42-Zoll-Full-HD-LCD-Fernseher Hannspree SK42TMNB für 349 Euro @Ebay -8%
64°Abgelaufen

42-Zoll-Full-HD-LCD-Fernseher Hannspree SK42TMNB für 349 Euro @Ebay -8%

17
eingestellt am 2. Sep 2011
Bei Ebay gibt es als WOW-Angebot den 42-Zoll-LCD-Fernseher Hannspree SK42TMNB für 349 Euro frei Haus. Er hat Full-HD, 2 HDMI-Anschlüsse und einen Scart-Anschluss.

Der selbe Anbieter versendet das Gerät sonst für 379 Euro. Ihr könnt heute also 8 Prozent, beziehungsweise 20 Euro, sparen.

Details:

Bildschirm: 42 zoll (107 cm), LCD, 1.920 x 1.080 Pixel
Kontrastverhältnis (typisch): 4.000:1
Reaktionszeit: 7 ms
Helligkeit: 450 cd/m²
Ausgangsleistung: 2 x 8 W
Anschlüsse: 2x HDMI, Scart, Komponenteneingang (YUV), VGA, PC-Audio, Cinch, Digital-Audio Out (optisch), Kopfhörer, Common Interface Plus (CI+), USB 2.0
Stromverbrauch Betrieb/Stand-by: 150 W/0,5 W
weitere Informationen beim Hersteller Hannspree

Qipu nicht vergessen!

17 Kommentare

guter Preis, hat sogar DVB-C
gabs aber auch schon für 333 EUR:
cgi.ebay.de/ws/…AIT

1920x1080 ist FullHD, nicht HDready.

Hot, weil es der Simon ist der den Deal gepostet hat!

Verfasser

Scrambler

1920x1080 ist FullHD, nicht HDready.

Danke.

Verfasser

Typhooon

Hot, weil es der Simon ist der den Deal gepostet hat!

Vorsicht mit solchen Aussagen... Wenn der michael8 das liest, dann flippt er wieder aus!

qipu nicht vergessen ;-)

Verfasser

earos

qipu nicht vergessen ;-)

Gibts bei solchen Powersellern irgendwie eh kaum, da die ne ganz andere Gebührenstruktur haben...

kann jemand etwas über die qualität des fernsehers sagen?
hat den jemand vielleicht schon daheim stehen?

ich liebäugel schon etwas länger, mir einen flat zu kaufen- bei dem preis wäre es schon sehr iteressant.. :-)
nur preis ist nicht alles, dsa weiß ich auch... ;-)

earos

qipu nicht vergessen ;-)



aber die 3% auf die eBay-Gebühr gibt's!

Hot, klasse TV.
Aber recht höher Stromverbrauch, manche sparsamen Plasmas verbrauchen ähnlich.

ich glaube meine alte Röhre verbaucht auch nicht weniger...
150 watt, mal (rein) nach dem gefühl zu urteilen und ohne vergleich, ist find ich nicht sehr viel.

Zahlt man bei durchschnittlicher Nutzung (5 Stunden x 360 Tage)ca. 65 € im Jahr für Strom, gegenüber einem TV mit 90 Watt 39€. Das aber nunmal jährlich.Kann man vielleicht gleich besser 100€ mehr ausgeben.Ausser der ist nicht soviel in Gebrauch.(Schlafzimmer oder Single)


joergcom

Zahlt man bei durchschnittlicher Nutzung (5 Stunden x 360 Tage)



Oha, das ist durchschnittliche Nutzung??? 5std. 7tage die woche? Für welche Gesellschaftsschicht ist das Durchschnitt?

earos

qipu nicht vergessen ;-)



um die ging es doch

Leider kein CI-Slot...

Also bei mir zeigt das Strommessgerät im laufenden Betrieb knappe 90 Watt an, im Standby 0,5 Watt... oder habt ihr andere Einstellungen, die den Stromverbrauch in die Höhe treiben?
(Bei Nichtnutzung des eingebauten Tuners)

nochmal zu wort melden:

mittlerweile steht der fernseher, schneller versendet als ich gedacht habe...

fernseher ist top. sher schönes bild,, schwarzwert ist besser als man meinen würde, nur analoges kabelfernsehen ist fürchterlich an meinem standort... verpixelt, schwammig- man sollte gleich digitales fernsehen buchen ;-)

eine frage noch an die community:
kennt ihr eine seite, die firmwares für diesen fernseher anbieten?
ich glaube, der hätte noch mehr potenzial.
gerade was den mediaplayer angeht...

updatebar ist er, gibt einen eigenen menüeintrag

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text