120°
44x Felix So gut wie es aussieht, Fleischauswahl in Gelee, Huhn, Rind, Kaninchen, Lamm @Amazon

44x Felix So gut wie es aussieht, Fleischauswahl in Gelee, Huhn, Rind, Kaninchen, Lamm @Amazon

Dies & DasAmazon Angebote

44x Felix So gut wie es aussieht, Fleischauswahl in Gelee, Huhn, Rind, Kaninchen, Lamm @Amazon

Preis:Preis:Preis:11,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe eine Infomail von Amazon bekommen - Felix im 44er Multipack für 11,99 €.
Kilopreis liegt bei 2,72 €.

Vergleichspreis ist ein 24er Paket für 6,99 €.
Vergleichswert wäre also 2,91 €/kg.


Beschreibung des Futters:

FELIX So gut wie es aussieht Fleischauswahl in Gelee 44 x 100 g

FELIX So gut wie es aussieht Fleischauswahl in Gelee 44 x 100 g besteht aus:

11 x 100 g Huhn
11 x 100 g Rind
11 x 100 g Kaninchen
11 x 100 g Lamm
FELIX So gut wie es aussieht ist eine Auswahl köstlicher Mahlzeiten, die so lecker aussehen und riechen, als hätten Sie sie selbst gemacht. Zarte Stückchen mit Fleisch oder Fisch in einem saftigen Gelee machen jede Mahlzeit für Ihre Katze einfach unwiderstehlich.

FELIX So gut wie es aussieht gibt es in vielen verschiedenen Sorten mit Fleisch oder Fisch, damit sie Ihrer Katze die Abwechslung bieten können, die sie liebt. Das ist noch nicht alles! Diese köstlichen Mahlzeiten sind eine Quelle essentieller Omega 6 Fettsäuren und haben das richtige Verhältnis von ausgewogenen Mineralstoffen und Vitaminen – diese Fülle an guten Zutaten deckt bei Fütterung nach der Fütterungsempfehlung den Tagesbedarf Ihrer Katze zu 100%.

Beliebteste Kommentare

Ezekiel

Hot, wenns meine Katze fressen würde


Sonst genehmigt es sich der sparsame MyDealzer eben selbst .

30 Kommentare

8175Y3-3MyL._SL1500_.jpg

Hot, wenns meine Katze fressen würde

Preis ist gut. Aber muss jeder selber wissen was er seinen Katzen antut....

für die Vegetarier unter den Katzen hot....

bosch304

Preis ist gut. Aber muss jeder selber wissen was er seinen Katzen antut....



Ich sags euch, wenn ihr eure Katze mal an das "gute" Zeug gewöhnt habt, frisst sie nix anderes mehr
Meine lässt alles außer Royal Canin / Multifit / Select Gold links liegen oO

Hat nicht mal wer Lust, mir einen gescheiten Katzenfutter-Deal zu liefern?

Ezekiel

Hot, wenns meine Katze fressen würde


Sonst genehmigt es sich der sparsame MyDealzer eben selbst .

Bei Bitiba.de 1 Cent pro Kilo günstiger und da gibts 2x 24er Packen

Dort gibts auch andere Katzenfutter-Artikel zu teilweise super Preisen

Das Zeug ist nicht gut, das ist TEUER!

Vergleich mal die Zutaten deiner genannten Marken mit denen von beispielsweise: Terra Faelis, Almo Nature, Hermanns, Real Nature (fressnapf)

Die sind zwar preislich auch im oberen Bereich angesiedelt, aber damit hast du wenigstens von der Zusammensetzung her auch was gesundes und zahlst nicht nur für den Namen, wie das bei den von dir genannten Produkten der Fall ist. Probier mal aus, wie deine Katze die Sorten mag. Bekommst du eigentlich fast alle bei Fressnapf.


Ezekiel

Hot, wenns meine Katze fressen würde

das sind 11 dosen a 400g... die kosten bei dm 3,85 und sind viel besser

Ich kaufe Animonda Carny Adult, kostet genau so viel pro kg und hat wesentlich mehr Fleischanteil. Gibt zwar noch wesentlich teureres Futter, hat für mich jedoch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Gibt es bei zooplus.

Ezekiel

Hot, wenns meine Katze fressen würde



Du meinst Royal Canin / Select Gold / MultiFit? Wurde mir von mehreren Verkäufern im Fressnapf / Zoo Kölle / ... empfohlen oO

Mal ernsthaft, will meiner Mietze was gutes tun, da ist mir die Kohle auch erst mal zweitrangig, wenns der Fellnase dafür gut geht Hast du konkrete Empfehlungen für mich?
Die kleine ist 8 Monate alt, wiegt etwa 3,5kg und ist sterilisiert...im Moment füttern wir 3/4 kitten und 1/4 normales futter und 50/50 Nass- / Trockenfutter.

Beim TroFu nimmt meiner zwar das "gute" aber bei Nassfutter habe ich alle Marken durch, angefangen bei Bozita, Real Nature, Almo und anderes Bio bzw andere Marken mit sehr hohem Fleischanteil, rührt er nicht an! Selbst nach Tagen... da fängt er sich lieber draußen ne Maus! Also bin ich aus Spaß zu Multifit Ragout, das frisst er das ungesunde Zeug! Nur Abfall aber wenigstens kein Zucker. Whiskas rührt er nicht an, Felix hat er mal gegessen... Animonda Carny finde ich auch P/L sehr gut, aber leider frisst er es nicht...^^ versuche es immer wieder... selbst die Animonda Beutel Zeug mag er nicht...

Was will man gegen sowas machen? Ich habe zig Marken zuhause gehabt und ihn sogar über Tage nix anderes gegeben,... Ich finde es zwar richtig auf gutes Futter zu achten aber manchmal hat man keine Chance...

So gut wie es aussieht


Aha... Und wer hat das Zeug probieren müssen, um das festzustellen?

Ezekiel

Hot, wenns meine Katze fressen würde



In Tiergeschäften wird man sowohl was Haltung, als auch was Futter angeht leider häufig schlecht informiert. Frettchen werden dann zum Beispiel als Nager deklariert und man bekommt Hasenfutter angedreht. Für Rennmäuse werden Laufräder, die schädlich für den Rücken sind, verkauft. Prinzipiell bekommt man viel zu kleine Gehege angeboten(die größten Hasenķäfige erfüllen nicht im Ansatz die Norm) usw. Mitarbeiter müssen dort scheinbar keine Kenntnisse haben und sind dann auf ihr privat angehäuftes Wissen angewiesen. Man kann dann Glück haben, oder eben nicht. Bevor man sich in solchen Läden beraten lässt, sollte man sich definitiv erstmal selbst umfassend informieren(Foren, Tierschutz etc). Was Katzen angeht kann ich nun leider nicht informieren, da ich selbst nie welche hatte. Bei meinem Hund bin ich aber mit dem angesprochenen Animonda und Rinti recht zufrieden. Sicher nicht das Beste vom Besten, aber für humane Preise bekommt man gute Qualität. Von Royal Canin hört man eigentlich selten Gutes. Es wird eben oft von Tierärzten empfohlen, die dafür wahrscheinlich Prozente bekommen.

Edit: Allgemein vielleicht der Hinweis: Achte darauf, dass kein Zucker im Futter ist(Rübenschnitzel gehört theoretisch auch dazu, aber ob das nun schädlich ist oder nicht wird auch diskutiert), der Fleischanteil ordentlich ist(sollte an erster Stelle stehen) und nicht zuviel bis gar kein Getreide im Futter ist. Es gibt dazu aber wirklich diverse Meinungen. Das richtige/beste Futter gibt es nicht.

Edit 2: Taurin sollte auch dabei sein, wenn mich nicht alles täuscht.


Im Großen und Ganzen bin ich kein Verfechter von hochwertigem Futter. Wenn jemand seiner Katze Felix, Whiskas, Multifit und wie sie alle heißen füttern möchte, sehe ich daran jetzt kein Extremrisiko für die Katze. Meine Eltern füttern ihren Katzen auch seit jeher alles und daran ist noch nie ein Tier gestorben oder erkrankt. Ich versuche sie zwar schon immer "umzustimmen", da mir persönlich mein Tier schon auch gutes Futter wert ist, aber am Ende muss das ja jeder für sich selbst entscheiden.

Wenn aber jemand sagt, er möchte seinem Tier etwas gutes tun und der Preis ist dann eher zweitrangig, dann ist es am allerwichtigsten, auf die Zutatenliste zu schauen.

Nehmen wir als Beispiel mal das gute alte Whiskas...hier mal die Zutatenliste einer Sorte:

"Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 4% Ente), Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, pflanzliche Proteinextrakte"

Whiskas ist ein Futter, welches preislich recht günstig ist, welches sich allerdings auf die Inhaltsstoffe bezogen nicht von einem Disounter-Futter unterscheidet, welches preislich nocheinmal unter Whiskas liegt, wie man an der Zusammensetzung des Aldi Katzenfutters sieht:

"Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (58%, davon u.A. 4% Truthahn, 4% Kaninchen), Mineralstoffe, Öle und Fette (0,2%))

Nun nehmen wir mal eines deiner genannten Futtersorten, Royal Canin:

"Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Zucker."

Wie du sehen kannst, ist in Royal Canin sogar Zucker drin, welches auf gar keinen Fall ins Tierfutter gehört.

Und nun mal die Zusammensetzung einer Dose Terra Faelis:

"Putenherzen (32%), Putenmuskelfleisch (20%), Putenmägen (20%), Putenleber (15%), Karotten, Zucchini (4%), Katzenminze, Kamille (0,5%), Weizenkeimöl, Molke, Bio-Eierschalenpulver (0,4%), Blütenpollen, Seealge (0,3%), Andensalz.
Verhältnis: 87% Fleisch : 9,2% Gemüse/Kräuter : 3,8% übrige Rohstoffe."

Der Unterschied ist zu erkennen oder?

Wie das Verhältnis Rohprotein, Rohasche, Rohfett, Rofaser usw. sein sollte, da habe ich mich bisher leider noch nicht so richtig informiert

Aber vielleicht hilft dir dieser Link hier auch gut weiter:

katzenkitten.com/kat…er/

Sicher sagen kann ich, dass du mit Terra Faelis und Real Nature nichts falsch machst und diese Futtersorten sind beide im Fressnapf zu bekommen. Ansonsten...Katzen sind ja, wie wir wissen, kleine wählerische Fellknäuel. Lies dir die Inhaltsstoffe durch und kaufe dann von jeder Option ersteinmal ein "Probierpaket", um dann festzustellen, was deiner Katze am besten mundet.

Achso: Wichtig ist auch, dass das Futter ein sogenanntes "Alleinfutter" ist. Die Katze damit also alle Nährstoffe zugeführt bekommt, die sie benötigt. Das ist zum Beispiel beim Futter von Tera Faelis, Grau und Real Nature der Fall.

Ezekiel

Hot, wenns meine Katze fressen würde



Und wie jedes mal bei einem Katzenfutter-Deal geht wieder die (sinnlose) Diskussion los...

Aber mal davon abgesehen: Der Preis ist nix besonderes. Bei Rossmann war grad letzte Woche der 12er Pack "So gut wie es aussieht" für 2,99 € im Angebot.

Eine Diskussion von Qualität von Tierfutter ist etwa so sinnvoll oder sinnlos wie eine Diskussion über Gammelfleisch oder Pferd in unserem Essen. Wer selbst das Bedürfnis hat sich gut zu ernähren sollte bei seinem Haustier ebenfalls darauf achten.

Was geht den hier ab? Hier werden die Nährstoffangaben bis ins kleinste Detail auf Qualität etc. analysiert. Wahrscheinlich leben eure Katzen gesünder als ihr. X)

Ich kaufe nur noch dieses Futter, da mir die Tierärztin gesagt hat, ich müsse möglichst fettarmes Futter geben und diese Sorte Felix ist das einzige, was nur DREI Prozent Fett hat!
Alle anderen Beutel und Dosen die ich kenne, haben mindestens 4,5 oder noch mehr Prozent Fett!

XLschneider

Beim TroFu nimmt meiner zwar das "gute" aber bei Nassfutter habe ich alle Marken durch, angefangen bei Bozita, Real Nature, Almo und anderes Bio bzw andere Marken mit sehr hohem Fleischanteil, rührt er nicht an! Selbst nach Tagen... da fängt er sich lieber draußen ne Maus! Also bin ich aus Spaß zu Multifit Ragout, das frisst er das ungesunde Zeug! Nur Abfall aber wenigstens kein Zucker. Whiskas rührt er nicht an, Felix hat er mal gegessen... Animonda Carny finde ich auch P/L sehr gut, aber leider frisst er es nicht...^^ versuche es immer wieder... selbst die Animonda Beutel Zeug mag er nicht...Was will man gegen sowas machen? Ich habe zig Marken zuhause gehabt und ihn sogar über Tage nix anderes gegeben,... Ich finde es zwar richtig auf gutes Futter zu achten aber manchmal hat man keine Chance...


Wenn dein Kater weiterhin soviel Trockenfutter bekommt, dann hast du keine Chance auf Nassfutter umzusteigen. Trockenfutter ist viel intensiver im Geschmack.
Deal ist für mich cold. Erspanis hin oder her, das Futter ist Müll und sollte nur zum spenden gekauft werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text