-67°
ABGELAUFEN
4 Stück LED-Birnen von Philips, E27, 11W Matt A60 bei Digitalo

4 Stück LED-Birnen von Philips, E27, 11W Matt A60 bei Digitalo

Home & LivingDigitalo Angebote

4 Stück LED-Birnen von Philips, E27, 11W Matt A60 bei Digitalo

Preis:Preis:Preis:52,19€
Zum DealZum DealZum Deal
Derzeit gibt es die Möglichkeit bei Digitalo mit dem aktuellen 7,77 € Gutschein (http://www.mydealz.de/gutscheine/digitalo-7-77-gutschein-mit-50-mbw-217434) 4 Philips LED-Birnen E27, 11 W für den Preis von 52,19 € zu bekommen. Das ergibt einen guten Einzelpreis von 13,05 € (Idealopreis ab 14,99 €). Ab 50 € entfallen die Versandkosten, daher muss man leider mindestens 4 Stück bestellen. Auch kann erst dann der Gutschein genutzt werden.

Quipu ist sicher auch noch möglich, wurde aber erstmal nicht mit in den Preis eingerechnet.

Bitte beim Deal folgendes beachten bevor alle auf Minus drücken:

Wer genau diese LED Birnen möchte, für den ist es ein guter Preis, es ist sicher nicht der Beste Preis insgesamt für eine LED Birne oder überhaupt für eine Glühbirne.

Die LED Birne von Philips hat bei Amazon durchgehend gute Bewertungen bekommen (4,5 Sterne). (http://www.amazon.de/Philips-LED-Birne-E27-10-55-19302900/dp/B008C0UQMC/ref=sr_1_sc_2?ie=UTF8&qid=1371628045&sr=8-2-spell&keywords=Philips+led+lechtmittel)

Die Pros und Kontras von LED Birnen werde ich jetzt nicht ausführen.

Bei Digitalo gibt es noch LED Birnen von Philips mit anderen Wattzahlen, wodurch sich mit dem Gutschein bestimmt auch gute Preise erzielen lassen. Ich habe aber nach 60 Watt Birnen gesucht, daher bezieht sich der Deal auf diese Birnen.

8 Kommentare

DIe strahlen halt auch ziemlich gerichtet nach vorne ab und die Farbwiedergabe ist jetzt auch nicht der Kracher.

Wer mit etwas kühlerem Licht leben kann, könnte auch bei Pollin zuschlagen (ist halt Licht das nicht furchtbar gelb ist^^ --> 3000k Farbtemperatur, das ist noch weit weg von Neutralweiß oder Kaltweiß)


--->‌ LED-Lampe DAYLITE G-E27-810W, 10 W, 810 lm, 3 Stück 24,95 €



Wenn ich mal das hier in die Diskussion werfen darf: 11 Watt, 806 Lumen, 2700 K, CRI >80 und dimmbar für 12 Euro plus Versand - ohne jeden Rabatt oder Gutschein.

Brandneue Lampe zum Einführungs-Sonderpreis, leuchtet gerade zum Test bei mir, liegt von der Lichtfarbe sehr nahe an der nicht dimmbaren Philips, scheint aber vor allem bei Rottönen eine bessere Farbwiedergabe zu haben (die Philips hatte ich auch schon im Vergleichstest und war nicht ganz so zufrieden).

Nachteil: Etwa 17 mm länger als die Philips - 120 statt 103 mm. Der (Halbwerts-)Abstrahlwinkel ist ähnlich - schätzungsweise 160-180 Grad.


und wo?

wie gesagt, wer genau diese LED-Birnen von Philips möchte, für den ist und bleibt es ein guter Deal.

ziggi18

und wo?


Die blauen Teile meines Kommentars sind so genannte "Links" - da geht man mit der Maus drauf, klickt und weiß dann eventuell mehr ;-)

ziggi18

und wo?



#neuland X)

Ok, ich muss zugeben die Aufmerksamkeit ziehen die fettgeschriebenen Worte auf sich, das lenkt ab
Ich nehme deshalb auch immer längere Textpassagen als Link.

Der Tipp an sich sieht nicht so schlecht aus, aber ich mag dann eher die Brummer mit Kühlkörper dran.
So heiß wie die werden, wollte ich kein Leuchtmittel haben das die ganze Hitze im Inneren behält.

Wattebaellchen

Der Tipp an sich sieht nicht so schlecht aus, aber ich mag dann eher die Brummer mit Kühlkörper dran. So heiß wie die werden, wollte ich kein Leuchtmittel haben das die ganze Hitze im Inneren behält.


Gilt nicht immer. Die LCTW-"Birne" wurde nach mehreren Stunden (bei knapp 30° Umgebungstemperatur) nur maximal 57 Grad warm (Philips: satte 83°). Ich hatte schon Lampen mit Kühlkörper im Test, die deutlich heißer wurden.

Ich habe mal die Link-Teile im Kommentar oben "gefettet" - vielleicht erkennt sie jetzt jemand als solche ;-)

Das meine ich ja... die Hitze abführen bedeutet ja das der Kühlkörper an der Oberfläche viel heißer wird als wenn die Hitze drin bleiben würde.

Daher kann man von einer niedrigeren Außentemperatur nicht auf eine niedrigere Innentemperatur schließen.

@Wattebaellchen: Klar, aber die Philips hat ebenfalls keine Kühlrippen und wird wesentlich heißer. Lässt darauf schließen, dass es auch drinnen wärmer zugeht als in der LCTW.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text