Rauchmelder ohne zusätzliche Verkabelung
•montagefertig vorprogrammiert, keine Zusatzprogrammierung
•beliebig viele Funkrauchmelder koppelbar
•Sendereichweite 50m (unter optimalen Bedingungen)
•akustische Meldung des Rauchmelders bei nötigem Batteriewechsel Batterien
Lieferumfang:

•4 x Funkrauchmelder inkl. Batterien (1 x 9V Block / 6 x AAA 1,5 V Batterien)
•4 x Montagesockel
•Befestigungsmaterial (Dübel/Schrauben)
•Bedienungsanleitung (deutsch)

35 Kommentare

Verfasser

%24(KGrHqF,!nsFCqvgSd9gBQ6Deq,C)!~~60_12

Verfasser

813h23ttbVL._AA1500_.jpg

Hier sollte man nicht am falschen Fleck sparen!

Das ÖProdukt ist nur bedingt tauglich und hat auch keine VdS Freigabe.

Dazu fressen die Dinger mit 6xAA je Stück viel zu viele Batterien. Preislich auch im "Normalbereich" für die günstigen Teil mit 8,50 Euro, Schnapper sehe ich da keinen.
Bei Pollin kostet das 3er Set seit Jahren 24,95. Hab mich da eingedeckt und das ganze Haus verwanzt. Ausgelöst hats auch schon in der Küche, wegen Bratkartoffeln.
Also zumindest bei mir hats in der ganzen Bude geschäppert. Die Dinger von Pollin fressen auch nur halb so viele Batterien. (3 zu 6)

wwwwww

Dazu fressen die Dinger mit 6xAA je Stück viel zu viele Batterien. Preislich auch im "Normalbereich" für die günstigen Teil mit 8,50 Euro, Schnapper sehe ich da keinen.Bei Pollin kostet das 3er Set seit Jahren 24,95. Hab mich da eingedeckt und das ganze Haus verwanzt. Ausgelöst hats auch schon in der Küche, wegen Bratkartoffeln.Also zumindest bei mir hats in der ganzen Bude geschäppert. Die Dinger von Pollin fressen auch nur halb so viele Batterien. (3 zu 6)



Deswegen soll in die Küche auch ein CO-Melder und kein Rauchmelder!

wwwwww

Dazu fressen die Dinger mit 6xAA je Stück viel zu viele Batterien. Preislich auch im "Normalbereich" für die günstigen Teil mit 8,50 Euro, Schnapper sehe ich da keinen.Bei Pollin kostet das 3er Set seit Jahren 24,95. Hab mich da eingedeckt und das ganze Haus verwanzt. Ausgelöst hats auch schon in der Küche, wegen Bratkartoffeln.Also zumindest bei mir hats in der ganzen Bude geschäppert. Die Dinger von Pollin fressen auch nur halb so viele Batterien. (3 zu 6)



Was heisst denn "Batterien fressen"?
Wenn die dann doppelt so lange halten, hab ich einmal Wechseln gespart...

maze128

Deswegen soll in die Küche auch ein CO-Melder und kein Rauchmelder!



Er ist eigentlich schon an einer geschützten Stelle, aber die Reaktion passt schon, die Küche war gut eingenebelt, da die Bratkartoffeln angebrannt sind. CO hängt, genauso wie Gas wegen Gasherd. Passt scho.

Wenn!

Bei CO-Meldern + Rauchmeldern sollte man auf Geräte mit Batterielaufzeiten
von 10 Jahren setzen. Danach sind die Geräte eh zu ersetzen!

Arktur

Was heisst denn "Batterien fressen"?Wenn die dann doppelt so lange halten, hab ich einmal Wechseln gespart...



Fressen bedeutet, das ich nicht darauf warte bis so ein Ding von sich aus mal piept sondern grundsätzlich einmal im Jahr im Mai die Batterien aller melder wechsle. Und da ist schon ein Unterscheid, ob da 3 oder 6 rein kommen.

Preisersparnis vom knapp 19% gegenüber idealo. Nur man sollte sich vorher vielleicht informieren welche infrage kommen

super praktisch, haben meinem kollegen vor dem feuer gerettet

Braucht man nicht VDS zertifizierte damit die Versicherung die auch anerkennt?

Die Angabe mit 6 Batterien ist falsch. Da sind (wie auch in allen anderen Funkrauchmeldern) nur 3 AAA drin

Was für eine Batterievergeudung. Nee danke sag ich dazu.

wwwwww

Fressen bedeutet, das ich nicht darauf warte bis so ein Ding von sich aus mal piept sondern grundsätzlich einmal im Jahr im Mai die Batterien aller melder wechsle. Und da ist schon ein Unterscheid, ob da 3 oder 6 rein kommen.



Ahhhh! Umweltverschmutzer: schmeisst halb volle Batterien weg

Chris2k

Was für eine Batterievergeudung. Nee danke sag ich dazu.


Das würde ich so nicht sehen: die Rauchmelder haben -mehr oder weniger- alle die gleiche elektrische Leistung. D.h. wenn Du doppelt so viele batterien drin hättest, halten die auch doppelt so lange.
Die Dinger verbrauchen sicher nicht doppelt so viel Strom wie andere auch...

Gibt es preiswerte Funkrauchmelder die sich in eine Heimnetzwerk integrieren lassen? Das man mittel programm zentral den batterieastatus, etc. überwachen kann. Ausserdem Aktionen wie Telefonnhummer anrufen, mail schreiben etc. ausführen lassen.

Arktur

Ahhhh! Umweltverschmutzer: schmeisst halb volle Batterien weg


Das hab ich nicht gesagt. Die sind immer noch gut für Fernbedienungen etc. In den Meldern sehe ich das aber kritisch bus zum letzten Rest zu warten.
Avatar

GelöschterUser57388

Rattanwut

Braucht man nicht VDS zertifizierte damit die Versicherung die auch anerkennt?

Nein, eher im Gegenteil:
“Rauchmelder verhindern keine Brände, sondern retten Leben! Der Personenschutz geht klar vor Sachschutz.”, erläutert Jörg von Fürstenwerth, Vorsitzender der GDV-Hauptgeschäftsführung: “Es sind bis jetzt keine Fälle bekannt, in denen ein Versicherer die Leistung wegen eines Verstoßes gegen eine gesetzliche Rauchwarnmelder-Pflicht verweigert oder gekürzt hat.”
feuerwehrmagazin.de/nac…222

Na hätte ich mich mal besser informiert.
Hab 10 St für je 38€ gekauft, um nicht nur Leben zu retten sondern auch der Versicherung genüge getan zu haben.
Wenigstens habe ich dafür Lithium Batterien bekommen.

einzige was mich an den Dingern stört ist das die Piepen....wenn die Batterien zu ende gehen...das müsste anders gelöst werden...

Die Funkreichweite ist nicht so toll. Aber bei 8,50€ pro Melder erwarte ich eben auch weniger als wenn ich auf ein 40€-Modell gesetzt hätte.
Habe das so gelöst, dass jedes Stockwerk eine logische Einheit bildet, Master hängt jeweils im Flur. Dh wenn im Obergeschoss in einem Zimmer ein Melder auslöst, löst auch der im Flur aus und das hört man dann doch im ganzen Haus.
Manchmal machen wenige Meter Versatz den Unterschied, ob der Melder noch Kontakt zum Master bekommt oder nicht. Da hilft nur stures Versuchen.

Anscheinend haben die Dinger keinen "Aus"-Schalter. Insofern muss man wohl bei einem Fehl-Alarm erstmal ÜBERALL die Batterien rausnehmen....Preis ist sicher gut, aber das muss auch besser gehen.

JeanDark

einzige was mich an den Dingern stört ist das die Piepen....wenn die Batterien zu ende gehen...das müsste anders gelöst werden...


Es soll ja nerven. Und wenn du die Batterien regelmäßig wechselst, piept auch nix.

Was für ein Dreck ist das bitte ? Wer hat schon Lust, auf den Batteriestand zu achten und teuer auf Verdacht regelmäßig Neue reinzumachen ?

-174 C.

Bei mir zirpen sie wie Grillen und das leider sehr dezent so daß ich erst nach 2 Tagen darauf kam woher das kommen könnte. Batterie leer.
Und bei 10€/Batterie tausche ich nicht auf Verdacht.

Raller

Was für ein Dreck ist das bitte ? Wer hat schon Lust, auf den Batteriestand zu achten und teuer auf Verdacht regelmäßig Neue reinzumachen ?



All jene, die kleine 40 Steine für ein Lion-LongDong-Ding hinlegen möchten, so wie ich.
Ich brauche 16 Stück. Da machen 20+ Euro/Stk schon eine Menge aus.
Deal ist das hier für mich trotzdem nicht, da der Preis um die 8,50 absolut normal ist.

Hatte das Modell im Einsatz....das waren die schlechtesten Rauchmelder die ich jemals gesehen haben
Nach ein paar Wochen hatten die Dinger nach und nach Fehlalarm !
Hatte 5 Stück im Einsatz die alle "Schrott" waren !
Ein Kollege von mir hatte das gleiche Produkt im Einsatz und hat die selben Erfahrungen gemacht.... oO

4 von den Dingern kosten bei Ikea mit Family-Rabatt (jemanden an der Kasse fragen, falls nicht vorhanden) nur 28 €. Und die haben bei der Stiftung Warentest mit "gut" abgeschnitten.

JeanDark

einzige was mich an den Dingern stört ist das die Piepen....wenn die Batterien zu ende gehen...das müsste anders gelöst werden...



darum geht es nicht! waren im Urlaub und ausgerechnet da ging wohl die Batterie zu ende...da das piepen gleich einem Alarmton ist, hat der Nachbar die Feuerwehr gerufen...ich sage dir...ist nicht toll...wenn man nachher eine dicke Rechnung hat, nur weil nee blöde Batterie leer ist.:p

wwwwww

Es soll ja nerven. Und wenn du die Batterien regelmäßig wechselst, piept auch nix.


Deshalb passt der Satz von oben noch besser:
Und wenn du die Batterien regelmäßig wechselst, piept auch nix.
Das kann dir übrigens auch mit einem 50 Euro Gerät und 10 Jahre DingDong Batterie passieren. Aus dem Grund nehme ich "Normale" mit normaler Batterie. Da weiß ich zu 95% nach festem Turnus, das nicht auf einmal die Feuerwehr im Wohnzimmer steht.
Und das Piepen ist nicht gleich deinem Alarmton - es ist ein "Piepp", welches sich jede Minute wiederholt und den Nachbarn den letzten Nerv raubt.
Und da greift die Pozilei bzw. dann die Feuerwehr auch durch. Du terrorisiert nämlich damit Leute 24 Stunden am Tag. (_;)

wwwwww

[quote=JeanDark] [quote=wwwwww] . (_;)



ich nicht....weil besitze ein freistehendes Haus und habe mir schon längst ein System geholt wo eine LED anzeigt wenn die Batterie zu neige geht..
und die Feuerwehr steht immer in meinem Wohnzimmer...ich Arbeite seit gut 30 Jahren in dem Verein

JeanDark

ich nicht....weil besitze ein freistehendes Haus und habe mir schon längst ein System geholt wo eine LED anzeigt wenn die Batterie zu neige geht..und die Feuerwehr steht immer in meinem Wohnzimmer...ich Arbeite seit gut 30 Jahren in dem Verein



Nur Led? Komplett ohne Gepiepe? Wäre mir viel zu unsicher. Und ich muss erwähnen, du hast einen neugierigen Nachbarn, wenn der einen Warnton über einige zig Meter in deiner verriegelten Bude hören kann.

[/quote]

Nur Led? Komplett ohne Gepiepe? Wäre mir viel zu unsicher. Und ich muss erwähnen, du hast einen neugierigen Nachbarn, wenn der einen Warnton über einige zig Meter in deiner verriegelten Bude hören kann. [/quote]

nee Led zeigt Batterie Status ...dann an. Bei Alarm ist es schon Akkustisch. Der Nachbar war da um die Blumen zu ertränken...sonst hätte der das nicht gehört (_;)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text