4 Personen Wurfzelt Quechua 2 SECONDS IIII für 80,90€
161°Abgelaufen

4 Personen Wurfzelt Quechua 2 SECONDS IIII für 80,90€

17
eingestellt am 1. Mär 2012
Die bisherige Diskusion zur XXL-Version des Zeltes:
mydealz.de/dea…e=1
Dort solte alles gesagt sein ;-)
In grün und in dunkelgrün verfügbar.
Einziger Unterschied leigt dabei soweit ich weiß im Vorzelt.

17 Kommentare

Hab ich vor 1,5 Jahren noch für 60 Euro (im Laden) gekauft, ist allerdings auch 80 Euro locker wert.

Wichtig ist nur, dass man das Zelt bei Regen ordentlich abspannt, weil sich in der Mitte vom Dach sonst eine Wasserpfütze bildet.

Bei Regengefahr ist sicherlich die Variante mit Vorzelt grundsätzlich praktischer, hier prasselt es einem ja beim Ein- und Ausstieg rein und man muß die nassen Sachen komplett mit ins Hauptzelt hineinziehen

Stimmt, das mit dem Vorzelt bei Regen hab ich gar nicht bedacht. Danke.

nach ca. 3 jahren wird der stoff ziemlich durchlässig
also für regen nur bedingt geeignet
und 4 personen würde ich da auch nicht reinquetschen
wir haben mit 2 leuten bequem drin gepennt

Wenn man schon soviel geld ausgibt, dann lieber 20EUR drauflegen und das größere "Gescheite" Zelt kaufen.

YoYoYo

Wenn man schon soviel geld ausgibt, dann lieber 20EUR drauflegen und das größere "Gescheite" Zelt kaufen.




"soviel Geld " ???

Schonmal nen anständiges Zelt gekauft ? Da sind 80€ nen Schnapper ! Richtig gute Zelte kosten ab 300€ bis 1200€ !

Moin also habe shcon seit Jahren 2 Zelte von Quechua und selbst am Nürburgring bei strömenden Regen und einem Fluss unter dem Zelt hiellt das Zelt dicht

HOT , habe eines bestellt

DANKE

Ich kann die Zelte ebenfalls empfehlen!
Allerdings nutzen wir das 4-Personen-Zelt auch nur zu zweit.
Da bleibt dann noch etwas Platz für Rucksack, Klamotten & Co..

Wir waren mit 2 Zelten 2010 14 Tage auf Korsika. Aufbau ist in 2min durch, sofern einem 4 Heringe genügen. Abspannen mussten wir die Zelte dort nie.
Der Abbau ist allerdings schon etwas komplizierter. Das sollte man auf jeden Fall vorher ein paar Mal üben. Wenn man den Dreh raus hat ist aber auch das in unter 5min bewerkstelligt!
Da wir alle 1-3 Tage den Campingplatz gewechselt haben, waren diese Zelte für uns perfekt!

Mein Zelt ging damals direkt an den Laden zurück.
Sehr schlechte Verarbeitung, Reißverschluss ab Werk defekt und eine Zusammenleg-Technik, die etwa so lange dauert wie der Abbau eines richtigen Zeltes.

Vor allem aber ergibt das zusammengeklappte Zelt einen rieigen Ring, den man ausschließlich im Auto sinnvoll mitnehmen kann. Wandern, Fahrradfahren, Motorradfahren oder die Mitnahme in kleinen Booten ist damit eine Katastrophe. Den Quechua-Schlafsack habe ich behalten, mein Zelt hat nun Decathlon...

der Vorteil der XXL Variante ist nicht nur das Vorzelt, sonder auch die Hoehe. 1,15m dieses und 1,50m das XXL, dadurch ist natuerlich das Packmass auch groesser, wobei wohl beide nur mit einem Auto zu transportieren sind.

zu 4t geht wohl nur dann, wenn 2 oben und 2 unten liegen

[Fehlendes Bild]

Avatar

GelöschterUser446

Hat Jemand Erfahrungen mit dem Gestänge?
Geht das wirklich schnell kaputt?

YoYoYo

Wenn man schon soviel geld ausgibt, dann lieber 20EUR drauflegen und das größere "Gescheite" Zelt kaufen.


das mit dem "so viel" meinst du hoffentlich nicht ernst! oO

Scrambler

Vor allem aber ergibt das zusammengeklappte Zelt einen rieigen Ring, den man ausschließlich im Auto sinnvoll mitnehmen kann. Wandern, Fahrradfahren, Motorradfahren oder die Mitnahme in kleinen Booten ist damit eine Katastrophe.


Das ist absolut richtig, sollte aber wohl jedem auch klar sein. Decathlon vermarktet das Zelt schließlich nicht als leichtes Trekkingzelt!

und 4 personen würde ich da auch nicht reinquetschen :Dwir haben mit 2 leuten bequem drin gepennt


zu Dritt hat man aber auch noch absolut ausreichend Platz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text