4 zusätzliche Festplattenplätze für HP Micro Server N54L
266°Abgelaufen

4 zusätzliche Festplattenplätze für HP Micro Server N54L

57
eingestellt am 26. Okt 2013heiß seit 26. Okt 2013
Die zusammenstellung ist wahrscheinlich für alle interessant, die sich den Microserver von HP gekauft haben und ein paar 2,5" HDDs rumliegen haben. Damit erreicht man das Maximum an Speicherplatz für das kleine Beast. Ich hab mir mal die Mühe gemacht:

1x 1 Port extern Mini-SAS/SATA SFF-8088 PCI-Express-Karte 32€+5,95€ Versand ( -5€ für Newsletteranmeldung)

conrad.de/ce/…698?

1x MiniSas zu 4 Sata Adapterkabel 9,99€

ebay.de/itm…650?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649

1x Festplattenwechselrahmen 4x6,35cm(2,5") SATA/SAS JouJye ST-1040 für 37€ ( Gutschein: AX879PM)

voelkner.de/pro…tml


Macht Gesamt inkl. aller Gutscheine: 79,94€

Beste Kommentare

Gundark

Hab keinen Platz mehr. Die beiden PCI Slots sind belegt mit USB3.0 und der Remote Access Karte.

Kauf einen zweiten Microserver.
57 Kommentare

Verfasser

z3kvdehs.jpg

Verfasser

Der SAS Controller kostet normalerweise über 50€ von daher schon ein guter Schnapper

Wie bekommst du den externen Anschluss nach innen?

Verfasser

Alternativ kann man auch diese Karte nehmen, da hat man die Anschlüsse nach Innen. Kostet halt mehr.

conrad.de/ce/…rte
49,95€

469762_LB_00_FB.EPS_1000.jpg

Hab keinen Platz mehr.
Die beiden PCI Slots sind belegt mit USB3.0 und der Remote Access Karte.

Gundark

Hab keinen Platz mehr. Die beiden PCI Slots sind belegt mit USB3.0 und der Remote Access Karte.

Kauf einen zweiten Microserver.

Gundark, lann man mit dem entsprechenden Mod nicht auch irgendwie den eSATA dafür nutzen, um den Kartenslot nicht zu verbrauchen?

Qipu nicht vergessen

Verfasser

salocinb

Gundark, lann man mit dem entsprechenden Mod nicht auch irgendwie den eSATA dafür nutzen, um den Kartenslot nicht zu verbrauchen?



Könnte man, allerdings kannst du dann nur 2 von den 4 HDD Slots betreiben.
Man hat auf dem Mainboard noch ein Sata Anschluss und hinten am Gehäuse ein eSata Aschluss den man durch ein Adapter reinführen kann.

Ergo 2 / 4 und unschönes gefusche

Hat man dann Platz für 8 hdds? Wenn ja wird das Ding ja langsam wirklich interessant.

Verfasser

necro1

Hat man dann Platz für 8 hdds? Wenn ja wird das Ding ja langsam wirklich interessant.



JA!
Und das schöne dabei ist, dass man nichts extern anschließen muss

hab in meinem IBM 1015 8 port SAS verbaut, die 4 internen platten sind dadran angeschlossen, sowie 4*2.5 zoll in 5.25 slot ebenfalls

Adapter kostet 100€ dafür hat man was ordentliches

Statt der SAS Karte würde ich mir lieber für unwesentlich mehr Geld eine schön RAID Karte kaufen, das lohnt sich da meiner Meinung nach eher.

Verfasser

thiemob

Statt der SAS Karte würde ich mir lieber für unwesentlich mehr Geld eine schön RAID Karte kaufen, das lohnt sich da meiner Meinung nach eher.



welche z.B.?

4x2,5" ?
Gerade in einem Server ist mir der Formfaktor egal, da zählen doch nur Euro/GB und da schneiden 2,5" Festplatten nicht gerade gut ab.
Selbst wenn ich "ein paar" 2,5" Festplatten rumliegen hätte, würde ich immer noch mit dem Kauf einer WD Greem 3TB besser abschneiden, kostet nämlich auch 80 Euro.
Und wenn ich schon den Slot vom DVD-Laufwerk opfere, dann zumindest für 2x3,5 TB, die haben nämlich genauso platz.

Verfasser

KantElefant

4x2,5" ?Gerade in einem Server ist mir der Formfaktor egal, da zählen doch nur Euro/GB und da schneiden 2,5" Festplatten nicht gerade gut ab.Selbst wenn ich "ein paar" 2,5" Festplatten rumliegen hätte, würde ich immer noch mit dem Kauf einer WD Greem 3TB besser abschneiden, kostet nämlich auch 80 Euro.Und wenn ich schon den Slot vom DVD-Laufwerk opfere, dann zumindest für 2x3,5 TB, die haben nämlich genauso platz.



Nette Anregung, hast du ein Beispiel für ein solches 2 x 3,5" in 5,25" Schacht? Für mich persönlich bevorzuge ich die 2,5er Variante einfach weil ich exrem viele Platten rumfliegen habe

darioffm

Nette Anregung, hast du ein Beispiel für ein solches 2 x 3,5" in 5,25" Schacht?



Ja klar, zum Beispiel so:
[Fehlendes Bild]
lime-technology.com/for…120
Nur die Möglichkeit zum Schnellwechsel gibt es logischerweise nicht.

Gundark

Hab keinen Platz mehr.Die beiden PCI Slots sind belegt mit USB3.0 und der Remote Access Karte.



Wofür brauchst du die USB 3.0 Karte? Ich streame bzw. kopiere Dateien immer übers Netzwerk (~100MB/s, GigabitLAN) und nutze die USB nur für ne DVB S2 Karte (TV Server).

...ich liebe diese Kiste X)


Viele Grüße,
stolpi

thiemob

Statt der SAS Karte würde ich mir lieber für unwesentlich mehr Geld eine schön RAID Karte kaufen, das lohnt sich da meiner Meinung nach eher.


Zum Beispiel diese hier: mindfactory.de/pro…tml

RAID 5 mit SATA2 für 15€ mehr sind schonmal gut, immerhin spart man sich hier auch das SAS auf SATA Kabel noch.

Ich spare aber gerade auf eine gebrauchte HP P410 mit eigenem Cache und BBU. Das geht dann so ab 100€ los.

KantElefant


Wie lautet die Bezeichnung des Einbaurahmens? 2x 3.5" in einem 5.25" habe ich noch nicht gesehen bisher.

thiemob

Zum Beispiel diese hier von Dawicontrol: http://www.amazon.de/dp/B00182HIRM/

Die Karte wird wohl nicht gehen, da der N54L "nur" PCI-E und kein PCI-X hat.

Getesteter_Tester

Wie lautet die Bezeichnung des Einbaurahmens? 2x 3.5" in einem 5.25" habe ich noch nicht gesehen bisher.


Eigentlich kein richtiger Rahmen, sondern nur ein Festplattenentkoppler der zufälligerweise im oberen Schacht platz findet.
amazon.de/Mod…A40

H.P.

Rezension für "Mod-it Festplatten Entkoppler für 2 Festplatten" für 5,25 Zoll Laufwerksschächte.Ich habe das Produkt gekauft um 2 zusätzliche Festplatten in den 5,25 Laufwerksschacht des HP N40L/N36L Proliant Microserver unterzubringen.Die Gummis wirken ein wenig weich, wenn man die Gummis auf beiden Seiten ein wenig fester Schraubt ist es aber genau richtig. Bloß nciht zu fest, sonst hat die Sache keine Dämpfungswirkung mehr. Die Metallrahmen sind aus massivem Stahl, ca 2mmm dick und extrem stabil. Die notwendigen Schrauben sind beigefügt.Achtung: In einem einzelnen 5,25 Schacht dürften keine 2 HDD Platz finden, da braucht es nach oben und unten noch ein bisschen mehr Platz, was aber gegeben sein sollte, wenn man nicht direkt unter und über dem benutzen Schacht ebenfalls Laufwerke eingebaut hat bzw. wenn der Laufwerkskäfig ein wenig Platz hat. Ich werde ich die genauen Maße des Konstruktes mit 2 HDDs nachliefern. In den HP N40L/N36L 5,25 Zoll Schacht passt es sehr gut.


KantElefant

Eigentlich kein richtiger Rahmen, sondern nur ein Festplattenentkoppler der zufälligerweise im oberen Schacht platz findet.


Ah, ok - danke! Also würde das hier durchaus gehen. Gut zu wissen

.

salocinb

Gundark, lann man mit dem entsprechenden Mod nicht auch irgendwie den eSATA dafür nutzen, um den Kartenslot nicht zu verbrauchen?



Schade, hätte das angenehmer gefunden. Ich brauche z.B. allein ein PCI slot für ein Ethernetanschluss. Windows Server 2012 R2 läuft auf dem eingebauten nicht.

Hat eigentlich jemand einen Microserver parallel als Server und Home Office PC im Einsatz und kann berichten, ob das geht?

Da ist nur nen Analogausgang dran....würde ich nich so empfehlen.....maximal wenn man ne eigene graka einbaut.

Für Homeoffice PC's gibts wesentlich geschicktere und leistungsfähigere alternativen, zum beispiel ne günstige apu von amd etc...

NordicJan

Da ist nur nen Analogausgang dran....würde ich nich so empfehlen.....maximal wenn man ne eigene graka einbaut.Für Homeoffice PC's gibts wesentlich geschicktere und leistungsfähigere alternativen, zum beispiel ne günstige apu von amd etc...



Schon richtig. Ich würde nur gerne vermeiden noch mehr Geräte hier hin zu stellen. Wenn man da bereits einen Rechner stehen hat, würde er mir gerne für beide Zwecke reichen und nicht noch einen dahin setzen. Viel Platz habe ich leider nicht.

Verfasser

salocinb

Gundark, lann man mit dem entsprechenden Mod nicht auch irgendwie den eSATA dafür nutzen, um den Kartenslot nicht zu verbrauchen?



Doch klar läuft die eingebaute LAN Schnittstelle mit dem 2012 R2. Hab ich selber am laufen und zwar ohne zusätzliche Karte.

Verfasser

Moesenkalle

Ich gehe mal davon aus dass es sich hierbei um ne Noname Karte handelt, richtig?Falls ja wird es eventuell unter anderen Betriebsystemen nicht umbedingt laufen, da es keine Treiber gibt.Betrifft zwar nicht viele, aber diejenigen die irgendwas Solaris-mäßiges drauf haben werden warscheinlich das Teil nicht ans Laufen bekommen.



Die installation erfolgt Treiberlos

Verfasser

thiemob

Statt der SAS Karte würde ich mir lieber für unwesentlich mehr Geld eine schön RAID Karte kaufen, das lohnt sich da meiner Meinung nach eher.



Danke für den Hinweis. Find dein Vorschlag sehr gut. Überleg mir diese zu kaufen

salocinb

Schade, hätte das angenehmer gefunden. Ich brauche z.B. allein ein PCI slot für ein Ethernetanschluss. Windows Server 2012 R2 läuft auf dem eingebauten nicht.



Der eingebaute Ethernetanschluss funktioniert mit Server 2012 R2 bei mir einwandfrei.

P.S. die 2,5" Schächte sind doch Ideal ich hab mir extra eine Metallplatte hergstellt damit ich auf dem normalen Schacht die SSD fürs Betriebssystem einsetzen konnte da der Rahmen auf 3,5" der standardmäßig bei der SSD dabei war leider nicht passte. (lagen zu tief hatte mehrere SSDs probiert).

KantElefant

thiemob

Zum Beispiel diese hier von Dawicontrol: http://www.amazon.de/dp/B00182HIRM/


Hatte mich verguckt, habe meine Empfehlung schon korrigiert

salocinb

Schade, hätte das angenehmer gefunden. Ich brauche z.B. allein ein PCI slot für ein Ethernetanschluss. Windows Server 2012 R2 läuft auf dem eingebauten nicht.



2012R2 auf dem N54L? Wie hast du das geschafft? Es gibt momentan keinen funktionieren Lan-Treiber.

salocinb

Gundark, lann man mit dem entsprechenden Mod nicht auch irgendwie den eSATA dafür nutzen, um den Kartenslot nicht zu verbrauchen?



Du bist der erste den ich höre das die Onboard NIC einwandfrei läuft unter Windows Server 2012 R2.
Wie hast du den Server installiert? Irgend etwas unternommen das es läuft?

salocinb

Gundark, lann man mit dem entsprechenden Mod nicht auch irgendwie den eSATA dafür nutzen, um den Kartenslot nicht zu verbrauchen?



Würde mich auch brennend interessieren.

Speedbones

Der eingebaute Ethernetanschluss funktioniert mit Server 2012 R2 bei mir einwandfrei.



Die ganze Welt wartet gespannt auf deine Antwort Habe in zig englischen Foren gelesen das die onboard NIC nicht geht.
Wir haben Sonntag, ich möchte den N54L mit Windows Server 2012 R2 ausstatten. Come on, verrate uns dein Geheimnis

thiemob

Statt der SAS Karte würde ich mir lieber für unwesentlich mehr Geld eine schön RAID Karte kaufen, das lohnt sich da meiner Meinung nach eher.



M1015 kann auch raid 0,1,5,10
und Preis/Leistung ist bei dem Ding spitze

thiemob

Statt der SAS Karte würde ich mir lieber für unwesentlich mehr Geld eine schön RAID Karte kaufen, das lohnt sich da meiner Meinung nach eher.



Ich will, zumindest im privaten Bereich, nichts mehr mit RAIDs zu tun haben. Habe unter Server 2012 ein Storage Pool, packe meine unterschiedlich großen Festplatten (im Laufe der Zeit kommt einiges zusammen) in einen Pool, erstelle eine virtuelle mirror 20 TB Festplatte und bin glücklich. Wenn der physikalische Speicher mal voll wird, schließe ich noch ein paar 3 oder 4 TB Festplatten per USB an und hab wieder Kapazität. Klar ist das nicht so performant und es gibt keine BBU, aber dies brauche ich im privaten Lab nicht. Es soll simple und funktionell sein

Nexus Double Twin

hat ca 1mm Luft zum Deckel, passt also.

thiemob

Statt der SAS Karte würde ich mir lieber für unwesentlich mehr Geld eine schön RAID Karte kaufen, das lohnt sich da meiner Meinung nach eher.



mit linux/freebsd und zfs geht das schon seit Jahren, gut dass Windoof da aufschliessen kann. ne spaß bei Seite jeder "RAID" Controller, kann die Platten auch einzeln ansteuern
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text