4,90 statt 35 Euro - Wertgutschein auf das gesamte Angebot edler Tropfen bei Weinvorteil.de
203°Abgelaufen

4,90 statt 35 Euro - Wertgutschein auf das gesamte Angebot edler Tropfen bei Weinvorteil.de

AvatarGelöschterUser2794379
AvatarGelöschterUser27943
eingestellt am 19. Mai 2011heiß seit 19. Mai 2011
Endlich mal wieder gute Deals bei Groupon!

Anmerkungen:
MBW=Gutscheinwert
Versandkosten betragen 6,50€
Ab 130€ Bestellwert VSK frei.

Konditionen:
Wertgutschein anrechenbar auf alle Weine bei weinvorteil.de
Nur online einlösbar
Gilt ausschließlich auf das Weinangebot, nicht anwendbar auf Geschenkprodukte und Waren-Gutscheine
Mindestbestellwert 35 Euro, Versandkosten exklusive
1 Gutschein pro Kunde einlösbar
Gutschein ist vom 25.05.2011 bis zum 25.08.2011 gültig

Beste Kommentare

Sind Weine nicht generell "füll"-Artikel?



Gawain

79 Kommentare

Die Seite (weinvorteil.de) ist ja eine Zumutung.

very hot

FireLion

Die Seite (weinvorteil.de) ist ja eine Zumutung.



da muss ich dir leider recht geben, aber angebot bleibt angebot ^^

Ich kauf ja nur Wein von Pahlgruber & Söhne - die Korken nicht X)

'Gutschein ist vom 25.05.2011 bis ...'

Ich bin ja wirklich versucht zu kaufen, aber vermute...na, ratet mal was spätestens am 24.05 passiert... (_;)

Avatar

GelöschterUser27943

FireLion

Die Seite (weinvorteil.de) ist ja eine Zumutung.



Hauptsache die verstehen was von Weinen. Notfalls mit Händen und Füßen bestellen.;)

Abgabe erfolgt nur in 6er Kartons

Guter Deal, bis zum 25.08.11 wird sich unter der Rubrik "Angebot" doch bestimmt der eine oder andere passende tropfen Wein finden lassen.

titanamit

Abgabe erfolgt nur in 6er Kartons



Guter Hinweis! Das wird schwierig mit Füllartikeln.

Mir fällt es auch schwer, den Laden einzuschätzen.

Bei Ciao zeigt sich ein ziemlich durchwachsenes Bild, wobei ich mir bei einigen Bewertern nicht sicher bin, ob die wirklich eine unabhängige Meinung vertreten (oder evtl. von der Konkurrenz bezahlt sind?).

Bei Trusted Shops hat weinvorteil.de hingegen eine absolut weiße Weste.

Zum Thema Füllartikel: 12 x 2,95€ = 35,40 €

Zum Thema Füllartikel: 12 x 2,95€ = 35,40 €

Sind Weine nicht generell "füll"-Artikel?



Gawain

Ich sehe da auch ein paar interessante Tropfen. Habe mir gleich ein paar Gutscheine geholt. Günstig ist es mit dem Gutschein mal richtig!

Wein aus China - 6 Euronen die Flasche. Werde ich gleich mal bestellen...

Avatar

GelöschterUser27943

Wow, über 1400 verkaufte Deals in den ersten 8,5 Stunden. Bin mal gespannt, ob das Angebot wirklich 5 Tage bestehen bleibt.

gutes Angebot, habe zugeschlagen und werde die Tage mal nach guten Weinen auf weinvorteil.de suchen.

Ach ja...HOT!

auch für mich hot!

Ach ja, bin zwar nicht so dermaßen der Weintrinker...aber bei dem Preis kann man ja wirklich nichts falsch machen. Da hol ich mir auch mal einen Gutschein.

Gibts bei Groupon noch irgendwelches Guthaben für Neukunden/Newsletterabo etc.?

fatfred

Gibts bei Groupon noch irgendwelches Guthaben für Neukunden/Newsletterabo etc.?



Ich hole mir mit Kunde-wirbt-Kune immer ne Summe von denen zurück ;-)

Die englische Version dieses Ladens ist wohl:
winedeal.co.uk/

Ist mir nur aufgefallen, spielt im Prinzip keine Rolle.

Habt ihr alle keine Ahnung von Wein?
Die halbwegs vernünftigen sind ziemlich teuer (7€ aufwärts), die Auswahl an guten Weinen ist schmal. Vor allem deutsche Weine stark untervertreten.
Die 2,95 Dinger sind Plörre, grad die Spanier sind da oft sehr enttäuschend.
Der Pfälzer Riesling für 5€ ist noch am ehesten empfehlenswert.

diarrhoe

Habt ihr alle keine Ahnung von Wein?Die halbwegs vernünftigen sind ziemlich teuer (7€ aufwärts), die Auswahl an guten Weinen ist schmal. Vor allem deutsche Weine stark untervertreten.Die 2,95 Dinger sind Plörre, grad die Spanier sind da oft sehr enttäuschend.Der Pfälzer Riesling für 5€ ist noch am ehesten empfehlenswert.



Haste auch ne Rotweinempfehlung?

diarrhoe

Habt ihr alle keine Ahnung von Wein?...Der Pfälzer Riesling für 5€ ist noch am ehesten empfehlenswert.


Peinlich...eine Qualitätsbeschreibung ist nicht von der Rebsorte abhängig sondern von der Lage(Bodenbeschaffenheit), Jahrgang (Klima) etc.
Wenn du dir in deinem Reingauer Plattenbau ein paar Riesling Rebstöcke in die Blumenkästen hängst, dann bekommst du von der DLG sicher auch keine Goldenepreismünze.

diarrhoe

Habt ihr alle keine Ahnung von Wein?Die halbwegs vernünftigen sind ziemlich teuer (7€ aufwärts), die Auswahl an guten Weinen ist schmal. Vor allem deutsche Weine stark untervertreten.Die 2,95 Dinger sind Plörre, grad die Spanier sind da oft sehr enttäuschend.Der Pfälzer Riesling für 5€ ist noch am ehesten empfehlenswert.



Auf die wäre ich gespannt ( :

Was ich gerade entdeckt habe ist das hier:

weinvorteil.de/wei…666

Ist die Frage ob das hier vom Gutschein abgedeckt wird.

Aber damit hat man für jeden Anlass immer gleich eine gute Beigabe zu einem Geschenk.

delatobi

Was ich gerade entdeckt habe ist das hier:http://www.weinvorteil.de/weinversand/shop_content.php/coID/666Ist die Frage ob das hier vom Gutschein abgedeckt wird.Aber damit hat man für jeden Anlass immer gleich eine gute Beigabe zu einem Geschenk.



Momentan ist dieser "Service" down. Verstehe aber den Sinn von individuellen Ettiketten für Wein und Bier nicht. Flasche ins Wasser legen, Ettikett runter, eigenes Ausdrucken und drauf kleben. Olé

delatobi

Was ich gerade entdeckt habe ist das hier:http://www.weinvorteil.de/weinversand/shop_content.php/coID/666Ist die Frage ob das hier vom Gutschein abgedeckt wird.Aber damit hat man für jeden Anlass immer gleich eine gute Beigabe zu einem Geschenk.



Klar, wenn die Etiketten billig aussehen sollten mache ich das selber auch. Aber wenn die ein ordentliches Design haben, warum nicht für den Preis.
Avatar

GelöschterUser27943

diarrhoe

Habt ihr alle keine Ahnung von Wein?Die halbwegs vernünftigen sind ziemlich teuer (7€ aufwärts), die Auswahl an guten Weinen ist schmal. Vor allem deutsche Weine stark untervertreten.Die 2,95 Dinger sind Plörre, grad die Spanier sind da oft sehr enttäuschend.Der Pfälzer Riesling für 5€ ist noch am ehesten empfehlenswert.



Echte Weinkenner sagen, dass 7€ "für einen halbwegs vernünftigen" ganz und gar nicht teuer ist. Echte Snobs unter den Weinkennern sagen, "7€ Dinger" sind Plörre. Gelegenheitstrinker sagen, die "2,95 Dinger" sind keine Plörre, immerhin kostet der Wein normalerweise das doppelte. Und Hauptsache er schmeckt.

Bevor man sich hier mit einem 6er-Pack eindeckt ist es für den einen oder anderen ganz hilfreich sich zuvor einmal eine Flasche der Rebsorte gekauft zu haben. Klar sind es dann nicht identische Weine, aber die Richtung stimmt schon einmal.

Zu den deutschen Weinen: ich finde um an ein Qualitätsniveau von ausländischen Weinen zu kommen bedarf es bei deutschen Weinen einen deutlichen Preiszuschlag oder -premium. ;-)

ich habe mir mal 2 gesichert.

30 Gutscheine sind mein

Stehen die kurz vor der Insolvenz? Deckt das noch deren EK?

Fortunus

30 Gutscheine sind mein



Restaurant? ;-)

Fortunus

30 Gutscheine sind mein



na dann prost.

Stehen die kurz vor der Insolvenz? Deckt das noch deren EK?

ich bin auch am überlegen ob ich nach erhalt des gutscheins schnell dran sein sollte um diesen einzulösen...

Grendel

Stehen die kurz vor der Insolvenz? Deckt das noch deren EK?



Wie sollen 0 Euro den Einkauf decken?
Die bekommen von den 5 Euro maximal 2 Euro ... abzüglich Steuern etc. bleibt da nicht wirklich etwas. Die verschenken quasi 35 Euro, wenn man genau für 35 Euro bestellt.

Doppelpost

Dreifachpost :-D Sorry!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text