145°
ABGELAUFEN
42-Zoll-Full-HD-LCD-Fernseher Hannspree SK42TMNB nur 333 Euro frei Haus als Ebay WOW
42-Zoll-Full-HD-LCD-Fernseher Hannspree SK42TMNB nur 333 Euro frei Haus als Ebay WOW

42-Zoll-Full-HD-LCD-Fernseher Hannspree SK42TMNB nur 333 Euro frei Haus als Ebay WOW

Preis:Preis:Preis:333€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
Ebay hat heute ein interessantes Schnäppchen für euch: Bei Ebay gibt es als WOW-Angebot den 42-Zoll-LCD-Fernseher Hannspree SK42TMNB für nur 333 Euro frei Haus. Er ist Full-HD-Ready, hat 2 HDMI-Anschlüsse und einen Scart-Anschluss.

Der selbe Anbieter versendet das Gerät sonst für 399 Euro. Ihr könnt heute also 17 Prozent, beziehungsweise 66 Euro, sparen.

Details:

Bildschirm: 42 zoll (107 cm), LCD, 1.920 x 1.080 Pixel
Kontrastverhältnis (typisch): 4.000:1
Reaktionszeit: 7 ms
Helligkeit: 450 cd/m²
Ausgangsleistung: 2 x 8 W
Anschlüsse: 2x HDMI, Scart, Komponenteneingang (YUV), VGA, PC-Audio, Cinch, Digital-Audio Out (optisch), Kopfhörer, Common Interface Plus (CI+), USB 2.0
Stromverbrauch Betrieb/Stand-by: 150 W/0,5 W
weitere Informationen beim Hersteller Hannspree

Eure Meinung dazu?

Beste Kommentare

Tut euch selbst einen Gefallen und kauft nicht so einen billig crap. Zahlt lieber ein paar Euro mehr und kauft einen Fernseher von einem Markenhersteller.

33 Kommentare

Preis ist gut. Allerdings sind mir pers. 2x HDMI zu wenig. Das Kontrastverhältnis ist auch nicht so der Burner. Wie viel Herz hat der Fernseher?

Ist er nun FULL-HD oder HD Ready? Die Auflösung würde für das erste sprechen.

gintonic

Ist er nun FULL-HD oder HD Ready? Die Auflösung würde für das erste sprechen.


Full-HD-Ready X)

qipu nicht vergessen

# Bildwiederholungsfrequenz in Hz: 50
# 3D-tauglich: nein

Tut euch selbst einen Gefallen und kauft nicht so einen billig crap. Zahlt lieber ein paar Euro mehr und kauft einen Fernseher von einem Markenhersteller.

Hört sich doch alles ganz gut an. Soagar ein Mediaplayer ist dabei. Die Marke ist auch nicht so unbekannt. Bei pc Monitoren bietet Hannspree in Tests meistens das beste Preis-Leistungsverhältnis. Zuspielen würde ich über externen Reciever via 1080i. Also, kaufen?

kommt drauf an. mein gerät von also hat nicht so das dolle bild,dass von lidl ist der hammer und spielt über usb alles ab! also:katze im sack

Hedonist

kommt drauf an. mein gerät von also hat nicht so das dolle bild,dass von lidl ist der hammer und spielt über usb alles ab! also:katze im sack



Was haben denn die Geräte von also(???) und von Lidl mit dem hier zu tun? Verkaufen die da Fernseher von Hannspree? Wenn ja, wer von denen? Und wer hat die Katze in den Sack gesteckt? oO

Wumpel

Was haben denn die Geräte von also(???) und von Lidl mit dem hier zu tun? Verkaufen die da Fernseher von Hannspree? Wenn ja, wer von denen? Und wer hat die Katze in den Sack gesteckt? oO

Hmm Fragen über Fragen.

ne. was ich damit sagen wollte:bei noname geräten weiß man selten vorher woran man ist. wenig rezensionen,kein aussteller im mediamarkt. daher katze im sack

kommt drauf an. mein gerät von also hat nicht so das dolle bild,dass von lidl ist der hammer und spielt über usb alles ab! also:katze im sack

also=aldi

Habe selber einen 32er Hannspree bei Redcoon gekauft. Zuspieler ist ein Humax HD Receiver von Sky. Bild ist schlecht bis mittelmäßig, hab immer das gefühl er ist leicht unscharf mit leichtem rotstich. Sound is eh schlecht, aber sollte nur als fernseher im Bügelzimmer herhalten. Dennoch gebe ich das nächste mal 50 € - 100 € mehr aus. Von daher kein HOT von mir, da man aus meiner sicht mit "Billigschrott" kein Schnäppchen machen kann

Seit wann gibt es denn als Käufer bei eBay qipu cashback?

penny verkäuft diese marke Hannspree öfter im angebot
was bei diesem deal als wichtige info fehlt ist was dieser fernseher für einen tuner hat
nur dvb-t oder auch dvb-c ?
meist haben die nur dvb-t und dann hat der fernseher zuwenig hdmi-anschlüsse für mich

Hedonist

ne. was ich damit sagen wollte:bei noname geräten weiß man selten vorher woran man ist


Allerdings ist Hannspree ein richtiger Hersteller, kein NoName. Die Firma stellt LCD-Panels für viele namhafte Firmen her. Grundsätzlich also schon mal ein Plus gegenüber den Aldi- und Lidl-Kisten.
2 HDMI-Schnittstellen sind allerdings mau und sprechen nicht unbedingt für neueste Technik. Ich persönlich würde wohl lieber für ein paar EUR mehr einen LG- oder Samsung-Fernseher wählen, im Zweifel auch "nur" HDready.
Ach ja, zum Thema 100Hz: Bei LCD-Fernsehern ist damit eine völlig andere Technik als bei Röhrenfernsehern gemeint, hier geht es nicht um Flimmerreduzierung, sondern um Zwischenbildberechnung. Ich habe dieses Gimmick (wie viele andere anspruchsvolle Filmfans auch) nach einigen Tests dauerhaft deaktiviert, weil es zu unangenehmen Bildstörungen führt. Ist auf jeden Fall KEIN wesentliches Kaufkriterium!

Janina

was bei diesem deal als wichtige info fehlt ist was dieser fernseher für einen tuner hat nur dvb-t oder auch dvb-c ?


Einfach mal dem Deal folgen: Er hat DVB-T und DVB-C.
Übrigens mit PVR/TimeShift über externe Datenträger!
HIER gehts zur Info-Seite des Herstellers.

Janina

was bei diesem deal als wichtige info fehlt ist was dieser fernseher für einen tuner hat nur dvb-t oder auch dvb-c ?



ok- dann ist der preis in ordnung für diesen fernseher dieser marke
die garantieleistung ist auch besser als erwartet

2 Jahre Pick-up Garantie

Janina

ok- dann ist der preis in ordnung für diesen fernseher dieser markedie garantieleistung ist auch besser als erwartet


Der Preis ist in Ordnung - so sehe ich das auch. Die Qualität dürfte in Ordnung sein, auch wenn sich leider keine Testberichte finden. Ob 2 HDMI-Anschlüsse reichen muss wohl jeder selbst wissen. So richtig hot finde ich den Preis nicht, aber gegenüber NoNames in dieser Preisklasse ist der Hannspree sicherlich die bessere Wahl.

sorry kenn mich nicht so aus. aber kann ich mit dem Fernseher auch über usb aufnehmen. also eine externe Festplatte dran und sachen aufnehmen ode rist das damit nicht möglich? danke

martin148

sorry kenn mich nicht so aus. aber kann ich mit dem Fernseher auch über usb aufnehmen. also eine externe Festplatte dran und sachen aufnehmen ode rist das damit nicht möglich? danke



da er PVR/TimeShift funktion über usb hat wird das gehen

martin148

sorry kenn mich nicht so aus. aber kann ich mit dem Fernseher auch über usb aufnehmen. also eine externe Festplatte dran und sachen aufnehmen ode rist das damit nicht möglich? danke

Sehr unwahrscheinlich das der das kann.
edit:
sehe gerade das Gerät ist PVR-ready dann gehts natürlich!

tobor

qipu nicht vergessen



welches qipu denn? finde da kein passendes cashback ?

danke

Vielen Dank für die Antworten!

Hannspree... Also irgendwo muss man ja dann doch auf die Qualität achten.

tobor

qipu nicht vergessen



na hier:
qipu.de/cas…ay/

Bitte berichtet mal über die Qualität.

Verfasser

Svennn

Bitte berichtet mal über die Qualität.

Bitte löschen.

Testberichte zum SJ42DMBB (die Geräte sind bis auf ein paar Anschlüsse baugleich)

testberichte.de/p/h…tml
areadvd.de/har…tml

//edit:
Meiner ist gestern gekommen.

BILD:
Der Schwarzwert ist, wie schon in den Testberichten zu lesen, nicht so doll - aber stört micht persönlich jetzt nicht. Wäre mir vermutlich auch nicht aufgefallen, wenn ichs nicht vorher gelesen hätte. Ansonsten ist das Bild echt TipTop.

MEDIAPLAYER:
Der Mediaplayer kann nur FAT/FAT32 heißt also, dass große *.mkv Dateien wegen der 4GB Grenze nicht funktionieren.

Audio wird nur mp3 unterstützt, womit viele mkvs rausfallen, da deren Audio mit AC3 codiert ist.

Videoformate: AVI,MPG,MP4,MOV,MKV,TS (MPEG1/2, MPEG4, H.264)
Xvid/DivX funktioniert tadelos.

TIMESHIFT/PVR:
Timeshift und PVR funktioniert nur bei digitalen Sendern (DVB-T/-C).
Die Timeshift Funtkion ist leicht zu bedienen und funktioniert sehr gut. Die PVR Aufnahmen haben irgendwie nen sehr seltsames Format - hab mich damit noch nicht weiter beschäftigt.

TON:
Die Lautsprecher sind ein bisschen mau. Wenn man allerdings die Funktion "Stereo-weit" aktiviert, klingts schon viel besser.
Wer Heimkino betreibt, wird aber sicher eh ne Anlage anschließen.

Was nervt, dass es nen großen Lautstärke-Unterschied zwischen den analogen Sendern (Kabel-Fernsehn) und digitalen Sendern (DVB-C) gibt. Beim Umschalten von nen Analogen auf nen digitalen Sender fliegen einem da gleich ma die Ohren weg Hab aber eh vor komplett auf DVB-C umzusteigen - muss nur noch bei Kabel Deutschland anrufen.

FAZIT:
Hab mich bei meinem kleinen Testbericht jetzt vorrangig darauf konzentriert, was das Gerät nicht kann oder nicht so gut macht.
Die Hauptaufgabe eines Fernseher - ein gutes Bild liefern - erledigt er allerdings echt super.
Preis-Leistungs-Verhältnis: sehr gut
(Was ich schmerzlich vermisse ist ein Sleeptimer.)

Ich finde ihn für den Preis auch in Ordnung. Aber die Blickwinkelabhängigkeit ist extrem.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text