42" FULLHD LCD Fernseher für nur 399 Euro !!!! ab dem 6.12. !
130°Abgelaufen

42" FULLHD LCD Fernseher für nur 399 Euro !!!! ab dem 6.12. !

35
eingestellt am 3. Dez 2010
Günstigster 42" Deutschlands !!!!



HANNSPREE 106-cm-/42“-LCD-TV SJ42DMBB

* DVB-T-HD-Tuner
* 3 x HDMI
* Bildschirmdiagonale 106 cm/42"
* Kontrast 4.000:1
* Helligkeit 450 cd/qm
* Reaktionszeit 6,5 ms
* Hotel-Mode
* 100 Seiten Teletext
* Musikleistung 2 x 10 Watt
* 1 x Scart, CI-Slot
* Stromverbrauch 150 Watt in Betrieb



TEST:
areadvd.de/har…tml

testberichte.de/p/h…tml

Beste Kommentare

Preis-/Leistung ok, aber Kontrast und Helligkeit ist sehr mager für die Größe.
mein Fazit: Wer nen kleinen Geldbeutel hat ok, aber es gibt auch Markengräte in dieser Preisklasse, zwar nicht die Größe aber dafür in Ausstattung und Technik einiges besser. somit nur

MeinerEiner

Preis-/Leistung ok, aber Kontrast und Helligkeit ist sehr mager für die Größe.mein Fazit: Wer nen kleinen Geldbeutel hat ok, aber es gibt auch Markengräte in dieser Preisklasse, zwar nicht die Größe aber dafür in Ausstattung und Technik einiges besser. somit nur



Es geht hier NUR darum, ob DIESES Angebot ein Schnäppchen ist, nicht, ober es für mehr Geld bessere Geräte, oder für das gleiche Geld viel kleinere Markeneräte gibt.

Da der idealo-Preis bei über 490 Euro liegt, ist es definitive HOT!
35 Kommentare

Schlechter Kontrast von nur 4000:1.

Also der Kontrast ist irgendwie nicht so toll 4000:1 aber sonst gutes Angebot

Sicherlich nicht das beste Gerät, aber Preis-/Leistung geht denke ich ok. Gabs vor kurzem ja auch beim ProMarkt für den Preis.

Für das Geld Top.

Vergleichspreis ca. 492,70 € (idealo.de)

Verfasser

Vor knapp 5 Jahren habe ich noch 1599 Euro für einen 40" bezahlt. War MEGAGÜNSTIG bei Aldi !! Echt heftig wie schnell die Preise gefallen sind.
Sicher nicht das beste Gerät. Aber wer "nur" Fern sieht, für den reichts !

Preis-/Leistung ok, aber Kontrast und Helligkeit ist sehr mager für die Größe.
mein Fazit: Wer nen kleinen Geldbeutel hat ok, aber es gibt auch Markengräte in dieser Preisklasse, zwar nicht die Größe aber dafür in Ausstattung und Technik einiges besser. somit nur

...hoher Stromverbrauch für einen LCD, einige 400€-Plasmas verbrauchen sogar weniger! Aber die haben ja nur HD.
Sonst ein anständiges Gerät.

Verfasser

Stimmt schon, wer mehr Geld ausgeben will, der bekommt auf jeden Fall bessere Geräte. Aber für 399,-- ist das echt unschlagbar für den kleinen Geldbeutel oder für diejenigen die nicht so sehr aufs Bild achten.

MeinerEiner

Preis-/Leistung ok, aber Kontrast und Helligkeit ist sehr mager für die Größe.mein Fazit: Wer nen kleinen Geldbeutel hat ok, aber es gibt auch Markengräte in dieser Preisklasse, zwar nicht die Größe aber dafür in Ausstattung und Technik einiges besser. somit nur

Für die Größe und den Preis ein doch recht gutes Testergebnis.
Find ich hot.

MeinerEiner

Preis-/Leistung ok, aber Kontrast und Helligkeit ist sehr mager für die Größe.mein Fazit: Wer nen kleinen Geldbeutel hat ok, aber es gibt auch Markengräte in dieser Preisklasse, zwar nicht die Größe aber dafür in Ausstattung und Technik einiges besser. somit nur



Es geht hier NUR darum, ob DIESES Angebot ein Schnäppchen ist, nicht, ober es für mehr Geld bessere Geräte, oder für das gleiche Geld viel kleinere Markeneräte gibt.

Da der idealo-Preis bei über 490 Euro liegt, ist es definitive HOT!

Wollte mir gestern im Promarkt auch nen Hannspree 32" (275€) holen. Der Name war mir aber dann doch nicht so geheuer und hab es letztlich doch gelassen

JohnnyCash

Wollte mir gestern im Promarkt auch nen Hannspree 32" (275€) holen. Der Name war mir aber dann doch nicht so geheuer und hab es letztlich doch gelassen



Hannspree ist eine noch recht junge Marke, die Sachen im günstigen Preissegment produziert. Die sind hier in D-Land noch recht unbekannt. Aber sie produzieren LCD Panels selber und verkaufen nicht China OEM Ware. Ich würde sagen, eine neue Lowbudget Marke, die uns eventuell erhalten bleibt, da sie immer wieder Sachen bringen die ganz ok sind für den Preis. Sollte auf jeden Fall mehr taugen als irgendein Noname Krams.
Ganz klein ist die Firma auch nicht mehr, die haben 60 Mio Umsatz gemacht. Also schon ein aufstrebender Newcomer könnte man sagen. Gut für uns, gibts noch mehr Konkurrenz ^^

MeinerEiner

Preis-/Leistung ok, aber Kontrast und Helligkeit ist sehr mager für die Größe.mein Fazit: Wer nen kleinen Geldbeutel hat ok, aber es gibt auch Markengräte in dieser Preisklasse, zwar nicht die Größe aber dafür in Ausstattung und Technik einiges besser. somit nur



Ach ich finde das ganz gut, wenn man hier auch die Meinung über die Qualität sagt ... ganz extreme ausgedrückt bringt ja nix wenn "Scheiße" in einem Laden nur halb so viel kostet wie in dem anderen, deswegen würd ich auch nicht HOT drücken nur weils nen Schnäppchen ist ^^ ... und wenn sich jemand Technisch auskennt bin ich froh wenn mir das jemand sagt ob das Produkt in der Qualität gut ist oder aus einem Schnäppchen nur noch Frust entsteht

Deswegen sag ich, vielen dank MeinerEiner für deine Meinung!

Also, wenn das für jemanden ein Qualitätsmerkmal ist, Hanspree ist in der Bandenwerbung diverser Fussball-Bundesligisten und sogar in der Premier-League vertreten...

Achtung, das Gerät besitzt keinen DVB-C Tuner und kein CI+ Schacht, vielleicht für manche wichtig.

JohnnyCash

Wollte mir gestern im Promarkt auch nen Hannspree 32" (275€) holen. Der Name war mir aber dann doch nicht so geheuer und hab es letztlich doch gelassen



275€? Is der im Angebot??

Find ich auch sehr HOT im idealo Vergleich!

Hannspree ist der Sponsor der Superbike WM 2010 gewesen,und des Ten Kate Honda SBK Teams um Rea und Neukirchner.Aber wer interessiert sich hier für echten Sport :-(

killray

Achtung, das Gerät besitzt keinen DVB-C Tuner und kein CI+ Schacht, vielleicht für manche wichtig.



Laut Artieklbeschreibung hat das Teil einen CI+ Schacht:

HANNSPREE 106-cm-/42“-LCD-TV SJ42DMBB

* DVB-T-HD-Tuner
* 3 x HDMI
* Bildschirmdiagonale 106 cm/42"
* Kontrast 4.000:1
* Helligkeit 450 cd/qm
* Reaktionszeit 6,5 ms
* Hotel-Mode
* 100 Seiten Teletext
* Musikleistung 2 x 10 Watt
* 1 x Scart, CI-Slot
* Stromverbrauch 150 Watt in Betrieb

Außerdem an die ANFÄNGER die den Kontrast beim Hannspree bemängeln:
Es sollte gesagt werden, dass man den Hersteller LOBEN sollte nicht den dynamischen Kontrast anzugeben. Der ist absolut irreführend und sagt nichts über die Qualität aus.
Des weiteren ist bei vielen eurer soganannten "Markengeräten" im unteren Preissegment der Kontrast nicht besser. Viele haben einen Kontrast von 1:4000 bis 1:5000. Also genauso wie der hier angebotene Hannspree.

Wer aber den Kontrast als Qualitätsmerkmal bewertet gehört sowieso erschossen, erhängt, vom Hochhaus runtergeworden und 3 fach an die Wand genagelt.

Genauso kann man die Leute behandeln die nach der maximalen Helligkeit gehen. Leute die das brauchen, die haben nämlich daheim so viel Licht an und verbrauchen so viel Strom wie ein ganzes Krankenhaus.

Ach ja... die "Markengeräte" in günstigen Preisklassen haben GENAUSO viel "Helligkeit" und die sollte in jedem Fall ausreichen Augenkrebs zu bekommen... außer man richtet 4x300W Halogenstrahler direkt auf den TV, dann könnte das Bild erträglich sein :P

MeinerEiner

...aber Kontrast und Helligkeit ist sehr mager für die Größe....



[Fehlendes Bild]

Definitiv HOT.

Hannspree gibts schon lange lange, auch in D (bisher hauptsächlich günstige TFTs namens "Hanns.G" fürn PC). Hab' 3 Stück von denen (asbach-uralten 17", 19", 22") und bisher null Probleme. Durchaus brauchbares bis gutes Bild, leichte Lichtbögen (TN-Panel halt...), ansonsten ziemlich gleichmäßige Ausleuchtung. Auch Blickwinkel ist okay.

Wenn man nicht grade 'nen SuperduperAMO(K)LEDSchlagmichtot-Gerät erwartet (also immernoch 'ne Glotze, die für 80% aller Haushalte lockerst ausreicht), der bekommt ein durchaus nettes Gerät zu 'nem extrem geilen Preis.

Und kommt mir hier bloß nicht mit Kontrastwerten oder Helligkeitsmessungen. Die Herstellerangaben kann man generell knicken, ist eh' alles, sagen wir mal, "sehr großzügig gemessen", oder, auf gut Deutsch, gelogen. Dynamischer Kontrast ist eh' fürn Arsch, nur Blödmarktkäufer achten noch auf sowas.

definitiv hot. evtl ne alternative für die küche

Wie tut er sich denn in Verbindung mit der PS3?

Laut der Beschreibung hat es einen CI Slot und kein CI+ Slot! Ist zwr nur ein "+" aber es ist eben ein "+" :-)

Thema PS3 hat jemand Erfahrungen?

HannsG und Hannsspree sind doch die gleichen Hersteller?
Falls ja HOT!

Ich hab mir den letztens im ProMarkt gekauft. Weiß jetzt net obs genau der war aber auf jedenfall 42" und Full HD. Auf jedenfall bin ich ultra zufrieden mit dem Teil und das ist was zählt. Leider konnte ich noch keine PS3 dran testen da Amazon mir am Cyber Monday keine ins Netz gegangen ist

Der Fernseher ist zwar günstig, aber wer sich so einen kauft der will ihn vermutlich nicht so schnell wieder ersetzen, weil er kein Technikfreak ist der seinen Fernseher alle 1-3 Jahre auswechselt. Und dann dürfte auf Dauer der selbst für nicht-LED-TVs hohe Stromverbrauch dem Besitzer das Schnäppchen wieder vermiesen. Mal so als Anregung.

@PS3 PS3 hat HDMI also worüber macht ihr euch 'nen Kopf? Türlich geht die. Für Spiele allgemein, ich habe leider nichts gefunden zum Input-Lag außer von areadvd. Da war es jedoch ein subjektiver Eindruck und ein Rennspiel, kann man also in keinster Weise ernst nehmen.

Also meine Eltern werden sich einen holen, die haben bisher nur auf 70cm-Röhre geguckt. Ein Glück hat meine Mutter eine Freundin, die bis vor kurzem bei Penny gearbeitet hat, die konnte einen reservieren lassen. Hoffentlich klappt es. Die Filiale hat wohl aber nur 6 Teile. Drücke allen anderen die Daumen!

HANNspree ist die Retailfernseherabteilung von HannStar, und HannStar ist ein alter Hase im LCD Panel Markt. Kunden von HannStar sind laut Wikipedia Sony, JVC, Panasonic, Sharp, Toshiba, Dell und HP.

Und die meisten Hersteller geben den dynamischen Kontrast an, der so gut wie gar nichts zu bedeuten hat (außer man hat ein Gerät mit LED Hintergrundbeleuchtung (Edge LED oder so zählt nicht, da müssen flächig LEDs hinter dem TFT Panel verteilt sein die dimmbar sind. Etwas was nur die wirklich teuren Geräte haben)). Helligkeit ist auch egal, die meisten LCD Fernseher sind eh viel zu hell und müssen gedimmt werden, außer man möchte die Geräte im freiem Nutzen.

Was den Stromverbrauch angeht... der ist in der Tat sehr hoch (ein guter 50" Plasma von LG braucht anscheinend in der Praxis um die 100 Watt abhängig von dem dargestelltem Bild, um die 190 bei weißem Bild), allerdings wenn man die Hintergrundbeleuchtung dimmen kann auf einen angenehmen Wert dann sollte auch der Stromverbrauch deutlich sinken.

Hab heute schon einen bekommen :-) Bei uns im Penny gibts insgesammt nur 5 Stück!!!

[Fehlendes Bild]

Bin mal gespannt was er so kann...

So, meine Eltern haben das Teil vorhin geholt, war kein Schwein da außer ihnen. Mal schauen, ob ich es noch schaffe, das Teil mal etwas genauer anzuschauen.

LCD ist aufgestellt, DVB-T-Antenne angeschlossen und Sendersuchlauf bereits gemacht. Hat alles problemlos funktioniert (ich fange jetzt nicht bei Adam und Eva mit Auspacken etc. an :D).
Laut Testbereicht hat der LCD keine Multimedia-Funktion. Auf dem Karton steht aber ein Symbol mit .h264. Frage mich wieso? Ein USB-Anschluss ist zwar dran, der ist aber nur für Service-Zwecke gedacht. Werde mal bei Hannspree nachfragen. Oder weiß einer ne Antwort darauf?
BluRay-Player, Xbox360 etc. haben meine Eltern nicht, kann also keine Aussage zu HD-Material machen. Wohl erst nächstes Wochenende, dann bringe ich meinen Mediaplayer mal mit.

Versteh die Aufregung nicht, den 42" Medion FullHD TFT im Dealclub für 370€ inkl. Versand hat damals keinen gejuckt und sobald sowas im Penny steht drehn die Leute durch

Nordmann

Versteh die Aufregung nicht, den 42" Medion FullHD TFT im Dealclub für 370€ inkl. Versand hat damals keinen gejuckt und sobald sowas im Penny steht drehn die Leute durch



Da war ja auch noch nicht vor Weihnachten=) und es war vor Weihnachtsgeld!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text