206°
ABGELAUFEN
4* Hotel mit Frühstück in Johannesburg / Südafrika 12,- € (Mai-Oktober)
4* Hotel mit Frühstück in Johannesburg / Südafrika 12,- € (Mai-Oktober)
ReisenWeg.de Hotels Angebote

4* Hotel mit Frühstück in Johannesburg / Südafrika 12,- € (Mai-Oktober)

Preis:Preis:Preis:12€
Zum DealZum DealZum Deal
Von Mai bis Oktober (an allen Daten) bekommt man aktuell eine Nacht im 4* Protea Hotel in Johannesburg / Südafrika incl. Frühstück für 12,- Euro oder 6,- Euro pro Person (ggf. Suchdatum umstellen). Vergleichspreis sonst mind. 70,- Euro bzw. an vielen Daten über 100,- Euro für dieses Hotel.

Das Hotel liegt ziemlich direkt am O.R.Tambo Airport (JNB) und bietet einen kostenlosen Shuttle zum Airport. Gute Bewertungen (Tripadvisor 4/5). Es sind auch mehrere Nächte zum gleichen Preis pro Nacht buchbar.

Vielleicht für den ein oder anderen interessant, der gleich von Joburg aus weiterreisen möchte, aber sich aufgrund der Flugzeiten gern noch etwas erholen möchte (Joburg ist ja auch nicht unbedingt jedermanns Sache, ich würde da Pretoria vorziehen).

Oder für Umsteiger innerhalb SA oder nach Mosambik / Sambia / Simbabwe / Mauritius mit Kulula oder Mango:

kulula.com/
flymango.com/

Das Angebot ist verfügbar bei den Anbietern Neckermann Reisen und Thomas Cook und sollte für bessere Chancen auch direkt dort gebucht werden (hier nur auf weg.de verlinkt zur besseren Übersicht).

Beste Kommentare

zel1235875

Ohne Security würde ich dort nicht hinfahren.Wenn ich mal dahin muss, dann werde ich direkt vom Flughafen abgeholt.

Schisser ;-)

Avatar

GelöschterUser57388

"Meine Damen und Herren hier spricht Ihr Pilot, wir sind soeben in Johannesburg gelandet, der sicherste Teil Ihrer Reise endet jetzt!"

27 Kommentare

hot

Bei Südafrika definitiv (!) die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes beachten ! Bei Weiterreise(n) ggf. auch die Impfhinweise
auswaertiges-amt.de/DE/…tml

Ohne Security würde ich dort nicht hinfahren.
Wenn ich mal dahin muss, dann werde ich direkt vom Flughafen abgeholt.

zel1235875

Ohne Security würde ich dort nicht hinfahren.Wenn ich mal dahin muss, dann werde ich direkt vom Flughafen abgeholt.

Schisser ;-)

zel1235875

Ohne Security würde ich dort nicht hinfahren.Wenn ich mal dahin muss, dann werde ich direkt vom Flughafen abgeholt.



Wenn du dir mal die Karte anschaust, wirst du ganz schnell merken, dass das Hotel genau am Flughafen ist

bzw. der Name des Hotels sagt es ja auch schon

Avatar

GelöschterUser118397

Da kann sich auch mal der Hartz-4 Reisende einen Urlaub gönnen, und sich am Anblick derer ergötzen, denen es noch dreckiger geht als ihm. Hach, diese Idylle!

Kann man nur mehr die EAV zitieren:

Da sah er zehn kleine NegerleinMit geschwollenen Bäuchen, also muss das sein?Der Ober schenkt ihm einen Cocktail einDa fällt eines um, und es waren nur mehr neun.Das hat dem Otti den Urlaub vergälltTja, das ist der Reiz der 3. Welt.

Avatar

GelöschterUser118397

Jaja, die Wahrheit mag man nicht immer lesen, gell?

EDIT: Ah, doch wieder da...

Preis ist gut aber neben dem Flughafen würde ich nicht wohnen wollen

HOT - guter Reisetipp!
Jetzt fehlt nur noch ein Flugangebot wie im letzten Jahr für 400€ (anlässlich des 40 jähr. SAA-Jubiläums in FRA). Die beste Reisezeit für ZA ist von Jan. bis Dez.. Wobei es im südafrik. Winter z.Zt. wärmer wie hier ist und es in Jo'burg im Winter nicht mehr gewittert. Die Wintermonate eignen sich auch ideal zum GameDrive, da das Gras nicht mehr so hoch ist.

GEMAIR

HOT - guter Reisetipp! Jetzt fehlt nur noch ein Flugangebot wie im letzten Jahr für 400€ (anlässlich des 40 jähr. SAA-Jubiläums in FRA). Die beste Reisezeit für ZA ist von Jan. bis Dez.. Wobei es im südafrik. Winter z.Zt. wärmer wie hier ist und es in Jo'burg im Winter nicht mehr gewittert. Die Wintermonate eignen sich auch ideal zum GameDrive, da das Gras nicht mehr so hoch ist.


beste Reisezeit für ZA ist von Jan. bis Dez? Also immer?

ragnarock

Bei Südafrika definitiv (!) die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes beachten ! Bei Weiterreise(n) ggf. auch die Impfhinweise



Wie ich das liebe... kaum fällt das Wort "Südafrika" und schon kommen die Fernsehgläubigigen mit Sicherheitshinweisen aus ihren Höhlen. Wie muss die Welt für diese Menschen einfach sein, wenn sie das Wort "Mallorca" hören... fangen sie mit ihrem Ballermanngedöns an und bei z.B. "Ryanair" mit ... . Statt sich die Welt selbst anzuschauen, wird nur der in Medien aufgeschnappte Dumpfsinn nachgeplappert.

Nochmal... Südafrika ist für Touristen nicht gefährlicher wie jedes andere Land. In Südafrika werden Reisende nicht mehr beklaut wie z.B. in Berlin... weder beklaut, überfallen und auch nicht ermordet (_;)

"beste Reisezeit für ZA ist von Jan. bis Dez? Also immer?"

RICHTIG!

GEMAIR

... Südafrika ist für Touristen nicht gefährlicher wie jedes andere Land...Berlin...



Damit hast Du leider recht. Auf Grund der kulturellen Bereichung in Berlin, kann man sich dort als Deutscher in manchen Vierteln auch schon nicht mehr im Dunkeln auf die Straße trauen!!!

Avatar

GelöschterUser57388

"Meine Damen und Herren hier spricht Ihr Pilot, wir sind soeben in Johannesburg gelandet, der sicherste Teil Ihrer Reise endet jetzt!"

@hackboy: blablabla. Das hier ist mydealz hier geht es um Schnäppchen spar dir deine Kommentare für ein Gleichgesinnten Forum auf

GEMAIR

... Südafrika ist für Touristen nicht gefährlicher wie jedes andere Land...Berlin...



Weisste was man hier in Berlin zu jemandem wie dir sagt? Dämlicher Idiot. Fang mal an zu leben und schau nicht den ganzen Tag RTL2, dann merkste vllt, dass die Realität anders aussieht als in deiner ewig gestrigen Denkweise.

ragnarock

Bei Südafrika definitiv (!) die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes beachten ! Bei Weiterreise(n) ggf. auch die Impfhinweise


Es geht hier um die Reisewarnungen des AUSWÄRTIGEN AMTES. Bei aller Begeisterung für das z.T. sehr schöne Land sollte man gesellschaftlichen Realitäten ins Auge sehen, wenn man keine bösen Erfahrungen machen möchte.


@elkaone: Aber Recht hat hackboy schon! Man sollte die Augen ja vor den Tatsachen nicht verschliessen und auch nicht den Kommentator gleich ins rechtsradikale Milieu abschieben!

"Es geht hier um die Reisewarnungen des AUSWÄRTIGEN AMTES", blablabla!

Dir würde ich vorschlagen das wir uns morgen Früh zwischen 6 und 7 mal in der Ankunftshalle B am FRA treffen. Um diese Zeit kommen wie jeden Tag rund 800 Pax mit der LH573 und der SA260 aus Jo'burg an. Wir fragen dann mal die Leutchen wie es ihnen in ZA gefallen hat... ob sich Jemand unsicher fühlte oder Ähnliches.

Was du "Reisewarnung" nennst, sind schlichte Hinweise des AA, wie es sie in ähnlicher Form in viele Länder gibt. Ich bin z.B. Anfang März in Norditalien nachts überfallen worden... deswegen würde ich doch hier keine Sicherheitshinweise bei einem evtl. Italien-Reisedeal aussprechen.

Und zu den von dir angesprochenen "gesellschaftlichen Realitäten"... was hältst dann von den süafrik. Sicherheitshinweisen für Deutschland-Reisen... wo insbesondere Schwarzen empfohlen wird in bestimmten Regionen besondere Vorsicht walten zu lassen? Das mag zwar auch in irgend einer Form stimmen... ist aber nicht das primäre Wahrheit... wie auch deine "Wahrheit" voll daneben ist.

Frauen kann ich für Südafrika-Reisen nur empfehlen ihre beste Schmuckstücke mitzunehmen... in keinem anderen Land ist es angebrachter zu zeigen was man hat... und vor allem, in keinem anderen Land auf dieser schönen Welt hat man größere Chancen es zurück zu bekommen... falls man wirklich was verloren hätte.

Bei deinem Weltbild läuft es mir kalt den Rücken runter... du musst doch echt meinen, Deutschland wäre das beste und sauberste Land dieser Welt?



GEMAIR

... Südafrika ist für Touristen nicht gefährlicher wie jedes andere Land...Berlin...



"Dämlicher Idiot", aha. Dann frag mal Jonny K. und etliche andere tote Deutsche. Ihr Berliner seid halt Versager.

Also Südafrika ist ein wirklich schönes Land. Jeder der hier so negativ spricht, war selb noch nie dort. Es gibt dort genauso bescheidene Ecken wie es in Deutschland auch gibt, wo ich nicht unbedingt mit dicker Geldbörse bei Nacht rumlaufen würde. Also bitte nur qualifizierte Kommentare abgeben die aus eigener Erfahrung sprechen. Denke der Deal ist Top als Zwischenstopp.

Aus Wikipedia:

Wie viele andere Großstädte der Welt hat auch Johannesburg ein Kriminalitätsproblem. In Johannesburg war das Problem aber so groß, dass hier die Zahl der Morde die Anzahl der Verkehrstoten übertraf. Inzwischen hat sich die Lage jedoch deutlich verbessert. Durch Überwachungsmaßnahmen, Aufwertung des Stadtzentrums durch kulturelle Angebote und die Rückkehr des Einzelhandels ist die Sicherheitslage deutlich entschärft worden. In armen Stadtteilen wie Soweto bleibt die Situation jedoch weiterhin angespannt. Trotz des Rückgangs der Kriminalität hat Johannesburg immer noch den Ruf, die gefährlichste Stadt der Welt zu sein.Nach dem Fall des sogenannten Group Areas Act von 1950, der ein wichtiges Instrument der Apartheid-Regierung darstellte, zogen zu Beginn der 1990er Jahre Tausende meist schwarzer, armer Einwanderer in die Innenstadt von Johannesburg. Diese Menschen kamen zumeist aus den umliegenden Townships, da ihnen während der Zeit der Apartheid das Wohnen in der Innenstadt verboten worden war. Die Verbrechensrate stieg stark an, besonders in Vierteln mit hoher Bevölkerungsdichte wie beispielsweise in Hillbrow. Viele Unternehmen und Einrichtungen zogen es daher vor, ihre Niederlassungen in die nördlichen Vororte zu verlegen, um das Sicherheitsrisiko zu senken. Die Wiederbelebung der Innenstadt von Johannesburg ist eine der Hauptaufgaben der gegenwärtigen Stadtverwaltung. Mittlerweile wurden drastische Maßnahmen getroffen, um die Kriminalität in der Stadt zu verringern, wie Überwachungskameras an Straßen und Plätzen. Die neuesten Polizeistatistiken zeigen, dass die Kriminalitätsrate in Johannesburg in den letzten Jahren durch den langsamen wirtschaftlichen Aufschwung zurückgegangen ist. Seit 2002, also seit dem Start der verschärften Sicherheitsbedingungen, konnte die Kriminalität um 80 % gesenkt werden. Diese Entwicklung ist jedoch nicht stabil. Die Kriminalitätsrate steigt seit Mitte 2005 wieder kontinuierlich an. Ein Grund hierfür ist unter anderem eine organisierte Kriminalität mit Gruppenüberfällen mit bis zu 20 Personen als Reaktion auf die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen.


GEMAIR

... Südafrika ist für Touristen nicht gefährlicher wie jedes andere Land...Berlin...


Eindeutig bist du der Versager.
Du sagst also du kannst dich in diversen bekannten Kiezen nicht Nachts raustrauen? Bist du friedlich unterwegs tut dir keiner was.

Und solche Zwischenfälle wie Jonny K., kannste nicht auf den Ruf von Berlin schieben. Hier sind 3 Million Leute, das ist ne Großstadt, da kann sowas vorkommen (sollte es aber natürlich nicht)

Avatar

GelöschterUser57388

Was ist an der Annahme, D sei das beste Land der Welt, so verwerflich?

GEMAIR

Bei deinem Weltbild läuft es mir kalt den Rücken runter... du musst doch echt meinen, Deutschland wäre das beste und sauberste Land dieser Welt?


Das tolle an dieser ganzen (jahrelangen) Diskussion ist doch, dass wir als Südafrika-Liebhaber uns entspannt zurücklehnen und sagen können: "Dann bleibt halt daheim!"

Ich muss niemanden überreden, dieses traumhafte Land zu besuchen. Ich bedauere vielmehr alljene, deren Kleingeist die Möglichkeit gar nicht erst zulässt, dass Südafrika (wie unzählige andere Länder auch) mit gesundem
Menschenverstand und respektvollen Verhalten absolut sicher bereisbar ist. Und wer sich darauf einlässt, bekommt eines der vielseitigsten und schönsten Länder der Erde zu Gesicht!

richtig cool

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text